Modellübergreifend Phonebox und MiFi Hotspot

Diskutiere Phonebox und MiFi Hotspot im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hab zu dem Thema nichts gefunden. Die Phonebox (bei mir im Superb 3 mit Amundsen) verstärkt ja das Antennensignal vom Handy, müsste das nicht auch...

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Hab zu dem Thema nichts gefunden. Die Phonebox (bei mir im Superb 3 mit Amundsen) verstärkt ja das Antennensignal vom Handy, müsste das nicht auch für einen mobilen Hotspot gelten? Hat das jemand schon einmal versucht?
 

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.254
Zustimmungen
2.066
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
 

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Versteh ich nicht.
Hat das denn schon mal jemand ausprobiert? Eigentlich dürfte es doch keinen Unterschied machen, ob ich da unten ein Handy oder einen Hotspot (zB Huawei) reinlege. Aus meinem Verständnis wird doch innerhalb der Phonebox das Signal verstärkt, die Phonebox 'weiß' ja nicht, dass da nur ein Hotspot anstelle eines Handys drin liegt.
 

Umsteiger

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
2.252
Zustimmungen
354
Ort
Steyr
Fahrzeug
ABT S3 280 SL Black Magic 2017
Kilometerstand
52000
Das Signal wird zwischen Handy und Sendemast verstärkt. Beim Hotspot ist die Antenne das Handy selbst, daher etwas ganz anderes.
 

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Das Signal wird zwischen Handy und Sendemast verstärkt. Beim Hotspot ist die Antenne das Handy selbst, daher etwas ganz anderes.
Vielleicht denke ich da zu untechnisch, aber ist ein mobiler MiFi Hotspot nicht so etwas wie ein Handy nur dass man damit nicht telefonieren kann? Es verwendet ja auch das gleich Trägersignal. Was ist an einem Handy technisch anders, dass bei diesem das Signal verstärkt wird, und bei einem mobilen MiFi Hotspot nicht? Sorry wenn ich da nachhake, aber ich will mir so ein Gerät nicht bestellen, wenn das nachher tatsächlich nicht funktioniert mit der Signalverstärkung.
 

Umsteiger

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
2.252
Zustimmungen
354
Ort
Steyr
Fahrzeug
ABT S3 280 SL Black Magic 2017
Kilometerstand
52000
Leider ist ein GSM, 3G oder LTE Signal eben nicht das gleiche wie ein Wlan Signal, unterschiedliche Frequenzen.
 

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Wenn mich nicht alles täuscht verwendet so ein Hotspot die gleichen Frequenzen wie ein normales Handy, um die Verbindung zum Provider aufzubauen. Dass das Wlan im Fahrzeug nicht verstärkt wird ist klar, ist ja auch nicht notwendig und war auch nicht meine Frage.

Hotspot Beispiel Huawei 5573s:
unterstützte LTE-Bänder [info]: LTE 800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600
abwärtskompatibel zu:
SPA+, HSUPA, UMTS, Edge

Handy Beispiel Samsung S7 LTE (wird in der Phonebox verstärkt):
LTE-Frequenzen
1800 MHZ
2600 MHZ
800 MHZ

Wo soll den jetzt der entscheidende Unterschied sein, weshalb beim Hotspot keine Verstärkung stattfinden soll, beim Handy aber doch?
 

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.254
Zustimmungen
2.066
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
Ich weiß jetzt was du meinst, du willst nicht das WIFI Signal verstärken sondern besseren LTE/UMTS Empfang mit dem Stick realisieren.
Rein theoretisch sollte das funktionieren.
 

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Ganz genau. Die Frage ist jetzt, ob jemand weiss, wie genau das funktioniert. Werden alle Frequenzen verstärkt oder nur ein Teil davon, also profitiert der Hotspot überhaupt von der Verstärkung.
Hat das jemand schon einmal pobiert und eine Verstärkung das Signals am Hotspot festellen können? Man kann es ja leider nicht an Balken im Infotainment sehen, da sich der Hotspot ja nicht per BT verbindet, müsste also ein Hotspot mit Statusbalken sein.
 

PJM2880

Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
2.581
Zustimmungen
342
Ort
Luxemburg; Esch-sur-Alzette
Fahrzeug
Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
Werkstatt/Händler
Garage Serge Tewes
Kilometerstand
60000

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Das habe ich gesucht, Danke für die Links :)
 

Umsteiger

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
2.252
Zustimmungen
354
Ort
Steyr
Fahrzeug
ABT S3 280 SL Black Magic 2017
Kilometerstand
52000
Wo soll den jetzt der entscheidende Unterschied sein, weshalb beim Hotspot keine Verstärkung stattfinden soll, beim Handy aber doch?

Ganz einfach: Wlan = Ghz (ab 2400 Ghz bis 5700 Ghz)
Handy = Mhz (ab 800 Mhz bis 2100 Mhz)

Ich hoffe dir fällt jetzt etwas auf :D
Tipp: Mhz und Ghz
 

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Wlan war ja nicht das Thema.
 

Umsteiger

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
2.252
Zustimmungen
354
Ort
Steyr
Fahrzeug
ABT S3 280 SL Black Magic 2017
Kilometerstand
52000
Was glaubst du was ein Hotspot ist?

Update: Sorry :whistling:
Ich dachte du möchtest ein Hotspot (Wlan) Signal verstärken. Schweint wohl nicht so zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Umsteiger

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
2.252
Zustimmungen
354
Ort
Steyr
Fahrzeug
ABT S3 280 SL Black Magic 2017
Kilometerstand
52000
Ok wenn er das meint, dann ok.
Verwirrend irgendwie, dann nehme ich natürlich alles zurück ;)
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.254
Zustimmungen
2.066
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
Das liegt daran das er ständig vom Hotspot schreibt. Ein Hotspot ist ein WLAN (Sender/Empfänger). Sinnvoller wäre LTE/UMTS Stick gewesen.
 

Raxxero

Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
11
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 1.4 TSI ACT DSG Laser White
Die Rede ist von MiFi Hotspot (oder mobile Hotspot), unter dem Namen werden die Dinger verkauft bzw. von Providern angeboten. Ein reiner Hotspot ist ja bereits im Amundsen vorhanden.
Die Frage bezog sich ausserdem auf die Verstärkung der hier genannten Frequenzen, ich denke das wurde im Beitrag #10 von PJM2880 bereits geklärt, vielen Dank nochmal dafür.
 
Thema:

Phonebox und MiFi Hotspot

Phonebox und MiFi Hotspot - Ähnliche Themen

Allgemein Drahtloses Android Auto: Hallo, Habe seit gestern den superb iv mit Columbus. Wollte mein Handy über wireless Android Auto verbinden, was auch klappt, aber mit einem...
Modellübergreifend Amundsen über Handy (Hotspot) mit dem Internet verbinden: Hallo zusammen, ich habe mir ein neues Handy gegönnt. Ein Samsung S10 lite. Hatte vorher ein Samsung S8 und ein Huawei Mate 20. Das S8 und das...
Skoda Navi verbindet sich nicht mit Hotspot des Handys: Bisher war es mir problemlos möglich mit dem Hotspot des Handys eine Verbindung zum Navi im Skoda Octavia aufzubauen um so im Navi über die...
Mal wieder Connect Thema: Hallo Gemeinde, ich bin Neu im Skoda-Land. Hatte bisher die letzten 20 Jahre nur VW als Firmenwagen. Nun gibt es bald einen Octavia Kombi als...
Kodiaq Hotspot Verbindung Amundsen Samsung S9+: Hallo Kodiaq Gemeinde, ich habe seit Dienstag einen Kodiaq mit Amundsen Entertainment System. Bluetooth, Handy usw. habe ich eingerichtet...

Sucheingaben

skoda Octavia RS phonebox Antennensignal

,

admundsen über wifi verbinden

,

aufbau phonebox superb iii

,
mobiler hotspot skoda
, skoda superb antennenkoppler, skoda phonebox lte 5g gsm
Oben