Parkhilfe sensor eingedrück

Diskutiere Parkhilfe sensor eingedrück im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine frage. Hinten am Skoda sind die sensoren für die Rakhilfe,kann man die leicht eindrücken? Es wird...

  1. babsy

    babsy

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine frage. Hinten am Skoda sind die sensoren für die Rakhilfe,kann man die leicht eindrücken? Es wird behauptet das mein Sohn 4 Jahre alt einen Sensor eingedrück haben soll aber keiner hat es genau gesehen weder dem das Auto gehört noch wir haben es gesehen. Ich bin der meinung das man das nicht so eifach eindrücken kann kenn mich aber nicht damit aus.

    Bitte um antworten,es sind so viel sachen die merkwürdig sind an der sache.

    danke lg babsy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutzsch, 25.10.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.250
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hallo Babsy,
    die Sensoren sind nur in die Stoßstange über zwei oder drei Plastiknasen eingeclippst. Wenn man dann von Außen mit dem Finger auf den Sensor drückt, besteht schon die Möglichkeit, dass einer dieser Halteclipps bricht und der Sensor somit nur noch schräg in der Stoßstange sitzt. Ob nun ein vier jähriges Kind die nötige Kraft aufbringen kann um diese Beschädigung auszuführen, ist für mich nicht einzuschätzen.
     
  4. Skodi1

    Skodi1

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    3340 Waidhofen/Ybbs - Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II , 2,0 PDF , 140 Ps
    Es ist so wie der Vorredner sagt.Der Sensor kann sehr leicht eingedrückt werden und es gibt mehrere Lösungen:

    Unter das Auto legen und wieder retour reindrücken wenn nur rausgerutscht aus Halterung.Geht ganz einfach da man zwar schwierig rankommt aber e geht.

    Meisten ist die Halterung mit gedrückt worden da diese nur leicht angeklebt ist an der Stoßtange

    Lösung:

    2 Mann von nöten.1 Drunter und Halterug wieder retour drücken 1 von aussen auf die Halterung vorn ganz reindrücken etwas Superkleber draufgeben.Habe ich selber schon gemacht da ich mit dem Kärcher leider zu nahe gekommen bin.

    Hoffe es hilft dir.
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ein vier jähriges Kind kann für seine "Taten" vom Gesetz her noch nicht zur Verantwortung gezogen werden. Und wenn die Eltern ihrer Aufsichtspflicht genüge getan haben, können auch sie nicht so ohne weiteres für den Unfug ihres Kindes belangt werden.
    Falls Du eine Familienhaftpflichtversicherung hast, würde ich das mal mit deren Hotline durchsprechen. Danach wirst Du Dich sicherlich recht entspannt zurücklehnen können. (Nur für den Fall, dass da jamand einen Schaden bezahlt haben möchte).

    Gruß, Paps :thumbup:
     
  6. #5 joskofa, 26.10.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    es gibt Haftpflichtarife die übernehmen auch Schäden die Kinder unter 7 Jahre verursachen.
     
  7. #6 Soeren5, 26.10.2009
    Soeren5

    Soeren5

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II, Style Edition, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burkhard Bremen
    Kilometerstand:
    30000
    Also ich will hier ja nicht den Oberlehrer spielen und scheinbar gibt es ja keine Augenzeugen (wobei ich mich frage wie die dann dazu kommen Deinen Sohn zu beschuldigen), ABER:

    Auch wenn Du bzw. Dein Sohn rein juristisch nicht belangt werden (kann) finde ich es moralisch nicht in Ordnung den Nachbarn auf dem Schaden sitzen zu lassen.

    Wenn ich mir vorstelle das Opfer so einer Aktion zu sein wäre ich sicher ganz schön wütend und enttäuscht... :cursing:

    Klar, ist alles graue Theorie solange keiner Deinen Jungen dabei gesehen hat, aber trotzdem unbefriedigend (für alle Beteiligten?!). ?(
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Meine Aussage bezog sich darauf, dass hier ein kleines Kind beschuldigt wurde, obwohl es niemand dabei beobachtet hat. Ich habe es schon selbst bei meinen Kindern erlebt, dass diese beschuldigt wurden, etwas zerstört zu haben und später stellte sich heraus, dass es der Besitzer selber war.
    Was ist hier wohl unmoralischer.
    Ist hier nachgewiesen, dass es das Kind war, haben die Eltern selbstverständlich den Schaden zu vergüten.
    Es ist halt immer einfach, Kinder zu beschuldigen und oftmals glauben die Eltern dann auch dem "Geschädigten" eher als dem eigenen Kind. Darauf wird spekuliert.

    Ganz klare Sache nochmal. Wurde das Kind dabei gesehen, dann wird gezahlt, ganz klar. Ansonsten,...Pustekuchen. Hier stellt sich das Gesetz hinter die Eltern. Warum wohl?
     
  10. #8 hugo 1122, 26.10.2009
    hugo 1122

    hugo 1122

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Yeti, Amazonas-Grün
    Das Ding heißt doch "Stoßstange" und soll offenbar auch Stöße aushalten?! Wenn ein 4-Jähriges Kind eine Stoßstange bzw. das was dort eingebaut ist, mit seinen Fingerchen eindrücken kann, dann ist das Ganze, gelinde gesagt, schlicht und einfach Murx! So etwas darf sich nicht "Stoßstange" nennen, sondern allenfalls "Zierleiste".
     
Thema: Parkhilfe sensor eingedrück
Die Seite wird geladen...

Parkhilfe sensor eingedrück - Ähnliche Themen

  1. Servolenkung KOYO - Sensor für Lenkhilfe unplausibles Signal

    Servolenkung KOYO - Sensor für Lenkhilfe unplausibles Signal: Hallo Zusammen, ich habe eine Skoda 6Y ohne ESP Bj. 2004. Meine Servolenkung war/ist defekt. Ich habe zunächst entsprechend dem Fehlercode...
  2. Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht

    Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht: Hallöchen! Wie manche vielleicht mitbekommen haben, hatte ich letztens eine kleine Kollision mit einem LKW, die es notwendig gemacht hat die...
  3. PDC Sensor

    PDC Sensor: Mahlzeit, bin auf der Suche nach den beiden PDC Sensoren der Einparkhilfe hinten links und rechts außen. Kann mir hier jemand helfen welche ich...
  4. Montage PDC-Sensoren hinten beim Sportline

    Montage PDC-Sensoren hinten beim Sportline: Moin, gestern beim Aufkleben der Schutzfolie auf meinen Stossfänger hinten ist mir aufgefallen dass die beiden mittigen PDC-Sensoren nicht bündig...
  5. PDC Sensoren im ausgebauten Zustand Prüfen

    PDC Sensoren im ausgebauten Zustand Prüfen: Um vielleicht mehrere Leute mit entsprechenden Wissen zu erreichen... hier mal ein link:...