Pfusch beim Händler

Diskutiere Pfusch beim Händler im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Hatte die letzten Tage meinen Fabi Combi in der 15.000er Inspektion in einem Autohaus in Offenbach. Ich war vorher schon nicht ganz so...

  1. #1 Ralf_Rhein-Main, 06.07.2002
    Ralf_Rhein-Main

    Ralf_Rhein-Main Guest

    Hallo!

    Hatte die letzten Tage meinen Fabi Combi in der 15.000er Inspektion in einem Autohaus in Offenbach. Ich war vorher schon nicht ganz so zufrieden damit, da die mir ein Innenraumdekor nicht richtig eingeklebt hatten. Damit die das wieder richtig kleben können, habe ich mich entschieden, das Auto nochmal zu denen zu geben. Es war zwar alles superbillig, aber von der Arbeitsqualität bin ich nicht zufrieden. Leider konnte ich mir bei der Abholung das Auto nicht so genau anschauen..

    - Die Inspektion ist nicht im Servicebuch eingetragen. Statt dessen habe ich einen Service-Bericht bekommen. Muss das im Servicebuch eingetragen sein oder reicht auch das für ein scheckheftgepflegtes Auto (ich denke an einen Garantiefall etc.)?

    - mir ist aufgefallen, dass die Plexiglasscheibe vor den Anzeigeinstrumenten unten rechts Beschädigungen hat. Vor Abgabe des Autos war dies ganz sicher nicht so. Ich weiß nur nicht, wie ich das beweisen soll. Das Instrument hatte ich schon mal ausgebaut, um die Tacho-Edelstahlringe problemlos selbst einzubauen (defintitiv ohne Beschädigung der Scheibe), nachdem sich diese Werkstatt weigerte, das zu tun. Wisst ihr, ob man diese Plexiglasscheibe austauschen kann?
    Es wurde auch die Frontscheibe gewechselt (wurde zur Abwechslung gut gemacht und ist hoffentlich auch dicht) sowie das Innenraumdekor an der Armaturentafel richtig eingeklebt. Aber das kann doch nicht davon kommen!?

    - Eine Tür sollte richtig eingepasst werden, sie stand komplett ein kleines Stückchen nach außen versetzt. Naja, zu 50% ist das erledigt. Die eine Seite der Tür ist fast eingepasst, die andere steht wie zuvor hervor...

    - Das Dekor ist auch nicht so super perfekt eingeklebt, da der Kleber an einer Stelle ganz leicht zu sehen ist. (Okay, ist vielleicht ein bisschen pingelig und das kann ich auch selbst wieder irgendwie vorsichtig abkratzen...)

    - Kennt jemand von Euch vielleicht eine gute Werkstatt in Frankfurt / Main oder in der Nähe??? Bei meinem (Ex-) Händler werde ich nichts mehr machen lassen...

    Danke!

    Alf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daniel

    Daniel Guest

    Wenn die Scheibe vom Tacho kaputt ist, dann muß das Kombiinstrument komplett getauscht werden - das Teil ist immer nur im ganzen zu haben und es gibt kein einziges Einzelteilchen davon extra.
     
  4. #3 Federballer, 07.07.2002
    Federballer

    Federballer Guest

    Hallo Alf!

    Ich bring meinen Fabi morgen früh auch zur 15.000er Inspektion und hab mich vorher ganz genau erkundigt wie das alles so abläuft :zwinker:

    - Natürlich wird diese Inspektion im Serviceheft eingetragen! Dafür sind in diesem ja schon die vorgesehenen Kästchen für jede Inspektion vorgesehen! :buch:

    - Wenn deine Plexiglasscheibe Beschdigungen aufweist würd ich das sofort deinem Händler melden. Ich weiß daß der Serviceintervallmesser zurückgestellt wird... vielleicht machen die das ja mit nem Computer direkt an der Tachoeinheit sodaß es so zu den Beschädigungen kommen konnte. Auf jeden Fall reklamieren!

    - Wegen der nur zu 50% gerichteten Türe solltest du auch sofort Reklamation einlegen! Du gibst dein Auto ja zur Reperatur daß alles "zu deiner Zufriedenheit" erledigt wird, und daß wurde es ja nicht. Die Türe soll 100%ig passgenau sitzen, und nicht da ein Stückchen vorstehen oder da ein Stückchen "fast" eingepasst sein!

    Also laß nicht locker und kämpfe um dein Recht :schiessen:
     
  5. #4 toaster, 07.07.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Tja... auch die Skoda-Händler passen sich immer mehr den VAG Werkstätten an. Würden die Werkstätten weniger Autos verkaufen sähe es sicher anders aus. Aber bei Skoda gilt langsam aber sicher ähnliches wie bei VW. Die Einstellung "die Kisten werden doch eh gekauft" setzt sich durch...
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    @Federballer

    Die Buchse für das Auslesen der Daten und allem möglichen Einstellarbeiten befindet sich unter dem ausklappbaren Fach auf der Fahrerseite

    Normalerweise fällt mir einfach nichts ein warum die Werkstatt während einer normalen Inspektion ans Kombi Instrument muß.
     
Thema:

Pfusch beim Händler

Die Seite wird geladen...

Pfusch beim Händler - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  3. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  4. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...
  5. DSG rupft beim runterschalten

    DSG rupft beim runterschalten: Abend. Und zwar ist mir heute wieder aufgefallen, wenn ich im 6ten Gang extrem untertourig fahr und ich dann ein kleinwenig Gas gebe, das DSG...