"Pfeifgeräusch bei Start bis ca. 3 Minuten lang"

Diskutiere "Pfeifgeräusch bei Start bis ca. 3 Minuten lang" im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wer kann mir helfen. Besitze einen Felicia, Bj. 1997, 1,9 Lt. Diesel. Jetzt wo es kälter wird, muss ich 2 x vorglühen, damit der mein...

  1. hollie

    hollie

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    wer kann mir helfen. Besitze einen Felicia, Bj. 1997, 1,9 Lt. Diesel. Jetzt wo es kälter wird, muss ich 2 x vorglühen, damit der mein Auto "ordentlich" startet. Je nach Temperatur gibt es ein "Pfeif- bzw. Klirrgeräusch", welches bis zu 3 Minuten dauern kann (nicht im Sommer, wenn es wärmer ist).

    Auch kann es beim Start eine kleinere Rauchwolke geben. Das Auto wird in einem Carport geparkt, also Aussentemperatur.



    Will nicht mehr zu viel in das Auto investieren (km-Stand 119 000,-- km). Nützt vielleicht ein Dieselreiniger?

    Mit dem Auto werden nur kurze Strecken gefahren.



    Vielen Dank f. d. Antwort.



    Gruss



    Gerhard
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evil Diesel, 07.12.2009
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    versuche doch erstmal herauszufinden wo es pfeift. Kann es sein das ein Luftschlauch abgerutscht ist?

    Evil Diesel
     
  4. opela

    opela

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35753 Greifenstein/LDK 35753 Greifenstein Deutschl
    Fahrzeug:
    Einiges
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    würde wie eben gesagt mal versuchen das geräusch im motoraum zu finden.

    mit dem starten naja würde mal wenn es noch nicht passiert ist den dieselfilter erneuern, grade jetzt wo es kalt wird wenn du nämlich pech hast friert da im filter das wasser ein und dann stehste irgendwo, haben da letzten winter nur leute gehabt.
     
  5. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Das wird die Riemenscheibe vom Keilriemen sein da härtet der Gummi aus und dann dämpft die nicht merh so gut die Schwingungen und dann rutscht in der früh der Keilriemen bis er warm wird , ist nur beim Stand wenn du Gas gibst ist es aus .....RIEMENSCHEIBE Da hilft nur eine neue.
     
  6. hollie

    hollie

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die netten Antworten. Ich habe mal "gelauscht", es ist wirklich eine Riemenscheibe, nur weiss ich

    nicht welche, die von der Lichtmaschine oder die darunter (der Zahnriemen und der Flachriemen mit Spannrolle wurde

    letzes Jahr ausgetauscht, wie schon beschrieben, es handelt sich um einen Dieselmotor, 1,9 Lt.)



    Soll ich die Riemenscheibe unter der Lichtmaschine austauschen? Gerne möchte ich fragen, ist dies schwierig, auf

    was muss ich dabei achten, bin kein Mechaniker nur ein Bastler. Ist es notwendig die Riemenscheibe auszutauschen, genügt vielleicht ein Keilriemenspray?



    Falls ich die Riemenscheibe austauschen sollte, wo kann ich diese günstig kaufen (Skoda Felicia, Bj. 1997, 1,9 Lt.)?



    Vielen Dank für die Antwort im voraus.



    Gruss



    Gerhard
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Es wird die gedämpfte Riemenscheibe sein wo der Keilriemen rennt auf der Kurbelwelle drauf. Kostet 200Euro dann hast wieder Ruhe damit .
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich würd den günstigsten Weg als erstes probieren: nen neuen Riemen kaufen. In den meisten Fällen ist dann Ruhe.

    Was die Startschwierigkeiten angeht, sind es mit großer Wahrscheinlichkeit die Glühkerzen. Stück etwa 20,- Euro. Dann springt er wieder an wie ein junger Gott. Und bei 120tkm kannst du da gerne nochwas investieren, der hat ja noch nichtmal Halbzeit ;-)
     
Thema:

"Pfeifgeräusch bei Start bis ca. 3 Minuten lang"

Die Seite wird geladen...

"Pfeifgeräusch bei Start bis ca. 3 Minuten lang" - Ähnliche Themen

  1. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  2. Privatverkauf Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3

    Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3: Hallo, habe meinen Fabia 3 Combi (81KW Handschalter) mit Skoda Sportfahrwerk bestellt. Die Federn habe ich noch vor der Auslieferung gegen Eibach...
  3. Krankheitsbedingte längere Standzeit - welches Batterieerhaltungladegerät?

    Krankheitsbedingte längere Standzeit - welches Batterieerhaltungladegerät?: Servus, Krankheitsbedingt steht mein Octavia seit ca 3 Wochen in der Garage und kann wohl erst in ca 6-8 Wochen wieder bewegt werden. Jetzt...
  4. Klackendes Geräusch beim Octavia 3

    Klackendes Geräusch beim Octavia 3: Hallo zusammen, vielleicht weiß jemand von euch Abhilfe. Ich höre ein klackendes Geräusch beim Gasgeben in meinem O3 2.0l TDI 150 PS. Dieses...
  5. S 3 Kombi: Was sind das für Teile im Kofferaum?

    S 3 Kombi: Was sind das für Teile im Kofferaum?: Weiß jemand, wozu die gut sind?