Performance Verkehrszeichenerkennung

Diskutiere Performance Verkehrszeichenerkennung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn Skoada das Thema technisch nicht beherrscht, dann darf man es m.E. nicht anbieten - schon gar nicht Geld dafür verlangen. Das hat aber mit...

  1. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    232

    Das hat aber mit Skoda nichts zu tun. Bei den anderen Herstellern ist es ebenso zu-/unzuverlässig. Leider. Wenn irgendwann mal alles vernetzt ist dürfte das dann auch richtig gut klappen. Aber dann fahren die Autos sowieso alleine und halten sich auch an die Geschwindigkeit. Der Insasse kann unterdessen im Internet irgendwelche Foren besuchen und dort Diskussionen führen. ;)

    (Stelle gerade fest das die Smilieauswahl sehr dürftig und nicht wirklich schön ist.)
     
  2. #22 SuperbGames, 26.08.2019
    SuperbGames

    SuperbGames

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersächsische Elbtalaue
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 140KW TDI 7-DSG
    Kilometerstand:
    > 50.000
    Ich kann mich in Punkto Zuverlässigkeit Erzi nur anschließen.

    Die VZA in meine vorherigen Fahrzeug (C-Klasse S205) war auch nicht zuverlässiger als im Skoda. - WItzig ist, dass beide Fahrzeuge an mehreren exponierten Stellen meiner Routen den gleichen Fehler machen. Krass ist die Beeinflussung beider Systeme beim Hinterherfahren hinter LKW, die auf dem Heck diese Geschwindigkeitsaufkleber haben.

    Letztlich ist die VZA ein Assistenzsystem. - Verantwortlich ist immer noch der Fahrer. - Unter anderem zeigt mir diese und ähnliche Fehlfunktionen der Assistenzsysteme, wie weit wir technisch noch von wirklich autonomen Fahren entfernt sind.
     
  3. #23 wildhusky, 26.08.2019
    wildhusky

    wildhusky

    Dabei seit:
    21.06.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    KI braucht es da eh, ist auch reichlich drin, sonst würde das Ding z.B. auch die Temposymbole auf LKW-Hecks munter auswerten etc.

    Die Situation in der Baustelle lasse ich noch einigermaßen gelten, da streng nach STVO (oder wie die auch in Ö heißt) die Beschilderung nicht korrekt war.
    Aber falsch erkannte Schilderbrücken, Schilder die sich auf der anderen Seite eines begrünten Mittelstreifens befinden oder ein Tempo 10 Schild auf einer Ausfädelspur einer Tankstelle hätte ich in der Tat erwartet, korrekt erkannt (bzw. ignoriert) zu bekommen.

    Insbesondere daher, dass ja mit pACC mittlerweile ein System auf dem Markt ist, bei dem solche Fehler nicht nur zu teurer Post sondern sogar zum Unfall führen können.
    Wäre übrigens seeeehr neugierig ob pACC diese Situationen besser löst (d.h. ob da dann noch mehr und bessere KI drin ist).

    Ansonsten wie schon von anderen geschrieben: es geht nicht um eine Erwartungshaltung im Sinne von "das kann doch wohl nicht sein", sondern um eine Info an Forumsleser, die gerade überlegen, ob ihnen dieses Extra die x Euro wert ist.
     
  4. #24 stbufraba, 26.08.2019
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    52000
    x = 100 - Nachlass. ;)

    Ich sehe in einem Fahrzeug mit VZE schon einen Mehrwert.
     
    Ehle-Stromer gefällt das.
  5. #25 familievierfuss, 26.08.2019
    familievierfuss

    familievierfuss

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Remagen
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
    Yep, so ist es bei mir auch. Kann mich auch nicht beschweren und manchmal ist es ja durchaus hilfreich während der Fahrt aus dem Fenster zu schauen. :D
     
  6. #26 der luda, 26.08.2019
    der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    Superb Limo
    Heute eine interessante Situation, ein Bus vor mir in der Innenstadt von Wien.
    Der hatte die Aufkleber 80 auf der Rückseite....was mein VZE veranlaste in der 30 die 80 anzuzeigen.

    ....das ist schon schwach
     
  7. #27 irixfan, 26.08.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    749
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37574
    Das brinnge mal einer in Übereinstimmung.;(

    Im Paket hatte ich die auch, dennoch liegt hier Sparpotenzial, wenn man nicht gerade, bei entsprechender sonstiger Ausstattung, mit VCDS umgehen kann und will.
    Wie sich das pACC schlägt, wäre wirklich interessant ...
     
  8. #28 goetzuwe, 26.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K,...
    Kilometerstand:
    >170.000
    Lutz 91 gefällt das.
  9. hidd19

    hidd19

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI Combi (Mj 2019)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schnitter Schönstedt
    Kilometerstand:
    9000
    Genau dafür gibt es die Gesetzeslage: die Anzeigen auf den Schildern sind maßgeblich. Wer dagegen verstößt (die Gründe dafür sind juristisch idR. unerheblich) ist halt selbst Schuld. Von daher ist es völlig im Rahmen der Legalität und Grundlage dafür, auch mit unausgereiften Sachen seinen Profit machen zu können. Viele Unternehmen leben davon, dass ihre Produkte vor dem Verkauf nicht noch ihren konkreten/objektiven Nutzen beweisen müssen. Ansonsten würden viele Industrie- und Handelszweige sehr schnell, sehr alt aussehen. Das aber nicht als Rechtfertigung verstehen. Denn deine Bedenken teile ich zu 100%.

    Ich selbst bin mit der VZE (leider) ebenfalls nicht so zufrieden - habe mir einfach eine bessere Erkennungsquote erhofft. Insbesondere das regelmäßige gegenchecken der Geschwindigkeiten in Städten empfand ich mit der Zeit als anstrengend. Besonders wenn man durch Leitplanken getrennte Abbiegespuren hat, die mit seperaten Geschwindigkeiten ausgeschildert sind, zeigt die VZE in der Regel immer wieder das falsche an.
    Wer sich ohnehin eher auf die Schilder konzentriert bzw. auf der sicheren Seite sein will, der kann mE getrost auf die Erkennung verzichten.
     
    irixfan gefällt das.
  10. #30 Ehle-Stromer, 26.08.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Ich auch und ich habe nach gefahrenen 50 Tkm keine Probleme mit der VZE im Superb.
    Höchstens mal bei tiefstehender Sonne, aber dann habe ich selber auch Erkennungsprobleme. :thumbup:
     
  11. JundD

    JundD

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Chef hatte ein Audi Q7 mit allem drum und dran da hat das Teil auch nicht funktioniert. Also was tat er Audi verklagen. Hat darauf hin das neuere Modell BJ 02/19 bekommen(Vermute auch deswegen die Klage gewählt). Und siehe da selbst da funktioniert es immer noch nicht.Beispieb Schön beim Träcker mit 25km/h schild dran überholt das Auto hat dann eine Gefahren Bremsung gemacht. Ach der S5 der M3 und die Mercedes e klasse als e Variante funktionieren alle nicht besser bei uns in der Firma.
     
  12. #32 stbufraba, 26.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2019
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    52000
    Wenn man die Geschwindigkeitswarnung zuschaltet, wird der Fehler schön deutlich. Aber wer tut das schon?

    20190826_180610.jpg

     
  13. #33 BlueXJ900, 26.08.2019
    BlueXJ900

    BlueXJ900

    Dabei seit:
    23.08.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    SuperB Sportline 206 kw 4x4
    Bei mir war die VZE mit im Paket dabei. Brauche ich eigentlich nicht. Und ja, hin und wieder zeigt sie falsche Werte an, so dass ich mich nie wirklich auf sie verlassen würde. Andererseits finde ich es ganz hilfreich, wenn ich in Situationen, in denen ich mal nicht so richtig auf den Schilderwald geachtet habe, einen Hinweis im Display bekomme, dass es sinnvoll sein könnte, etwas langsamer zu fahren.

    Ansonsten: Assistenssysteme hin und her, ich fahre lieber noch selbst Auto
     
  14. #34 a-l-e-x, 27.08.2019
    a-l-e-x

    a-l-e-x

    Dabei seit:
    06.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2016 2.0 Tdi 190 PS
    Wenn kein Schild vorhanden ist, dann ist es kein Fehler in der Erkennung, sonder die Stelle ist in den Navigationsdaten als 30er Zone deklariert.

    Wäre mal interessant zu wissen wie andere Navis mit der gleichen Datenbank reagieren
     
  15. #35 stbufraba, 27.08.2019
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    52000
    Die VZE arbeitet an der Stelle regelmäßig (reproduzierbar) fehlerhaft.

    Ob das, wie in diesem Fall, an mangelhaft gepflegten und bei in Form halbjährlicher Downloads bereits bei Veröffentlichung grundsätzlich mehr oder weniger veralteten Daten des Navigationsgeräts liegt, an den Kamerarohdaten oder ungenügender Verarbeitungsgeschwindigkeit, ist Im Endergebnis nebensächlich. Andres als bei einer verschmutzen Windschutzscheibe muss sich der Hersteller alle diese Fehler zuschreiben lassen.

    Fünf Kilometer zuvor machte die VZE aus erlaubeten "50 / 30 (22-6 Uhr)" in der Anzeige "30" und alarmierte wegen Geschwindigkeitsüberschreitung. Weil ich die Warnungen normalerweise nicht aktiv habe, bekomme ich die meisten Fehler sehr wahrscheinlich nicht mit.

    Die Fehlerrate der VZE kann im Vergleich mit einem Menschen, der diesen Job quasi nebenbei erledigt, nur mit "hoch" bezeichnet werden. Trotzdem ist VZE nice-to-have.
     
    Ehle-Stromer gefällt das.
  16. #36 Ehle-Stromer, 27.08.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Ist schon eine riesige Schlamperei, die sich SCHKODDA hier leistet, und das bei dem vielen Geld, das dafür hingeblättert werden musste. :D
     
  17. #37 goetzuwe, 27.08.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K,...
    Kilometerstand:
    >170.000
    zu " und das bei dem vielen Geld, das dafür hingeblättert werden musste."

    bei der aktuellen Preisliste Infotainment Columbus ohne Verkehrszeichenerkennung
    und Business Columbus mit Verkehrszeichenerkennung

    liegen € 100,--. das ist sicher keine überzogenen Abzocke
     
  18. #38 a-l-e-x, 27.08.2019
    a-l-e-x

    a-l-e-x

    Dabei seit:
    06.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2016 2.0 Tdi 190 PS
    VZE funktioniert bei mir wie ich das von dem System erwarte.

    Bei zeitlichen Tempolimits erwarte ich nicht dass diese zu 100% erkannt werden. In der Regel erhalte ich im Display einen Hinweis dass ein temporäres Limit vorliegt und kann dann selber entscheiden.
    Mitdenken im Verkehr erwarte ich auch von einem mündigen Bürger der einen Führerschein besitz.

    Wenn mal ein Fehler in der Geschwindigkeitsvorgabe vorliegt, dann ist der immer in einer niedrigeren Geschwindigkeit als erlaubt, so dass ich noch nicht mal Gefahr laufe zu schnell zu fahren.

    Unabhängig hiervon konnte der gleiche Fehler teilweise auch bei anderen Navianbietern/Herstellern nachvollzogen werden, die das gleiche Kartenmaterial vorliegen haben.
     
  19. #39 Grins3katze, 27.08.2019
    Grins3katze

    Grins3katze

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline 140kw
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo,

    Seit 28 Tage habe ich nun mein Superb S3 Sportline 140kw… und 6200 km bin ich damit gefahren, durch Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien…

    Ich finde das VZE Akzeptable, ich sehe es eh nur als eine kleine Hilfe.

    In Frankreich wo ich herkomme ist die maximale Geschwindigkeit auf Landstraßen von 90 auf 80 gesenkt worden aber ich bekomme listigerweise beide Schilder angezeigt also 90 und 80…

    Auf die A9 Richtung Berlin, nach Leipzig, gibt es eine neu 120 „Zone“… Komischerweise zeigt mir das VZE wieder „offen“ ohne dass, das 120 aufgehoben wurde…. Beim nächsten 120 Schild zeigt mir dann wieder 120.

    Habe natürlich schon sehr viele Fehler gesehen: Offen in eine Baustelle oder Tunell in der Schweiz, 100 statt 50 im Dorf etc… ja Schildern von anderen Spuren sind problematisch aber im Großen und Ganzen finde ich das System schon hilfreich... Mir hilft es mir am besten auf Deutsche BAB, falls ich ein 120 Schild übersehe…
     
  20. #40 Lapinkulta, 28.08.2019
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    626
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Was soll die VZE erkennen, wenn es kein Schild zum erkennen gibt?
     
Thema:

Performance Verkehrszeichenerkennung

Die Seite wird geladen...

Performance Verkehrszeichenerkennung - Ähnliche Themen

  1. Verkehrszeichenerkennung

    Verkehrszeichenerkennung: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit meiner Verkehrszeichenerkennung. Er kennt die Verkehrszeichen entweder gar nicht oder vieeeeeel...
  2. Verkehrszeichenerkennung

    Verkehrszeichenerkennung: Hallo, was geschieht mit erkannten Verkehrszeichen (Verkehrszeichenerkennung)? -werden sie nur angezeigt oder -werden sie auch in der GRA,...
  3. Verkehrszeichenerkennung: Fehlfunktion in Österreich

    Verkehrszeichenerkennung: Fehlfunktion in Österreich: Hallo Zusammen, Ich weiß, dass es das Thema Verkehrszeichenerkennung hier schon öfter gab. Aber zu meinem Thema speziell konnte ich nichts...
  4. Verkehrszeichenerkennung abhängig vom GPS-Empfang?

    Verkehrszeichenerkennung abhängig vom GPS-Empfang?: Hallo, meine Verkehrszeichenerkennung zeigt aktuell immer wieder an, dass sie nur eingeschränkt arbeitet. Ich habe aktuell keine Dachantenne, weil...
  5. Lanassi und Verkehrszeichenerkennung defekt

    Lanassi und Verkehrszeichenerkennung defekt: Hallo Bei meinen Kodiaq Style 1.5 TSI DSG ist Kamera für die Verkehrszeichenerkennung und Lanassi. def. Nun piept es Ständig weil Fehlermeldung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden