Piepsen bei Nicht-angeschnallt-sein abstellen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von bien, 29.03.2010.

  1. bien

    bien

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    kann man das nervende Piepsen das ertönt, wenn ich ein paar Meter nicht angeschnallt fahre eigentlich abstellen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grzna

    Grzna

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 tdi elegace
    Kilometerstand:
    92000
    naja nach 90sekunden geht das piepsen eh aus..um es ganz auszustellen müsstest du wahrscheinlich den gabel abschneiden für die gurt überwachung...was anderes kann ich mir nicht vorstellen...
     
  4. #3 FabiaII2469, 29.03.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    nach ca. 1 min hörts von allein auf. bis dahin das DANCE bis übertönung aufdrehen.

    oder leg den rückwartsgang ein.



    Hey, der GURT soll SCHÜTZEN !!!

    einem bekannten ist mal volle hütte im stand ein anderer hinten draufgefahren. da er nicht angeschnallt war, hatte er trotzdem ein großes aua.
     
  5. bien

    bien

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich will ja nicht generell ohne Gut fahren. Es geht eben grade um die ersten paar Sekunden, indenen ich ein-/ausparke usw.
     
  6. #5 Noerstroem, 29.03.2010
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    165000
    HaHa - Erwischt lieber Freund! :D Er piepst doch erst ab 10 km/h - 15 km/h - mit der Geschwindigkeit rangiert niemand aus ner Parklücke.
    Aber das piepsen hört auf wenn eine Gurtschnalle drin ist - also einfach vom Schrott eine Gurtschnalle holen und rein damit - so habens die 4 in Wolfsburg auch gemacht (die mit dem GTI am Baum).
     
  7. Grzna

    Grzna

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 tdi elegace
    Kilometerstand:
    92000
    tja mir geht das natürlich auch am nerv das mit dem gurt..doch ja gurt retten leben...deswegen ist es ja gesetz..
     
  8. bien

    bien

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Um eins mal klarzustellen: ich bin Anschnall-Fetischist!
    Ich weiß ja nicht, wie du ausparkst, aber man bleibt danach ja nicht stehen, um sich Anzuschnallen, sondern fährt direkt los, weil man ja die besagte Parklücke verlassen hat und ggf. Platz machen muss/ losfahren muss. Sprich man schnallt sich auf den ersten 5-10 Metern Fahrt an.
    Das größte (nervende) Übel ist allerdings, dass wenn ich bei meiner Freundin rückwärts die lange Einfahrt hoch- oder runter fahre das Ding nervend piepst... beim Rückwärtsfahren... :thumbdown:
     
  9. #8 tschack, 29.03.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Nein.
    Man schnallt sich VOR der Fahrt an...
     
  10. bien

    bien

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich seh schon, diese Diskussion ist sinnlos. Schade drum ...
     
  11. #10 tschack, 29.03.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Es gibt bereits genügend Threads zu der Thematik - wirf einfach mal die Suche an und du wirst fündig... ;)
     
  12. #11 pain2000, 30.03.2010
    pain2000

    pain2000

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    München 80999
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1.6 MPI, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Bayer Automobile in FFB
    Kilometerstand:
    100000++
    Ja, das Thema ist sehr kontrovers...
    Was spricht dagegen sich vor der Fahrt anzuschnallen?
    OK, die lange Einfahrt (wo du sicher das Tor auf und zu machen musst...). Dann gibt es zwei Möglichkeiten: 1.) wie schon geschrieben, vom Schrott eine Gutschnalle besorgen und diese für den Moment einstecken (mache ich übrigens auch gelegentlich ;)) oder 2.) nicht mehr als 20 km/h fahren, denn erst über 20 km/h geht das piepsen los...
    Andererseits ist das piepsen jetzt nicht sooo nervig, da gibt es andere Autos, wo das viiiel nerviger ist...
     
  13. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Es sei denn, du machst uns klar, warum du bei Ausparken den Fahrersitz verlassen musst und deshalb nicht mit angelegtem Gurt ausparken kannst...


    Ich vermute: es ist einfach nur eine dumme Gewohnheit. Nach 1 Monat wirst du dich ans Ausparken MIT Gurt gewöhnt haben....
     
