Parkpiepser einstellen

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von dejad, 03.12.2009.

  1. dejad

    dejad

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben einen Skoda Roomster 1,6 Benziner mit einigen Extras.
    Unter anderem ist eine PDC verbaut. Nun bin ich der Meinung, dass dass Teil ziemlich spät anfängt zu piepsen.
    Weis jemand die Codes für das Komfortsteuergerät, damit ich dieses einstellen kann. Ich habe seit 4 jahren ein VAG Com HEX + CAN, also das Profisystem mit serieller Schnittstelle. Dieses nutze ich dazu um bei verschiedenen Fahrzeugen die Fehlerspeicher auszulesen, die Wartungsintervalle zurückzusetzen oder die Steuergeräte anzupassen oder um Anhängerkupplungen freizuschalten.
    Bei meinem Audi A2 konnte ich die PDC-Anlage nach meinen Wünschen anpassen.
    Unter http://de.openobd.org/ sind schon einige Skoda´s drin, aber leider noch nicht der Roomster.
    Hat also jemand von Euch evtl. Info´s zu den Anpasssungscodes für den Roomy.
    Gruß Dejad
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uwlo

    uwlo

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Ich hab leider nicht die Moeglichkeit am Roomster zu testen, aber versuche es mal mit der langen Kodierung. Da bekommst du doch immer Erklaerungen zu, z.B. bei einigen Lichtquellen mit Prozentangabe, wie hell die strahlen sollen. Bin auf der Suche nach jemandem in meiner Naehe mit so nem Kabel, da ich noch etwas umstellen moechte.

    Gruss Uwe
     
  4. point

    point

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Wiegers/Brinker
    Kilometerstand:
    19100
    Was genau meinst Du? Also bei uns fängt das Ding schon bei ca. 1,5 bis 2 m das erste Mal an zu piepsen. Der Dauerton nervt schon, wenn noch nicht alle Balken auf dem Display leuchten. Da sind bestimmt noch 30 bis 40 cm Platz. Ich finde das eher früh als spät...
     
  5. #4 ArJoLaWe, 04.12.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Mit "früher" meint er wohl, dass die ersten Piepser schon kommen, wenn das Hindernis noch weiter entfernt ist.
    Mir sind die 1,5 - 2 Meter auch etwas wenig. (Besonders wenn man etwas zügiger rückwärts fährt.....) :whistling:
    Umgekehrt ist der Dauerton bei 30 cm eine Bevormundung: ab da wird es ja beim Einparken eigentlich erst interessant. :D
    Hat aber bestimmt was mit dem (eingeschränkten) Erfassungswinkel zu tun (erkennt evtl. einen schmalen Pfosten nicht mehr, wenn der ganz nah und zwischen 2 Sensoren ist)
    So viel ich weiß, kann man aber beim Roomy / Fabia die Spanne (Min - Max) nicht umstellen, oder...?

    Gruß,
    Arnd
     
  6. #5 potatodog, 04.12.2009
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Ein Blick in die Anpassungskanäle im STG 76 sollte weiterhelfen.
    Warum nutzt du nicht den beispiellosen Support vom www.vagcomforum.de nicht? Den hast du als Lizensinhaber miterworben :P
     
  7. dejad

    dejad

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Yep, ich möchte, dass die Piepeser schon bei, sagen wir mal 3 m anfangen zu piepsen.
    Bei dem VAG Forum habe ich noch nicht nagefragt, weil ich dachte, dass hier jemand davon etwas weis. Bie www.openobd.org stehen ja auch keine Info´s drin.
    Ich werde bei dem VCDS Forum mal nachhaken.
    Danke für die Info
    Gruß Dejad
     
  8. dejad

    dejad

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade nochmals bei openobd nachgeschaut.
    Bei einem Ocavia 1 oder 2 lässt sich die Entfernung leider nicht einstellen. Lediglich, die Frequenz und die Lautstärke.
    Wenn ea also bei einem Octavia 2 nicht klappt, dann wird es wohl auch nicht bei einem Roomy klappen....
    Dejad
     
  9. point

    point

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Wiegers/Brinker
    Kilometerstand:
    19100
    Blöde Frage: Schaut Ihr nach vorne während Ihr mit Vollgas rückwärts fahrt?? Ein PDC kann nie den Blick nach hinten vollständig ersetzen und dient meiner Meinung nach für den Bereich, den man durch Heckscheibe und Außenspiegel nicht sehen kann. Piepsen bei 3 m würde bedeuten, dass es für alles piepst, was man sowieso nicht übersehen kann. Außerdem würde es wohl beim Ausparken auf dem Supermarktparkplatz schon für die gegenüberliegende Parkbucht anschlagen, bevor man sich überhaupt einen cm aus der eigenen Parkbucht bewegt hat.

