Optimierung Oktavia 3 5E RS TDI

Diskutiere Optimierung Oktavia 3 5E RS TDI im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin ich hab ein paar fraFra zur Optimierung meines Oktavia 5E RS TDI A: was bringt eine kennfeld Optimierung Auf Leistung, Kraftstoff verbrauch...

  1. #1 ManuelKAL50, 10.02.2019
    ManuelKAL50

    ManuelKAL50

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin ich hab ein paar fraFra zur Optimierung meines Oktavia 5E RS TDI
    A: was bringt eine kennfeld Optimierung
    Auf Leistung, Kraftstoff verbrauch und Haltbarkeit des Motors
    B: größerer turbolader und auch
    Leistung, Kraftstoff Verbrauch Haltbarkeit des Motors
    Ich würde mich freuen über eine fachliche Auskunft evtl links über die ich mich informieren könnte ich will aus meinen Oktavia keine Rennmaschine machen sondern Zweckmäßig und effizient sein
    Vielen Dank im voraus
     
  2. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    70000
    Gegenfrage, was sagen seriöse Tuning Firmen dazu?
    Warst du schon bei einer?
     
  3. #3 ManuelKAL50, 10.02.2019
    ManuelKAL50

    ManuelKAL50

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein noch nicht
     
  4. #4 chris193, 11.02.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Ich möchte Dir das RS Forum ans Herz legen, dort treiben sich mehr User mit entsprechender Expertise rum.
    http://octavia-rs.com/
     
  5. #5 Rumgebastel, 11.02.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    1.567
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Octavia 3 FL Limo 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    98500 16000
    Wirklich
    oder "Versuch macht kluch"? ^^

    Aber hast schon recht. Zur Optimierung der "großen" TSIs findet man hier durchaus was aber zu den TDIs, egal ob 190 oder 184PS, könnt ich mich jetzt auch nicht so erinnern. Obwohl, einen österreichischen User hier wüsste ich aber ich komme gerade nicht auf den Nickname. Glaube aber, dass der sich am 150PS TDI zu schaffen gemacht hatte.
     
  6. #6 Richter86, 11.02.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    286
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Die Optimierung sollte vor allem bei der Schreibweise des Fahrzeuges zur Anwendung kommen.

    Sorry, aber das musste sein :P
     
    Tuba gefällt das.
  7. #7 4tz3nainer, 11.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Beim 2l TDI ist das Potential einfach nicht so groß. Daher gibt es dazu auch nicht die großen Erfahrungswerte.
     
  8. #8 Grisu512, 11.02.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Am 150 PS TDI nicht aber beim 130PS TDI.:thumbsup:
    Und bei dem läufts.
     
  9. #9 Slavi_W, 11.02.2019
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style 2.0TDi 110KW @ 193KW
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    110200
    @Rumgebastel Hust Hust :D
     
  10. #10 4tz3nainer, 11.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Der 130PS TDI ist in der Zeitrechnung der Motorentechnik aber auch in der Steinzeit.:D
    Wobei der gute alte ASZ im Golf 4 schon Spaß gemacht hat.
     
  11. #11 Grisu512, 11.02.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Steinzeit oder nicht. Hällt, läuft und macht einfach Spas.
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  12. #12 4tz3nainer, 11.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Vor 5 Jahren hätte ich dir noch zugestimmt.
    Ich bin letztens durch Zufall wieder mal einen 130PS TDI im Golf 4 gefahren. Das gleicht schon sehr einem Trecker und objektiv gesehen ist er auch nicht mehr wirklich schnell. Subjektiv wirkt er durch den PD typischen steilen Drehmomentanstieg deutlich kräftiger.
     
  13. #13 Rumgebastel, 11.02.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    1.567
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Octavia 3 FL Limo 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    98500 16000
    @Slavi_W genau dich meinte ich, du kommst wie gerufen :D Ich bin einfach nicht auf deinen Nick gekommen...
     
  14. tuner

    tuner

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    CH
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Swiss Joy 2.0 TDI 4x4 Race Blue
    Kilometerstand:
    40000
    Habe zwar keinen RS und "nur" den 150 PS TDI. Habe eine Kennfeldoptimierung von Racingline drauf (Stage 1). Bin bisher zufrieden, hängt viel besser am Gas und die 35% Mehrleistung sowie 100Nm mehr Drehmoment sind deutilch spürbar 8)
    Vebrauch ist etwas gestiegen (+0.5L ca), habe das Ganze jedoch ende November machen lassen, danach wurde es gleich viel kälter. Mal sehen wie es aussieht wenn es wärmer wird.
     
Thema:

Optimierung Oktavia 3 5E RS TDI

Die Seite wird geladen...

Optimierung Oktavia 3 5E RS TDI - Ähnliche Themen

  1. 1.9 RS Upgrade / Erfahrungen / Tipps

    1.9 RS Upgrade / Erfahrungen / Tipps: Hallo Menschen, ich bin der Neue und stell mich mal kurz vor. Ich bin Mathias und wohne ca 50km nordwestlich von Berlin. Arbeite als...
  2. Flexrohr beim 1,4L TDI mit DPF

    Flexrohr beim 1,4L TDI mit DPF: Mein Roomster wurde vor einigen Tagen ziemlich laut... ab in die Werkstatt, Flexrohr ist am unteren Ende abgerissen. Problem: Da ist so gut wie...
  3. Privatverkauf Octavia 3 RS TDI zu verkaufen

    Octavia 3 RS TDI zu verkaufen: Hallo zusammen, ich verkaufe meinen Skoda Octavia 3 RS im April / Mai 2020. Erstzulassung 01/2016. Derzeit ist er noch nicht irgendwo bei...
  4. Yeti 2.0 TDI, 170PS, Kabelbaum gesucht (AGR Problem)

    Yeti 2.0 TDI, 170PS, Kabelbaum gesucht (AGR Problem): Hallo zusammen, ich ärgere mich nun zum vierten Mal mit meinem AGR Problem rum. Vor 12tkm bekam ich nach drei Werkstattbesuchen(!) "endlich" ein...
  5. Welches DSG ist verbaut? - 2.0 TDI 150 PS FWD

    Welches DSG ist verbaut? - 2.0 TDI 150 PS FWD: Hallo Zusammen, ich habe irgendwo gelesen, dass die Trockenkupplung problemanfällig ist. Stimmt das überhaupt noch für ein 12/2015er Modell?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden