Pfeifen und weniger Leistung bei warmem Motor

Diskutiere Pfeifen und weniger Leistung bei warmem Motor im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Miteinander! Bevor ich meinen SC deshalb in die Werkstatt stelle, frag ich mal die erfahrenen Superbfahrer, ob schon jemand das gleiche...

  1. #1 chrisba, 23.02.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Hallo Miteinander!
    Bevor ich meinen SC deshalb in die Werkstatt stelle, frag ich mal die erfahrenen Superbfahrer, ob schon jemand das
    gleiche hatte...
    Vorweg meine Motorisierung: 1,8 TSI - Schaltgetriebe - habe das Auto seit ca. 4 Wochen.

    Wenn ich bei kaltem Motor bei ca. 2000 Umdrehungen leich auf's Gas drück, verspürt man schon einen deutlichen Schub -
    mache ich das gleiche nach ca. 10 Minuten Fahrtzeit (Öltemperatur ca. 60 Grad) ist da spürbar weniger Leistung zu spüren.
    Außerdem hört man, ebenfalls bei warmem Motor, bei ca. 2000 - 2500 Umdrehungen ein Pfeifen - ist nicht sehr laut, aber
    deutlich hörbar. Bei kurzem Beschleunigen und wieder weg vom Gas, hört man ein Aufheulen (blöde Beschreibung, kann's
    aber nicht anders Umschreiben...).
    Hat das noch jemand? Ist das Normal so?

    Noch einen schönen frostigen Mittwoch! :P
     
  2. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Das Pfeifen könnte der Turbo sein. Und das mit der geringeren Leistung bei warmem Motor kenne ich noch von früher bei nem Corsa 1.0 3 Zylinder. Das sollte aber wenig mit dem SC von 2011 zu tun haben...
     
  3. #3 Quax 1978, 23.02.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Bring ihn in die Werkstatt. Das mit dem Pfeiffen und dem Leistungsverlust bei warmem Motor hört sich nach Riss/Haarriss in einem der am Turbo angeschlossenen Bauteilen an. Im kalten Zustand sind alle Bauteile noch "zusammengezogen", mit steigender Wärme dehnen sie sich ja Materialien zusehends aus. Da wird wahrscheinlich der Hund vergraben sein. ;)
     
  4. #4 chrisba, 23.02.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Danke, dann werd ich wohl mal mit meinem Autohaus telefonieren.
    Muss sowieso irgendwann hin, weil's im Cockpit ständig irgendwoher knirscht und knackst
    und das Fenster auf der Fahrerseite beim runterfahren rattert...
    Ansonsten wirklich eine tolle Kiste! 8)
     
  5. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    Kiste... also bitte. ;)

    Ist doch kein Panda :D
     
  6. #6 chrisba, 24.02.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    ok, einigen wir uns auf Schiff... :D
     
  7. #7 Miggimoto, 24.02.2011
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Moin,

    das "Aufheulen" kenne ich von meinem auch... bin jedoch immer davon ausgegangen, dass das normal ist.

    Was die Leistung angeht hat mich der 1.8 in den ersten Wochen positiv beeindruckt. Mittlerweile denke ich, es könnte gern etwas mehr sein. Also entweder ich habe mich einfach daran gewöhnt oder auch ich habe einen Sprung in der Turbo-Schüssel... ? :)

    Hat dein Anruf beim Freundlichen was gebracht?

    Würde mich sehr interessieren ... am Ende sollte ich auch nochmal zur Werkstatt...

    LG,
    Miggi
     
  8. #8 ungarnjoker, 25.02.2011
    ungarnjoker

    ungarnjoker

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gyenesdiás, Plattensee in Ungarn
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3T 2.0 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    EU-Händler: HHC hamburgcars.net / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
    Kilometerstand:
    22500
    Wenn schon, dann Dickschiff. :)




    Aber bitte nicht mit so einem Wendekreis. ;)


    Gruß vom See
    ungarnjoker
     
  9. #9 chrisba, 25.02.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Hab heut mit meinem :-D telefoniert, er hat zuerst auf Marderschaden getippt und hat mich gebeten vorbei zU kommen, damit er sich das ansehen kann.
    Er hat den Motorraum nach marderschäden durchsucht und den Fehlerspeixher ausgelesen.
    Beides Fehlanzeige...
    Er meinte, alle Turbos Pfeifen, allerdings sollte man das bei den Benziner kaum hören und die Leistung sollte natürlich
    auch nicht abfallen.
    Nun soll ich den Wagen nächste Woche mal bringen, zur genaueren Untersuchung - werde dann wieder Bericht erstatten? ;-)
     
  10. #10 Miggimoto, 20.03.2011
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    gibt es zu diesem Thema was neues?

    Hört denn wirklich kein 1.8 TSI-Fahrer außer uns beiden das Pfeifen beim Gasgeben und vor allem beim wieder vom Gas gehen besonders zwischen 2-3.000 Umdrehungen?

    Ich werde den Eindruck nicht los, dass mein Dicker zu laut turbopfeift.

    Pfiffige Grüße,
    Miggi
     
  11. #11 chrisba, 20.03.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Bekomme nächste Woche von meinem Händler einen anderen 1.8 TSI zum vergleichsfahren...
    Werde dann berichten, wie sich der andere TSI benimmt. ;-)
     
  12. #12 Mister Maus, 20.03.2011
    Mister Maus

    Mister Maus Guest

    Das mit dem Turboheulen habe ich auch. Habe mich aber dran gewöhnt. Schier zum Verzweifeln bringt mich ein Pfeifen vom Getriebe (DSG) bei exakt 120 KmH. Fängt bei 100 ca. an und geht bis 130. Bei 120 am lautesten. Wenn man Gas weg nimmt ist es sofort weg. Auf der Ebene permanent, bei leichter Steigung noch lauter. Ist auch egal ob 7.,6.,5. oder 4. Gang. Getriebeöl wurde schon gewechselt. Habe wieder Termin am 28.03.
     
  13. #13 chrisba, 20.03.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Apropos Getriebe...
    In wie weit ist denn ein Pfeifgeräusch bei einem Schaltgetriebe normal?
     
  14. Olegg

    Olegg

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2.0 CR 170 PS Ambition
    Grundsätzlich sind Pfeif- oder Heulgeräusche bei einem Schaltgetriebe nicht normal und geben Anlaß zur Sorge. Diese Geräusche treten dann auf, wenn die Zahnflanken der Getrieberäder verschlissen oder beschädigt sind und dadurch nicht mehr perfekt ineinander greifen können.
     
  15. #15 chrisba, 22.03.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    So, kurzer Zwischenbericht:
    bin einen anderen 1.8 TSI Vorführwagen zum Vergleich gefahren -
    wenn man weiss, worauf man achten muss, hört man auch dort ein
    Ganz leises Pfeifen beim Gas wegnehmen - aber kein Vergleich zu meinem.
    Auch die Leistung bleibt konstant. Werkstatt möchte nun mit Skoda abklären,
    was zu tun ist.
    Ich halt euch auf dem laufenden...
     
  16. Hoto

    Hoto

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    30100
    Hallo was ist der aktuelle Stand der Dinge?Bei mir auch die selben Symtome.

    Schon Erkenntnisse ob Turbo defekt undicht oder sonstiges?
     
  17. #17 chrisba, 17.05.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Nein, hat sich noch nichts geändert - ich soll jetzt einen "längeren Termin" in meiner Werkstatt bekommen, bei dem der kleine mal ordentlich durchgecheckt wird. Hat sich inzwischen auch noch einiger Kleinkram angesammelt, der gleich mit untersucht, bzw. Erledigt wird - immer wieder hängende el. Heckklappe, Geruch von verbranntem Öl nach längerer Autobahnfahrt, kessy erkennt ab und an den Schlüssel nicht, Windgeräusche an den Türen, falsche Intervall Anzeige, div. Geknarze im Innenraum.
    Geb nach dem Termin wieder eine Lagebericht ab.
    Lg
     
  18. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Was genau ist da falsch?
     
  19. #19 chrisba, 18.05.2011
    chrisba

    chrisba

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Suberb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Berner
    Das Auto hab ich nun seit Januar und er will mich penetrant in 358 Tagen oder ca. 15000 KM zum Service schicken....
     
  20. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Das ist doch einmal ein schöner Fehler. Dann werden sich die Inspektionskosten ja überschaubar. :thumbsup:
     
Thema: Pfeifen und weniger Leistung bei warmem Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie muss man beim skoda yeti 1.8 tsi gas geben

    ,
  2. pfeifendes geräusch bei kaltem motor skoda yeti

Die Seite wird geladen...

Pfeifen und weniger Leistung bei warmem Motor - Ähnliche Themen

  1. Pfeifendes Geräusch aus dem Motorraum bei warmen Motor - Ursache unklar

    Pfeifendes Geräusch aus dem Motorraum bei warmen Motor - Ursache unklar: Halo zusammen, seit einigen Wochen kann ich bei warmen Motor (nach ca. 10 Minuten Fahrt) ein pfeifendes Geräusch aus dem Motorraum hören, vor...
  2. Fenster/Schiebedach öffnen ohne den Motor einzuschalten

    Fenster/Schiebedach öffnen ohne den Motor einzuschalten: Hallo, mich nervt es wenn der Wagen irgendwo abgestellt wird und man vergessen hat vorher die Scheiben zu senken oder das Dach zu öffnen, das...
  3. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  4. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  5. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...