Orig. Fahrwerk eintragen lassen oder nicht?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von BuRnEr, 28.04.2006.

  1. BuRnEr

    BuRnEr Guest

    Hallo Leute,

    Mein Cousin hat einen Fabia (kein RS) zum Geburtstag bekommen. Nun hat er sich übers Forum ein RS-Fahrwerk zugelegt. Seine Frage an euch ist, muss er das vom TÜV genehmigen lassen?! Oder nicht, da es Original Teile sind.

    ICh war heute mit ihm in einer Werkstatt, wo zufällig einer von der DEKRA da war, der meinte ja auf jedenfall eintragen lassen, weil die Bremsanlage und so weiter ja alles auf das Fahrwerk beim Original abgestimmt sind.

    Jetzt ist er sowie ich total ratlos, und bitte euch zur Hilfe.

    Wir bedanken uns für eure Antworten.

    PS: Am besten ne PN schreiben, dann weis ich sofort das sich hier was tut ;)

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Eintragen lassen, alleine schon wegen der geändert Fahrzeughöhe. Die Teile sind zwar original aber überleg mal, der RS Motor wäre es auch. ;-)
     
  4. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Tja, dann bleibt nur noch das Problem einen Prüfer zu finden, der das macht.

    MfG, Matthias
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Sollte kein Problem sein...
     
  6. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Finde ich ja auch. Als ich beim TÜV war, muss es, wie du mir einmal geschrieben hast, ein Schwachverständiger gewesen sein ;-) .

    @BuRnEr
    Wäre aber dennoch schön, wenn du uns auf dem Laufenden halten könntest.

    Was hat das ganze aber mit der Bremse zu tun? *grübel grübel* Wenn das Fahrwerk tiefer und härter ist, ändert sich doch beim Bremsen nicht wirklich etwas. Unsere Karren haben eh alle EBV, so dass es nicht nötig ist wie früher am Druckminderer für die HA-Bremsen etwas einzustellen.
    Die Achslastverlagerung beim Bremsen resultiert ja auch nicht aus dem Einnicken des Aufbaus, sondern aus der Kraft, die am Schwerpunkt angreift. Dadurch entsteht mit der Hebellänge zur Straße ein Moment, wodurch die VA stärker belastet wird und die HA entlastet wird. Zumindest habe ich es so gelernt.
    Das ist simple technische Mechanik für Erstsemester.

    MfG, Matthias
     
  7. BuRnEr

    BuRnEr Guest

    Klar werde ich euch auf dem laufenden halten.
    Ich muss es erstmal einbauen und mich dann nochmal beim TÜV erkundigen. Vll. kann mir auch mein Händler bestätigen lassen, das es zugelassen ist ( so eine Art ABE) ...

    Mfg
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Natürlich ändert sich was, die Achslastverlagerung wird geringer, weil der Schwerpukt ja auch "tiefer gelegt" wird. Daher braucht man an der Bremse nichts machen, weil die Gefahr, daß die HA überbremst sogar geringer wird. Bei Autos mit mechanischen Bremskraftregler ist dieser aber neu einzustellen, nur den gibts beim Fabia nicht. Ist aber tatsächlich alles Fachrechenen für Friösen. ;-)
     
  9. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hi,

    na ja, die 20mm Tieferlegung habe ich beim Schwerpunkt ignoriert (schätze mal, dass der Schwerpunkt so bei 60cm liegt.). Aber wir du geschrieben hast, reduziert sich ja das Überbremsen - logisch.
    Darüber freut sich mein EBV, da es momentan hinten leicht überbremst, wenn die Karre leer ist und einen leeren Tank hat.

    MfG, Matthias
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Grobe Faustregel für den Schwrpunkt von nem Pkw ist etwa Hüftgelenkhöhe, da bis mit den 60 cm schon etwa hin, wenn auch Oberkante... Natürlich ändert sich nicht wahnsinnig viel, aber es ändert sich was und man merkt es teilweise auch.
     
  12. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    der TÜV meinte zu meinem RS-Fahrwerk, dass die Teile schon in der EG-Typgenehmigung drin sind, d.h. es muss nichts eingetragen werden.
    Auf die Fahrzeughöhe gäbe es wohl 50mm Tolleranz. Daher ist das mit der veränderten Höhe auch egal.

    MfG, Matthias
     
Thema:

Orig. Fahrwerk eintragen lassen oder nicht?!

Die Seite wird geladen...

Orig. Fahrwerk eintragen lassen oder nicht?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  3. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  4. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...
  5. Privatverkauf Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16

    Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16: Verkaufe meinen Satz Winterkompletträder für einen Octavia 3 5E auf originalen Skoda Alufelgen Star (inkl. Nabendeckel) mit Dunlop Winter Sport 5...