Partikelfilter für 1.4 TSI 150PS nachrüsten

Diskutiere Partikelfilter für 1.4 TSI 150PS nachrüsten im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich würde gerne wissen, ob man in einen Skoda Superb 1.4. TSI (MJ18, EZ 09/17) schon heute einen Partikelfilter einbauen kann. Wenn ja,...

  1. #1 totallyunknown, 01.02.2018
    totallyunknown

    totallyunknown

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    Ich würde gerne wissen, ob man in einen Skoda Superb 1.4. TSI (MJ18, EZ 09/17) schon heute einen Partikelfilter einbauen kann. Wenn ja, welche Nachteile hätte das und was würde es kosten?

    Danke für Infos.
     
  2. #2 campino84, 01.02.2018
    campino84

    campino84

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL Combi Style 1.5 TSI DSG in Race-Blau
    Also ich habe noch keinen Nachrüstsatz für TSI-Motoren gesehen. Wenn es sie gibt sind sie eher noch eine Rarität. Dementsprechend: Kosten --> Keine Ahnung.

    Bei meinem aktuellen Golf IV TDI hatte ich vor einigen Jahren mal nach den Kosten gefragt als die Umweltzonen kamen. Hätte mich um die 800€ -1000€ gekostet.(Hab heute noch keinen drin und trotzdem die grüne Plakette bekommen.) Ich würde jetzt mal vermuten das es beim Benziner in der gleichen Größenordnung liegt. vielleicht noch etwas teurer. Sowas wird tendenziell mit der Zeit eher teurer als billiger.

    Nachteile:
    - Mehr Gewicht im Fahrzeug.
    - ein weiteres System/Bauteil was potenziell kaputt gehen bzw. Fehler verursachen kann.
    - evtl. Wartungskosten.
    - evtl. mehr Spritverbrauch fürs freibrennen.

    Vorteile:
    - evtl. bessere Umweltnorm

    Was versprichst du dir davon? Es gibt derzeit ja noch nicht einmal eine genaue Aussage welche Dieselfahrzeuge von einem eventuellen Fahrverbot betroffen wären. Und da wird schon weitaus länger diskutiert.
    Bei den Benzinern hängt da noch weitaus mehr Nebel in der Glaskugel. Es kann dir keiner sagen ob du davon beroffen wärst. Geschweige denn ob dir so eine Filternachrüstung helfen würde.
    Und wenn es ums Gewissen wegen saubereren Abgasen geht. Ob diese Filter die Abgase wirklich so viel sauberer machen kann dir auch keiner wirklich sagen.

    Meine Meinung: Da ist derzeit noch viel zu viel unklar als das es sich lohnt jetzt Geld in die Hand zu nehmen und eine Änderung an deinem Fahrzeug vorzunehmen, ohne zu wissen ob es notwendig oder sinnvoll ist.
     
    Robb gefällt das.
  3. #3 totallyunknown, 02.02.2018
    totallyunknown

    totallyunknown

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Kosten wären auch fast egal. Es geht mir auch nicht darum, ob man es muss. Ich will es einfach. Wenn ich das Auto ein kleines bisschen sauberer machen kann, dann gebe ich dafür auch gerne Geld aus - auch wenn es nicht vorgeschrieben ist.
     
    r-u-s und pafedu gefällt das.
  4. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    15
    Wie viel würdest du denn für einen solchen Filter bezahlen?
     
    Blindek gefällt das.
  5. #5 Kolbenkipper, 02.02.2018
    Kolbenkipper

    Kolbenkipper

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Dir näher als dir lieb ist.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III G Tec
    Werkstatt/Händler:
    Nen richtig guter
    Kilometerstand:
    39065
    Wenn dir die,Umwelt so wichtig ist solltest du mal in Frage stellen überhaupt ein Auto zu haben.
     
  6. #6 totallyunknown, 02.02.2018
    totallyunknown

    totallyunknown

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Bis zu ~1000 Euro.
     
    r-u-s gefällt das.
  7. #7 Gast108711, 02.02.2018
    Gast108711

    Gast108711 Guest

    Wenn dir die Umwelt so wichtig ist, warum wurde ein KFZ mit TSI gekauft? Statt wie von der Regierung erhofft Elektro ?

    Ein DPF macht mehr Probleme, wie man denkt bei kaum Nutzen ( im Verhältnis) von den Mehrkosten mal abgesehen.

    Mehrverbrauch, irgendwann ist er komplett zu, ständiges freibrennen.

    Hab das Ding im Diesel gehasst sorry, bin froh die Dinge bisweilen los zu sein beim Benziner.
    Irgendwann ist man eh gezwungen, auch im Benziner einen zu haben. Genieße noch die Zeit ohne.
     
  8. Mic83

    Mic83

    Dabei seit:
    13.12.2017
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    22
    Kilometerstand:
    100000
    Nachrüsten und aktiv freibrennen ist sicherlich eine Herausforderung. Man sollte aber auch bedenken, dass sich Diesel und otto bzgl Dpf/GPf mit unterschiedlichen Randbedingungen rumschlagen. Freibrennen ist da ein kleineres Problem, HC Anlagerung koennte aber interessant sein. Ohne aktive Steuerung ist nachrüsten bei heutigen Fahrzeugen wohl nicht mehr interessant.
     
    Robb gefällt das.
Thema: Partikelfilter für 1.4 TSI 150PS nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tsi partikelfilter nachrüsten

    ,
  2. ottopartikelfilter nachrüsten

    ,
  3. opf nachrüsten

    ,
  4. otto partikelfilter nachrüsten kosten,
  5. tsi partikelfilter nachrüsten kosten,
  6. touran 1 4 tsi partikelfilter,
  7. Otto-Partikelfilter nachrüsten,
  8. 1 4 tsi seat partikelfilter,
  9. vw 1.4 tsi partikelfilter,
  10. 1.4 tsi partikelfilter nachrüsten,
  11. tsi partikelfilter freibrennen,
  12. otto partikelfilter nachrüsten,
  13. octavia 1.4 tsi aufrüsten ,
  14. partikelfilter 1 4 tfsi,
  15. nachrüstung golf vii mit partikelfilter,
  16. Partikel filter Nachrüstung Benzin 1.5 tsi,
  17. skoda fabia 1.2 tsi Otto Partikel Filter,
  18. otto partikelfilter Nachrüstsatz,
  19. 1.4 tsi ottopartikelfilter,
  20. partikelfilter skoda superb 1.4,
  21. partikelfilter skoda 1.4 tsi,
  22. kosten partikelfilter octavia benziner,
  23. vw 1.4 tsi opf nachrüsten,
  24. 1 4 tsi otto partikelfilter,
  25. tiguan tsu1 4 oder tsi1 5
Die Seite wird geladen...

Partikelfilter für 1.4 TSI 150PS nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Motoröl für Diesel ohne Partikelfilter

    Motoröl für Diesel ohne Partikelfilter: Hallo, wie in meinem Profil ersichtlich, fahre ich einen älteren Roomster 1.9 TDI ohne DPF. Da das Wartungsintervall ist auf Longlife eingestellt...
  2. Fehlermeldung: P3071 Zusatztank für Partikelfilter

    Fehlermeldung: P3071 Zusatztank für Partikelfilter: Die Meldung auf dem Tester. Das heißt der Tank für Additiv ist leer. ? L Additiv brauche ich und wie wird es eingefüllt. Danke
  3. Partikelfilter

    Partikelfilter: Hallo, ist bei den neuen Benzin-Partikelfiltern eigentlich der ähnliche Mist zu erwarten wie aktuell bei den VW-Diesel? Also diese komische...
  4. TSI Partikelfilter

    TSI Partikelfilter: O3 FL Modelljahreswechsel 2018 - weiß jemand ob der 2.0TSI dann einen Partikelfilter bekommt? Irgendwie gibt's dazu echt wenige Infos derzeit....
  5. Partikelfilter für Benziner TSI

    Partikelfilter für Benziner TSI: Hallo, Vor 2 Tagen kam die Meldung das sich die Staaten der EU auf neue Grenzwerte für Benziner bezüglich Feinstaub geeinigt haben. Betroffen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden