Panoramadach: Dichtungsgummi von Vögeln beschädigt bzw. zerfressen?!

Diskutiere Panoramadach: Dichtungsgummi von Vögeln beschädigt bzw. zerfressen?! im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bin verwundert, ratlos und vor allem nicht wenig wütend... :cursing: !! Da ich weder über die Suchfunktion hier als auch erstaunlicherweise nicht...

  1. #1 Sqoctavia, 06.03.2015
    Sqoctavia

    Sqoctavia

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III
    Werkstatt/Händler:
    Der :) in der Berliner Straße, Berlin-Tegel
    Kilometerstand:
    26000
    Bin verwundert, ratlos und vor allem nicht wenig wütend... :cursing: !!
    Da ich weder über die Suchfunktion hier als auch erstaunlicherweise nicht via google, etwas wirklich Passendes dazu finden konnte, bräuchte mal bitte Euren Rat.
    Ich bzw. mein Octi kann ja wohl nicht der Einzige sein, dem das passiert ist?! ?(

    Zum Dilemma:
    Ich glaube, noch vor einiger Zeit von so einem Ammenmärchen über "gummifressende Vögel" gehört zu haben und nun hat's mich wohl tatsächlich erwischt.
    Als ich heute zu meinem Auto (mit Panoramadach) kam, traute ich meinen Augen kaum. Irgendetwas hat den Dichtgummi
    der vorderen Schiebedachkante zerhackt und auch noch ein Stück rausgerissen!
    Ist das sonst noch jemanden schon einmal passiert? Was kann man dagegen tun (meine Wunschgedanken, was ich mit den lieben Vögelchen machen möchte, kann ich leider nur
    in einem US Marines-Sniper-Forum gefahrlos posten)? Was kostet der Ersatz des Panoramadach-Gummis?

    Bin für beruhigende und weiterführende Hilfen schon mal vorab sehr dankbar..... :S
     
  2. #2 nancy666, 06.03.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    hatte mal ein Video gesehen wo eine Elster von einen Golf 2 den Scheibengummi zerstört hat so das man fast die Scheibe rausnehmen konnte
     
  3. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    NW, CH
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Kilometerstand:
    65000
    Ich kenn das nur aus Neuseeland - Keas machen das mit Vorliebe. Aber das scheidet wohl aus. Ansonsten ist mir nichts vergleichbares bekannt. Kannst du mal ein Foto reinstellen? Vielleicht wars ja auch was anderes - Ratten nagen ganz gern mal an Gummi (vor allem an Kabelisolierungen).
     
  4. #4 nancy666, 06.03.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    eigendlich müßte man ein unterschied zwischen vögel , ratten oder Marder anhand der bisspuren sehen
     
  5. #5 Sqoctavia, 06.03.2015
    Sqoctavia

    Sqoctavia

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III
    Werkstatt/Händler:
    Der :) in der Berliner Straße, Berlin-Tegel
    Kilometerstand:
    26000
    Bilder kommen noch nach....versprochen. Muss erstmal zum :) zur Erstanalyse.
    Weiß schon was kommt......"AUWEIA.....ja dit wird rüschtisch teuer.... ;(

    Melde mich dann, wenn ich die Angelegenheit bzw. den Kostenvoranschlag mit dem Sachverständigen Mr. Jack Daniels besprochen habe....
     
  6. #6 XtC-D.I.RT, 06.03.2015
    XtC-D.I.RT

    XtC-D.I.RT

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Kilometerstand:
    45000
    Die beiden glaselemente müssen raus, danach wird die alte dichtung ringsum abgeschnitten. Alles säubern und neue dichtung aufkleben. Anschließend hoffen dass alles wieder ordentlich schließt und nix klappert
     
  7. #7 picksoct, 06.03.2015
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 50tkm & Tiguan 2.0 TDI DSG R-Line EZ11/17 52tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    Unser Marder hat früher liebend gern an der Nachrüst-Gummiantenne rumgeknabbert und danach/dabei schön seine Exkremente neben dem Antennenfuß platziert. X( Von daher halte ich einen Marder für wahrscheinlicher als Vögel. Nichtsdestotrotz sehr ärgerlich und hoffentlich nicht zu kostspielig für dich :thumbdown:
     
  8. EhZoMo

    EhZoMo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Burgrieden
    Fahrzeug:
    O3RS TSI DSG Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Paul Fischer Burgrieden / AutoCenter Benz Laupheim
    Kilometerstand:
    50.000
    Bei mir war die Dichtung nicht richtig verklebt. Wurde auf Garantie repariert. Dazu mußte das ganze Dach raus und eine neue Dichtung eingesetzt werden....also quasi wie bei Dir