    Na ja, Geschmackssache halt... ;)
     
  10. #9 SkoDave, 05.12.2009
    SkoDave

    SkoDave

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    ich finde auch, dass das PDC ruhig später anschlagen soll. wie weiter oben steht, wird's "erst ab 30cm interessant". Bis dahin sehe ich alles durch die Spiegel, und ab 30 cm höre ich nur ein Dauerton...
    Schade, dass man das nicht genauer einstellen kann...
     
  11. dejad

    dejad

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    genau das ist Geschmacksache. Und deshalb wäre es ganz schön, wenn man dies anpassen könnte.
    Gruß Dejad
     
  12. #11 16Comfort, 06.12.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Warum sollte man diese Sensoren anpassen? Schon mal dran gedacht, dass die technisch garnicht mehr leisten können? Dann bringt das rumgespiele in der Elektronik auch nichts.

    Hat ja wohl auch einen Sinn, warum die nicht schon bei drei Metern Abstand anfangen zu piepsen.
    Die Sensoren sollen dich lediglich warnen, bevor du ein Hindernis hinter dir rammst, und nicht anzeigen, dass in drei Metern etwas kommt, das siehst du ja im Rückspiegel.
    Beim Einparken geht es nun mal eng zu, und für den toten Bereich hinter dir gibt es die Sensoren.

    Erster Piepton: 160cm
    Dauerton: 30cm
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bernd64, 06.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Gerade wenn man mal ganz dicht einparken MUß, dann sollte man genau wissen, wieviel 30 cm sind.
    So blöd das klingt, aber ich habe da ein paar mal "geübt" :rolleyes:
    Hab an das Hinterrad mal ein Lineal gelegt und probiert ca. 30cm rückwärts zu fahren.
    Ich wollte es zuerst auch nicht glauben, aber die ersten Male hab ich mich ganz schön verschätzt.
    Mittlerweile kann ich bis auf 2cm rückwärts an eine Wand ranfahren ohne anzustoßen.
    Denn ich muß sehr oft dort einparken, wo ich ganz nach hinten ran muß 8)

    Gruß Bernd
     
  15. SONOiO

    SONOiO

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das gab es doch schon öfter hier im Forum, man kann durchaus einstellen (lassen), dass der Dauerpiep erst später kommt, ich habe es bei meinem Roomster auf 10 cm einstellen lassen, vorher macht das ja heutzutage wirklich keinen Sinn mehr. Und ich glaube, es beginnt nicht vor ca. 80-100 cm mit dem Piepsen.
    Was mich eher "stört" ist, das die Anzeige im Radio nur links und rechts unterscheidet, im Yeti wird jeder der Sensoren "angezeigt" und damit ist die Lokalisation eines Hindernisses (Seite links, links hinten, rechts hinten, Seite rechts) wesentlich einfacher. Aber egal, auch so eine feine Sache!

    :-)
     
Thema:

Parkpiepser einstellen

Die Seite wird geladen...

Parkpiepser einstellen - Ähnliche Themen

  1. Lüfter 'vergisst' Einstellung

    Lüfter 'vergisst' Einstellung: Hallo Zusammen, seit kurzem kann sich mein O3 (BJ 3/2015) die Lüftereinstellung nach dem Ausschalten der Zündung wohl nicht mehr merken. Egal...
  2. Tempomat Einstellungen codieren?

    Tempomat Einstellungen codieren?: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem erfolgreich einen Tempomat in meinem Octavia II FL (EZ 2012) nachgerüstet. Das funktioniert soweit auch alles...
  3. Codierung/Einstellung auto hold

    Codierung/Einstellung auto hold: Moin Moin, kann mir jemand verraten, ob man die Berganfahrhilfe dauerhaft deaktivieren kann? Die Frage wurde an mich herangetragen und es...
  4. Einstellung Climatronic

    Einstellung Climatronic: Vorab schon mal sorry, falls das Thema hier schon mal besprochen wurde! Habe aber weder im Forum noch im Netz noch in der Betriebsanleitung...
  5. MAXI DOT und fehlende Einstellungen

    MAXI DOT und fehlende Einstellungen: Hallo zusammen, ich bin neu hier angemeldet, lese aber schon länger mit. Immer wieder sehr interessant und hilfreich diese Community. Leider habe...