pfütze im auto??

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von dw-juliete, 09.05.2005.

  1. #1 dw-juliete, 09.05.2005
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    hallo,

    ich hab seit 2 tagen probleme mit meinem fabia. es hat ja die letzten tage ständig geregnet und gestern ist uns zum ersten mal eine pfütze auf der beifahrerseite aufgefallen. haben die getrocknet und als ich gerade ins auto stieg war die wieder da. gott sei dank hab ich noch so gummimatten drin, dass das wasser nur so darauf läuft, aber es ist echt ärgerlich. das läuft so von der tür aus darein. man sieht deutlich 2 wasser"streifen". es scheint sich von der beifahrertür von unten herein zu drücken. auch die türabdichting ist nass. kann mir nicht erklären wo das herkommen kann, denn das auto ist gerade mal 8 monate alt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 09.05.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    :regen: Schau mal hier: Tür undicht

    Ist aber auf jeden Fall was für die Garantie! Deswegen würde ich mal zum :-)) fahren

    Edit: zur Info: der da :-)) ist der Autohändler :D
     
  4. #3 dw-juliete, 09.05.2005
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    ohje lesen dekne posten ;) schon gut :D danke dann werd ich morgen am besten gleich mal zum :-)) fahren ;o)
     
  5. #4 pietsprock, 09.05.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    die pfütze im beifahrerraum kommt nicht von den türen sondern wahrscheinlich durch laub und so in der lüftung...

    das hatte ich in den fünf jahren schon ein paarmal... sobald es durchtropft, fahre ich zu meinem "freundlichen", der dann mal
    eben mit dem großen sauger in die lüftung geht...

    ich achte halt drauf, dass ich nicht unter bäumen parke und somit nicht
    zu viel durch die lüftungsgitter reinkommt...
     
  6. #5 toaster, 09.05.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Vorne die Türen sind i.d.R. dicht! Hier kann es sich eher um einen verstopften Wasserablauf der Lüftung handeln. Achte auf Laub in den Ansauföffnungen der Lüftung oberhalb der Motorhaube bzw. lass dies von deinem Händler mal säubern!


    Edit: Pietsprock war schneller...
     
  7. t.k.

    t.k. Guest

    @ Toaster
    Das vorne die Türen dicht sein sollen halt ich für ein Gerücht. Mir tropft es seit Freitag auch wieder durch die Vordertüren ins Auto! Ich könnte kotzen, die sind jetzt schon dreimal durch die Werkstatt abgedichtet worden. Bei meiner Limusine waren die Türen vorne auch mehrmals undicht. Da sind seit dem Wochenende die hinteren Türen wieder Undicht. Ich habe das gefühl die Türen werden nie ganz dicht. Diese wurden auch schon dreimal neu abgedichtet!
     
  8. #7 pietsprock, 09.05.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    ich habe es ja nun schon mehrfach gelesen...

    an welcher stelle sind denn eigentlich die türen immer undicht???

    sicherlich gibt es hier schon was dazu geschrieben... ich hatte in fünf jahren noch nicht einen tropfen wasser durch die türen!
     
  9. #8 toaster, 09.05.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Sind es wirklich die Türen (also ist die Türverkleidung feucht) oder kommt die Feuchtigkeit durch die Türdichtung? Ich halte es eher für wahrscheinlich, dass die untere Türdichtung die Feuchtigkeit nicht mehr abführen kann...

    Schaut doch mal nach...
     
  10. #9 Sphinx001, 09.05.2005
    Sphinx001

    Sphinx001 Guest

    Hatte das selbe Problem bei meinem Fabia. Das Wasser kam bei mir von oben durch die Türdichtungen und tropfte auch auf meine Gummimatte. Durch die Pfützenbildung auf meiner Beifahrerseite fiel mir das Problem erst auf. Kommt laut Forum öfter beim Fabia vor.

    Gruß Sphinx001
     
  11. #10 dw-juliete, 09.05.2005
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    das wasser kommt meiner ansicht nach von unten denn da sind auch die gummis nass. zudem ist mir heute morgen aufgefallen, dass ich das auch auf der hinteren beifahrerseite hab, auch wenn die pfütze da noch sichtlich klein ist, aber nass ist nass. da ich eher selten untern bäumen parke und bei uns inner nähe auch keine laubbäume sind halte ich das mit dem laub für unwahrscheinlich
     
  12. t.k.

    t.k. Guest

    Das Wasser auf der Fußmatte kommt bestimmt nicht von der Tütdichtung. Die muß 100% dicht sein. Es kann nur Wasser reintropfen wenn man die Tür öffnet!Wenn die Dichtung Undicht wäre, dann wäre wahrscheinlich auch die Türverkleidung von innen Nass! Bei mir sind die Türen auch wieder an beiden Fabias undicht! Man kann vorne erkennen, dass das Wasser auf der unteren Dichtung steht und dann auf die Fußmatte oder in den Innenraum tropft und das Wasser kommt unter der Türverkleidung raus.
    Ich war eben in der Werkstatt und die wissen keinen Rat mehr da sie pro Auto schon mehr wie drei Versuche gemacht haben die Tür abzudichten. Jetzt soll ein Servicetechniker von Skoda kommen der das ganze begutachtet. Wenn ich da was neues weiß dann poste ich das.

    P.S. es ist auch schon der ganze Agregateträger ausgetauscht worden.
     
  13. #12 dw-juliete, 09.05.2005
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    und ob es davon kommt. der wagen hat gestern den ganzen tag verschlossen auffer straße gestanden und ich seh ja wo es da reinläuft und das wasser steht fett inner dichtung. und trotz verschlossenem wagen war ne pfütze drinne obwohl wir den samstag nachm aussteigen trocken gemaht hatten...


    soo freitag geht mein schneckchen inne werkstatt
     
  14. #13 SKODA DOC, 09.05.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das wasser läuft an der Scheibendichtung in die Tür und am Aggregateträger innen runter. Das ist soweit normal. Leider ist die Dichtung des Aggregateträgers (das ist so einschaumgummi mist) auf die Dauer nicht dicht.
    Diese weicht durch bzw. schimmelt kaputt.
    Es gibt von Skoda eine Aktuelle Mitteilung zu dem Thema wie zu verfahren ist. Die kann jeder Händler im Skoda Portal abrufen. Also lasst euch nicht verarschen.
     
  15. #14 turbo-bastl, 09.05.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich hatte bisher nicht ein einziges Wasserproblem, auch nicht durch die Lüftung.

    Aber was mir so auffällt: Die Probleme mit einer undichten Tür treten eher bei jüngeren Fabis auf. Scheinbar ist bei pietsprock und mir (2000er Modelle) ein anderes (besseres) Dichtungsmaterial verbaut.
     
  16. #15 Skodaxel, 09.05.2005
    Skodaxel

    Skodaxel Guest

    Ich glaub Skoda hat in den neuen Modelljahren die Türverkleidungen in den Türen (also die Bleche, die in den Türen sitzen, nicht die Innenverkleidung) nicht mehr eingeschraubt, sondern eingenietet. Zumindest bei mir, MJ 04) Hatte sowohl hinten alles nass, war in der Werkstatt. Kulanz. Und letzte Woche vorn Beifahrerseite. Da ich die Türen eh gegen Vibration abdichte, Verkleidung runter, schön getrocknet und ne Siliconfuge rundrum. passt super. und iss Dicht.
     
  17. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Könnte es evtl. auch von der Klimaanlage kommen?

    Hab sowas mal bei nem Audi gesehen.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 dw-juliete, 10.05.2005
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    denke nicht dass es mit der klimaanlage zu tun hat, da das wasser von der gummitdichtung her runter läuft und das auch nur ist wenns regnet...

    hab nun handtücher im auto, damit das alles nicht so nass wird, denn sicher ist sicher... abwarten was die werkstatt freitag sagt...
     
  20. #18 dw-juliete, 13.05.2005
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    so isses auch. hab meinen schnuckel gerade abgeholt und die haben mir genau das erzählt. nu sollte er wieder dicht sein und is alles über garantie gelaufen...
     
Thema: pfütze im auto??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfuetze im auto

    ,
  2. pfütze im auto

Die Seite wird geladen...

pfütze im auto?? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...