Parkleuchten

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von bottwartaucher, 07.06.2005.

  1. #1 bottwartaucher, 07.06.2005
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Hallo,

    Das Dorf, in dem ich wohne, muß sparen, koste es, was es wolle.

    Die neueste Idee ist, die Straßenbeleuchtung nachts auszuschalten ab 1100 und erst wieder um 0500 Uhr einzuschalten. Die Zeitungsausträger reihern ab... Und als Begrüßungsgeschenk bekommt jeder neue Bürger eine Taschenlampe vom Bürgermeister persönlich überreicht...

    Nun erzeugt das natürlich für die Laternenparker ein Problem: Die Laternen wurden alle mit einem roten Streifen gekennzeichnet und man müßte darunter das Parklicht einschalten, wenn man sein Auto nachts abstellt.

    Hat der Felicia aber nicht.

    Kann man das nachrüsten? Bei meinem alten Käfer war es so: Wenn man bei ausgeschalteter Zündung und angezogenem Zündschlüssel den Blinker eingeschaltet hatte, brannte das Standlicht und das Rücklicht der betreffenden Seite.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Die Alternative wäre vielleicht, eine Blinkleichte von einer Baustellenabsperrung auf die Hutablage zu stellen, aber gilt das?

    Beste Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 07.06.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    klar hat der Standlicht. Hat doch jedes Auto.. beidseitig is doch besser als links oder rechts!
     
  4. #3 loddo sidney, 07.06.2005
    loddo sidney

    loddo sidney Guest

    hi,
    wenn du licht an machst und dann denn motor ausmachst hast du standlicht an.

    gruß sidney
     
  5. #4 chrisgf, 07.06.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    stimmt, leider hat der Feli keine Parkleuchtenfunktion und die ganze Nacht das Standlicht an zu lassen ist sicherlich nicht das Beste für die Batterie (bes. im Winter :rolleyes:)
     
  6. #5 TheDixi, 07.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ja, Standlicht ist jua klar.

    Aber Parklicht hat er nicht. Muss man das anhaben obwohl man es nicht hat?

    Ist es nicht so, dass wenn man die Ausrüstung noch nicht hjat, man sie auch nicht benutzen muss?
     
  7. #6 chrisgf, 07.06.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    ich weiß nicht wie die gesetzliche Lage in DE ist. In Österreich gibt es meines Wissens keine Vorschrift das Parklicht zu benutzen. Es gibt eine Menge anderer Autos die sowas auch nicht haben (z.B.: Renault 19).
     
  8. #7 Supernova, 07.06.2005
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    glaube selbst der A6 von meinen Vater hat des net, oder ich habe es noch nie gefunden.

    Finde ich bei meinen 2er Golf total nervig, ständig is die parkleuchte an, weil ich ja blinke, wenn ich einparke, und den blinker meist nicht zurück stelle...

    Tschau
    Christian
     
  9. #8 felicianer, 07.06.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    so wars beim trabbi auch
     
  10. #9 Bump Digger, 08.06.2005
    Bump Digger

    Bump Digger

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Koch, Lutter am Bahrenberge
    Kilometerstand:
    210000
    Im Prinzip ist es möglich den Feli auf Parklicht umzubauen. Da die Leitungen für Standlicht links/rechtsgetrennt sind. Nur bei Parklicht links leuchtet die Nummerschildbeleuchtung mit.
    Ups ... hab grad gesehen das die im Sicherungskasten doch verbunden sind. Müsste man hald Dioden an den beiden Ausgängen (BE/8 für links und BC/3 für rechts) zwischenschalten.
    Dann fehlt noch die Schaltung die überwacht ob der Blinker gesetzt ist, wenn die Zündung aus ist.

    Grüße
     
  11. #10 LordMcRae, 08.06.2005
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hi,

    mach dir doch darum erstmal keine Gedanken. Ich hab noch nie davon gehört das irgendwer, wo auch immer bei Laternen die Nachts ausgemacht werden das Parklicht jede Nacht anhätte, wäre ja völlig Idiotisch. Da müsste bei die halbe Stadt nachts mit Parklicht parken, hab noch keinen einzigen gesehen.
    Lass dich net so verrückt machen damit.

    MFG LordMcRae
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 bottwartaucher, 08.06.2005
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Hallo!

    Vielen Dank für die bisherigen Beiträge!

    Natürlich kann ich das Standlicht brennen lassen, aber das sind dann mindestens 30 Watt an Licht, weil ja das Standlicht auf beiden Seiten brennt, außerdem die Nummernschildbeleuchtung und die Instrumentenbeleuchtung und dazu noch diverse Schalterbeleuchtungen. Brauchen tue ich aber nur 8 Watt davon. Wenn ich das Totale Standlicht brennen lasse, ist die Batterie in längstens 24 Stunden am Ende! (30 W / 12 V = 2,5 A x 24 h = 60 Ah = Batterie +++)

    Gar nichts machen möchte ich aber auch nicht, weil man ein Fahrzeug eben nicht unbeleuchtet unter einer abgeschaltetet Laterne stehen lassen darf. Deshalb gibt es ja dieses Verkehrszeichen. Wenn es kracht, könnte man mir schon eine Mitschuld zuweisen...

    Was ich bereits gefunden habe, ist, daß es am Zündschloß eine Schaltebene gibt, die nicht verwendet wird. Da wird bei abgezogenem Schlüssel ein Kontakt geschlossen, der heißt "P". Vielleicht ist der für das Parklicht einsetzbar.

    Beste Grüße!
     
  14. #12 TheDixi, 08.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Hmm..

    Im Gestzestext heißt es, Parklicht oder andere zugelassene Lichtquelle.

    Wäre wirklich interessant das zu wissen.
    Denn ich parke oft am Straßenrand ohne jegliches Licht. Nicht, dass da tatsächlich mal wer reinfährt und ich Schuld kriege, weil ich ja irgendein Licht hätte verwenden können. Bei uns hier weiß jeder, dass da jemand parkt, aber wenn trotzdem Mal... Kann teuer enden.

    Wo sind denn unsre Rechtsprofis?
     
Thema:

Parkleuchten

Die Seite wird geladen...

Parkleuchten - Ähnliche Themen

  1. Seltsame Erfahrung mit der Parkleuchte

    Seltsame Erfahrung mit der Parkleuchte: Schwiegerelterns haben nun gestern ihren Fabia 1.2 TSI (68kw) bekommen. Ein Vorführwagen, halbes Jahr alt, 2800km. Nun ist seltsames passiert:...