PDC vorne nachrüsten - Verkabelung/Schaltplan?

Diskutiere PDC vorne nachrüsten - Verkabelung/Schaltplan? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, habe mir einen Nachrüstkit für die PDC vorne für meinen Octavia II (10/2012) gekauft...

andyknownasabu

Dabei seit
04.09.2016
Beiträge
74
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Octavia II Kombi 1.4 TSI FL (EZ 10/2012)
Kilometerstand
100000
Hallo zusammen,

habe mir einen Nachrüstkit für die PDC vorne für meinen Octavia II (10/2012) gekauft:
http://www.cars-equipment.com/www/e.../oem-front-ops-for-skoda-octavia/#prettyPhoto

Die Stecker sind selbsterklärend, aber es gibt auch noch ein paar einzelne Kabel, bei denen ich nicht weiß, wo/wie die angeschlossen werden müssen.

Hat jemand von euch evtl. einen Schaltplan bzw. Plan für die richtige Verkabelung (heißt das Stromlaufplan?)

Besten Dank und viele Grüße
 

turrican944

Dabei seit
06.10.2011
Beiträge
1.160
Zustimmungen
82
Ort
Bargfeld
Fahrzeug
Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
245000
Moin
steht doch dort auf der Seite.
Connection:

2X brown = GND
1X black = GND
1X purple = +12V supply
1X shadow = +12V (illumintion of button)
1X orange with black strip = CAN high (directly to CAN gateway)
1X orange with brown strip = CAN low (directly to can gateway)

Hast du schon PDC ?? wenn ja musst du die oben aufgeführten Kabel eigenlich nicht mehr anschließen da du ja schon ein PDC Steuergerät im Kofferraum hast. Das muss gegen das neue getauscht werden, Kabel nach vorne zu den Sensoren und zu dem Schalter (höchstens den Draht für das Schalterlicht musst du noch anklemmen)
Canbus usw sind ja am alten Steuergerät schon da. Da muss dann irgendwie das Kabel für vonre ran, wie kann ich dir nicht sagen ich haben nur hinten PDC und bislang kein Lust vorne nachzurüsten und mir deshalb das PDC Steuergerät nicht angeschaut.
Zumindest war das beim vFL so. Ich kann den Schaltplan mal raussuchen.

Wenn du einen Schaltplan möchtest dann Schreib mir einen Email kann ich dir Schicken.
 

andyknownasabu

Dabei seit
04.09.2016
Beiträge
74
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Octavia II Kombi 1.4 TSI FL (EZ 10/2012)
Kilometerstand
100000
Vielen Dank für deine Antwort. Ja, PDC hinten habe ich schon und die Erklärung auf der Seite habe ich natürlich gesehen. War mir aber nicht sicher, ob ich die extra Kabel brauche oder nicht, deswegen die Frage nach dem Schaltplan.

Der Kit ist explizit für Nachrüstungen bei vorhandenem, hinteren PDC gedacht - deswegen meine Vermutung, dass man diese losen Kabel schon anschließen muss. Deine Erklärung macht aber schon auch Sinn...
 

E-WoK

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
54
Zustimmungen
4
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z 1.6
Kilometerstand
90000
Genau dieses Kit möchte ich bei mir auch nachrüsten. Dokumentier mal bitte, wie du die Kabel verlegst und wo du welche losen kabel angeschlossen hast.
 

LL

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
175
Zustimmungen
63
Ort
Landsberg am Lech
Fahrzeug
Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
Werkstatt/Händler
Autohaus Huttner Scheuring
Hallo zusammen, ich hab' im Dezember genau dasselbe Kit in genau demselben Typ mit EZ 10/2010 nachgerüstet und kann gerne Hilfestellung geben. Den Schaltplan aus ERWIN habe ich auch noch zu Hause.

Für die Montage müssen auf der Fahrerseite die komplette Kofferraumverkleidung, die Seitenwange des hinteren Sitzes, die Abdeckungen der Fußleisten hinten, der B-Säule und vorne raus sowie der Hebel für die Motorhaube. Dazu habe ich viel im Internet und anderen Foren gefunden, weiß aber nicht, ob ich das alles noch zu Hause habe. Schickt mir eine PN mit Eurer E-Mail-Adresse

Zuallererst habe ich den Stromlaufplan studiert.