    Zur Abschätzung der Kosten: war ein Arbeitsaufwand von 8h
     
  9. #9 magicroy, 08.03.2015
    magicroy

    magicroy

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St. Ulrich bei Steyr, Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,4 TSI Elegance DSG
    nancy du bist die geilste :thumbsup:
     
  10. #10 silberfux, 08.03.2015
    silberfux

    silberfux

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octi Combi 2.0 TDI DSG (Erstzul. Febr/2015)
    Hi, letztlich ist es doch egal, welcher Schädling verantwortlich war. Auf jeden Fall ist es ärgerlich und kostspielig. Bei unserem Haus z.B. sind es wohl vor allem Meisen, die ein spezielles Moosgummi, das zur Abdichtung von Dehnungsfugen benutzt wird, gern zur Auspolsterung ihrer Nester benutzen. Auch wenn die nesthockenden Jungen dann schwitzen und die Exkremente nicht ablaufen :thumbup:
    BG SFHH
     
  11. #11 Fluraktor, 09.03.2015
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    15000
    Kannst du ausschließen das es ein Einbruchsversuch war?

    Gibt es eventuell durch die Dichtung eine Möglichkeit etwas langes Dünnes in den Innenraum zu schieben um irgend eine neue Idee des Einbruchs umzusetzen?

    Ist dort nicht ganz in der Nähe der Sensor für die Alarmanlage den man so abdecken könnte?
     
  12. #12 triscan, 09.03.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Hast Du Teilkasko ohne SB ? Nur falls die Scheibe auch was hat.... Schau mal genau hin....
     
  13. #13 fleischi, 14.04.2015
    fleischi

    fleischi

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BT
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI GreenTec
    Kilometerstand:
    wird nach und nach mehr
    hab selbst am Panoramadach auch einen defekten Gummi...
    Dieser ist auf ca 20 cm beifahrerseitig von vorne ab eingerissen.
    Ich dachte auch erst an einen "Biss", aber es sieht vielmehr so aus als wenn sich
    vorne der Gummi gelöst hätte und die Schiene vom Dach dann beim zurückfahren
    dann die Dichtung dann gekappt und eingerissen hat.

    Ich bin genauso angefressen wie das Teil und berichte was Skoda sagen wird.
    Erster freier Termin in der Werkstatt - in ca 3 Wochen..... We will see ^^


    Gruß Alex
     
  14. #14 Tanktourist, 24.04.2015
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    20
    Wenn ich das so lese, fühle ich mich nur darin bestätigt, daß ich so ein Dach auf keinen Fall will. Meine Freundin aber läßt es sich einfach nicht ausreden. Auf den Kostenvoranschlag von Sqoctavia warten wir ja immer noch...jetzt lese ich gerade, daß jemand beim Yeti 2500 Euro bezahlen sollte? Auch bei Mercedes hört man ähnliche Summen, dort gehen allerdings irgendwelche nicht einzeln erhältliche Kleinteile kaputt, weswegen das ganze Dach getauscht werden muß...ob bei Leasing inkl. Reparaturen so eine Reparatur übernommen würde? Sicherlich nicht, da Fremdverschulden? Oder doch, wenn der Händler einfach eine undichte Dichtung attestiert, was ja sicher nicht ganz falsch ist.
    Damit ich kein weiteres Thema eröffnen muß, frage ich gleich mal hier: die Innenraumaufheizung ist doch sicherlich trotz Wärmedämmverglasung und Jalousie größer als ohne Panoramadach? Ich saß nämlich mal zum Vergleich in einem in praller Sonne geparkten alten Auto mit steil stehenden Scheiben ohne Wärmedämmverglasung und dann in einem neuen mit. Und das neue Fahrzeug war deutlich!!! stärker aufgeheizt! Und wenn man mit geöffneten Dach fährt, verliert doch die Klima an Wirkung oder nicht?

    Dann käme noch das Schließproblem dazu - manchmal schließen die Dächer ja nicht richtig oder gehen gleich wieder auf - wäre schlecht bei Regen.
    Würdet Ihr das Dach noch einmal kaufen oder eher nicht? Beim Superb II gab es doch anfangs auch erhebliche Probleme und das Dach war lange Zeit nicht lieferbar.
     
  15. #15 nancy666, 24.04.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
  16. #16 dathobi, 24.04.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.867
    Zustimmungen:
    2.718
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und schon was in Erfahrung gebracht? Bilder gemacht?
     
  17. #17 Octarius, 25.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bei mir zu Hause, nicht am Auto habe ich ebenfalls zerfressene Dichtungen. Ich hatte das seltene Glück die Übeltäter gleich mehrfach zu erwischen. Es sind Raben. Sie waren so laut dass ich darauf aufmerksam wurde und nachgeschaut habe. Sie waren irgendwie scharf auf das Dichtungsmaterial.

    Es ist schlüssig dass die Tiere auch das Dichtmaterial des Daches angeknabbert haben.
     
  18. #18 nancy666, 25.04.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    was Octarius schreibt würde ja zu meiner ersten Vermutung (Zitat) passen
     
  19. #19 ShutUpAndDrive, 25.04.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    1.314
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Vielleicht helfen Deine Kekse gegen die Vieher *duck* :whistling:
     
  20. #20 nancy666, 25.04.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    meine Kekse sind hier nicht erwünscht, nicht das hier auch noch geschlossen wird ;(
     
Thema: Panoramadach: Dichtungsgummi von Vögeln beschädigt bzw. zerfressen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dach dichtung zerfressen

    ,
  2. vögel autodichtung

    ,
  3. Schiebedach Superb mardar

    ,
  4. Panoramadach Dichtung zerfressen,
  5. Arteon Dichtung panoramadach,
  6. panoramadach superb dichtung,
  7. angeknabberte Dichtung reparieren,
  8. gummidichtungen pflegen panoramadach,
  9. leon 5f schiebedach dichtung,
  10. gummidichtung panoramadach passat,
  11. Marderbiss panoramadach,
  12. Seat leon ST Fr panoramadach gummi von marder angefressen was jetzt,
  13. Panoramadach gummi von Marder angefressen,
  14. Skoda Superb Schiebedach Loch in dichtung,
  15. wer repariert panoramadach Soda superb,
  16. audi panoramadach dichtung auf garantie odeer nciht,
  17. fressen mardwer auch das gummi vom panoramadach an,
  18. autoscheibengummi abgefressen,
  19. panoramadach golf dichtung kaputt,
  20. skoda octavia rs schiebedach dichtung wechseln,
  21. dichtgummi durch vogel zerstört,
  22. golf 7 panoramas ach dichtung kaputt,
  23. Gummi am Panoramadach kaputt,
  24. vw panoramadach dichtung wechseln,
  25. mäuse nagen dichtungen kaputt was kann man dagegen tun
Die Seite wird geladen...

Panoramadach: Dichtungsgummi von Vögeln beschädigt bzw. zerfressen?! - Ähnliche Themen

  1. Octavia III 1.4 TSI - Service/Inspektion 30000 km bzw. 2 Jahre

    Octavia III 1.4 TSI - Service/Inspektion 30000 km bzw. 2 Jahre: Hallo, ich bin seit 10/2019 Besitzer eines Skoda Octavia Kombi 1.4 TSI Ambition (Re-Import aus Spanien). Das Fahrzeug wurde in 05/2018 zum ersten...
  2. 2.0 TDI - 170 PS --> 177 PS bzw. CFGB --> CFGC

    2.0 TDI - 170 PS --> 177 PS bzw. CFGB --> CFGC: Hallo zusammen, zwischen dem CFGB (170 PS, 350 Nm max) und dem CFGC (177 PS, 380 Nm max), den bspw. in den letzten Passats gab, liegt ja der...
  3. Faltmechanismus Doppelter Ladeboden beschädigt - Bitte um Fotos

    Faltmechanismus Doppelter Ladeboden beschädigt - Bitte um Fotos: Hallo, als ich mein Auto zuletzt aus der Werkstatt zurück bekommen habe, habe ich leider nicht gleich in den Kofferraum gesehen, jedoch ein paar...
  4. Aufstellwinkel Panoramadach

    Aufstellwinkel Panoramadach: Hallo zusammen, Ich hab ne kleine Frage zum Panoramadach, und in den ganzen Beiträgen zu selbigem hier im Forum bin ich dazu nicht fündig...
  5. OBDeleven und angezeigte Softwareversionen bzw. Updates

    OBDeleven und angezeigte Softwareversionen bzw. Updates: Hallo zusammen, weiß jemand von euch wie zuverlässig die Update-Erkennung von OBDeleven ist bzgl. der Software der Steuergeräte? Beim Durchgucken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden