Peugeot 106 - das es sowas gibt- unglaublich

Diskutiere Peugeot 106 - das es sowas gibt- unglaublich im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, ich muss euch mal ne kleine Story erzählen. Bevor ich mein Fabia gekauft hab, bin ich Peugeot 106 (BJ: 2001) gefahren...

Thommy82

Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Ort
Grünhain-Beierfeld 08344
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi "Elegance" 63KW TSI
Werkstatt/Händler
AH Möckel Raschau/Ot Langenberg
Kilometerstand
49
Hallo liebe Community,

ich muss euch mal ne kleine Story erzählen.
Bevor ich mein Fabia gekauft hab, bin ich Peugeot 106 (BJ: 2001) gefahren, hab ihn aber mit 170.000km auf der Uhr abgegeben - zwecks Reperaturen.
Letztens sollte ich auf Arbeit zwei Autos von Arbeitskolleginnen umparken, da der Winterdienst den Parkplatz räumen wollte und die Damen vor dem verschneiten Parkplatz bissl "Respekt" hatten.

Um auf den Punkt zu kommen, das eine Auto war genauso ein Peugeot 106 wie ich damals hatte. Also eingestiegen, mir dabei gedacht das Auto kennste, da kann nix passieren. Aber gleich das erste Anfahren und schon den Motor abgewürgt, die kurze Kupplungsübersetzung war wohl dran schuld. Naja egal umgeparkt und durch Zufall noch mal auf den KM-Stand geschaut und da traf mich der Schlag - 465.099km auf der Uhr. 8o
Ein Kleinwagen, fast Kleinstwagen, dazu nen Benziner, da war ich echt Baff. Vorallem da das Auto ja augenscheinlich auch noch gut läuft. Foto davon folgt die nächsten Tage.

Seit ihr Benziner auch schon mal soweit gefahren? Ich hätte das so nicht für Möglich gehalten. Es ist auch noch der erste Motor der drin ist.


Gruss Thomas
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.989
Zustimmungen
2.065
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Solche Kilometerleistungen sind für einen Kleinstwagen schon recht ungewöhnlich.Aber warum sollen Benziner nicht so lange gefahren werden wie Diesel? Vor ein paar Jahren hörte man ebenfalls von einem Twingo mit 500000km.
Die von uns ausgemusterten Schätzchen laufen anderorts oft noch Jahre und spulen Kilometer.
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.989
Zustimmungen
2.065
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Hier der Link zum 500000km-Twingo: Klick
 

Thommy82

Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Ort
Grünhain-Beierfeld 08344
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi "Elegance" 63KW TSI
Werkstatt/Händler
AH Möckel Raschau/Ot Langenberg
Kilometerstand
49
ist halt schon was komisches und kurioses sowas mal zu sehen, was man sonst so von Dieselfahrzeugen hört, auch mal an einem Benziner zu sehen. Ich hoffe mein Fabia hält auch so lange durch ;)
 

Hifi Mafia

Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
9
Ort
ffm
Fahrzeug
Rapid
Kilometerstand
120
unser alter polo hatte fast 200.000km. (1L) aber jetzt kommt's wir hatten den wohl mit motorschaden, was wir zu dem zeitpunkt nicht wusten, gekauft und sind fast 70.000km damit gefahren. als es ihn dann zerrissen hat, haben wir einen neuen/alten motor vom schrott geholt (mit 70.000km) und wir hatten einen leistung unterscheid, selbst meine frau dachte das wäre ein größerer motor. dies kann ich nur auf den motor schaden zurück führen der noch 70.000km gelaufen ist. und ein leistungs verlust um 30-40% wäre sicher aufgefallen.
da spielen aber mehrere faktoren mit eine rolle, wie wurde der motor behandelt und gewartet. und logischerweise die toleranzen/qualität aller bauteile. wenn alle schlechten faktoren zusammen kommen, bei der herstellung, hält ein motor keine 5000km und man hat ein garantie fall. hört man ja auch hin undwieder.
 

octirolf

Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
173
Zustimmungen
0
Ort
Mosel (der Fluß)
Meine Schwägerin hatte bis vor Kurzem einen Passat 32B mit 380.000km auf der Uhr, der lief auch noch Top!
 

