Per Fahrgestellnummer erkennen: EU-Import / kein EU-Import ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von djtoben, 12.05.2006.

  1. #1 djtoben, 12.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    Hallo,

    ein Bekannter von mir hat zu einem guten Preis einen neuen Fabia gekauft und jetzt den KFZ-Brief bekommen. Nun hat er leichte Zweifel und möchte wissen, ob er anhand der Fahrgestellnummer erkennen kann, ob es sich wirklich um den vertraglich vereinbarten "deutschen" Skoda handelt oder ob ihm ein EU-Wagen untergejubelt wurde? Kann man das erkennen?

    Danke und Gruß,
    djtoben
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 12.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Normalerweise ist im Fahrzeugschein die Typnummer bei EU-Importen genullt. Ausserdem ist das Serviceheft immer aus dem Land, in das der Fabia ursprünglich geliefert wurde. Wenn das Beides nicht zutrifft, bleibt noch ein ganz genauer Ausstattungsvergleich seiner Ausstattung mit der deutschen, ob es vielleicht über besondere Ausstattungen Hinweise auf eine andere Herkunft gibt, dabei muss man aber auch dran denken, dass es auch ein deutsches Lagerfahrzeug sein könnte, das schon ein wenig steht und u.U. auch andere Ausstattung als die aktuelle Liste haben könnte.
     
  4. #3 djtoben, 12.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    d.h. die letzten Ziffern sind von 0 verschieden also kein
    EU-Import?
     
  5. #4 Geoldoc, 12.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Nur, um sicher zu gehen: Nicht die Fahrgestellnummer sondern der Typschlüsselnummer (2.2 im neuen Schein), die den Modelltyp mit Karosserieform und Motor zB für die Versicherungen beschreibt. zB 364 für den Fabia Combi 1,4 74kw

    Und ja, wenn keine Nullen, dann dürfte es kein EU-Import sein.

    EDIT: An der Fahrgestellnummer kann man das nicht erkennen
     
  6. #5 djtoben, 12.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    und wie heißt die offiziell? hier gibts nur die fahrzeug-identifikationsnummer....
     
  7. #6 Geoldoc, 12.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    2.2 im neuen Schein...

    EDIT und die heißt Tyschlüsselnummer.
     
  8. #7 djtoben, 12.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    also bei 2.2 steht 00024 .... - d.h. erst drei Nullen und dann noch andere Ziffern. Also kein EU-Import?
     
  9. #8 Geoldoc, 12.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Jupp. Für die Typklasse nimmt man normalerweise nur die letzten drei. Aber das spielt hier keine Rolle. Das Auto ist kein EU-Import.

    Wie gesagt, ich weiss nicht, ob es wirklich 100% immer so ist (Du weisst schon keine Rechtsberatung und so), aber ich weiss, dass es eigentlich immer so gemacht wird.
     
  10. #9 pietsprock, 13.05.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Also das mit der "deutschen" Ausstattung ist doch wirklich zum Lachen...


    Es gibt zwar kleine Unterschiede zwischen den Ausstattungen, die in die verschiedenen Länder gehen, aber die Unterschiede zwischen den einzelnen Ausstattungslinien sind zwischen den Ländern doch nicht so extrem...

    Das EU-Händler da mit "deutscher" Ausstattung werben, ist schon grober Unfug, da es ja gar kein EU-Import geben kann, was diese Ausstattung hat... Verbietet sich ja schon rein von der Logig...

    Entweder ich will ein billigeres Auto als EU-Import, dann kommt es auch aus einem anderen Land, oder aber ich bestelle halt hier beim Händler...

    Am Rande bemerkt: Wenn man z.B. einen französischen Fabia bestellt, dann kann der evtl. sogar besser ausgestattet sein als das "deutsche" Modell.... Zumindest ist der Fabia von Jeanny sehr gut ausgestattet....
     
  11. #10 djtoben, 13.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    trotzdem möchte man aber wissen ob man einen re-import bekommen hat, obwohl genau dieses nicht gewollt war....
     
  12. #11 pietsprock, 13.05.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    mal streng genommen sind alle unsere skodas re-importe!!!

    die kommen nämlich gar nicht aus deutschland :achtungironie:
     
  13. #12 Fabia SDI, 13.05.2006
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    *Klugscheißmodus an*
    Dann sind es alle Importe aber keine Re-Importe, da ja nicht aus Deutschland kommend.
    *Klugscheißmodus aus* :friede:

    MfG Lars
     
  14. #13 Geoldoc, 13.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Piet

    Ich hab ja auch ein EU-Auto aber zB hat der Elegance in Holland im Gegensatz zum Deutschen weder Seitenairbags noch ESP, noch das SymphonieCD noch Sitzheizung, noch einen Höhenverstellbaren Beifahrersitz serienmäßig. Wenn das keine wesentlichen Unterschiede sind, die man auch als normaler Kunde feststellen könnte, dann weiss ich es echt nicht mehr.
     
