Optionsliste Must Have / Nice to Have

Diskutiere Optionsliste Must Have / Nice to Have im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da ich derzeit am Konfigurieren eines neuen Superb bin, mal eine Frage vor allem an die User die ihn schon länger fahren: Welche Kreuzchen würdet...

  1. #1 daniel84, 14.04.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    Da ich derzeit am Konfigurieren eines neuen Superb bin, mal eine Frage vor allem an die User die ihn schon länger fahren:

    Welche Kreuzchen würdet ihr auf der Liste mit den Zusatzausstattungen auf jeden Fall machen?
    Mir ist klar dass das Thema sehr subjektiv ist, allerdings denke ich mir gibt es doch auch gewisse Erfahrungswerte zu diversen Optionen. Bspw. denkt man sich im ersten Moment "Lane Assist" coole Sache musst du nehmen, könnte mir aber vorstellen dass man ihn dann in der Praxis zu 90% doch gar nicht benötigt oder ihn vl. sogar deaktiviert. So gibt es evtl. mehrere Dinge die quasi ein nettes Gadget für einen Testwagen sind, im wahren Leben aber wenig bringen. Oder evtl. auch Optionen die man eher weglassen sollte, weil es relativ viele Probleme damit gibt, bspw. Panoramadach. Tu mir da gerade etwas schwer und bin eher der Typ der im Zweifelsfall dann überall ein Kreuzchen macht, damit man sicher nachher nicht ärgert und man sich denkt auf den Tausender kommts bei dem Kaufpreis auch nicht mehr an... ;) Aber irgendwann sind dann doch Preisbereiche erreicht wo man sich fragt ob da überhaupt noch ein Skoda Sinn macht, oder da eigentlich vier Ringe dran sein sollten... ;)

    Bin daher auf eure Meinung gespannt! Als Basis solls die Sportline Variante werden mit dem 190er DSG 4x4.
     
  2. #2 Calvineis, 14.04.2017
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    49000
    Was soll es werden Limosine oder Combi?
    Nett zuhaben ist aufjedenfall das Navi, Sitzheizung, 220v Steckdose, Heckscheibenwischer, Mode Taste, bei mir und meiner Gegend aufjedenfall die mechanische Schalthebelsperre, die Anhänger Kupplung wenn man es mag Kessy
     
  3. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    604
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Für mich "Muss" bei einem Auto: Xenon oder LED, Seitenairbags hinten, AHK, Allrad und Automatik.

    Nice to have: Navi, Leder, elektrische Sitze, elektrische Heckklappe, ACC, DLA
     
  4. #4 daniel84, 14.04.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    Danke schon mal! Stimmt hatte ich ganz vergessen, soll der Combi werden. Sitzheizung habe ich im Konfigurator nur für die Rückbank gesehen beim Sportline und da bin ich so weit Egoist, dass ich mir das sparen würde denn ich sitze ja vorne... ;) Vorne denke ich ist sie beim Sportline scheinbar Serie? 220v Steckdose habe ich auch nicht gesehen, denke die müsste dann wohl auch Serie sein, denn der Testwagen hatte sie auch. Achja und ich bestelle in AT, einige Dinge sind da wohl anders im Konfigurator.
    @Navi: Denke das werd ich dann nach dem MJ Wechsel entscheiden welches Navi, je nachdem was kommt. Hast du das Columbus oder reicht das Amundsen?
     
  5. #5 crazy01, 14.04.2017
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    103000 / 6500
    Mhmm, haben wir nicht für so was den Kaufberatungsthread?
     
  6. #6 MonKeyHcity, 14.04.2017
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Dynamischer Lichtassistent, sowie alle Assistenten, Amundsen/Columbus

    Nutzt du den Wagen als Familienauto...
    Dann den Proaktiven Innensassenschutz

    Der Dynamische Lichtassistent ist echt ne große Hilfe... Solltest du viel fahren, so wie ich, sind die restlichen Assistenten auch echt super...

    Selbst der Einparkassistent, auch wenn du diesen nicht nutzt... Es sind 300€ Unterschied, dafür bekommst du aber auch 360• OPS...

    Bitte beim ACC den 210er nehmen, habe den Fehler gemacht den 160er zu nehmen und ärgere mich...


    Außerdem wichtig wäre großer Motor und Allrad, aber da hattest du ja schon die richtigen Vorstellungen...


    Nice to Have wäre noch SmartLink ,die Elektrische Heckklappe mit Pedal, aufjedenfall dann auch Kessy mit Alarm, je nach Nutzung und Parkmöglichkeit Standheizung/Frontscheibenheizung, sowie AHZV, Kamera macht sich beim Combi auch recht gut,
    vielleicht paar schicke Felgen gegen Aufpreis...

    Fraglich ist halt auch, was du für Preisvorstellungen hast...
     
  7. #7 Schwabe66, 14.04.2017
    Schwabe66

    Schwabe66

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Sportline 190 PS TDI
    Kilometerstand:
    48591
    Für mich war ganz wichtig das Canton Soundsystem, Ledersitze, Ambiente Beleuchtung, Panoramaschiebedach, Sitzheizung, ACC und Standheizung oder beheizbare Windschutzscheibe, der Rest war Bonus.
     
  8. #8 Lutz 91, 14.04.2017
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.008
    Zustimmungen:
    3.961
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ich habe L&K, mit allem außer AHK, Panodach, Columbus, beheizb. Lenkrad, so grob.

    Am ende musst du selbst wissen, welche Assis du brauchst/nutzt, ich möchte sie nicht mehr missen, wenn man sie einmal hatte.
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.652
    Zustimmungen:
    9.984
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1900
    Ich würde in Zeiten von Google Maps im Leben keinen Cent für ein beim Einbau schon veraltetes Festnavi ausgeben. Wenn das Geld in Mengen locker sitzt und ein loses Kabel auf der Urlaubsfahrt die Laune für Wochen völlig verdirbt, dann muss natürlich ein Festeinbau her.

    98% aller Strecken, die der Privatmann so fährt, sind hinlänglich bekannt. Von "Navi brauchen" kann außer bei einem Außendienstler kaum die Rede sein.
     
    KrustyONE, Robert78, Sturmhart und 2 anderen gefällt das.
  10. Aboxy

    Aboxy

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Wetteraukreis, Hessen
    Fahrzeug:
    SIII SL Combi 2.0TSI 280PS 4x4 6-DSG 2017 Quarzgrau
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile
    Kilometerstand:
    zwischen 0 und 200000
    Der Sportline hat ja schon einiges serienmäßig.

    Must Have:

    Auf jeden Fall die beheizbare Frontscheibe (nicht nur WInter sondern auch Sommer da refklektierend und Wärmeisolierend, wissen viele nicht)
    Das Canton lohnt sich auch, da hier der Mehrpreis im Gegensatz zum Nachrüsten einer kompletten Anlage ein gutes Preis/Leistungsverhältnis aufweist.
    Parksensoren vorne und hinten (oder Rückfahrkamera).
    Der variable Ladeboden
    Navi (Amundsen oder Columbus), je nach deinen Anforderungen

    alles andere ist meiner Meinung nach "Nice to Have" bzw. Geschmacksache.
    Assistenzsysteme muss jeder selbst wissen, Ich persönlich mags nicht
    Leder/Stoff, der eine so, der andere so
    etc.

    Würds aber auch in den Thread "Kaufberatung" verschieben
     
  11. #11 MonKeyHcity, 14.04.2017
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Gebe ich Tuba völlig recht, allerdings ist für die GoogleMaps Navigation und Steuerung SmartLink Echt ne Große Unterstützung und sehr zu empfehlen, wozu man dann leider wieder gezwungen wird eins der Systeme zu nutzen...
    Zumal ich persönlich ein kleines Display im Superb optisch echt sche... fand, aber auch in anderen Beiträgen erwähnt ist alles subjektiv und jeder sieht sowas anders...

    - beheizbare Frontscheibe :thumbup: sehr empfehlenswert

    - Canton klingt super, allerdings ist die Leistung des Originalsystems auch Top :thumbsup:
    Zumal viele das Canton etwas blechern fanden...
    Daher meines Erachtens eher "Nice to Have"

    - Solltest du Parksensoren wirklich wollen, würde ich wie oben beschrieben, wirklich eher den Parklenkassi nehmen, da du dort Parksensoren rund um das Fahrzeug bekommst... Der Mehrwert von 300€ ist aufjedenfall gegeben...
    Habe diesen Tipp auch meinem Schwiegervater gegeben und er ist echt dankbar darüber
    Ob du denn Assistenten selber benutzt ist da eigentlich egal, wobei er super funktioniert...
    Nutze ihn auch wirklich eher selten...
    In Großen Parklücken hab ich mir echt manchmal gedacht, dass bekomm ich schneller hin...
    Allerdings gab es auch schon Situationen, wo die Parklücke echt eng war oder jemand bescheiden da stand, da war er echt hilfreich...

    - Variablen Ladenboden sah ich als so selbstverständlich, dass ich ihn in meiner Aufzählung ganz vergessen hab ^^
     
  12. #12 Toni123, 14.04.2017
    Toni123

    Toni123

    Dabei seit:
    30.07.2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    11
    Auf jeden Fall musst du dir die Pakete ansehen. Hier ist es häufig so, dass du Dinge "geschenkt" bekommst.

    Business Paket: Navi, verdunkelte Scheiben, Steckdose, Sitzheizung, Verkehrszeichenerkennung.
    dynamisches Lichtpaket (oder war es ACC?): Parksensoren

    für mich must-have (50-70k km / Jahr, davon 80% Autobahn): Business Amundsen (reicht völlig), dfa, acc (Achtung, Tempomat geht bei ACC160 nur bis 160), automatische Heckklappe (ohne treten), Insassenschutz, Automatik, Stauassistent (=ACC in Verbindung mit Automatikgetriebe)

    nice-to-have: Kessy, Ambientes Licht, Memory-Sitze

    Für das neue Modelljahr wäre für mich zwingend gewesen: Massagesitze
     
    MonKeyHcity gefällt das.
  13. #13 rootschopf, 15.04.2017
    rootschopf

    rootschopf

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Limousine, L&K, 1.8 TSI Handschalter
    Meine Must Haves:
    • ACC: Der entspannt mich von allen Assistenten am meisten. Sobald zu viel auf der Autobahn los ist, auf die mittlere oder rechte Spur, ACC an und man muss nur noch lenken. Der funktioniert in der Situation richtig gut. Und man wird vor Auffahrunfällen gewarnt.
    • Bei Ledersitzen: Zitzbelüftung. Verhindert effektiv, den naßgeschwitzem Rücken. Sehr angenehm.
    Entbehrlich:
    • DCC: Der Unterschied zwischen Sport und Comfort ist spürbar. Aber eigentlich nur eine Spielerei. Man stellt es um, nimmt den Unterschied zur Kenntnis und hat ihn 5min später wieder vergessen.
     
    MonKeyHcity gefällt das.
  14. #14 bearcountry, 15.04.2017
    bearcountry

    bearcountry

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    34
    So unterschiedlich sind die Menschen: ich hätte mich in den Ar**ch gebissen, hätte ich das DCC nicht bestellt (ist dann L+K geworden, da wars dann eh dabei). Mit den 19" Sommerräder fährt sich ORCA (so heißt unser Superb) nun zwar deutlich mehr so wie ich mir das gewünscht/gedacht hatte (wobei die Winterräder 18" waren), ich bin trotzdem froh, die Dämpfer ab ca. 160 km/h oder bei Laune und schönen Landstraßen auf Sport stellen zu können! Ich würde DCC also unbedingt empfehlen.

    Wenn bei dir öfter mal der Fahrer wechselt, finde ich die elektrisch verstellbaren Sitze mit Memory-Funktion sehr praktisch, vor allem wenn man so ein Ergonomie-Nerd ist wie ich es bin und alles immer 100% perfekt eingestellt sein muss.

    Parksensoren rundrum finde ich Pflicht, Rückfahrkamera nice to have. Bzgl. Navi: was @TubaOPF sagt: einfachstes Multimedia nehmen und der Rest macht Apple Car Play oder das Pendant Android. Die Navi von Apple Car Play funktioniert sehr gut, ebenso die Sprachbedienung per Siri. Kurzes USB-Kabel in schwarz bei Amazon gekauft, Handy in die Ladeschale, Schiebedeckel zu, alles perfekt. Lediglich das Anstecken/Abziehen des Ladekabels stört je nach dem manchmal.

    Ich habe einen L&K mit keinen weiteren Extras außer der Rückfahrkamera und würde genauso wieder bestellen, was die Ausstattungen angeht.

    Soweit mein Beitrag dazu.
     
    Speedy35 und MonKeyHcity gefällt das.
  15. Van69

    Van69

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbCombi Style 190 PS HS lavablau
    hmmm, hier in österreich gibt es das technikpaket um 1097€, dies inkludiert das columbus navi, die 3 zonen climatronic, den parklenkassistenten und media command. ich persönlich finde das preismäßig eigentlich nicht schlimm und ist daher für mich im gegensatz zu manch anderen dingen aus diesem grund tatsächlich ein must have.
    by the way, für mich ist ein navi eigentlich nur in städten wichtig, vor allem, um nicht an diversen einbahnregelungen zu scheitern. den grundsätzlichen weg habe ich bisher auch ohne navi immer problemlos und ohne umwege gefunden...
     
  16. Van69

    Van69

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbCombi Style 190 PS HS lavablau
    +verkehrszeichenerkennung
     
  17. #17 daniel84, 15.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    @Van69: Technik-Paket? Ist mir neu... Kannte bisher nur das Sicherheit- und Sport-Paket. Würde ich auch beide nehmen. Das Columbus alleine kostet 1639,- da wäre dieses "Technik Paket" für 1000,- Euro ein absolutes Schnäppchen. Wo hast du das gesehen? Ist nicht im Konfigurator und auch im Angebot meines Händlers las ich davon nix. Der Parklenkassist ist bei Sportline übrigens Serie nur der Auspark-Assistent kostet Aufpreis.
    Generell gibt's scheinbar doch gravierende Unterschiede in der Ausstattung zwischen AT und DE. Einige Dinge die hier genannt wurden, hat der Sportline in AT bereits serienmäßig, zB.:
    + variabler Ladeboden
    + Abfallbehälter
    + Progressivlenkung
    + ACC 210
    + Ambientelicht
    + Steckdose
    + Vordersitze beheizbar
    Dafür aber bspw. DCC aufpreispflichtig.
    Interessant ist zb. der ACC - während gerade in AT ja der ACC 160 reichen würde, bekommt man hier automatisch die 210er Version, 160 ist gar nicht verfügbar.
    3-Zonen-Klima wäre übrigens zb. ein Punkt wo ich grad am überlegen bin, ob ich das wirklich nehmen soll, oder eher sinnfrei ist...
     
  18. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.615
    Zustimmungen:
    2.716
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Mich würde ja wundern was du fährst!
    Währendem er in comfort alles schluckt gibt er in sport ziemlich was rein.
    In comfort schaukelts gewaltig wärenddem er beim sport recht gut liegt!

    Nun für mich: sitzheizung, schaltpaddles, die windschutzscheibenheizung, AHK, acc, laneasai, verkehrszeichen dingers, da ich noch Roaminggebühren habe: Navi, dazu die Netztrennwand, die Abfallbecher, das Schiebedach, elektrische heckklappe mit wedler und kessy, Natürlich das Canton
     
  19. #19 daniel84, 15.04.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    Frontscheibenheizung hatte ich mir auch überlegt, da ich mit dem Wagen viel auf Skiurlaub sein werde... :) Wenn ichs jetzt richtig im Kopf habe hat der Superb bereits die Frontscheibenheizung ohne sichtbarer Drähte oder? Das störte mich nämlich zb. beim Ford S-Max extrem.
     
  20. Van69

    Van69

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbCombi Style 190 PS HS lavablau
    sorry, hab gerade gesehen, daß es das technikpaket für den sportline NICHT gibt. sportline war für mich sowieso kein thema, daher war mit das nicht bewußt.
    in diesem zusammenhang eine ernst gemeinte frage, warum muß es der sportline sein?
    habe jetzt kurz im konfigurator geschaut und kann für mich eigentlich keinen echten mehrwert eines sportline erkennen (jetzt von ein paar optischen gimmicks abgesehen, welche mir persönlich aber eher nicht gefallen). sitze mit mehr seitenhalt wären zwar für mich auch interessant, aber nur wenn es die in leder belüftet geben würde. woduch rechtfertigt sich der doch happige mehrpreis im vergleich zu einem style?
     
Thema: Optionsliste Must Have / Nice to Have
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb progressivöenkung

    ,
  2. skoda apps must have

    ,
  3. skoda superb must have

Die Seite wird geladen...

Optionsliste Must Have / Nice to Have - Ähnliche Themen

  1. I'm planning to buy Skoda Octavia, which engine?

    I'm planning to buy Skoda Octavia, which engine?: Hi! I'm planning to buy Skoda Octavia after 2009 (face lift) combi, but i really do not know which engine? I heard about 1.8 160km I want to...
  2. Wischer wischen falsch ohne Muster!

    Wischer wischen falsch ohne Muster!: Hallo, hier nun mein erster Beitrag, weil ich echt am Verzweifeln bin. Hier mein Problem: Von einen Tag auf den Anderen hat mein Scheibenwischer...
  3. Power-to-Gas-Exkursion zu Viessmann (Allendorf/Eder)

    Power-to-Gas-Exkursion zu Viessmann (Allendorf/Eder): Alle Interessierte, insbesondere natürlich auch die G-Tec-Fahrer von Skoda oder die die es mal werden wollen, sind zu der folgenden Veranstaltung...
  4. Time to say goodbye... Ein positives Fazit zum O3 RS TDI

    Time to say goodbye... Ein positives Fazit zum O3 RS TDI: Hallo zusammen, Nach drei Jahren und ca. 110.000km habe ich gestern meinen Firmenwagen abgegeben (und habe heute einen neuen BMW X3 xDrive20d...
  5. I want to Bay rapid 1.2 TSI manual or oktavia 1.6 Diesel

    I want to Bay rapid 1.2 TSI manual or oktavia 1.6 Diesel: Dear all, If any off you speaks English I have to option in baying a car 1-skoda rapid 1.2 petrol 1.2 TSI manual transmission 2013 for 4800 euro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden