optimale Heizeinstellung im Winter?

Diskutiere optimale Heizeinstellung im Winter? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wie habt ihr im Winter am Morgen wenn es kalt ist die Heizung eingestellt? Lässt ihr die Klima mitlaufen und regelt per Aut0matik? Bitte...

  1. #1 stone1982, 03.12.2015
    stone1982

    stone1982

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance DSG 2,0 TDI; BJ 2011
    Hallo,

    wie habt ihr im Winter am Morgen wenn es kalt ist die Heizung eingestellt? Lässt ihr die Klima mitlaufen und regelt per Aut0matik?

    Bitte um Info, danke.
     
  2. Wurzl

    Wurzl

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Emden
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-TEC (MJ2015), Audi V8, Audi TT Roadster, Fiat Multipla CNG
    Kilometerstand:
    25000
    Ist ja wohl unabhängig vom Modell.
    Also bei mit Climatronic auf AUTO.
     
  3. #3 BenjiWu, 03.12.2015
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Klima an, auf AUTO und Temperatur bei 22°C... sowohl Sommer wie auch Winter

    Änderungen nehme ich kaum vor, außer man hat die dicke Winterjacke noch an... da wird dann lediglich die Temperatur runtergeregelt
     
  4. #4 Lamensis, 03.12.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    203000
    Dito.
     
  5. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    139000
    Dem kann ich mir nur anschließen. Die Karre wird dabei entfeuchtet und alles ist gut.
     
  6. #6 stone1982, 03.12.2015
    stone1982

    stone1982

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance DSG 2,0 TDI; BJ 2011
    Danke für die Tipps. In der Bedienungsanleitung steht es auch so.

    Kann mir abschließend bitte noch jemand erklären weshalb es von Vorteil ist AC anzulassen ?

    Danke
     
  7. Wurzl

    Wurzl

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Emden
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-TEC (MJ2015), Audi V8, Audi TT Roadster, Fiat Multipla CNG
    Kilometerstand:
    25000
    Zum Einen hält der Kompressor länger. Das Kühlmittel ist gleichzeitig Schmiermittel, bzw. mit Schmieröl versetzt. Regelmäßige Nutzung ist daher ein absolutes Must have.
    Zum Anderen, trocknet die AC die Luft in den Momenten, in denen die Temperatur über der Abschalttemperatur liegt.
    Auch das gibt es bei uns im Winter oft genug.
     
  8. #8 stone1982, 03.12.2015
    stone1982

    stone1982

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance DSG 2,0 TDI; BJ 2011
    Der Kompressor war mir klar, aber danke für den Tipp mit der Trocknung.
     
  9. #9 Octarius, 03.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich hab zusätzlich noch die Sitzheizung an.
     
    PJM2880 gefällt das.
  10. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Halle/S.
    Kilometerstand:
    234345
    Wegen der Trocknung? 8):thumbsup:
     
    Octarius, ShutUpAndDrive und Egonson gefällt das.
  11. #11 Egonson, 04.12.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Um dieser Trocknung vorzubeugen gibt es "Bembbers", und schon hat man doch wieder einen Bezug zu seinem Kombi, dem Pampersbomber.
     
  12. #12 Lapinkulta, 05.12.2015
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Also ich stelle meine Heizung immer so ein dass ich mich wohlfühle! :D

    Aber mal im Ernst: Lass die Klima einfach an - unter 2°C arbeitet sie ohnehin nicht - schont aber den Kompressor. Und hinsichtlich der Temperatur kann dir nur dein eigenes Wohlbefinden Ratschläge geben.
     
    Keks95 gefällt das.
  13. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    So soll es sein, dann hat der Klimaapplikateur einen guten Job gemacht... :D
    Ab und zu brauche ich noch Defrost, wenn's mal beschlagen ist. Der Superb 2 hat leider noch keinen Feuchtesensor.
     
  14. #14 Superb Nutzfahrzeug, 08.12.2015
    Superb Nutzfahrzeug

    Superb Nutzfahrzeug

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hessen Mitte
    Fahrzeug:
    Superb Combi 140 PS / 6 Gang MJ 2012, Seat Leon ST 150 PS / DSG, MJ 2015. A8L W12 MTM Tuning als Funcar.
    Werkstatt/Händler:
    Import AT, Seat Import DK
    Kilometerstand:
    33680
    Ich nutze die Außentemperatur als Indikator und mein persönlliches Gefühl. Im Sommer ist der AC Button immer an, wenn es um die +18 Grad ist. Innen eingestellt von 19-22 Grad. Im Winter steht so 20-22 Grad innen, Ist halt in der Großstadt nie so kalt wie auf dem Land. Unter 15-17 Grad, auch im Sommer ist der AC Button aus. Wird aber jede Woche immer wieder kurz (bei längeren Fahrten) so ein- bis zweimal eingeschaltet.

    Die Tage bei Abholung von Verpackungsmaterial kostenfrei in einem Möbelhaus, da das Lust..ähh. Luftpolster etwas feucht war, Klima bei +7 Grad an um nicht Wasserfälle an den Scheiben zu haben. Nie Probleme mit Klimas gehabt und nie Geruch.
     
  15. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6.456
    Zustimmungen:
    1.184
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    115000
    Hab ne manuelle Klima, sprich mit Drehpotis. AC ganzjahraktiv, im winter unter 4°C aber ja eh ausser betrieb. Ansonsten steht die heizleistung auf 100%, fahr ich zur schule über die BAB steht der Regler auf 11-13 uhr, also mittig, da bei BAB-Fahrten die Heizleistung bei 100% stellung um gefühlte 400% zunimmt, da verbrennt man ja :D

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  16. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    @Superb Nutzfahrzeug; Warum machst Du AC aus? Ist Dir das zu trocken? Oder wegen der Energieersparnis? Du verschenkst gerade bei der aktuellen Witterung die Entfeuchtung.

    @Keks95: Du meinst eine Climatic? Eine rein manuelle Klimaanlage wurde meines Wissens im Superb gar nicht angeboten. Hast Du am Temperaturdrehsteller Zahlen stehen und links und rechts neben dem Gebläsedrehsteller zwei so kleine schwarze Pickel, wie kleine Druckknöpfe?
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6.456
    Zustimmungen:
    1.184
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    115000
    Achso es ging um den reinen superb, hatte es als allgemeine frage interpretiert ^^ fahr nen fabia 2

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  18. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Ach so, da gibt es natürlich eine manuelle Anlage und so erklärt sich Deine Einstellung.

    Hatte mich schon gewundert, dass Du bei einer Climatic an der Temperatur rumschraubst, die hat nämlich eine automatische Innenraum- und Ausblastemperaturregelung. Aber es gibt ja auch genug Leute, die auch den Heizkörperregler erstmal auf volle Kanne drehen, damit es schneller warm wird.
     
Thema:

optimale Heizeinstellung im Winter?

Die Seite wird geladen...

optimale Heizeinstellung im Winter? - Ähnliche Themen

  1. Suche Radkappen für Stahlfelgen 14 Zoll Winter

    Radkappen für Stahlfelgen 14 Zoll Winter: Hallo zusammen, ich habe einen Satz Sommerreifen (Stahl) und einen Satz Winterreifen (Stahl). Für die Sommerreifen habe ich einen Satz Radkappen....
  2. Optimale Reifen-/Felgengrößen im Bezug auf Komfort/Fahrverhalten

    Optimale Reifen-/Felgengrößen im Bezug auf Komfort/Fahrverhalten: Hallo liebe Community, Ich bin seit einer Woche im Besitz eines Fabia Kombi 6y 1.4 16v. Ich habe das Auto aus erster Hand im guten Zustand...
  3. Welchen Winter-Zusatz für das Scheibenwischwasser?

    Welchen Winter-Zusatz für das Scheibenwischwasser?: Da es wohl nicht unbedingt an den Wischwasserdüsen hängt mache ich mal ein neues Thema auf: Seit ich den ARAL Klare Sicht Winter Zusatz im...
  4. Außenspiegel erblinden bei Autobahnfahrten im Winter

    Außenspiegel erblinden bei Autobahnfahrten im Winter: Hallo Zusammen, seit Winterbeginn und längeren Autobahnfahrten kämpfe ich mit extrem schnell zugedreckten Aussenspiegeln. Unabhängig davon ob...
  5. Passende Karoq-Alufelgen für den Winter

    Passende Karoq-Alufelgen für den Winter: Hallo Jungs, mein Karoq 1.0 TSI Ambition wird KW 51 geliefert und leider habe ich noch keine passenden Alufelgen für den kleinen. Hat jemand...