Partikelfilterlicht leuchtet

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Kohlhaas, 04.03.2016.

  1. #1 Kohlhaas, 04.03.2016
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    Leuchtete heute plötzlich auf (beim Diesel). Bin in letzter Zeit hauptsächlich in der Stadt gefahren.
    Folgende Fragen:

    1) Wie lange kann ich ich noch fahren ohne den Motor (Auto) zu schädigen?
    2) Kann man durch starke Beschleunigungen (sprich Katapultstarts) auf Autobahnen den durchputzen?
    3) Was kostet der neu in der Werkstatt?
    4) Nachbau selber einbauen (oder No-Name Werkstatt)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 04.03.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Sollte eine aktive Regeneration nötig sein diese so schnell wie möglich (bei nächster Fahrt) machen.
    Wie das steht findest du in deiner Bedienungsanleitung unter DPF.
    Habe jetzt keine Zeit zum abtippen und direkt kopieren ist ja nicht mehr erlaubt.
    Keinesfalls Katapulstarts machen wie du es unter 2 überlegt hast.

    http://ws.skoda-auto.com/OwnersManu...2014/Manual/Superb/B6_Superb_OwnersManual.pdf

    PDF Seite 42

    Kann helfen, muss es aber nicht.....
     
    Skyther gefällt das.
  4. #3 fireball, 04.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ja die Anleitung... wirklich überbewertet... ;)
     
    TubaOPF, Alrik und Skyther gefällt das.
  5. #4 Octarius, 04.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Solange mit Drehzahlen zwischen 1.800 und 2.500 U/min fahren bis die Lampe ausgeht. Hohe Motorlast ist dazu nicht notwendig und wäre sogar kontraproduktiv. Normale Fahrt reicht völlig aus.
     
  6. #5 roomie63, 05.03.2016
    roomie63

    roomie63

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2.0TDI CR + Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Waren beides Unfallwagen/selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    74000
    Lass mal den Fehlerspeicher auslesen. Hatte ich bei meinem auch, war nur der Differenzdrucksensor defekt.
     
  7. #6 Robert78, 05.03.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Beim Differenzdrucksensor sollte aber zusätzlich die Motorkontrollleuchte leuchten.
    Aktive Regeneration sollte daher auf jeden Fall der erste Schritt sein. Danach dann wie du richtig schreibst natürlich erstmal Fehler auslesen.
     
  8. #7 Octarius, 05.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich würde...
     
  9. #8 roomie63, 05.03.2016
    roomie63

    roomie63

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2.0TDI CR + Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Waren beides Unfallwagen/selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    74000
    Bei meinem war nur die Partikelfilterleuchte an. Ausgelesen, neuen Sensor eingebaut, Fehlerspeicher gelöscht und seitdem ist Ruhe.
     
  10. #9 Robert78, 06.03.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Jetzt müsste sich der TE halt nur noch mal wieder melden..... Wie so oft leider keine Rückmeldung.
     
  11. Ganje

    Ganje

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 TDI (125kW) 4x4
    Kilometerstand:
    >155000
    Das Gleiche hatte ich auch beim Audi A6.

    Der Partikelfilter reinigt sich ohne Ankündigungen und irgendwelche Leuchtanzeigen. Man sieht beim Beschleunigen, aus dem dafür vorgesehenen Drehzahlbereich, im Rückspiegel eine schöne blaue Wolke und irgendwann hört's von alleine auf.

    Das Blöde an der Partikelfilterleuchte ist, dass man den Fehler so schnell wie möglich beseitigen soll, da nach bestimmter Laufleistung mit dem Fehler, der Motor von alleine dicht macht und er kaum noch Kraft zum Fahren hat. Überholvorgänge sind dann so gut wie unmöglich.
     
  12. #11 Sprit(vernichter)², 14.04.2016
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    160
    Auto Polar FIS Advanced einbauen, Abgastemperaturen und DPF Rußmengen anzeigen lassen, glücklich sein ;)
     
  13. #12 Ganje, 14.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2016
    Ganje

    Ganje

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 TDI (125kW) 4x4
    Kilometerstand:
    >155000
    Ob mich die Anzeige der Rußmenge glücklich machen würde, wage ich zu bezweifeln.. Das es in irgendeiner Form das Problem lösen würde ebenso. Aber man kann ja nicht genug sinnlosen Schnick-Schnack haben.

    EDIT: habe mal ein Wort durchgestrichen :D
     
  14. #13 fireball, 14.04.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Wenn du "sinnlos" streichst, bin ich vollkommen bei Dir :D

    Beim Problem hilfts allerdings nicht wirklich.
     