Kabelbäume

In meinem Kit waren 2 Kabelbäume dabei, einer, der das neue Steuergerät mit dem Kabelbaum der PDC verbindet (ovaler Stecker) und ein zweiter, an dem (glaube ich) auf der einen Seite der Stecker für das Steuergerät und auf der anderen Seite losen Litzen aber der Lausprecherstecker angebracht waren. Diesen zweiten Kabelbaum braucht man aber nicht, da das Stg ja schon mit Strom und CAN-BUS versorgt ist.

Ihr braucht aber die schmalen Anschlussstecker und die Kabel für Frontlautsprecher und Taster (oder war der für den Taster im ersten Kabelbaum ?(). Naja, auf jeden Fall musste ich das Klebeband von diesem zweiten Kabelbaum komplett entfernen und die jeweiligen Pins aus dem beigen Stecker auspinnen (Stecker auseinanderbauen und spitzen Kugelschreiber etc. verwenden). Dann in den vorhandenen Stecker des bereits liegenden Kabels an den richtigen Plätzen einpinnen/einstecken.

Kabelziehen

Kabelziehen ist so eine Sache. Bis nach vorne in den Fußraum geht's leicht. Es ich habe keine Möglichkeit gesehen, den ovalen Stecker für die vorderen Sensoren durch die Spritzwand zu bekommen. Also habe ich den ovalen Stecker mit etwa 30 cm Kabel dran abgeschnitten, neben der Kupplung eine Gummitülle gefunden, da mit einem Schraubenzieher ein Loch durchgebohrt, das Kabel da durchgebohrt und hinter der Batterie herausgefischt und schlussendlich wieder alles zusammengelötet.

Schraub-Stanzer

Ach ja, ich habe noch den Schraub-Stanzer im Keller liegen, der exakt die Löcher für die PDC-Sensoren schneiden kann. Hat 18 EUR neu gekostet und wurde nur 1 x (ok, 4 x :D) verwendet. Interesse?
 
Zuletzt bearbeitet:

LL

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
175
Zustimmungen
63
Ort
Landsberg am Lech
Fahrzeug
Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
Werkstatt/Händler
Autohaus Huttner Scheuring
Hier ein paar Impressionen vom Einbau

20161126_210537.jpg 20161127_214230.jpg 20161129_081032.jpg 20161129_081038.jpg 20161203_095333.jpg 20161203_095341.jpg 20161203_095351.jpg 20161203_161012.jpg 20161203_161359.jpg
 

LL

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
175
Zustimmungen
63
Ort
Landsberg am Lech
Fahrzeug
Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
Werkstatt/Händler
Autohaus Huttner Scheuring
Dieser Kabelbaum ist übrig geblieben.
20170817_171215.jpg
 

E-WoK

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
54
Zustimmungen
4
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z 1.6
Kilometerstand
90000
Vielen Dank.
Bei den Impressionen: warum liegt das Kabel auf der beifahrerseite?
 

LL

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
175
Zustimmungen
63
Ort
Landsberg am Lech
Fahrzeug
Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
Werkstatt/Händler
Autohaus Huttner Scheuring
Du meinst die im Fussraum? Da lagen die Sensoren in der Kiste um nach dem Codieren testen zu können ob alle funktionieren. Hab die Kiste da aufs Dach gestellt... der Typ mit VCDS wird sich seinen Teil gedacht haben... danach kamen die Sensoren in die Frontschürze
 

E-WoK

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
54
Zustimmungen
4
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z 1.6
Kilometerstand
90000
Kabelbäume

In meinem Kit waren 2 Kabelbäume dabei, einer, der das neue Steuergerät mit dem Kabelbaum der PDC verbindet (ovaler Stecker) und ein zweiter, an dem (glaube ich) auf der einen Seite der Stecker für das Steuergerät und auf der anderen Seite losen Litzen aber der Lausprecherstecker angebracht waren. Diesen zweiten Kabelbaum braucht man aber nicht, da das Stg ja schon mit Strom und CAN-BUS versorgt ist.

Ihr braucht aber die schmalen Anschlussstecker und die Kabel für Frontlautsprecher und Taster (oder war der für den Taster im ersten Kabelbaum ?(). Naja, auf jeden Fall musste ich das Klebeband von diesem zweiten Kabelbaum komplett entfernen und die jeweiligen Pins aus dem beigen Stecker auspinnen (Stecker auseinanderbauen und spitzen Kugelschreiber etc. verwenden). Dann in den vorhandenen Stecker des bereits liegenden Kabels an den richtigen Plätzen einpinnen/einstecken.

Da ich heute das Kit zum Nachrüsten erhalten habe ergänze ich deine Angaben mal:

Wie bereits gesagt, wird der Kabelbaum mit den CAN-Leitungen nicht komplett benötigt, sondern nur die Leitungen für den Taster (sofern PDC hinten bereits vorhanden ist). Also müssen die Pins 4 und 13 aus dem Stecker geworfen und dann die Leitungen aus dem Kabelbaum geholt werden. Die weiteren Arbeiten werde ich dokumentieren und berichten.
IMG_20170826_132510.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

E-WoK

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
54
Zustimmungen
4
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z 1.6
Kilometerstand
90000
Ich habe den Einbau am Wochenende erledigt. Rückblickend ist zu sagen, dass es am aufwändigsten war das Kabel von Innen nach Außen zu bekommen. Der Rest war fast Plug'n'play und die Codierung des neuen Steuergerätes war mit VCDS ein Kinderspiel.

Wie im vorigen Post bereits geschrieben bekommt man zwei Kabelbäume für das Steuergerät zugeschickt. Da das Kit allerdings auf einer bereits vorhandenen Einparkhilfe am hinteren Stoßfänger basiert, muss der Stecker für den Taster aus dem Kabelbaum entfernt und seperat zum anderen Kabelbaum nach vorne verlegt werden.
Ich habe die Kabel entlang des Holms der linken Fahrzeugseite verlegt. Um die Verkleidung zu entfernen nahm ich das Buch "So wird's gemacht" zur Hand. Dort ist alles mit Bildern beschrieben, weshalb ich hier auf weitere Eröäuterungen bezüglich der Demontage von Verkleidung/Stoßfänger verzichte.

Nachdem ich an das Steuergerät kam, steckte ich erstmal die Kabel mit den Sensoren an das neue Steuergerät und testete, ob alles funktioniert.

02 Test der Hardware.jpg

Als nächstes habe ich geschaut, wie ich das Kabel von Innen nach Außen in den Motorraum bekomme und habe mir an TT orientiert: Ich machte mit einem Schraubendreher ein Loch in die Tülle bei der Kupplung.

04 Gummitülle Außen.jpg05 Gummitülle Innen.jpg

Um von Außen besser an die Tülle zu kommen habe ich die Batterie, dessen Halter und den Luftfilterkasten ausgebaut.

03 Kabel von Innen nach Außen.jpg

Ich habe dann einen Draht an der Spitze des Schraubendrehers befestigt und damit dann den Kabelstrang durch die Tülle gezogen.

06 Kabel durch Tülle.jpg 07 Kabel durch Tülle.jpg

Die Verlegung im Motorraum habe ich anhand der bereits verlegten Kabel vorgenommen. Nach der Tülle direkt zur anderen Fahrzeugseite und dort an den Kabeln in Richtung Scheinwerfer weiter. Auf Höhe der Nebelscheinwerfer befindet sich der Wischwassertank. An diesem Kann der Stecker für den die Parksensoren befestigt werden.
Die Kabel für Summer und Taster habe ich hinter dem Kombiinstrument in den Radioschacht gelegt. Zwischen Radioschacht und Lenkrad sind zwei Löcher in der Verkleidung. Dort hat der Summer perfekt gepasst und deshalb habe ich ihn dort mit dem original Spreiznieten (Plastik) von VW befestigt. Masse und Beleuchtung für den Taster wurden vom ESP-Schalter abgegriffen (Beleuchtung ist an Pin 3).
Für die Löcher am Stoßfänger (Demontage benötigt keine Hebebühne) habe ich ein Stanzwerkzeug benutzt, welches perfekte Löcher für die Sensoren gemacht hat. Auf der Innenseite des Stoßfängers befinden sich Markierungen, wo die Sensoren sitzen müssen. Mit einem Dremel habe ich erst ein kleines Loch gemacht,

08 Stoßfänger 1.jpg

dann die Stanze angesetzt

09 Stoßfänger 2.jpg

und perfekte Löcher erhalten

10 Stoßfänger 3.jpg

Der Umbau war recht Zeitaufwändig, da ich erstmal schauen musste welche Verkleidung wie abgebaut wird, ohne sie zu beschädigen. Wer ein wenig Schraubererfahrung hat und mit einem Lötkolben umgehen kann, der kann diesen Umbau definitiv selber durchführen. Einzig zum Codieren des Steuergeräts wird VCDS oder die Hilfe eines VW-Partners benötigt.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Einzig der Spalt zwischen Stoßfänger und Scheinwerfer/Motorhaube irritiert mich etwas. Vor dem Umbau fiel der mir nicht so stark ins Auge.

11 Ergebnis.jpg

Schraub-Stanzer

Ach ja, ich habe noch den Schraub-Stanzer im Keller liegen, der exakt die Löcher für die PDC-Sensoren schneiden kann. Hat 18 EUR neu gekostet und wurde nur 1 x (ok, 4 x :D) verwendet. Interesse?

Danke für die Stanze und die Unterlagen. Diese habe ich nun auch abzugeben, falls jemand Interesse hat.
 

LL

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
175
Zustimmungen
63
Ort
Landsberg am Lech
Fahrzeug
Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
Werkstatt/Händler
Autohaus Huttner Scheuring
Sehr schön! Freue mich, dass ich helfen konnte.

Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk
 

Merlin2010

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Hallo, ich klink mich auch mal mit rein!
Hab auch das selbe Set nun erhalten, verbaue es in einem Yeti! Hab es heute erst bekommen. Bei Fragen melde ich mich bitte bei euch wenn ich darf!

Danke!!!
 

E-WoK

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
54
Zustimmungen
4
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z 1.6
Kilometerstand
90000
Moin Merlin,
selbstverständlich darfst du dich mit Fragen an uns wenden. Falls du für die Löcher für die Sensoren noch das passende Werkzeug benötigst, das kann ich dir gerne zuschicken.
 

Merlin2010

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Hallo, Danke!
Werkzeug habe ich zum Löcher machen, ist auch schon gemacht!
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Merlin2010

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
1
so haben nun GRA und Freisprech fertig..
Nun kommt PDC an die Reihe...
Ich hab gesehen bei meinem Set (8Sensoren) fehlt der Taster zum ein und ausschalten!
Hmmm der sollte ja dabei sein laut Hp.!
Wir tappen da noch im dunkeln bei der ganzen Sache... uns fehlt jetzt überhaupt die Übersicht bezüglich der Kabelbäume und Stecker.

Und Support ist leider gar nicht möglich mit der Firma.

Kann mir da jemand bitte weiterhelfen?
 
Thema:

PDC vorne nachrüsten - Verkabelung/Schaltplan?

PDC vorne nachrüsten - Verkabelung/Schaltplan? - Ähnliche Themen

Regen/Lichtsensor oder Rückfahrkamera nachrüsten?: Hallo zusammen, sorry für die vielen Beiträge momentan - wie ihr evtl. schon gesehen habt, habe ich nach einem ersten Nachrüstungserfolg (AHK)...
HILFE bei PDC Umbau BITTE!: Ich bitte um Eure Hilfe, wer kann mir helfen eine Überblick zu verschaffen? Hab schon Stundenlang die Suche verwendet, nichts konnte mir...
PDC vorne nachrüsten Kombi inkl. Anleitung: Schönen guten Abend, ich bin in ca. 1 Wocher stolzer Besitzer eines Superbs Style Kombi 2.0 TDI 190PS DSG. Eine Sache stört mich allerdings, dass...
Stoßstangenwechsel vorne, gleich PDC/PLA nachrüsten?! (Teile): Hi, erstmal ein hallo ans Forum, ich bin schon seid einiger Zeit stiller Leser im Forum. Habe einen einjährigen Octavia 3 Combi 2.0 TDI gekauft...
Octavia III Skoda Octavia III 5E Columbus Display: Hi ich habe mal eine Frage ich habe ein Skoda 11/2015 da ist ein Bolero verbaut. Jetzt würde ich gerne das Display tauschen und habe mich mal...

Sucheingaben

parksensoren vorne einbauen Verkabelung

,

skoda octavia pdc vorne nachrüsten

,

skoda octavia 1z pdc vorne nachrüsten

,
skoda octavia 5e pdc vorne nachrüsten
, front pdc anschluss, einparkhilfe nachrüsten schaltplan, skoda octavia vordere pdc nachrüsten , parksensoren vorne kabel verlegen, einparkhilfe vorne wo anschließen, skoda octavia 1z pdc Steuergerät Einbauort, pdc kabelbaum hinten Pinbelegung, Schaltplan nachgerüstete Parksensoren, kabelstrang parksensoren skoda octavia 2, octavia ll 2012 pdc vorne nachrüsten, octavia 2 sensoren vorn, schaltplan parksensoren, pdc vorne skoda verkabelung, pdc sensor vorhanden brauche kabel, front pdc anschließen, octavia 2 pdc vorne nachrüsten, Stromplan pdc skoda octavia, octavia 1z pdc front, skoda octavia pdc front kit, schatplan einparkhilfe vorne nachrüsten, parksensoren schaltplan
Oben