Phantomspeisung Antenne???

Diskutiere Phantomspeisung Antenne??? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich habe gerade ein Blaupunkt Milano MP 28 in den Fabia meiner Frau implementiert. :D Hat soweit auch alles geklappt. Das Radio...

  1. #1 Grisu1965, 16.11.2009
    Grisu1965

    Grisu1965

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim NRW
    Fahrzeug:
    Fabia II Re Import aus Tschechien 1,2 l 44kw Classic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schilling in Bornheim Roisdorf
    Kilometerstand:
    15
    Hallo Leute,



    ich habe gerade ein Blaupunkt Milano MP 28 in den Fabia meiner Frau implementiert. :D Hat soweit auch alles geklappt. Das Radio ist auf Dauerstrom geschaltet so das es immer läuft.

    Leider hat das Milano keinen Anschluss für eine Automatische Antenne. Ich habe also die Phantomeinspeisung auch an Dauerplus gesteckt. Kann man das so lassen oder zieht es mir jetzt die Batterie leer?



    Gruß Grisu
     
  2. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Grisu, je nachdem was Du für eine aktive Antenne hast (z.B. die werksseitig verbaute), zieht der darin integrierte, aktive Verstärker einige mA; - und zwar permanent, da Du die Phantomspeisung auf Kl.30 gelegt hast. Sicher fallen diese wenigen mA kaum weiter ins Gewicht, wenn das Fahrzeug nicht gerade über längere Phasen (zwei, drei Wochen) unbewegt steht; im Winter sollte die Batterie dennoch nicht unnötig zusätzlich belastet werden, da sie ufgrund der Temperaturen eh schon weniger liestung zur Verfügung stellt. Nichts desto trotz wäre ein Anschluss der Phantomspeisung an Kl15 (Zündung) sinnvoller, sofern Du - im Stand - nicht allzu oft Radio hörst. Für diesen Falle könntest Du KL15 im Sicherungskasten abgreifen (bei Interesse einfach mal in meinen Threats nachschauen, da habe ich diese sogar mit Belegungsnummer angegeben). :thumbup:

    LG
    bjmawe
     
  3. #3 Grisu1965, 16.11.2009
    Grisu1965

    Grisu1965

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim NRW
    Fahrzeug:
    Fabia II Re Import aus Tschechien 1,2 l 44kw Classic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schilling in Bornheim Roisdorf
    Kilometerstand:
    15
    Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe eh vor das Radio noch auf Zündung zu legen weiß aber noch nicht wann ich dazu komme. Habe heute nur schnell das Radio reingeworfen um überhaupt Musik hören zu können :D

    Es wird bei Gelegenheit also noch umgeklemmt. Ich wollte nur nicht morgen früh mit leerer Batterie da stehen :D



    Gruß Grisu
     
  4. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Keine Sorge, sooo schnell wird die Batterie schon nicht entladen werden !
    Nichts desto trotz solltest Du die Phantomspeisung zukünftig entweder zündungsgesteuert oder anderweitig abhängig vom Radio schalten.

    LG
    bjmawe
     
  5. Fabja

    Fabja

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 63kw Style Edition + Comfort + Metallic + Netztrennwand + Dachrehling
    Ich habe das Caraudio-Systems CX200 CAN BUS Interface verbaut. Da kriege ich für mein Navi die Zündung, Beleuchtung, Geschwindigkeit und den Rückwärtsgang. Mit fahrzeugspezifischem Kabelsatz muss man auch nicht irgendwie am Fahrzeug Kabelbaum rum schnitzen. Die Phantomspeisung der Antenne müsste zwar theoretisch auch aus diesem Adapter (Zündung) geholt werden können, aber da der Adapter nicht dafür ausgelegt ist, tatsächlich Ströme zu liefern, habe ich die Leitung für die Elektrische Antenne aus dem Navi genommen. Hat zwar von Mai bis Oktober gedauert, bis man liefern konnte, aber jetzt funktioniert das alles einwandfrei.

    Den GPS Empfänger habe ich übrigens oberhalb der mittleren Lüftungsdüsen unter das Amaturenbrett montiert. Unsichtbar und hat scheinbar ausreichenden Empfang. Die Lüftungsdüsen auszubauen, war aber ein kleiner Akt.

    Bisher habe ich leider noch keine geeignete Position für das Mikrofon der Freisprecheinrichtung. Das hängt bisher noch etwas unmotiviert am Kabel direkt neben dem Gerät heraus. Aber das Kabel irgendwie am Kopfairbag lang zu ziehen, ist mir doch zu kritisch. Beinahe hätte ich schon den GPS Empfänger auf dem Beifahrerairbag platziert. Das hätte ins Auge gehen können. :pinch:
     
Thema: Phantomspeisung Antenne???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. phantomspeisung antenne blaupunkt

    ,
  2. Phantomspeißung bei skoda fabia 1

    ,
  3. plus phantomspeisung fabia

Die Seite wird geladen...

Phantomspeisung Antenne??? - Ähnliche Themen

  1. Was sind das? Sind das Antennen / Sensoren???

    Was sind das? Sind das Antennen / Sensoren???: Moin allerseits! Nachdem ich recht schnell den Wechsel vom Suberb zum Kodiaq vollzogen habe, und diesen nun knapp 3 Tage besitze, fielen mir im...
  2. Frage zu den Antennen des Yeti

    Frage zu den Antennen des Yeti: Mein Octavia 3 hat auf dem Dach eine Haifischflossen-Antenne und in den Scheiben ist vermutlich auch noch etwas antennenmäßiges vorhanden. Mein...
  3. Kodiaq Externe Antenne & interne SIM-Karte

    Externe Antenne & interne SIM-Karte: Hallo zusammen, ich hab bereits im letzten Jahr einen Kodiaq Style 4x4 mit einem 150PS-Dieselmotor bestellt und warte immer noch darauf. Kommt...
  4. Rapid Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben

    Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben: Hallo zusammen! Meine Antenne auf dem Rapid wurde vom Marder abgenagt. Ich habe dann eine neue Antenne gekauft mit einem Adaptergewinde. Das hat...
  5. Antenne angefressen

    Antenne angefressen: Heute beim Waschen habe ich gesehen dass meine ganze Antenne angefressen ist und die Spitze fehlt komplett. Habt ihr auch schon dieses Problem...