Panorama Dach Wasserabläufe selber tauschen/reparieren

Diskutiere Panorama Dach Wasserabläufe selber tauschen/reparieren im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend alle miteinander, ich habe eine Frage an die, die selber Ihr PD schon repariert haben, oder die die bei VW oder Skoda arbeiten. Ich...

  1. #1 Lothar83, 08.06.2016
    Lothar83

    Lothar83

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG 170PS cappuccino beige
    Kilometerstand:
    60600
    Guten Abend alle miteinander,

    ich habe eine Frage an die, die selber Ihr PD schon repariert haben, oder die die bei VW oder Skoda arbeiten. Ich hatte schon vor ein paar Jahren Probleme mit dem PD. Diese wurden von der Werkstatt auf Garantie behoben. Wo es nun so stark geregnet hat, habe ich etwas Wasser im Beifahrerfußraum gefunden. Dies ist die Folge weil die Schläuche wieder geknickt waren und so das Wasser nicht den vollen Schlauchdurchmesser zum abrinnen nutzen konnte.
    Gott sei Dank hab ich es früh entdeckt es war nicht viel feucht....

    Nun zu meiner Frage.
    Das untere Ende des Schlauchs endet in der Karosserie in so einer Art Trichter förmigen Tülle. Kann man den Schlauch da einfach rausziehen, oder lässt der sich danach nicht mehr in diese "Tülle" einführen?
    Wie habt Ihr den Schlauch bearbeitet, das er nicht mehr an der Karosserie/Kante knickt?

    Gibt es hierfür vielleicht ein paar längere Reparaturschläuche die man anders verlegen kann/muss?

    Über ein paar gute Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank.

    Gruß Lothar
     
  2. #2 XtC-D.I.RT, 08.06.2016
    XtC-D.I.RT

    XtC-D.I.RT

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Kilometerstand:
    45000
    woher weißt du dass sie dieses mal wieder geknickt sind? Ich vermute eine Verstopfung...
     
  3. #3 Lothar83, 08.06.2016
    Lothar83

    Lothar83

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG 170PS cappuccino beige
    Kilometerstand:
    60600
    Ich geh von aus das sie nur verstopfen, wenn man das PD auch öffnet und dann Dreck rein kommt. Ich habe es seit der Reparatur vor 2 Jahren nicht mehr geöffnet.
    Ich habe den Wagen zerlegt um dem Teppich richtig zu trocknen, und dann kann man an die Schläuche hinsehen. Diese sind ca. im 75 Grad Winkel geknickt. Hier kann noch Wasser durch rinnen, aber es ist halt eine größere Verengung die den Abfluss verlangsamt und bei großen Regenmassen, sich flutet und dann oben irgendwo raus drückt. Das waren diesmal meine Beobachtungen.
    Da hab ich auch entdeckt das die Schläuche in diesen "Tüllen" enden. Ich kenn das nur so das die Schläuche unten lose rumhängen bzw. irgendwo eingeclipst sind.
     
  4. #4 XtC-D.I.RT, 08.06.2016
    XtC-D.I.RT

    XtC-D.I.RT

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Kilometerstand:
    45000
    redest du von den hinteren oder den vorderen? Ich hatte meine Abflüsse schon öfters mal getestet wobei ich einmal das Ergebnis einer leicht feuchten A-Säulenverkleidung hatte. Bisher hatte ich aber noch nie Probleme bei Starkregen. Ich hoffe nicht dass meine Konsole gerissen ist oder fehlende Abdichtung zum Wassereintritt geführt haben
     
  5. #5 Lothar83, 08.06.2016
    Lothar83

    Lothar83

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG 170PS cappuccino beige
    Kilometerstand:
    60600
    Der Beifahrerfußraum ist vorne :thumbsup: also ist die Rede davon. Bei mir scheint sich das Wasser im Schlauch zu stauen, bis es oben irgendwo austreten kann und dann fließt es außen am Schlauch nach unten und tropft dann aus dem Armaturenbrett irgendwo raus......
     
    Tuba gefällt das.
  6. #6 skodabauer, 08.06.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Mach mal die A-Säulenverkleidung ab (Achtung bei Kopfairbags). Dann siehst du den Ablaufschlauch. Denn so weit nach oben ziehen bis der Knick unten weg ist und an der A-Säule mit Kabelbindern fixieren. Dabei darauf achten das du keine Öffnungen in der A-Säule benutzt in welche die Clipse der Verkleidung greifen.
    Vor dem Zusammenbau eine Wasserprobe machen.
    Deine Theorie ist richtig. Am Knick staut sich das Wasser nach oben und läuft dann am Anschluss am PSD raus und am Schlauch nach unten.
     
    HUKoether gefällt das.
  7. #7 Lothar83, 09.06.2016
    Lothar83

    Lothar83

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG 170PS cappuccino beige
    Kilometerstand:
    60600
    Vielen Dank für den Tipp skodabauer. Ist der Schlauch denn so lang das er unten nicht aus dieser Tülle/Führung rauskommt? Ich hab schon alles zerlegt und kann von Schlauch Anfang bis Schlauch Ende sehen. Ich werde wohl beide Schläuche tauschen damit sie Knick frei sind. kosten Ja nicht die Welt....
     
  8. #8 skodabauer, 09.06.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Ich glaube die neuen Schläuche sind ein paar cm länger. Damit gelingt das besser

    mobil geschrieben ...
     
Thema:

Panorama Dach Wasserabläufe selber tauschen/reparieren

Die Seite wird geladen...

Panorama Dach Wasserabläufe selber tauschen/reparieren - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  2. Privatverkauf Tausche 18 Zoll Gemini Felgen

    Tausche 18 Zoll Gemini Felgen: [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen tausche meine 18 Zoll Gemini in Silber gegen 18 Zoll schwarze Gemini oder Turini Felgen. Reifen sind 225/40/R18...
  3. Modellübergreifend DAB+ Antennenstab tauschen

    DAB+ Antennenstab tauschen: hab eine komische Frage: Ich besitze werkseitig das Bolero Soundsystem mit DAB+ DIE UKW-Antenne ist in der Heckscheibe integriert. Auf dem Dach...
  4. Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+)

    Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+): Hallo zusammen, erstmal ein Hallo in die Runde... Ich bin schon lange ein stiller Mitleser, aber jetzt muß ich doch mal was schreiben... Und...
  5. Obere Scheinwerferbefestigung reparieren...

    Obere Scheinwerferbefestigung reparieren...: ... Hallo, hat schon mal jemand eine Schraube des oberen Scheinwerferhalter abgebrochen wie ich heute? Wenn ja, wie kann man das reparieren? Den...