Parksensoren hinten - Roomster COMFORT PLUS EDITION

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Fritzbert, 31.05.2009.

  1. #1 Fritzbert, 31.05.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo zusammen,



    ich bin erst seit kurzer Zeit im Forum und möchte Euch fragen: Parksensoren im Roomster sinnvoll, oder nicht? Ich fahre einen Octavia II, dort möchte ich sie auf keinen Fall missen. Jetzt haben wir uns für einen Roomster entschieden[​IMG], bei COMFORT PLUS EDITION sind diese nicht Serie. Ich frage mich nun, sollte ich sie noch nachträglich ordern, oder sind diese verzichtbar, der Wagen bewegt sich ja in kompakten Abmaßen, erscheint mir aber nach hinten nicht so extrem übersichtlich. Wer hat da vielleicht Erfahrungen, bzw Tips. [​IMG]Wäre für Eure Hinweise dankbar.



    Gruß

    Fritzbert

    [​IMG] Sonntag, 31. Mai 2009, 13:26 UTC+2
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 16Comfort, 31.05.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Hast du den Roomster schon bestellt?
    Wenn nicht, dann kannst du die Parksensoren ruhig mitbestellen, als Extra.
    Da du die Dinger ja sowieso schon am Oktavia fährst...Man kann den Roomster auch Ohne fahren, aber mit Sensoren hat man ein besseres Gefühl beim Rückwärtsfahren.
     
  4. #3 Fritzbert, 31.05.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Ja, der Wagen ist schon bestellt, ca. 14 Tage - 3 Wochen. Ich denke aber, da läßt sich noch etwas machen. Meine Frau meint im Roomster wäre das Quatsch, liebt den Comfort aber im Octavia. Haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und in Ruhe überlegt, aber gerade im Nachgang kommt man dann doch ins Grübeln. Vielleicht weil der Verkäufer beim "Freundlichen" meinte, Nachbestellung wäre möglich. Ist mit der Dachreling genau so.
     
  5. #4 Pampersbomber, 31.05.2009
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Also wenn man sich einen Roomster in fast Topausstattung bestellt dann sollte man
    ruhig nochmal das Geld zur Hand nehmen und die Parksensoren mitzunehmen.
    Ich habs auch so gemacht. Er ist zwar hinten gut abzuschätzen wann er aufhört aufgrund
    des senkrechten Hecks, aber wenns doch mal kracht dann ärgert man sich hinterher
    die Sensoren nicht bestellt zu haben.
    Ich würde sie nachbestellen !

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  6. #5 Fahrerflüchter, 31.05.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    ich habe sie beim der Comfort Plus Edition nicht mitbestellt... auch weil sich soviele im Forum darüber aufregen... aber dafür war die Dachreling bei mir Pflicht. Finde die gehört optisch einfach zu einem MPV dazu :)

    Hoffe ich werde die Sensoren nicht vermissen. Aber irgendwann muss man einen Schlussstrich ziehen. Sonst geht es mit dem Geld nur immer weiter in die Höhe. :thumbdown:
     
  7. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Also ich würde sie mitbestellen... Selbst wenn man des Einparkens mächtig ist übersieht man beim Rangieren doch mal ganz schnell einen dieser geimeinen, etwa 30cm hohen Steine
    oder Poller. Dann ist der Schade erheblich größer! Außerdem machen sie auch so das Leben erheblich leichter. Warum steigst du eigentlich vom Octavia II zum Roomster um? So alt
    kann der doch auch nicht sein!
     
  8. #7 Fritzbert, 31.05.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Also es soll einmal ganz klar gesagt (geschrieben) sein, der "Octavia" hat uns überzeugt, wir fahren seit fast 20 Jahren Fahrzeuge aus dem VW Konzern (privat & geschäftlich), der "Octavia" war der 1. Skoda und der beste Wagen bisher[​IMG], ohne die Anderen zu negieren. Der Roomster ist für uns Neuland und stellt eine sehr praktische Fahrzeuggröße dar. Das Design polarisiert - ich war seit seiner Vorstellung begeistert, meine bessere Hälfte reagierte bisher zurückhaltend. Bis zur ersten Probefahrt vor einigen Wochen. Wir möchten den Wagen für den Weg zur Arbeit nutzen und abends zum Sport, also Stadt, Land ... usw. Daher auch die Frage betreffend der Parksensoren. Beim "Octavia" war die Frage von selbst beantwortet.



    Danke bisher für Eure Tips[​IMG]
     
  9. #8 DruHill, 31.05.2009
    DruHill

    DruHill

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster ComfortPlus 1,6 cappucino-beige
    Werkstatt/Händler:
    SKoda Best Mühlheim-OF
    kaufen, kaufen, kaugen - so günstig bekommst du diese nie nachträgich eingebaut - der Rest ist ja schon gesagt worden. Und wenn Ihr als Sport oft im Wald seit freut ihr euch auf dieses Gimick da Baumstumpfe und div andere niedgrige Hindernisse nicht immer bemerkt werden, außerdem ist´s ein idealer "Abstandhalter" wenn man an den Kofferraum muss um z.B. die Räder auszuladen.... :evil:
     
  10. #9 derweisseriese, 01.06.2009
    derweisseriese

    derweisseriese

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6
    Werkstatt/Händler:
    Daffner in Neumarkt/stauff
    Kilometerstand:
    60000
    hallöchen

    Also ich habe auch ein comfort plus und habe den parksensor mitbestellt, für meine bessere hälfte. aber ich muss sagen ich hab mich sehr schnell daran gewöhnt. wenn du schon alleine in der stadt bist und zugeparkt bist das du vorne und hinten nur vielleicht mal 30-40cm freiraum hast, ist das schon praktisch. vorne kannst du nur etwas erahnen aber hinten brauchst du nur aufs radio schauen. es ist schon praktisch. aber das kennst du ja vom oci.
    es ist nicht verkehrt ihn zu haben wollen wir mal so sagen.
     
  11. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    In meinem Roomster ist zwar Parkhilfe Serie :) aber, wenn das nicht so wäre hätte ich sie mir mitbestellt, auch wenn ich ein guter Parkkünstler bin, sowas kann immer helfen, wenn man eines Tages nicht vorsichtig genug sein kann.

    Tipp, nachbestellen kannst Du in der Regel problemlos, auch ohne das Lieferdatum zu beeinflussen.
    Ich habe die Lenkradsteuerung mit Maxidot 2! Monate! nach meinem Vertragsabschluss nachbestellt, laut Händler war das überhaupt kein Problem, es wurde auch vorher mit SAD abgesprochen, ob die Nachbestellung in Ordnung wäre und Lieferung verzögern würde.
    Es ging reibungslos, muss dieses Extra beim Abholen barzahlen und somit war auch keine Vertragsänderung notwendig.
     
  12. #11 Greystone, 01.06.2009
    Greystone

    Greystone

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Ritterstraße 66 10969
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Eduard Winter
    kann mich meinen Vorgängern nur anschließen: es war das erste was ich als Zusatz unbedingt mithaben wollte und möchte es auch nicht mehr missen. Spätere Nachrüstung ist teuer und vom Eigenbau/Einbau mit Bausätzen von Conrad o.ä. würde ich dringendst abraten...

    Viele Grüße und schon mal viel Freude mit dem Neuen, 8o

    Greystone
     
  13. #12 Fritzbert, 01.06.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Apro pos Maxi - Dot, das Feature ist ja im Roomster "Comfort Plus Edition" verbaut, kann die Radiosteuerung am Lenkrad als Extra empfohlen werden[​IMG]? Beim "Octavia" im Lenkrad selbst eine feine Sache!
     
  14. #13 Pampersbomber, 01.06.2009
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Nein, kann nicht empfohlen werden, da die Radiosteuerung nicht im Lenkrad sitzt, sondern einen extra Schalter hinterm Lenkrad beinhaltet.
    Die Kosten kannst Dir sparen.
     
  15. #14 digibär, 01.06.2009
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Es sei denn, Fritzbert möchte die BT-FSE mitbestellen. Ohne diese Fernbedienung und ohne Ladeschale wird die FSE nutzlos. 8|
     
  16. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Das habe ich auch nach 2 Monaten dank diesem Forum erfahren und musste feststellen, dass die von mir mitbestellte FSE ohne Maxidot kaum Funktionen anbietet. Daraufhin habe ich Lenkradsteuerung mitbestellt, weil Maxidot mit der dabei wäre.
    Lenkradst. ist zum Bedienen des Radios nicht so gut geiegnet, aber wenn man die FSE haben möchte, ist sie sehr sinnvoll.
     
  17. #16 Fritzbert, 02.06.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Erst einmal:

    Herzlichen Dank an alle, die Ihre Erfahrungen und Meinungen eingebracht haben[​IMG]. Ich habe heute beim "Freundlichen" angerufen und die Parksensoren für unseren "Neuen" nachbestellt, bekomme noch tel. Bestätigung, wird aber kein Problem werden. Die Steuerung für Radio und Telefon sparen wir uns, erscheint mir links unterm Lenkrad eher ungünstig plaziert. Nochmal zum Telefon, ich habe den Prospekt noch einmal ausgiebig studiert, die FSE und das ganze Zubehör brauchen wir nicht, gehören eher zur Spezies der Wenigtelefonierer[​IMG], aber was mich wirklich interessieren würde, wäre die Universalhalterung an der Armaturentafel, vielleicht ohne Handyschale . Gibt es sowas einzeln, was kostet es. Vielleicht kann jemand helfen.
     
  18. #17 Fahrerflüchter, 03.06.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Hmmm ich hardere gerade mit mir, ob ich nicht auch noch die Sensoren nachbestellen sollte... aber wieder mehr Geld weg das ich nicht wirklich habe :huh:

    Mein Hauptgrund für das NICHT-Mitbestellen waren die vielen Beschwerden hier im Forum. Aber die Probleme mit den Rückfahrsensoren scheinen sich ja erledigt zu haben... *grübel*

    Eigentlich schon komisch wenn man sich schon die Confort Plus Edition mit allem Kram kauft und dann keine Rückfahrsensoren hat ^^



    Zur Freisprecheinrichtung, schaut mal alternativ auf

    http://www.parrot.com/de

    habe bisher nur gutes über die Systeme gehört....



    Lieben Gruß
     
  19. #18 Fritzbert, 03.06.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Habe mein Roomster (Bj. Mitte 2007) auch Parksensoren mitbestellt. Habe ihn bereits über 24000 km gefahren, keinerlei Probleme und funx einfwandfrei.
    Und trotz übersichtlicher, kastenförmiges, steiles Heck kann ich diese Parksensor nicht verzichten. Es gab einige Situation, daß man ohne Parksensoren schwierig schätzen kann, z.B. niedrige Poller, Kleinkinder und noch einiges.
    Ausserdem ist C-Säule so breit, daß man leicht ein Mensch verstecken kann, der Parksensor reagieren nicht nur nach hinten, sondern auch an der hinteren rechten und linken Winkel!
    Und den Aufpreis ist nicht sonderlich hoch, daher lieber mitbestellen!

    Den Fernbedienung ist nur für Dauertelefonierer interessant. Sonst ist diese überflüssig und zu teuer!
    Radiobedienung von Mittelkonsole aus ist so gut und sehr gut erreichbar, daß man Fernbedienung nicht brauchen kann.

    Ansonsten viel Glück für die Bestellung eines Roomsters!
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Oder die aktuellen Modelle von THB; insbesondere die CC9060, einfach Top das Modell und vor allem einzigartige Sprachsteuerung.

    LG
    bjmawe
     
Thema:

Parksensoren hinten - Roomster COMFORT PLUS EDITION

Die Seite wird geladen...

Parksensoren hinten - Roomster COMFORT PLUS EDITION - Ähnliche Themen

  1. Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  3. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  4. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  5. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...