Parkhilfe (PDC) beim Fabia II sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von wusel666, 09.11.2008.

  1. #1 wusel666, 09.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallöchen,
    wie ist Eure Erfahrung: ist die Parkhilfe (PDC) hinten beim Fabia II sinnvoll oder eher unnötig?
    Ich finde, man kann hinten das Heck ja recht gut abschätzen, da es ja sowohl bei der Limousine als auch beim Kombi fast senkrecht abfällt. Ich hatte bei der Probefahrt eher vorn ein Problem, das Ende der Motorhaube lässt sich ja gar nicht erkennen. Aber vorn gibt's ja kein PDC...

    Grüße
    Wusel666
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maik_kombi, 09.11.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Also ich möchte meine Blondienenpiepser nicht mehr missen. Derzeit habe ich sie in meinem F1 Kombi. Wenn ich meinen F2 (Limo) bestelle, dann werde ich die wieder mit ordern.
     
  4. #3 tinohalle, 10.11.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    bisher Beulenfrei ohne PDC eingeparkt... ;)
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Das Ding ist Spitze. Nie mehr ohne. Auch vor kleinen Kindern, die beim Rückwärtsfahren plötzlich hinterm Auto auftauchen, warnen sie (denn die siehst Du nicht). 8o
    Ich hab das Teil auf bitten meiner Frau damals mitbestellt und bin jetzt froh, dass ich es selbst nutzen kann. :thumbsup:

    Gruß
    Wolfgang :thumbup:
     
  6. T-1000

    T-1000 Guest

    Is auch mein erstes Auto mit PDC. Hatte es eigentlich wegen Frauchen bestellt, aber man(n) gewöhnt sich selber auch verdammt schnell dran. Is ein nettes Feature und nicht all zu teuer, wenn man den Gesamtpreis des Wagens berücksichtigt.

    MfG
     
  7. #6 geronimo, 10.11.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Kann es nur empfehlen. Bei der miserablen Sicht nach hinten und den lackierten Stoßfängern ist die PDC absolut sinnvoll, denn jeder blöde Parkrempler kostet mehr als die Bestellung.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  8. #7 wusel666, 10.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Vielen Dank, da habt Ihr mich jetzt eigentlich schon überzeugt, die PDC zu nehmen.
    Nur schade, dass es die nicht auch vorn gibt. Ich konnte jedenfalls bei der Probefahrt das vordere Ende des Wagens nicht einsehen oder abschätzen (was ich bisher von meinem Astra gewohnt war). Geht's Euch auch so?
     
  9. #8 Joe_Sixpack, 10.11.2008
    Joe_Sixpack

    Joe_Sixpack

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zerbst 39261 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4/16V (74KW)
    Kilometerstand:
    52000
    Hi!

    Ich kann hier den Vorrrednern nur beipflichten: PDC ist ein "Muss". Wennn man(n) das nie hatte, vermisst man es auch nicht. Der Komfortgewinn beim Einparken ist aber beträchtlich, du kannst die "Kiste" fast mit geschlossenen Augen in die Lücke werfen. Für mich ist es so, dass ich jetzt auch in Lücken reinfahre, die ich vorher als "zu klein" angesehen habe.
    Für die vordere Stoßstange spiele ich allerdings auch mit dem Gedanken, mir aus dem reich gefüllten Zubehörregal noch ein preiswertes Sytem zu holen. Der EInbau sollte nicht so schwierig sein, ich muss mir nur noch ein wenig "Elektronik" zusammenbasteln, damit ich einen orginalen Tastschalter von Skoda oben in der Reihe einsetzen kann. Plus hole ich mir aus'm Sicherungskasten und 'nen Platz für den zusätzlichen Piepser werd ich schon finden.
    Wenn man es übertreiben möchte, kann man mittels programmierbarem Atmel-Controller auch die Geschwindigkeit aus dem CAN-Bus auslesen und danach automatisch ein- und ausschalten lassen. Wenn's mich mal packt, versucht ich vielleicht das mal. Im Normalfall tut es auch der Taster mit einem einfachen Zeitschalter auf 555/556-Basis (so ca. 2 Minuten). das ist nicht so aufwendig und trotzdem bequem: Einschalten zum Einparken, Abschaltung über X31-Kontakt und/oder Timer. Mehr braucht man(n) doch nicht - oder?

    Viele Grüße, Torsten
     
  10. #9 tinohalle, 10.11.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Nur blöd wenn jemand hinter/vor Dir einer ein/ausparkt und dich anrempelt. Wenn PDC, dann auch vorne und nicht nur so eine halbe Sache hinten.
     
  11. #10 wusel666, 10.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Ja das stimmt allerdings. Was nutzt mir ein PDC hinten (und ggf. auch vorn als Nachrüstung) und ich komme in die kleinste Parklücke hinein, wenn mein Vorder- oder Hintermann mit dem kleinen Abstand nicht klarkommt...?
    Da hat er Recht.
     
  12. #11 geronimo, 10.11.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Also das finde ich ja jetzt mal eine seltsame Argumentation. Klar wäre es besser wenn es auch eine PDC für vorne geben würde. Da dem aber nun mal nicht so ist direkt auf die hintere Einparkhilfe zu verzichten - sorry, aber der Zusammenhang erschließt sich mir nicht [​IMG]. Und natürlich kann man immer von jemand anderem angebumst werden, aber deshalb muss ich ja nicht unnötig das Risiko eingehen selber einen Unfall zu verursachen. Darüber hinaus sollte jeder so klug sein dem hinter oder vor einem parkenden nicht bis auf drei cm auf die Pelle zu rücken, egal ob mit oder ohne PDC...

    Davon abgesehen möchte ich persönlich auf den Komfort den eine PDC bietet nicht mehr verzichten wollen.

    Leicht verständnislose Grüße
    geronimo 8)
     
  13. #12 Alex_FabiaII, 10.11.2008
    Alex_FabiaII

    Alex_FabiaII

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,4 16V Ausstattung Style Edition
    Ich habe die PDC nur, weil ich meinen Fabia II als Vorführwagen gekauft habe und der das schon mit drinne hatte. Grundsätzlich könnte ich gut darauf verzichten, mich nervt die Piepserei eigentlich nur und letzten Endes muss mann ja doch auch selber gucken, auf die Technik alleine würde ich mich niemals blind verlassen. Da ich beruflich auch öfter mal Feldwege fahre und mein Auto dementsprechend oft schmutzig wird, fällt die PDA auch oft aus, wegen dem ganzen Dreck und Staub auf den Sensoren. Denke mal für den 0815 Stadtverkehr mag es ganz nett sein, für mich ist es eher überflüssiger Schnickschnack. Wer nicht rückwärts einparken kann ohne PDA, sollte mal lieber den Führerschein abgeben. :D 8)
     
  14. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Es gibt sie also doch noch, die echten Männer. :D
     
  15. #14 SkodaJoe, 10.11.2008
    SkodaJoe

    SkodaJoe

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Aktuell kein Skoda mehr
    Habe meinen ohne PDC bestellt. Hatte sie mal im einem Vorführwagen und dabei bemerkt, dass sie offenbar auch stark zur Seite hin ausstrahlt. Zudem geht dann beim Rückwärtsfahren das Radio aus, was einen schon irritieren kann (das Display wird zur Anzeige benötigt).

    Sagen wir mal, ich bin im Passat ohne PDC klar gekommen, dann sollte das im Fabia auch gehen.
     
  16. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Das Radio geht nicht aus, es wird nur leiser. Ob und um wieviel es leiser wird, kann aber jeder selbst einstellen (direkt am Radio).
    Das Ausstrahlen zur Seite hat auch den Grund, dass Du z.B. eine am Strassenrand stehende Laterne nicht schrammst. Ist also garnicht verkehrt und strahlt nur ein paar Zentimeter zur Seite aus.
    Das Display des Radios brauchst Du, denke ich, beim Rückwärtsfahren sowieso nicht und dass man den Abstand zum Hindernis dann im Display ablesen kann, finde ich sehr gelungen, ist ne Hilfe.
    Ich kann an dem System nichts negatives erkennen.
    Wolfgang :thumbup:
     
  17. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Können schon, aber muß man es deswegen wollen? Ich komme auch ohne PDC in relativ enge Parklücken, allen Vorurteilen über autofahrende Frauen zum Trotz. Aber ich finde es mit PDC doch deutlich komfortabler.
    Und wenn man ganz gemein sein wollte, könnte man auch sagen, wer den Namen von der Einparkhilfe schon nicht schreiben kann, sollte sich doch mit Kommentaren dazu zurückhalten... 8)

    Daß das Radio leiser wird, wenn man es so einstellt, finde ich äußerst praktisch. Denn ich habe, wenn es an enge Lücken ging, sowieso immer das Radio leiser gedreht (ist das jetzt wieder typisch Frau am Steuer??). Also nimmt mir das Ding doch nur Arbeit ab.

    Ich schaue immer noch genauso hin beim Einparken wie vorher auch. Ich bin nur im Ganzen entspannter mit der PDC. :thumbup:
     
  18. #17 maik_kombi, 10.11.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Sehe ich auch so Dobby. Das es leiser wird finde ich auch super, da ich es auch sonst leiser drehe, wenn es richtig eng ist.
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Da kann ich mich auch nur der Meinung von Dobby und einiger Anderer hier anschließen: Warum muss ich mir etwas unnötig schwer machen, wenn ich es auch leichter haben kann.

    Und den Spruch mit dem Führerschein abgeben empfinde ich, mit Verlaub, ziemlich deplaziert. Wo die Motive sind, darüber kann man nur spekulieren; das möchte ich aber nicht, es könnte unsachlich werden.


    Brauchen braucht man vieles nicht, auch kein ABS, kein Airbags, Servolenkung, Scheibenbremsen usw.
    Echte Männer konnten auch noch mit starken Armen lenken und mit der vollen Körpermasse das Bremspedal soweit betätigen, dass dabei so etwas wie Verzögerung herauskam...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Eine PDC ist m.E. immer sinnvoll, allein wegen dem relativ geringen Aufpreis.

    Man sollte allerdings auch daran denken, dass die PDC das Herumdrehen des Kopfes beim Einparken nicht ersetzen kann, bzw. Ausfälle oder Fehlfunktion der Sensoren durchaus vorkommen können (Wenn nichts da ist, piepts; wenn ein Hindernis da ist, piepts nicht... ^^ )
    Wenn man sich immer nur darauf verlässt, dass die Einparkhilfe 100%ig funktioniert, ist ein unsanfter Parkrempler früher oder später vorprogrammiert...

    Mein Octavia verfügt über keinerlei Hilfsmittel zum Einparken, aber ich treffe die Parklücke trotzdem immer..
    Aber beim Neuwagenkauf, bei einem Fahrzeugpreis jenseits der 20'000,-€ sollte es auf die 150-200,-€ für eine PDC auch nicht mehr ankommen :thumbup:

    Beste Grüsse und stets remplerfreies Parken
    whois
     
  22. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    ...und wer sich beim rückwarts einparken MIT dem PDA von der Rennleitung erwischen lässt, bekommt 40,-€+ Punkt in Flensburg aufgehalst wg. §23 Abs. 1a StVO. :rolleyes:

    ((1a) 1Dem Fahrzeugführer ist die Benutzung eines Mobil- oder Autotelefons untersagt, wenn er hierfür das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnimmt oder hält. 2Dies gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgeschaltet ist.) :wacko:

    Deshalb lieber mit PDC einparken und den Führerschein behalten... :thumbsup:
     
Thema: Parkhilfe (PDC) beim Fabia II sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel kostet die nachrüstung von parksensoren bei fabia www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Parkhilfe (PDC) beim Fabia II sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...