Parksensoren (vorne) nachrüsten

Diskutiere Parksensoren (vorne) nachrüsten im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, wer hat schon mal bei einem Octavia Family die Parksensoren nachgerüstet? Ab Werk gibt es die ja leider nicht. Meine Fragen: - Habt Ihr das...

  1. #1 swetzlar, 10.08.2011
    swetzlar

    swetzlar

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wer hat schon mal bei einem Octavia Family die Parksensoren nachgerüstet? Ab Werk gibt es die ja leider nicht. Meine Fragen:

    - Habt Ihr das beim Händler machen lassen oder selbst nachgerüstet?
    - Sind die Parksensoren optisch gut mit der Stoßstange verarbeitet? (Genauso wie hinten ab Werk?)
    - Mit welchen Kosten muss ich hier rechnen?
    - Gibt es für die Aktivierung oder Deaktivierung aller Parksensoren einen eigenen Schalter in der Bedienkonsole?
    - Habt Ihr mit den Parksensoren später Schwierigkeiten bekommen?

    VG

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 König Fussball, 10.08.2011
    König Fussball

    König Fussball

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Nachrüsten ist immer so ne Sache. Machbar ist es auf jeden Fall, kostet aber ein Vielfaches. Die Sensoren kosten um die 50 €/ Stück. Davon brauchst du vier, dann Lackieren, Löcher bohren und Kabel verlegen. Dann die Software anpassen...

    Betrachtet man die Kosten, ist es wohl nur sinnvoll, wenn du den Einbau relativ eigenständig realisieren kannst. Ich tippe mal der :) wird dir dafür sonst 700-1.000 € abknöpfen, je nachdem, wie viele Arbeitsstunden fällig werden. Wenn du die Originalsensoren holst und diese mit dem richtigen LAckton lackieren lässt, sieht das dann aber zumindest aus wie hinten. Der Preisvorteil des "Family" ist dann natürlich hin.
     
  4. #3 swetzlar, 13.08.2011
    swetzlar

    swetzlar

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke, damit hatte ich leider gerechnet. Habe gerade die Auskunft vom Skoda-Händler bekommen. 1.500 € zzgl. Lackierarbeiten (allerdings inkl. Steuergerät und Anschluss an Navi Columbus zur optischen darstellung der Abstände). Werde es mir trotzdem überlegen. Leider lassen die sich nicht auf einen Festpreis ein. Das wäre einfacherer zu kalkulieren und ich hätte einen Deckel auf den Kosten.

    VG

    Stefan
     
Thema:

Parksensoren (vorne) nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Parksensoren (vorne) nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. USB nachrüsten

    USB nachrüsten: Hallo zusammen habe einen fabia combi BJ 2013.Er hat zwar eine Aux Buchse aber den USB anschluss haben sie vergessen hihi.Was kann man machen ohne...
  2. Pin Belegung Parksensor

    Pin Belegung Parksensor: Hallo, ich habe hier einen Parksensor (hinten links) aus meinem Superb liegen (Teilenummer 5Q0 919 275). Der sollte funktionieren. Nur aus...
  3. Alarmanlage nachträglich nachrüsten

    Alarmanlage nachträglich nachrüsten: Ich bin am überlegen, ob ich mir nachträglich eine Alarmanlage nachrüsten lasse, da man bei Diebstahl ja immer nur den Zeitwert von der...
  4. Zusatzinstrument Öltemperatur/Ladedruck nachrüsten

    Zusatzinstrument Öltemperatur/Ladedruck nachrüsten: Ahoi Piloten, Möchte gerne 2 Zusatzinstrumente nachrüsten! hat das jemand schon mal gemacht und hätte dazu eine Einbauanleitung für Skoda?...
  5. Was lässt sich am Rapid alles codieren oder nachrüsten ?

    Was lässt sich am Rapid alles codieren oder nachrüsten ?: Hallo zusammen, was lässt sich am 2016er Rapid alles codieren und nachrüsten. Ich würde gern folgende Sachen nachträglich einbauen oder...