  15. #14 Sprit(vernichter)², 15.04.2016
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    160
    Das Problem lösen kann das P-FIS natürlich nicht. Aber es hätte es verhindern können.
     
  16. Ganje

    Ganje

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 TDI (125kW) 4x4
    Kilometerstand:
    >155000
    Ein bisschen mehr Info wäre nicht schlecht :D

    Wie kann eine Überwachung verhindern, dass der Sensor kaputt geht?
     
  17. #16 fireball, 15.04.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Das "Problem" mit der Partikelfilterleuchte wäre in einem gewissen Rahmen vermeidbar gewesen, wenn man einen Blick auf die Anzeigen behält, wenn man das wirklich (unsinnigerweise in meinen Augen) will. Den defekten Sensor natürlich nicht.

    Wobei ich die Leuchte auch nicht als Problem sehe. Ich hatte sie noch nie, ich nehme keinerlei Rücksicht beim Abstellen auf laufende Regenerationen. Wenn sie irgendwann mal kommen sollte, halt ich mich halt an die Anweisungen im Handbuch.
     
  18. Ganje

    Ganje

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 TDI (125kW) 4x4
    Kilometerstand:
    >155000
    Stimmt vielleicht, aber ich vermute mal, dass die meiste Ursache für die Leuchte, der defekte Sensor ist.. So zumindest meine Erfahrung..
     
  19. #18 fireball, 15.04.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Wir werden es vermutlich nie erfahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sprit(vernichter)², 15.04.2016
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    160
    Ganz so unsinnig ist es in meinen Augen nicht, auch wenn ich nur vermuten kann.

    Während der Regeneration pustet der Motor gute 650-700°C Abgastemperatur raus und heizt den Abgasstrang incl Turbo bis hinter den DPF auf selbige Werte hoch. Wird der Motor dann abgestellt steht auch der Ölkreislauf und das Öl heizt sich im Turbo durch die thermische Kapazität entsprechend stark auf, vermutlich bis über seine Wohlfühltemperatur hinaus. Ich weiß nicht wie oft Turbo und Öl das gutheißen...
    Es entspricht in meinen Augen dem direkten Abschalten des Motors nach zügiger Volllastfahrt, wovon ja doch eher abgeraten wird.... Stichwort Kaltfahren.
    Die Lüfter laufen zwar weiter, aber ich kann mir nicht vorstellen dass von dem Lüftchen so viel hinter dem Motorblock ankommt, dass dadurch der Turbo zügig genug runterkühlt wird.

    Wenn ich dank PFIS sehe, dass der Motor regneriert, drehe ich noch ne Extrarunde um den Block und mach ihn kalt ;-).

    Kann natürlich alles nur Einbildung sein. Mein alter O1 1.9TDI hat zwar keinen DPF, wurde aber trotzdem immer auf den ersten und letzten Kilometern geschont. Bisher hat er es mir damit gedankt, dass bei 316.000 km noch der erste Turbo drin ist. (zwischen Warm und Kaltfahren durchaus gerne flotte Gangart).
     
  22. #20 Robert78, 15.04.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Aha,daher dein Nickname..... ;)
     
    fireball gefällt das.
Thema: Partikelfilterlicht leuchtet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partikelfilterleuchte octavia rs

Die Seite wird geladen...

Partikelfilterlicht leuchtet - Ähnliche Themen

  1. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  2. "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte

    "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte: Hallo liebe Leute, wir haben einen Octavia Kombi mit 2.0 L Diesel-Motor BJ 2012. Vor 4 Wochen haben wir das Update für die Motorsteuerung...
  3. Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.

    Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit vier Wochen einen Superb II Limousine DTI 125kw DSG Baujahr 11.2009. Die Nutzung der Suchefunktion ergab keinen...
  4. Skoda Fabia Abs Leuchtet dauerhaft

    Skoda Fabia Abs Leuchtet dauerhaft: Moin ! Bei meinem Skoda Fabia bj 2001 75 PS Kombi ,leuchtet dauerhaft das Abs zeichen . Fehler ausgelesen das Resultate war AGR Ventil.. ist das...
  5. Motor Störung leuchtet

    Motor Störung leuchtet: [IMG] Hallo an alle Laufleistung von meinen Superb 3T (B.J 2010 125 KW) nur 120 Tausend. kann mir jemand sagen wo das Hacken sein könnte? Bedanke...