ByteVRS

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
1.194
Zustimmungen
58
Fahrzeug
Citigo Style, 2017, 75PS
Kilometerstand
50200
Gut, 400.000 bis 500.000 für einen Benziner finde ich wirklich echt klasse. Muss aber sagen das so was nicht immer eine Seltenheit ist. Jedenfalls hört man davon. Ich kenne nur einen alten Freund von mir der einen 3er Golf hatte. Der hatte auch 290.000 auf der Uhr und der Motor war wirklich noch top!! Nur der Rest des Autos nicht mehr wirklich darum musste er einen A4 weichen ;-)
 

uwe werner

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
3.082
Zustimmungen
18
Ort
Goslar
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
Werkstatt/Händler
Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
Kilometerstand
44000
Mein Golf 2 hatte, als ich Ihn abgegeben habe, 309.000 Kilometer auf der Uhr. Der ist damals noch ins Ausland gebracht worden. Dort hat er bestimmt noch den einen oder anderen Kilometer auf die Uhr bekommen.
 

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Dass Diesel soviel haltbarer sind, ist mittlerweile nur noch eine Legende aus der langsamdrehenden nichtkostenoptimierte nichtaufgeladenen Dieselurzeit.
 

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.244
Zustimmungen
1.625
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1192310
Woher dieses Märchen stammt, dass Benziner nicht so lange laufen, bleibt wohl für alle Ewigkeit ein Geheimnis...

Fakt ist, dass der Weltrekord mit dem ersten Motor aktuell bei knapp 3 Millionen Meilen (ca. 4.800.000 KM) liegt und der Wagen (Volvo 1800 Coupe) immer noch in den USA von seinem Erstbesitzer gefahren wird. Bis zum Sommer 2012 möchte dieser die 3 Millionen erreicht haben...

Diesen Wert wird wohl nie wieder ein anderes Fahrzeug erreichen... es gibt zwar Taxis, die in diese Region vordringen, aber diese haben nicht den ersten Motor...

Das besondere, welches auch den Eintrag im Guiness-Buch gebracht hat, ist die Tatsache, dass der Volvo zum einen den ersten Motor hat (ein mal ist dieser in Schweden überarbeitet worden) zum anderen immer noch der Erstbesitzer hinterm Steuer sitzt...


Von Irv Gordon habe ich es übrigens auch übernommen bzw. bin auf die Idee gebracht worden, die runden Hunderttausender und Schnapszahlen an besonderen Orten zu vollenden... ist eine Schöne Sache


Gruß
Peter
 

meisterLars

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
115
Zustimmungen
1
Ort
Ense 59469
Fahrzeug
Kia Carens Spirit crdi, Kia Cee'd SW Spirit crdi
Werkstatt/Händler
Kia/Toyota Autohaus Stamm, Arnsberg
Kilometerstand
75000
Hier gabs mal nen Peugeot 205 XS (1,4l Vergaser mit 80PS), der hatte bei seiner Abmeldung 580.000km auf der Uhr. Der Motor war noch der erste, leider zeigte sich die Karosserie nicht ganz so standhaft, so dass der Wagen aus wirtschaftlichen Gründen verschrottet werden musste.
 

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.244
Zustimmungen
1.625
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1192310
Da baut Skoda offensichtlich bessere Autos als die Franzosen... ;-)


aktueller Tachostand: 795.300 KM - technisch alles im Original

Alter: 10,5 Jahre und dafür in optisch hervorragendem Zustand...