  14. #13 Made_in_Essen, 30.03.2010
    Made_in_Essen

    Made_in_Essen

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45359 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI DSG mit 280 Pferdchen
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    47000
    Meines Wissens kann man das Piepsen nicht über den Bordcomputer oder so abstellen. Es gibt im Zubehörhandel allerdings Adapter für das Gurtschloss....bisschen Sinnfrei, aber das muß ja jeder mit sich selbst vereinbaren!


    Gruß aus Essen
     
  15. Grzna

    Grzna

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 tdi elegace
    Kilometerstand:
    92000
    ich bin eigendlich fürs gurt fahren und auch dagegen..ich gebe ehrlich zu in der stadt fahre ich selten mit gurt..doch seit dem ich mein altes auto verkauft habe und mit dem peugot von meiner freundin herumdüsse(bis mein oci kommt) schnalle ich mich auch immer an..das piepsen da hört nie auf...das wird immer lauter und irgendwann nach ner woche hast den kampf eh verloren gegen das ding und ja mann schnallt sich an...doch auf autobahnen und freilandstrasse ist immer anschnallpflicht bei mir..doch es git natürlich situationen wo mann nur ganz kurz fährt und sich eben nicht anschnallen mag..wie bei mir..aus der garage raus und 10m daneben zur tankstelle..da ist es eben sinloss sich anzuschnallen...war jetzt mal nur ein beispiel...trotz allem ANSCHNALLEN
     
  16. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0

    Auch in der Stadt kann dir einer in dein Auto reindonnern... und wenn du nicht angeschnallt bist, reichen dann auch 50 km/h oder 30 km/h, um die Sache gefährlich zu machen.


    Meine Oma (aktuell 96 Jahre alt) wollte sich auch nie anschnallen... wie alte Leute nun so mal sind: zu anstrengend, bla bla bla... (die sind so verwegen, daß sie sogar den Gurt ans Schloss halten, so daß man DENKEN SOLL, sie hätten sich angeschnallt).

    Meine Oma hatte dann vor Jahren (als Beifahrer) mal einen Unfall: im Ort, eigene Geschwindigkeit natürlich kleiner 50 km/h.... Ergebnis: sie flog nach vorne und knallte an die Frontscheibe...

    Jetzt schnallt sie sich an....



    Wenn du allerdings nur 10 m auf der Straße zur Tanke fährst und dir sicher bist, daß da für diese Zeit gerade keiner kommt, wäre es ja noch ok... aber ich würde mich auch dann anschnallen. Was, wenn ein Unachtsamer an der Tanke gerade losfährt, wenn du auf das Gelände fährst und dich nicht sieht ? AUßerdem: wenn man es IMMER macht, vergisst man es nie ....

    6502
     
  17. Grzna

    Grzna

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 tdi elegace
    Kilometerstand:
    92000
    naja mitlerweile schnalle ich mich eh immer an..sowieso wenn meine freundin dabei ist..ohne anschnaller gibts kein wegfahren=) und da der neue oci das eh hat mit dem pispsen werd ich mich sowieso jetzt immer anschnallen
     
  18. #17 Grosser Blauer, 30.03.2010
    Grosser Blauer

    Grosser Blauer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
  19. #18 Vergessnix, 30.03.2010
    Vergessnix

    Vergessnix

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis IZ in S-H Am Sportplatz 24616 Brokstedt
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi Facelift,1,8 TSI; Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Tiedemann Elmshorn; Händler: Autohaus Rosenfeld Raisdorf
    Kilometerstand:
    119000
    Tut mir leid, ich kann die Diskussion um das Anschnallen nicht nachvollziehen.

    Ich habe schon mehrere Unfälle aufgenommen, bei denen der Fahrer nicht angeschnallt war... Diese Bilder wünsche ich keinem!

    Und auch bei 30 km/h kann ein Unfall ohne Gurt schon tödlich sein!

    Von daher ist es noch viel zu günstig, ohne Gurt zu fahren. Ich könnte mich auch damit anfreunden, dass das Auto vorher gar nicht erst anspringt oder es diese automatischen Gurtgeber Pflicht werden, so kann es nicht "vergessen" werden.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Grzna

    Grzna

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 tdi elegace
    Kilometerstand:
    92000
    was gut und schlecht ist jedem selbst überlassen....deswegen kann hir auch jeder seine meihnung sagen....es ist sicher natürlich besser mit gurt..doch ja jedem seins..
     
  22. #20 klaus1201, 30.03.2010
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Dass es bei jedem Thema dieser Art immer diese Oberlehrer rausgekrochen kommen :thumbdown: ....
    Sonst find ich's in dem Forum echt nett, aber sowas nervt.
    Könnt Ihr das nicht einfach lassen, warum macht Ihr das nur immer und immer wieder ??

    Bei Themen wo andere verletzt (wie Alkohol am Steuer) oder belästigt werden können (z.B. illegale Xenon)
    hab ich Verständnis, aber so Themen wie eigenen Gurt nicht Anlegen sind jedermanns eigene Sache und
    diejenigen sind dann schlimmstenfalls potentielle Anwärter für einen Darwin Award (so wie die Kerle die sich um den Baum gewickelt haben und dabei nicht angeschnallt waren).

    Ich selber schnalle mich immer an (aus Gewohnheit auch nur beim Rangieren) und krieg richtige Angstzustände wenn ich einen Oltimer ohne vorhandenen Gurt fahre,
    auch hasse ich es wie die Pest wenn ich sehe wie viele Eltern Ihre Kinder nicht anschnallen denn die Kinder können ja nix dafür.
    Aber wenn jemand über 18 sich nicht anschnallen will dann sollte es ihm das doch selber überlassen sein, oder nicht ?

    Zum Thema:
    In den USA hatte ich auch mal bei >35C das Problem dass ich das an der Frontscheibe befestigte Navi programmieren wollte und
    dazu die Zündung anmachen musste damit es Saft bekommen hat. Die Kisten in den USA bimmeln sogar im Stand wenn der Motor aus,
    die Zündung an und der Fahrer dabei nicht angeschnallt ist.
    Da hat mir dann der Beifahrergurt im Fahrergurtschloss geholfen nicht den Hitzetod in den Ledersitzen zu sterben und bequem das Navi zu bedienen.
    Da ist die 20km/h Schwelle von den Autos hier richtig human :)
     
Thema: Piepsen bei Nicht-angeschnallt-sein abstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto piept wenn nicht angeschnallt

    ,
  2. anschnallen piepen

    ,
  3. kann man piepton gurt anschnallen abstellen

    ,
  4. nicht angeschnallt auto piept,
  5. mein auto piept wenn ich nicht angeschnallt bin,
  6. wie bekomme ich das nicht angeschnallt piepen weg,
  7. wie lange ertönt das Signal im skoda sitygo wenn man sich nicht anschnallt,
  8. w176 piepen wenn nicht angeschnallt
Die Seite wird geladen...

Piepsen bei Nicht-angeschnallt-sein abstellen? - Ähnliche Themen

  1. 4x Klack nach Abstellen des Motors

    4x Klack nach Abstellen des Motors: Guten Morgen Gemeinde:) Ein super Forum habt ihr hier, ich hoffe Ihr könnt mir bei meinem "Problem" helfen. Ich bin seit ein paar Wochen in...
  2. Parksensoren seitlich piepsen ohne Hindernis

    Parksensoren seitlich piepsen ohne Hindernis: Hallo liebe Community, bei meinem Octavia habe ich festgestellt, dass hin und wieder beim Halten (an der Ampel, Kreuzung, auf der Straße...) ohne...
  3. Motor abstellen öl board Buch! !!

    Motor abstellen öl board Buch! !!: Hallo liebe community!!!!! Seit heute zeigt mit mein Octavia dieses an. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht??? Auto springt nicht an. LG
  4. Tackerndes Geräusch nach Abstellen - 1.2 Tsi

    Tackerndes Geräusch nach Abstellen - 1.2 Tsi: Hallo, mein neuer (km 500) Fabia 1.2 Tsi "knackt" nach dem Abstellen, wenn er warmgefahren ist.Das Geräusch kommt von unterhalb des Fahrzeugs und...
  5. Ölwarnleuchte gelb blinkt 5 mal beim Motorstart (kein Piepser)

    Ölwarnleuchte gelb blinkt 5 mal beim Motorstart (kein Piepser): Guten Morgen ! Schön langsam glaube ich dass mein Octi (bj. 2001, 1.9 TDI, mit nunmehr 263700km) nun mit Alterskrankheiten beginnt. Die letzten...