Panoramadach

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von roomy51, 05.05.2009.

  1. #1 roomy51, 05.05.2009
    roomy51

    roomy51

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich ´habe mich erst eben hier angemeldet und hoffe, dass ich niemanden mit meiner dummen Frage nerve...
    Wir überlegen, ob wir unseren Roomster mit oder ohne Panoramadach wollen. Ich will (ich find's einfach toll) mein Mann will's nicht (er findet's bestenfalls überflüssig. Er hat jetzt 2 ARgumente vorgetragen, mit denen er seine Ablehnung begründet und zu denen ich gerne eure Meinung hätte:

    1. er sagt, das Panoramadach wurde das Wageninnere aufheizen und wenn man, um dies zu verhindern, die Jalousien schließen muss, brauche man auch kein Panoramadach. Das hat ja eine gewisse Logik, aber ist das wirklich ein Faktor mit dem Aufheizen?

    2. er meint, mit dem Panoramadach handle man sich nur zusätzliche mögliche Kosten ein, da es vermutlich leicht beschädigt oder zerstört werden kann (z.B. durch Steinschlag oder Hagel...) und bei einem Unfalls stelle es ein Sicherheitsrisiko dar, wenn z.B. das Auto sich überschlägt... (diess Argument halte ich dann schon eher für exotisch....)


    Für Informationen zu diesen Punkten (am besten natürlich als Argumentationshilfe für meine Position PRO Paniramadach[​IMG] wäre ich sehr dankbar!!!
    MfG

    Bastian-Doo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VW_Brother, 05.05.2009
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    Suche hilft :)

    das Dach besteht aus Sicherheitsglas
     
  4. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    zugegeben: ich habs nicht - weil es mir schlicht zu teuer war.
    Aber fairerweise:
    ad 1) Jalousien KANN man öffnen - ein Blechdach nicht, um durchzusehen - um Aufheizen zu reduzieren, ist die Jalousie aber sicher eine Hilfe
    ad 2) Überschlag - kein thema, Hagel - kein Thema - bzw. wenns mal so dicke Dinger sind, dann wär auch das Blechdach im Eimer weil zerbeult. Reparatur wird wohl gleich kosten. Steinschlag ist schon gefährlicher, weil die Spitzen Dinger einfach Verbundglas/Sicherheitsglas klein kriegen können. Aber Steinschläge sollten dort oben eher selten treffen. Klar, wenn man grad den LKW überholt, der die Steine schleudert.... aber das trifft die Windschutzscheibe wesentlich öfters.

    einen Vorteil gibts aber, den ich vereinzelt gerne hätte: in der Stadt bis zur Haltelinie fahren und ohn den Kopf nach vorne zu verrenken die Ampel sehen.....

    mehr nützliche Dinge fallen mir dazu aber nicht ein, der Rest ist Emotion wie "freies Gefühl, den Himmel sehen und und und" - das kann nur jeder für sich beantworten. Alle die eins haben werden sagen "supertoll", die andern "brauch ich nicht" :rolleyes:

    wie gesagt: mir war es einfach nur zu teuer und hab dafür lieber in Sicherheitspakete investiert wie Kopfairbags, Scheinwerferreinigung, Kurvenlicht, Alarmanlage... kostet zusammen ca. ähnlich und bringt mir täglich mehr....

    hth
    Mexxin
     
  5. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Ich hab in meinem Roomster Scout das Panoramadach und bin sehr begeistert.
    Dieses besteht aus Sicherheitsglas, absorbiert 80% der Sonnenenergie und ist einfach ein erlebnis wert! (z.B. für gemütliche Stunden bei sternenklarem Himmel auf der Rückbank mit der Freundin, oder dem Freund im Arm...)
    Auch kleiner Hagelkörnen fängt es ab udn bei einem Überschlag keine Angst, es hat ähnliche Eigenschaften wie eine Frontscheibe.
    Die Entscheidung musst du selber treffen. Bei mir war sie mit in dem Paket Klima-Kurvenlicht-Panoramadach.


    MfG Patty.
     
  6. sushi

    sushi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LU 67067
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    72000
    Hi!

    Habe auch ein Panoramadach! War halt auch im Paket mit dabei.

    ABER:

    1) Ich würde es jederzeit wieder nehmen!

    2) Wärmeeinstrahlung merke ich nicht - liegt wohl daran, wie patty es schreibt, dass es die Wärme absorbiert.

    3) Hagel? Hmm, habe noch keine Scheibe gesehen die eingedrückt wurde wie normaler Lack.


    4) Die Antenne ist dann HINTEN!


    5) Was man da alles durch sehen kann!! Vorbeifliegende Flugzeuge, Schneefall, Regen, Gewitterblitze, Sternenhimmel, ja und manchmal auch die Ampel wenn man zuu weit vorgefahren ist weil gerade noch grün war ;-)

    und außerdem ist es ein WAAAHNSINNS RAUMGEFÜHL wenn man mal hinten sitzt, weil die Fensterbrüstung hinten tiefer ist als vorne. Man hat also wirklich fast 360° Rund-um-Sicht.



    Mein Vorschlag: NEHMEN!
     
  7. #6 Peter70, 05.05.2009
    Peter70

    Peter70 Guest

    haben auch nen roomy und ich idiot habe beim bestellen nicht auf meine frau gehört !!!!

    der vorfürwagen hatte nen panorama dach und meine frau wollte es auch ,nur ich fande es für überflüssig .

    jetzt ärger ich mich

    1. ein ganz anderes raumgefühl

    2.wenn man ein kind hat, ists beim roomy ein muss ( erlebniss fürs kind )

    3. der widerverkaufspreis wird wohl höher sein weil selten

    und aufheizen tuts nur minimal !

    ich idiot 8|

    gruss P.
     
  8. #7 alabama1968, 05.05.2009
    alabama1968

    alabama1968

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster/Wstf. 48147
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1,6 16V LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Krause
    Kilometerstand:
    55
    Moin,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!

    Tolles Raumgefühl

    Kein Unterschied beim Aufheizen (außerdem gibt's bei euch doch wohl 'ne Klimaanlage?)

    Die Sonnenrollos sind lichtdurchlässig und nur nötig, wenn die Sonne zu sehr auf's Haupt brennt

    Wir meinen auch, das unser Roomy weniger dröhnt, da das Glas nicht so sehr zum schwingen neigt wie das Blechdach


    Wie kann man da noch überlegen - nehmen! :D

    Grüße
    alabama1968
     
  9. Tibbie

    Tibbie

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Scout Edition plus
    Werkstatt/Händler:
    AH Göthling & Kaufmann, Hofheim
    Kilometerstand:
    2150
    Ich habe ein Panoramadach, war bei meinem Modell halt dabei. Besonderen Wert habe ich nicht darauf gelegt. Grundsätzlich wäre mir ein Schiebedach zum Öffnen lieber gewesen.
    Ob es sich aufheizt oder nicht, darauf bin ich selbst gespannt. Da ich das Auto erst seit 1 1/2 Wochen habe, kann ich dazu noch nix sagen.
     
  10. #9 Pfalzroomster, 05.05.2009
    Pfalzroomster

    Pfalzroomster

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also mit dem Aufheizen kann ich nachvollziehen. Der Wagen ist wesentlich schneller warm innen als beim vorherigen Popel Astra. Aber wozu hat man eine Climatronic...
    Unschätzbar ist das Rauuumgefühl!!!! und die Sicht nach oben...( an der Ampel ganz vorne).
    Ich wollt es nicht mehr missen, auch wenn ich es nur habe, weil es bei meinem grauen mit dabei war.
    Gruß Rainer
     
  11. #10 Fahrerflüchter, 06.05.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Ich warte noch sehsüchtig auf meinen Roomster,
    aber gerade da ich den auch als gelegentlichen 'Campingwagen' nutzen möchte,
    ist es bestimmt unglaublich im Auto zu liegen und (trocken) in den Himmel gucken zu können... ich freue mich drauf :)

    Aber der Preis ist schon ein gutes Argument... wenn ich bei der Style Plus Edition geblieben wäre, hätte ich es mir nicht dazugekauft.
    Aber der Wechsel zur Comfort Plus Edition hat die Frage erübrigt :thumbsup:
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ich hab' leider "nur" einen Fabia Combi ohne dieses nette, schöne Panoramadach. Da mein Fahrzeug mehrfach in der Werkstatt stand und ich während dessen sowohl einen Roomster als auch einen Tiguan mit Panoramadach fahren durfte, bin ich schon fast traurig darüber, so etwas nicht auch in meinem Fahrzeug zu haben. Der Blick nach oben - bei entspr. Kulisse - entschädigt und befriedigt ungemein ! Nicht nur mit Partnerin unter sternenklarem Himmel, sondern auch um Großstadtjungel ist es wunderbar, einen Blick durch das Glasdach zu werfen wenn es interessante Dinge zu sehen gibt. Ich kann's wärmstens empfehlen.
     
  13. wowi20

    wowi20

    Dabei seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04928 Schraden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.2 TSI Family
    Werkstatt/Händler:
    AutoCenter S. Kühne Schwarzheide
    Kilometerstand:
    8600
    Wer sagt eigentlich, dass sich der Innenraum mit einem Panoramadach mehr aufheizt als mit einem "normalen" Dach? Das normale Dach ist aus Blech und nach unten nur durch die Innenraumverkleidung "gedämmt". Wenn jemand im Sommer mal in diesen Gartengerätehäusern aus Blech gestanden hat, weiß was ich meine. Ich bin fast der Meinung, dass sich das Panoramadach eher positiv auf die Innenraumaufheizung auswirkt...
     
  14. #13 MiRo1971, 06.05.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    @bastian-doo

    Wenn das Panoramadach ein Sicherheitsrisiko darstellen würde, hätte es der Gesetzgeber mit Sicherheit verboten und die Autoindustrie die Entwicklung dahingehend eingestellt.
    Ich sehe sogar noch ein Vorteil darin. Wenn man sich wirklich überschlägt, hat man hier evtl. noch einen zusätzlichen Fluchtweg.

    Frag doch mal dein Mann, wie oft er sich in seinem Leben schon mit einem Auto überschlagen hat. Wenn das schon ein, zwei oder mehrmals vorkam, dann sollte er mal seine Fahrweise überdenken!

    Da ich selbst in der Automobilindustrie tätig bin, weiß ich auch, was für ein enormer Entwicklungsaufwand hinter den verschieden Bauteilen steckt.
    Von meiner Seite her kann ich das Panoramadach nur empfehlen. :thumbup:
     
  15. #14 klaus1201, 06.05.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn's sich um das gleiche Sicherheitsglas handelt wie das vom Smart dann zerspringt das Glas in 1000 Teile wenn mal ein spitzer Gegenstand drauffliegt,
    waehrend der Fahrt wird man dabei zumindest etwas erschrecken.
    Gibt auch Heckscheibenfenster oder Seitenscheibenfenster die mal einfach so wegen inneren Spannungen zerbroeseln.
    Klar ist das jetzt kein ernstes Sicherheitsrisiko aber Blech oder Verbundglas (wie bei der Frontscheibe) sind sicherer
    gegen Eindringen von Gegenstaenden (Sicherheitsglas heisst ja nur dass man sich daran nicht verletzt wenn's mal bricht).
    Mir hat's mal auf der Autobahn bei 160km/h die Seitenscheibe in 1000 Teile zerlegt (vermutlich Steinschlag von der anderen Fahrbahn),
    seitdem bin ich Fan von Blech und Verbundglas.
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    das sagt die Physik :rolleyes: .
    Ein Blechdach nimmt die Sonnenstrahlen auf und wandelt sie in Wärme, kann die Wärme direkt nach außen aber auch wieder abgeben, bei Wind noch besser. Ein Teil der Wärme wird nach innen abgestrahlt.
    Ein Glasdach bleibt vergleichsweise kalt, weil keine Wandlung stattfindet. Die Sonnenstrahlen werden vom Interieur dann in Wärme umgewandelt und wieder abgestrahlt, nur daß die se nicht mehr nach außen kann, wegen dem Glas.
    Aus dem Grund werden Solarkollektoren auch hinter Glas montiert - es erhöht den Wirkungsgrad der (gewünschten) Aufheizung deutlich.

    die Jalouisie reflektiert einen Anteil des Lichtes wieder zurück (Licht geht ja durch, durch das Glasdach, Wärme aber kaum) - ehe es in Wärme gewandelt werden kann. (Daher sind Außen-Jalousien auch viel besser als Innen Jalousien bei einem Fenster als Sonnenschutz)...
     
  17. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    ist verbundglas.... keine 1000 Teile....
     
  18. point

    point

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Wiegers/Brinker
    Kilometerstand:
    19100
    Ja, klar - aber hast Du auch schonmal im Sommer in "diesen Gartengewächshäusern aus Glas" gestanden? Das ist schon noch ein Unterschied zu den Blechhütten. 8) Nicht dass das falsch verstanden wird: Ich möchte niemandem das Glasdach ausreden. Ich hätte es selbst gerne und denke, dass sich die zusätzliche Aufheizung in Grenzen hält, wenn man im Sommer beim Parken das Rollo geschlossen hält. Dafür ist die übrige Verglasung des Roomster ja auch eher steil und fängt (gerade mit SunSet) nicht zu viel Sonne ein.
     
  19. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    mit dem Denkfehler hab ich gerechnet: Ja, bei uns ist ein Glashaus vorhanden, ja und Blechhütte ist auch vorhanden (dazu eine aus Holz und eine weitere hölzerne mit transparentem Dach). Aber 1: im Glashaus wird immer und automatisch belüftet - sonst wärs ein Wüstenhaus und 2) - das wesentliche - Im Glashaus absorbiert der Erdboden bzw. die Pflanzen das Sonnenlicht, um es umzuwandeln. Der Boden ist aber wegen spezifischem Gewicht und Wärmeleitfähigkeit nicht richtig warm zu kriegen, daher kann er kaum was abstrahlen. Die Pflanzen wissen sich auch zu schützen - diese, aber auch der Boden - verdunsten Wasser, was Wärmeenergie verbraucht. Dafür ist es im Glashaus auch immer schön schwül, in der Blechhütte nicht. (da Blech nicht durchsichtig ist, kann das sonnenlicht nicht auf den Boden, um dort erst in Wärme gewandelt zu werden bzw. Wasser zu verdunsten, also bitte kein: Wieso, in der Blechhütte ist auch ein kalter Boden.....)

    Das Glasdach ist sicher nett - das bleibt davon unbeeinflußt - aber meine Antwort ging auf genau die eine Frage hin: "wer sagt, daß ein Glasdach sich stärker aufheizt als ein Blechdach." DAS habe ich versucht mit ein wenig Grundschulphysik in Erinnerung zu rufen, daß dem so ist.
    Wär bei meinem serienmäßig ein Glasdach dabei, hätte ich nix dagegen. zu warm ist es nach einem Tag in der Sonne sowieso und ob ich zuerst rasch mal per Durchzug 60 oder 55° rauslüfte, ist auch schon egal....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    neben meinem Roomster mit Panoramadach steht ein Sharan. Ich kann im Sommer absolut keinen Unterschied im Bezug auf Aufheizung des Fahrzeugs feststellen. Allerdings macht das Panoramadach erst wirklich aus dem Roomster - das Auto! Alles andere (Steinschlag, Glasdach kaputt) habe ich in der Zeit, in der ich hier im Forum unterwegs bin, nichts gelesen. Selbst Google Deutschland stellt hier spontan nichts zur verfügung...

    Grüße Roomy
     
  22. #20 roomy51, 06.05.2009
    roomy51

    roomy51

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Danke, Roomsterfans, für eure rege Anteilnahme an meiner Frage nach dem PRO und CONTRA des Panoramadaches. Ich werde den Thread ausdrucken und meinem werten Gatten zum Durchmeditieren geben.... Bin schon gespannt, wa seine nächsten Einwände sind...

    Ich werde ihm vorschlagen, dass wir für ihn die Parksensoren und für mich das Panoramadach bestellen - dann hat jeder das, was er braucht :D

    MfG
    (ehemals) Bastian-Doo
     
Thema: Panoramadach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. panoramadach skoda roomster

    ,
  2. wodurch kann ein auto glasdach zerspringen

    ,
  3. auto panoramadach sicherheit

    ,
  4. panoramadach pro contra
Die Seite wird geladen...

Panoramadach - Ähnliche Themen

  1. Panoramadach

    Panoramadach: Hallo liebe Forumnutzer! Habe kurz einen Frage, wenn ich beim Superb Sportline Limousine das Panoramadach bestelle, 7ist das ganze Dach dann...
  2. Quitschendes Panoramadach

    Quitschendes Panoramadach: Hallo miteinander, seitdem es so kalt ist, ist mit aufgefallen, dass mein Panoramadach bei Unebenheiten quietscht. Es hört sich so an, als ob...
  3. Dachbox und Panoramadach

    Dachbox und Panoramadach: Hallo Ich stehe kurz davor mir einen Superb Sportline zu bestellen und hab bezüglich des Panoramadaches eine Frage. Bekomme ich das Schiebedach...
  4. MTK/RheinMain - elektrischer Sitz & Panoramadach?

    MTK/RheinMain - elektrischer Sitz & Panoramadach?: Hallo, möchte gerne einen O3 Combi mit den Features kaufen, bin aber 198cm lang. Bei meiner Größe muss ich das dringend testen. In Autohäusern...
  5. Gummidichtung am Panoramadach löst sich auf

    Gummidichtung am Panoramadach löst sich auf: Hallo liebe Skoda-Fahrer hier in der Community, soeben habe ich bei meiner "3-Stunden-Lack-Pflege- und-Konservierungsaktion" festgestellt, dass...