Parksensoren Octavia IV - sehr spät und leise

Diskutiere Parksensoren Octavia IV - sehr spät und leise im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sehr interessant, ich lese mal mit ... Und ich dachte schon, ich hätte ein Montags-Modell (Gebaut Anfang Oktober). :rolleyes: Bei mir auch: egal...

SvenniSven

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Fahrrad
Sehr interessant, ich lese mal mit ...

Und ich dachte schon, ich hätte ein Montags-Modell (Gebaut Anfang Oktober). :rolleyes:
Bei mir auch: egal was ich einstelle: Radio leise, Sensoren hinten laut --> bringt nix!

Is wahrscheinlich ein Software-Ding, wir hier ja schon berichtet wurde.

Bin gespannt und bleibe am Ball. Werde das Thema aber auch mal der Werkstatt melden...
 

Jürgen Schneider

Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Bei mir leider dasselbe Problem , zu spät und zu leise , war beim Händler, kann man auch via Laptop nicht verändern - weiß jemand wann ein Update kommt ???
 

Roady

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
28
Zustimmungen
12
Ort
Cottbus
Fahrzeug
seit 26.11.2020 stolzer Besitzer eines O4 RS First Edition
Also ich habe es so eingestellt das der Radioton aus ist wenn ich rückwärts fahre. Dann höre ich die wenigstens.
 

earlgrey

Dabei seit
27.05.2015
Beiträge
37
Zustimmungen
19
Ort
Wolfsburg
Fahrzeug
Octavia 4 Combi, 1st Ed, 150 PS TDI DSG
Seit dem ich das 1668 Update habe, kann ich die Lautstärke tatsächlich einstellen... Im "Parkmenü" (also Park-Assist-Taste) dann die Einstellungen und dann kann man die Lautstärke für VORN und HINTEN einstellen.
 

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
632
Zustimmungen
320
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Ja, das ist ja schon bekannt.
Problematischer ist in meinen Augen die immer noch viel zu späte Reaktion der Sensoren!
Man muss schon sehr, sehr langsam einparken, damit die Sensoren das Hindernis erkennen!
 

Jojo0301

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Ruhrpott
Fahrzeug
Skoda Octavia 2,0 TDI First Edition
Ja, das ist ja schon bekannt.
Problematischer ist in meinen Augen die immer noch viel zu späte Reaktion der Sensoren!
Man muss schon sehr, sehr langsam einparken, damit die Sensoren das Hindernis erkennen!

Könnte ja sein, das dies der Sinn dahinter ist.....

Gruß
Jojo
 

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
632
Zustimmungen
320
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Ich weiß ja nicht, wie viele Fahrzeuge mit Parksensoren ihr schon gefahren seid, aber ich hatte von ca. 10 Fahrzeugen noch keines, welches so spät reagiert hat.
 

Jojo0301

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Ruhrpott
Fahrzeug
Skoda Octavia 2,0 TDI First Edition
Wenn man es weiß....kommt man doch damit klar.

Gruß
Jojo
 

PiranhA

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
141
Zustimmungen
46
Also ich bin mal wirklich gespannt, wie sich das Auto dann so fährt. Ich muss mich ja leider noch etwas gedulden. So wie ihr das hier beschreibt, klingt das als würde es erst auf den letzten 10 cm anfangen zu piepsen. Bei meinem alten Seat (Bj 2015) stört mich eher, dass es so früh piepst und auch laut ist. Wenn ich da noch 2 m weg bin, brauch ich keine Piepser. Und ab 10 cm piepst er durchgängig, da würde ich mir auch eine feinere Unterstufung wünschen.

Ich kenne eigentlich nur das Video hier, wo der Park-Assistent im Mj20 gezeigt wird. Da klingt das für mich eigentlich recht laut und kommt auch nicht zu spät. Wäre eigentlich gut, wenn sich das überall gleich verhält und es nur unterschiedliche Präferenzen gibt.
 

Roady

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
28
Zustimmungen
12
Ort
Cottbus
Fahrzeug
seit 26.11.2020 stolzer Besitzer eines O4 RS First Edition
Rückwärts sind meine leise, Vorwärts sind sie normal. Was die Reaktion der Sensoren ist, sind sie bei mir nicht spät. Bin zu mindestens noch nirgends gegen gefahren
 

dynamofan1987

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
149
Zustimmungen
54
Fahrzeug
Škoda Octavia RS Combi IV
Kilometerstand
50
Rückwärts funktioniert es bei mir auch recht gut. Vorwärts sieht man zuerst im MIB das ein Hindernis kommt und recht spät fängt er dann auch an zu piepsen. Die Lautstärke an sich ist ok
 

panther-3

Dabei seit
28.09.2020
Beiträge
22
Zustimmungen
12
Rückwärts funktioniert es bei mir auch recht gut. Vorwärts sieht man zuerst im MIB das ein Hindernis kommt und recht spät fängt er dann auch an zu piepsen. Die Lautstärke an sich ist ok
Hallo,
auch bei mir ist es so.
Rückwärts geht es recht gut und laut.
Vorwärts kommen Sie manchmal gar nicht da meldet nur der Bildschirm
Wenn Sie vorne kommen dann recht leise.
Toneinstellung laut leise auch ausprobiert.
Software 1666
 

buddmac

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
98
Zustimmungen
9
Seit dem ich das 1668 Update habe, kann ich die Lautstärke tatsächlich einstellen... Im "Parkmenü" (also Park-Assist-Taste) dann die Einstellungen und dann kann man die Lautstärke für VORN und HINTEN einstellen.
Habe 1664 - da kann man das auch schon.
 

buddmac

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
98
Zustimmungen
9
Ach so. Deshalb ist das so leise.
Auto war wegen div anderen Fehlern in der Werkstatt und sie haben div. Sachen gemacht und an Steuergeräten gearbeitet, Batterie abgeklemmt und neu über Nacht geladen usw.
Software ist aber immer noch 1664?
 

Jürgen Schneider

Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Problem besteht weiter - kein Update - weiß jemand was neues ??
 

Jim Knopf

Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
220
Zustimmungen
75
Ort
bei Augsburg
Fahrzeug
Škoda O4 2.0 TDI 110kW, DSG in Moon-Weiß (Bj. 09/2020)
Kilometerstand
3000
Ich finde meine Parkpiepser normal. Von der Reaktion her wie auch von der Lautstärke.
 

Kundesbanzler

Dabei seit
28.05.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
12
Fahrzeug
O4 1.5TSI
Also bei mir ist es so,das beim Rückwärtseinparken bei einen mindestabstand von ca.1,50 Meter die wilde Pieperei losgeht. Für mich definitiv zu früh,ansonsten macht das System eig. was es machen soll. Auch die Lautstärke bei nur einen viertel davon eingestellt ist bei mir schon relativ laut. Softwarestand 1668
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Jürgen Schneider

Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Wie erkenne ich den Softwarezustand 1668 ?
 

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
632
Zustimmungen
320
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Ich finde meine Parkpiepser normal. Von der Reaktion her wie auch von der Lautstärke.

Also bei mir ist es so,das beim Rückwärtseinparken bei einen mindestabstand von ca.1,50 Meter die wilde Pieperei losgeht. Für mich definitiv zu früh,ansonsten macht das System eig. was es machen soll. Auch die Lautstärke bei nur einen viertel davon eingestellt ist bei mir schon relativ laut. Softwarestand 1668

Und wie ist es beim Vorwärtseinparken? Reagieren die Sensoren da auch schon so früh?
 
Thema:

Parksensoren Octavia IV - sehr spät und leise

Parksensoren Octavia IV - sehr spät und leise - Ähnliche Themen

Hintere Lautsprecher deutlich leiser: Hallo Community, wir haben im Dezember unseren O4 Style mit den Standard Lautsprechern bekommen. Letztens saß meine Frau hinten beim Kleinen und...
Wallbox gesucht für Octavia 4 iV: Moin! Nachdem wir gestern endlich unseren Octavia Hybriden bestellt haben, ist der nächste Schritt nun die Anschaffung einer Wallbox. Wir möchten...
Skoda Werke, welche den neuen Octavia IV bauen: Hallo Leute, ich lese hier in der Community schon viele Jahre emsig mit und stöbere dabei auch gern querbeet durch alle Foren. Auf viele Fragen...
Travel Assist im Octavia IV: Hallo an alle, bin neu hier, lese aber schon länger mit. Ich muss aufgrund eines ziemlich ärgerlichen Unfalls, in den ich unverschuldet verwickelt...
Vorstellung Skoda Octavia IV RS: Hallo, damit stell ich mich und meinen mal kurz vor. Ich bin 30 Jahre alt und wohne in der Nähe von Erlangen. Aufgrund von anstehendem...
Oben