Gruß
Peter
 

R2D2

Guest
Hohe Laufleistungen sind kein Hexenwerk, ich hatte seinerzeit als ich noch den Hauptuntersuchugskram aktiv gemacht hatte öfter uralte Passat oder Golf 1 mit deutlich über 400.000 km. IMHO ist das alles nur eine Frage des Umgangs mit dem Auto, wenn man besonnen fährt, ein gutes "Einsatzprofil" hat (also keine/wenig Kurzstrecke beispielsweise) und dem Auto die nötige reglemäßige Pflege und Wartung zu kommen lässt, dann kann man sich lange dran erfreuen. Bei den Kleinwagen ist das nach meiner Beobachtung nur oft ganz anders, denn das "billige" Auto wird oft nicht mehr so gewartet und gepflegt, wie es nötig wäre und das Einsatzprofil ist auch nicht förderlich. Das ist m.E. übrigens auch ein Grund (natürlich nicht der alleinige), warum Hersteller "billiger" Autos bei der Pannenstatistik gerne mal besonders schlecht abschneiden.
 

criz

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
646
Zustimmungen
265
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Fahrzeug
Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
Dass man solche Rekorde bei Benzinern seltener hört liegt wohl auch daran, dass mehr Leute mit hoher Jahreslaufleistung zum Diesel greifen ;)
 

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Sehr schön, Chriz. :thumbup:
 

TeVau

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Das Wunder ist ja weniger, dass ein Benziner eine so hohe Laufleistung erreicht, sondern dass es sich um einen Peugeot handelt...

Früher galt Peugeot als der französische Mercedes - unverwüstlich. Das hat sich spätestens Ende der 90er Jahre mit dem 307 geändert. Nicht nur, dass die Pannen-, TÜV- und Zufriedenheitsstatistiken unisono ein wenig schmeichelhaftes Bild vom 307 zeigen, auch meine eigenen Erfahrungen mit den beiden 307 SW, die ich hatte (eigentlich nur einer, aber es war mein erster und mein letzter Peugeot), waren frustrierend. Nach 10tkm Bremsen hinten komplett neu, aber auch danach hat mich immer ein Schleifgeräusch begleitet, dann mussten der Turbolader, der Tank, das Radio, die Luftfiltergehäuse und -schläuche, die Ölwanne, die Kupplung samt Zweimassenschwungrad und anderes ersetzt werden, und am Ende nach 6 Jahren und 95tkm hat er ab und zu kein Gas mehr angenommen und schlimmer geruckelt als bei einem Fahranfänger in der ersten Fahrminute - und die Werkstatt war erstmal hilflos. Und Auto-Bild warnt vor dem 307 als Gebrauchtwagen - das Risiko, sich damit ein Geldgrab anzulachen, sei enorm -was ich bestätigen kann. Ohne Garantieverlängerung wäre ich ruiniert gewesen.

Also, ein Peugeot mit hoher Laufleistung ist heutzutage wirklich nicht mehr selbstverständlich.
 

thereal1

Dabei seit
07.03.2010
Beiträge
230
Zustimmungen
0
Ort
Bielefeld
Fahrzeug
Octavia Combi 1.6 mpi tiptronic
Wir hatten mit unserem Benz W124 damals 412.000km auf der Uhr, bevor er wegen Rost weggegangen ist und naja, der wäre noch ohne Ende weiter gelaufen....
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Sele666

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Ort
Bielefeld 33607 deutschland
Fahrzeug
Octavia II
Kilometerstand
61000
kumpel hat nen alten 190er benziner der hat jetzt 589000 km auf der uhr....
 

OciMan

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.109
Zustimmungen
54
Ort
MD
Fahrzeug
Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
Werkstatt/Händler
Rothenseer AH MD
Mein Onkel hat ein 206 Benziner von BJ 2004 der jetzt 130 TKM wech hat und bei dem klapperts wie sau, Auspuff ist abgefallen haufen Fehler mit der Elektrik, ist halt ein Franzose.

Mit den Benziner von VW die alten 1.8 oder 1.6 sind Hohelaufleistungen kein Thema, aber von Franzosen sieht und hört man das selten und wenn ist es nicht mehr der erste Motor.
 
Thema:

Peugeot 106 - das es sowas gibt- unglaublich

Sucheingaben

anfahren mit peugeot 106

,

laufleistung peugeot 106 bj.2002

,

106 Karosserie unverwüstlich

Oben