  15. #14 pietsprock, 13.05.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    dann muss der re-importkäufer halt hinschauen, was der eu-händler alles auf der ausstattungsliste hat....

    @geoldoc

    bei meinem eu-händler sind alle dinge, die du in deinem elegance vermisst, in der elegance-serienausstattung mit drin. und der von jeanny hat das auch alles serienmäßig mit drin...
    also, bei dem, was bei dir alles fehlt, ist es ja fast kein elegance.... das hat ja sogar mein comfort im jahr 2000 schon alles serienmäßig drin...

    @ fabia SDI

    stimmt natürlich.... sind importe.... keine re-importe *lach*



    aber mal ganz ernsthaft gefragt.... wozu soll ich denn an der fahrgestellnummer rumrätseln, woher das re-import-fahrzeug kommt, wenn der händler es einem doch sagen kann, was der alles drin hat????
     
  16. #15 Geoldoc, 14.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Piet

    Als ich meinen gekauft habe, sah das auch noch deutlich anders aus, da war in Holland zB ein Schiebedach beim Elegance serie. Aber wenn jemand genau schaut, wird er feststellen, dass mein Beifahrersitz nicht höhenverstellbar ist oder es die Sportsitze damals in D noch gar nicht normal als extra gab.

    Aber es geht doch nicht darum, was der Fabia Deines oder meines EU-Händlers hat. Kann ja sein, dass in Italien oder Dänemark die Autos eher wie bei uns ausgestattet sind. Es geht darum, dass es in Europa je nach Land durchaus sehr unterschiedliche Ausstattungsniveaus geben kann. Und damit kann man u.U. durchaus anhand der Ausstattung erkennen, ob es ein Grauimport ist oder nicht.
    Wenn man eben zB einen Elegance ohne Seitenairbags hat, dann war der nicht für den deutschen Markt bestimmt und Schluss.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 pietsprock, 14.05.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    dem kann ich natürlich zustimmen...

    sicherlich gibt es auch fabias, die deutlich abgespeckt sind, z.b. alle, die für osteuropa bestimmt sind...

    da kann ich ja von glück sagen, dass meiner, der direkt aus prag kommt, seitenairbags hat... auch wenn ich hoffe, diese nie gebrauchen zu müssen...
     
  19. Ernst

    Ernst

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Style 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Spindler Würzburg
    Kilometerstand:
    12000
    guten morgen erst mal,

    um in der sache definitiv klarheit zu schaffen, mailt mir mal die betreffende fahrgestellnummer und ich sag euch morgen woher, das auto stammt :zwinker:

    schönen sonntag noch
     
Thema: Per Fahrgestellnummer erkennen: EU-Import / kein EU-Import ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrgestellnummer reimport

    ,
  2. wie kann ich eu gebrauchtwagen erkennen

    ,
  3. woran erkennt man eu fahrzeug

    ,
  4. wie erkennt man ein reimport fahrzeug,
  5. importfahrzeuge erkennen,
  6. wie erkennt man eu fahrzeuge,
  7. wie erkenne ich eu fahrzeug,
  8. fahrgestellnummer eu wagen,
  9. wie erkenne ich ein importfahrzeug,
  10. import fahrzeug erkennen,
  11. woran erkennt man eu fahrzeug fahrzeugschein,
  12. fahrzeugnummer eu auto,
  13. wie erkenne ich ein reimport auto,
  14. eu wagen am schein erkennen,
  15. import auto erkennen,
  16. reimport erkennen,
  17. fin eu ausführung,
  18. fahrzeugschein eu fahrzeug,
  19. eu fahrzeug erkennen,
  20. fahrzeugidentifikationsnummer herkunft,
  21. woran erkenne ich am Fahrzeug einen Reimport?,
  22. woran erkenne ich ein Importfahrzeug,
  23. eu reimport erkennen,
  24. wie erkenne ich ein eu fahrzeug,
  25. eu wagen fahrgestellnummer
Die Seite wird geladen...

Per Fahrgestellnummer erkennen: EU-Import / kein EU-Import ? - Ähnliche Themen

  1. Garantieleistung Re-Import

    Garantieleistung Re-Import: Hallo Ich muß mal fragen, weil ich widersprüchliche Informationen erhalte. Kann ein Skoda Vertragshändler eine Garantie-Reparatur,...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor

    Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor: Ich habe mir beim EU-Händler dieses Jahr einen fertigen Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG Styl 81KW gekauft. Er hat meine Farbe und eine gute...
  4. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  5. kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?

    kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?: Hallo, ich bin bei der Suche nach einem CitiGo auf folgenden Händler gestoßen: Auto Agentur Rosenheim Leider darf ich den Link nich hier direkt...