Originalradio ersetzen

Diskutiere Originalradio ersetzen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin seit kurzem Besitzer eines Fabia Baujahr 2003 als Zweitwagen neben unserem Roomster. Da im Fabia noch ein Originalradio...

stl

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Roomster 1.9 TDI DPF; Fabia 1.4 MPI
Hallo zusammen,

ich bin seit kurzem Besitzer eines Fabia Baujahr 2003 als Zweitwagen neben unserem Roomster.

Da im Fabia noch ein Originalradio mit Kassette "Musik System 303" eingebaut ist, welches doch nicht mehr so up to date ist, würde ich es gern gegen ein Standardradio mit CD ersetzen.

Und genau da liegt das Problem.

Ich bekomme das Radio zwar rein aber es wackelt und die seitlichen Spangen rasten auch nicht ein (beim Original sind diese nicht mittig).

Einen normalen Blechrahmen wie man ihn aus anderen Autos kennt bekommt man aber auch nicht so recht rein...

Hab ihr damit Erfahrungen? Ich wollte die Kassetten eigentlich da lassen wo sie sind...

Grüße stl
 
#
schau mal hier: Originalradio ersetzen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fabianewbie

Guest
Ohne den Metallrahmen wirst du keinen Halt bekommen. Je nach Hersteller passen die mal besser, mal schlechter aber mit ein bißchen fummeln und biegen haben die bisher noch alle reingepasst.
 

rjs

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
117
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
Kilometerstand
110000
Der Blechrahmen (ISO Rahmen) muss da rein - auch wenn es schwierig ist. Hat mich bei meinem Fabia zur Verzweiflung gebracht, da der Einschub in der Mittelkonsole schon sehr schmal ist. Letztendlich habe ich ihn nur rein bekommen, indem ich das darunterliegende Fach ausgebaut habe und ihn dann von unten nach oben reingedrückt habe. Ich würde ihn dann übrigens einfach so drin stecken lassen und nicht noch weiter mit den Metallklammern arretieren, das bekommste sonst nicht mehr raus.
 

2kf

Dabei seit
08.11.2010
Beiträge
64
Zustimmungen
0
Ort
Baden Würtemberg
Fahrzeug
Skoda Fabia Kombi 1.2TSI Special
Kilometerstand
38000
Hallo,
bei einem Toyota habe ich auch schon den Ausschnitt im Amaturenbrett um ein paar mm vergrößern müssen, da der Metallrahmen einfach nicht gepasst hatt :(.

Gruß

2kf
 

Marek

Dabei seit
07.07.2005
Beiträge
106
Zustimmungen
4
Ort
Wien
Bei Fabia I gab es diverse Doppeldinschächte - ungeteilt und auf 2 geteilt mit, oder ohne Klappe. Wenn du Standard - auf 2 geteilt, ohne Klappe hast, wird dir die Anleitung von Shorty sicher helfen.
Was du brauchst ist ein Rahmen rund ums Radio. Und auch hier kann man das als Komplett (nur 1 Teil, wie in der JVC Anleitung) oder auf 3 geteilt kaufen. Findest du im Internet, oder beim Skoda Händler, weiss nicht mehr was es gekostet hat, aber es war sehr bilig. Problem machen die Kabel hinten dem Radio - es gibt zu wenig Platz, da muss man ein wenig fummeln, aber es geht. Am besten den unteren Schacht weg, da hat man mehr Möglichkeiten die Kabel hinten zu ordnen, Radio einbauen, den unteren Schacht einbauen - fertig! Nur Geduld!
 

rjs

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
117
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
Kilometerstand
110000
Marek schrieb:
Problem machen die Kabel hinten dem Radio - es gibt zu wenig Platz, da muss man ein wenig fummeln, aber es geht.
Gerade im Fabia ist massig Platz! ISO-Adapter bekommt man oben links hingesteckt. Antennenkabel, Adapter etc. kommen rechts oben unter, da ist richtung Handschuhfach ein Hohlraum. Danach hat man hinter dem Radio so viel Raum, dass da noch Cinchkabel etc. locker reinpassen.

Nach unten hin kann man hinter der Lüftungssteuerung sehr bequem Kabel durchziehen - sofern man nicht zu große Hände hat, kann man sich das quasi durchreichen. So bekommt man problemlos den USB-Anschluss in das Fach vor den Aschenbecher oder auch ein Mikro Richtung Lenkrad.
 
Thema:

Originalradio ersetzen

Sucheingaben

skoda fabia originalradio

,

skoda music system 303 gesperrt

,

skoda fabia auch mit radio kassette

,
skoda fabia i originalradio
Oben