Outing: Wer spart schon für den Superb 3.6 V6 FSI?

Diskutiere Outing: Wer spart schon für den Superb 3.6 V6 FSI? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hier in der Community tummeln sich ja schon immer überproportional viele Liebhaber kräftigerer Motoren, wie 1.9 TDI im Fabia, RS-Modelle,...

?

Kaufst du dir den Superb 3.6 V6 FSI ??

  1. Er ist mir viel zu teuer, aber ich kaufe ihn mit anderem Motor.

    41 Stimme(n)
    38,7%
  2. Ich kaufe ihn, er ist preiswerter als vergleichbare Autos.

    25 Stimme(n)
    23,6%
  3. Der Superb spielt bei meinen Kaufabsichten überhaupt keine Rolle.

    40 Stimme(n)
    37,7%
  1. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Hier in der Community tummeln sich ja schon immer überproportional viele Liebhaber kräftigerer Motoren, wie 1.9 TDI im Fabia, RS-Modelle, Sechzylinder im Superb .....

    Nun kommt ja bald Skodas Sahnestück, der Superb 3.6 V6 FSI....So viel man weiß wird er preislich jenseits der 40000 Euro liegen.

    Hand aufs Herz: Wer trägt sich trotzdem mit dem Gedanken ihn eines Tages zu kaufen?
     
  2. #2 KleineKampfsau, 14.02.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Wenn das Argument Unterhaltskosten bei mir keine Rolle mehr spielt (Stichwort Dienstwagen ab 2009) eine gute Überlegung ... Vll. lasse ich mich als Traktorverfechter von einem guten Benziner überzeugen :).

    Andreas
     
  3. #3 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Über 40000 Euro, ist ja auch ein Haufen Geld. Der serienmäßige Allradantrieb, treib den Preis ja auch noch nach oben.
     
  4. #4 Quax 1978, 14.02.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Also mir ist er als Neuer zu teuer, aber vielleicht ändern sich ja mal die finanziellen Verhältnisse derartig, dass er wieder in die engere Wahl rückt.
     
  5. #5 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Man weiß ja auch nicht, wie hoch der Wertverlust ist vielleicht bekommt man den nach 2 Jahren für etwas über 20000 Euro
     
  6. #6 Chrisman, 14.02.2008
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich war eben mal auf der Skoda-Homepage. Man!!!! Der neue Superb sieht mal richtig gut aus. Mit dem 3,6 FSI V6 wäre er definitiv eine Alternative, aber jenseits der 40000 Euro um einiges zu teuer. Vom Unterhalt ganz zu schweigen. Man muss jedoch bedenken, dass es immernoch ein Skoda ist (bitte keine Grundsatzdiskussionen, ich wäre nicht angemeldet, würde ich Skoda nicht toll finden). Auch mit sehr guter Ausstattung und Verarbeitung wird der Superb so schnell nicht den Status eines 5er BMW Audi A6 oder eines MB erreichen. Da sind nur wenige bereit, solch große Summen für einen "Skoda" zu bezahlen, obwohl sie für den gleichen Preis eine der drei Marken wählen könnten. That's buisness!!!

    MfG

    Christian
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der Erfolg des Superb wird auch davon abhängen, ob Skoda es schafft bessere Konditionen beim Flottengeschäft zu bekommen wie es bei Superb I der Fall war.
    Man sieht es beim Passsat oder Audi A4, A6.... Privatlkäufer sind eher selten, dafür viele Firmenwagen.
     
  8. #8 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der 3,6 wird sowieso nur einen kleinen Teil ausmachen. Am Besten dürften sich wohl die Diesel und die kleinen Benziner verkaufen und da sollen die Preis ja nicht weit steigen.
     
  9. #9 turbo-bastl, 14.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das sehe ich ähnlich - allerdings würde genau das nicht in die Konzernpolitik passen, und ein 3,6 FSI wäre auch nicht unbeding der wegbereiter für erfolgreiche Positionierung im Flottenbereich. Da würde vielleicht ein 2,7 TDI mehr Sinn ergeben.

    Meines Erachtens wird der Erfolg des Superb 2 stark am Image von Skoda hängen. Wenn es gelingt, Skoda als sympathische, technisch und qualitativ exzellente Marke aus dem Herzen Europas zu positionieren, kann es was werden. Warum Volvo, Peugeot, Renault oder gar einen Asiaten fahren, wenn ich ein deutlich besseres Fahrzeug zu vergleichbaren Preisen bekommen kann??? Ich finde die Volvo-Philosophie ganz ansprechend (die Autos nicht unbedingt): gehobene Ansprüche gepaart mit Understatement-Ausstrahlung und einem gewissen Lifestyle- und Abhebungs-Faktor.

    Mal abwarten, welche STrategie verfolgt wird - immerhin muss der Konzern auch noch Seat neu positionieren (Audi-Qualität + Sportlichkeit und Emotion + vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis).
     
  10. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    vergessen wir dabei aber nicht den Combi. Allein dadurch dürften die Verkaufszahlen anziehen....

    Seat wird so positiniert: Massive Investitionen. Starker Ausbau der Fahrzeugflottein den nächsten 3 Jahren von derzeit 6 auf 18 Modellreihen und in 10 Jahren auf bis zu 40 Modelle.
     
  11. #11 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich glaub nicht, dass Seat dadurch geholfen ist, wenn die jetzt auf einmal so viele Modelle anbieten.
     
  12. #12 turbo-bastl, 14.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Der Seat-Chef hat mal gesagt, man bekäme über den Ibiza sportlich orientierte junge Käufer, die man aber mit zunehmendem Alter nicht bei der Marke halten könne, da es kein Mittelklasse-Modell gibt.

    Meines Erachtens hat Seat zwei entscheidende Defizite:
    - schlechte Haptik, wenig ansprechendes Innenraumdesign (bei fast allen Modellen)
    - wenig Komfort (getrennt regelbare Klima, MAL, etc... sind durch die Bank nicht zu erhalten)

    Beides lässt sich sicher lösen - und Flops wie der Toledo laufen auch aus. Die neuen Studien sehen jedenfalls ganz gut aus.

    @savoy: ich teile deine Einschätzung zum Combi. Aber auch da fehlen die starken Diesel-Motoren, um mit den anderen Edellastern auf Augenhöhe zu sein.
     
  13. #13 Chrisman, 14.02.2008
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich glaube nicht, dass sich, abgesehen von einem riesigem Faux-pas, die Marktanteile der jeweiligen Autofirmen groß verändern werden. Besonders nicht mit 40 Modellreihen, die, auf den Marktanteil gesehen, eher kleine Produktionszahlen besitzen dürften (viele unterschiedliche Modelle bedeuten hohe Ausgaben aufgrund unterschiedlicher Teile). Womit will Seat denn die Investionen finanzieren? VW wird sicherlich keine Milliarden in diese Firma stecken und zudem sind die Tochterfirmen zum Hauptteil finanziell unabhängig. Der Superb 2 mit dem 3,6l V6 FSI wird aber "Skoda als sympathische, technisch und qualitativ exzellente Marke aus dem Herzen Europas" etablieren, und das ist schon eine Menge wert. 3 Modelle mehr (z.B. Yeti, Van) mit einer recht großen Auswahl an Benzinern und Dieseln bei jedem Modell sind das Erfolgsgeheimnis.

    MfG

    Christian
     
  14. #14 Sgt.Paula, 14.02.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    Ich werde mir einen holen als combi mit 3.6l FSI, egal was der kostet........ Hand drauf
     
  15. #15 Quax 1978, 14.02.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ich erinnere Dich dran. ;)
     
  16. #16 Sgt.Paula, 14.02.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    Kannst du gerne machen, ich kriege ja Prozente....
     
  17. #17 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Bis der Combi kommt, hast du ja auch noch ein Jahr Zeit.
     
  18. #18 shorty2006, 14.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich werde warten bis er kurz vorm wechsel zum superb III ist, denn wenn ich seh was im superb I alles kurz vor schluss in der niedrigsten ausstattung drin ist, macht gegenüber einführung superb I ca. 7.000 euro preisvorteil.
    dann natürlich als diesel
     
  19. #19 stefan br, 14.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der Superb III kommt bestimmt nicht vor 2015.
     
  20. #20 dani031987, 15.02.2008
    dani031987

    dani031987

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vogelsang 15890
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8L V6 30V Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Clasa Skoda EHST
    Kilometerstand:
    140000
    also als mein 2,8 l V6 rauskam mit vollausstattung lag er bei rund 41000€. ich finde den preis ziemlich realistisch und auch sehr preiswert was würde ein vergleichbares modell bei AUDI oder VW kosten? das doppelte??

    HUBRAUM KANN NUR DURCH HUBRAUM ERSETZT WERDEN!!
    LG ...dani
     
Thema:

Outing: Wer spart schon für den Superb 3.6 V6 FSI?

Die Seite wird geladen...

Outing: Wer spart schon für den Superb 3.6 V6 FSI? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €

    Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €: Verkaufe meinen Superb-II Limousine Ambition Schwarz 1,4 TSI 125 PS, ca. 138.000 km. ACHTUNG - neuer Motor seit 07/2015 bzw. 27.000 Kilometern....
  2. Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker

    Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker: Hallo kann mir jemand die codierung sagen dass das Tagfahrlicht beim Blinken nicht mehr gedimmt wird? Wie bei diesem Video: [MEDIA] Besten Dank
  3. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  4. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  5. Lenkradtausch Superb 2017

    Lenkradtausch Superb 2017: Hallo zusammen, ich bekommen in ca. 2 Monaten meinen Superb Combi.Ist es möglich das Lenkrad gegen das des Sportsline ( abgeflachte) zu tauschen?...