???Philips Blue Vision oder Osram Night Braker???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Jadon Dark, 08.01.2009.

  1. #1 Jadon Dark, 08.01.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo zusammen,

    zu nächsteinmal möchte ich mich entschuldigen fall dieses Thema schon öfter aufgetaucht ist. Ich habe durch die Suchfunktion nichts brauchbares gefunden.
    :sleeping:

    Also folgender Sachverhalt, ich fahre oft im stockdustern durch die Gegend und hätte gerne helleres Licht.
    Aller Dings bin ich nicht mit einem Sack voll Geld geboren worden und kann daher nicht auf Xenon umrüsten.
    8|

    Ich wollte ursprünglich
    Philips Blue Vision (H3, w5w und 21/5w) also Nebelscheinwerfer, Rücklichert und Standlicht in Verbindung mit Philips Vision Plus (H7) für das Abblendlicht und Silver Vision für die Blinker verwenden.

    Zumindest bis ich die Osram Night Braker für Abblendlicht, Standlicht und Nebenscheinwerfer gesehen habe.

    Jetzt weiß ich nicht welche Lampen besser sind (Lebensdauer, Helligkeit, Prei usw.)
    ?(

    Ich möchte noch mal klar stellen, es geht mir nur um die Helligkeit und den Sichtkomfort. Es geht mir nicht um irgendwelche farbigen Lichter.
    :whistling:

    Ich weiß nur, dass ein blaues weiß als hellers weiß empfunden wird, ist wissenschaftlichbelegt.
    :rolleyes:

    Bitte helft mir so fern ihr könnt.

    Teilt mir eure Erfahrungswerte mit.
    :thumbsup:

    Danke schon mal im Voraus und allseits gute Fahrt.

    Jadon Dark
    8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tdimartin, 08.01.2009
    tdimartin

    tdimartin

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberthau Elsterstraße 5 06258 Schkopau Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi Extra 1,9 TDI
    ich hatte die osram nightbreaker drin, es gibt nichts helleres und lichtausbeutenderes was legal auf dem markt zu bekommen wäre! legal heißt hier zugelassen im bereich der StVO! leider hat mein fabi die gefressen und ich hatte über ein knappes jahr 3 paar drin. diese birnen vertragen keine stromschwankungen. demnächst hole ich mir wieder welche! kleiner tipp in halle/s. gibbet die h7 für 28,99 € das set bei westfalia... ich muß wohl nicht erwähnen was die woanders kosten?!!

    meine klare empfehlung osram night breaker... die sind so hell, dass manchmal andere autofahrer denken man hat fernlich an... und das bei korrekter scheinwerfereinstellung.

    warum willst du helles weißes licht in den nsw? das ist eher unproduktiv, zumindest was nasse fahrbahnen betrifft, denn die schlucken weißes licht nur so weg. wenn es dir nicht um show und shine geht, dann nimm z.b. osram allseason oder philips allweather (denke das die so heißen). machen gelberes licht aber haben auch eine höhere lichtausbeute denn standardlampen.

    fürs standlicht würd ich philips blue vision empfehlen, wenn aus dann blau, wenn an dann weiß. bei den blinkern habe ich vorn osram diadem (bläulich verspiegelt) und hinten philips silver vision, dass kein unterschied zwischen blinker und rückfahrlichtbirne zu erkennen ist.

    ich hoffe ich konnte ein wenig vermitteln, was ich vermitteln wollte... :D
     
  4. #3 John Smith, 08.01.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Da ich auch unzufrieden mit den sreienmäßig verbauten H7 Birnen war, hatte ich einen Test vom Internet herunter geladen (Autobild/ADAC). Der Testsieger war Philips nightguide, gefolgt von Osram cool blue.

    Ich habe mir dann die nightguide geholt und war echt überrascht, was das für ein Unterschied ist. Sind zwar nicht die Lampen, die du beschrieben hast, aber die nightguide kann ich vollstens empfehlen. Die arbeiten mit der 3-Zonen-Technik, linke Seite gelbliches Licht, in der Mitte weißlich und rechts bläuliches Licht.

    Preis der nightguide ca. 39€
    Preis der Osram cool blue ca. 32€


    J.S.
     
  5. #4 Jadon Dark, 11.02.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Ich weiß nicht, ich habe das Gefühl, ihr habt zu viel Geld. :whistling:

    Ich habe meine Lampen bei fuers-auto.de gekauft und bin voll zufrieden mit diesem unternehmen.

    Mein Innenbeleuchtung habe ich da her und für die äußere Rundumbeleuchtung habe ich überwiegend die Blue Vision von Philips genommen. Das Licht ist prima viel besser als vorher.

    Das nächste mal werde ich die Nightguid ausprobieren, aber ich bezahle weniger dafür.

    Habe für Abblendlich H7, Standlich w5w, Blinker vorne und hinten, Rücklicher 2x2Stk., Rückfahrleuchte, Bremslichter 2x2Stk., Innenbeleuchtung 2x LED plus Superfluxe nur 89 Euro bezahlt inklusive Versand.

    Die Philipsleuchten waren alle original Verpackt!

    Die Nightguid kosten hier auch nur 25 Euro!

    Trotzdem Danke für eure Antworten.

    In diesem Sinne

    Jadon Dark
    8)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: ???Philips Blue Vision oder Osram Night Braker???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osram night breaker vs philips blue vision

    ,
  2. h3 osram oder philips

    ,
  3. night breaker für skoda octavia 2

    ,
  4. Unterschied zwischen philips blue vision und osram night breaker,
  5. osram nightbreaker oder philips blue vision,
  6. osram nightbreaker vs philips nightguide,
  7. Fabia II philips blue vision,
  8. skoda fabia osram night breaker
Die Seite wird geladen...

???Philips Blue Vision oder Osram Night Braker??? - Ähnliche Themen

  1. Cruise-Night Saarbrücken 08.10

    Cruise-Night Saarbrücken 08.10: Hallo Freunde des guten Geschmacks!!!! Hat jemand Lust mitzufahren oder hinzukommen zur Cruise-Night Saarbrücken am 8.10 An der Römerbrücke 8 Werd...
  2. Erfahrungen Xenon D1S XNB Night Breaker Unlimited gegenüber Original Xenonbrenner

    Erfahrungen Xenon D1S XNB Night Breaker Unlimited gegenüber Original Xenonbrenner: Wer hat schon Erfahrungen gemacht wegen Lichtausbeute Original Lampen (35W) und den Osram Nightbreaker unlimited - Abblendlicht?
  3. Octavia 5e Bi-Xenon - Tagfahlicht (TFL) mit Osram Cool Blue - aber welche?

    Octavia 5e Bi-Xenon - Tagfahlicht (TFL) mit Osram Cool Blue - aber welche?: Mal eine Frage an die Experte: Ich habe einen laserweißen Octavia 5e ,1.4 TFSI (Bj 2015) mit Bi-Xenon (Ohne LED-TFL). Das Auto sieht so lange top...
  4. Privatverkauf Osram Night Breaker Unlimited D3S

    Osram Night Breaker Unlimited D3S: Verkaufe hier einen Satz Osram Night Breaker Unlimited (NBU) Xenarc 66340XNB im Sockel D3S. Die Brenner waren Teil eines Tests zwischen...
  5. Privatverkauf Sommerreifen nexen n blue hd 205 55 r16

    Sommerreifen nexen n blue hd 205 55 r16: Ich verkaufe hier einen neuwertigen Satz , 4 Sommerreifen , nexen n Blue hd in 205 55r16 91v. Details siehe Bild im Anhang.