Opel Signum - eine Gefahr für den Superb?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Tobi, 15.05.2003.

  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem Signum hat Opel eine Mittelklasselimousine auf die Beine gestellt.
    Gestaunt hab ich aber schon was der Signum in punkto Innenraum alles so bietet!

    http://www.opel.de/shop/cars/signum/highlights/flexibility/index.act

    Ich würde sagen, dagegen sieht der Superb mit seiner festen Rückbank wohl ziemlich alt aus. Dazu kommt in Deutschland der Heimvorteil für Opel. Es wird IMHO immer unwahrscheinlicher, daß der Superb die für einen Nachfolger benötigten Stückzahlen erreicht.
    Der Superb ist mehr ein repräsentatives Auto zum Prollen und liefert wohl lange nicht soviel Nutzwert. Und Skoda ist eben noch nicht soweit, daß alle Welt damit angeben will, wie das z.B. bei BMW der Fall ist.

    Opel ist zwar die schwächere Marke, aber der Signum bietet wohl deutlich mehr.
    Die selben VW-Fehler die potentielle VW-Fahrer zu Skoda treiben könnten hier potentielle Skoda-Kunden in die Fänge von Opel bringen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ja, der Signum bietet eindeutig das bessere Konzept.
    Ich denke aber, dass vor allem ehemalige Vectrafahrer, die zu anderen Marken gewechselt haben wieder zum neuen Vectra bzw. Signum zurückkehren.
    Es gibt aber doch eine Reihe konservativer Käufer, für die der Superb eine Alternative in der oberen Mittelklasse bleibt.
    Den Nachteil mit der eingeschränkten Variabilität des Kofferraums sehe ich auch so. Der Superb ist ein gutes Auto,aber nicht der bessere Passat und schon lange nicht fortschrittlich.
    Savoy
     
  4. #3 Marccom, 15.05.2003
    Marccom

    Marccom Guest

    fehlt nur noch eine solide Verarbeitung (wo sich Opel seit dem neuen Vectra doch zu verbessern scheint) steigendes Image und vernünftige Diesel-Motoren (wobei auch die Benziner nicht der allerletzte Schrei sind)

    Ansonsten ist der Signum ein tolles, innovatives Konzept, dass sich langfristig durchsetzen könnte. Ich glaube nicht, dass es lange dauert, dass Fahrzeuge dieser Art auch von anderen Marken in der gehobenen Mittelklasse (auch Business-Class genannt) angeboten werden. Meines Erachtens ist der Signum auch preislich nicht uninteressant. Mit 3.0 CDTI, Leder, Navi und allem SchnickSchnack ist er noch für knapp unter 40.000 € zu haben. Da gehen tatsächlich sogar einem Superb die Argumente aus.

    Respekt. Opel geht den richtigen Weg. Schade dass es noch an mehreren anderen Ecken kräftig fehlt. Vor allem bei den Motoren...mich können diese nicht überzeugen.

    Gruß

    Marc
     
  5. #4 yellowcar, 16.05.2003
    yellowcar

    yellowcar Guest

    naja....ich kann mit dem design nich...die wagen sehen auf der strasse noch schlimmer aus als auf den werbeplakaten´...

    und mit den motoren kann ich mich nur anschliessen....
    der 2 liter den die verbauen (seit 3 jahren auf 2,3 aufgebohrt) ist knapp 25 jahre alt....naja...muss man nich viel zu sagen was innovation und technik betrifft...

    ich steh halt mehr auf limousine...

    und konzept und richtiger weg...naja...ich denke den hatten sie mit dem alten omega und vectra....(ca 5 jahre her) alles was jetzt da is gefällt mir nich sonderlich....

    beim golf 4 und neuen A4 war das anfänglich ähnlich....da hab ich mich aber inzwischen ans design gewöhnt....nur bei den opels und fiats wird das nix
     
  6. t.k.

    t.k. Guest

    Kann man einen Opel mit einem Skoda vergleichen????

    Opel baute früher mal schöne Autos aber heute ist die Verarbeitung meist scheiße. Auserdem sind die großen Opels nur was für Opas mit Hut... :hihi:
     
  7. #6 StefanS, 16.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    da kann Opel noch so tolle und bestens ausgestattete Autos bauen - ich würd mich eher aufhängen als einen Opel zu fahren! :kotzwuerg:

    Ein Bekannter von mir hat einen nagelneuen Vectra gekauft (jetzt ca. 1/2 Jahr alt)... das Ding rostet bereits jetzt an den Schwellern und an der Kofferraumklappe! :nono:

    HALLO!!!??? Nach einem halben Jahr schon Rost an einem Neuwagen? Da kann doch was nicht stimmen!

    Ich habe außerdem mit einem befreundetem Opel-Team bei einer Grillfeier eine lange Diskussion gehabt im Verlauf derer etliche Mitglieder immense Qualitätsprobleme - hauptsächlicherweise mit der Elektrik und ROST - eingestanden haben. Selbst von diesen - eigentlich - überzeugten Opelfahrern werden sich viele keinen Opel mehr zulegen! (Ich hab übrigens massig Werbung für Skoda gemacht - SAD sollte mir eine Beteiligung anbieten... :LOL: )

    Meines Erachtens ist Opel im Bezug auf neue Ideen und Variabilität auf einem sehr guten Weg - Qualitätsmäßig müssen die aber mehr als aufholen!

    Steinigt mich ruhig - ich würde mich nie für einen Opel entscheiden solange es eine Alternative gibt!

    Im Bezug auf die Variabilität des Superb:

    Ich bin schon mit 4 Personen und massig Gepäck in Urlaub gefahren (und zwar mehr als einen Tag - dementsprechend die Kofferanzahl...). Das ließ sich wunderbar alles im ausreichend großen Kofferraum verstauen. Und wenn mehr als 3 Personen im Auto sitzen kann man eh keine Rücksitzbank mehr umklappen! Von daher stört mich das nicht im geringsten.

    Ich habe diese Funktion in meinen letzten Autos trotz der Möglichkeit dazu nie benutzt, warum jetzt vermissen? Wenn ich was großes zu transportieren habe leihe ich mir den Kombi von meinem Vater :rofl:

    Ist schon klar das nicht jeder die Möglichkeiten hat sich beliebig Autos zu leihen (Ich krieg den auch nicht immer weil :streit: ).

    Gruß

    StefanS
     
  8. #7 Superb02, 16.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich hab den Signum bei einem befreundeten Opel-Händler am Samstag kurz mal Probe gefahren - von Sportlichkeit und/oder Temperament keine Spur. Die Lenkung schwammig, Getriebe hakelig... Gut, können Kinderkrankheiten oder Einzelfälle sein - ich bin froh, dass ich mir nen Superb gekauft hab und keinen Opel, ganz ehrlich :beifall: :anbeten:

    Über das Design kann man sicherlich streiten, aber ich persönlich glaube kaum, dass der Signum riesige Absatzzahlen haben wird. Gut 23000 TEuros sind ein Wort, aber die Ausstattung... Und 40.000 Teuros für ein Auto der gehob. Mittelklasse, noch dazu von Opel ? Wer so viel Geld ausgibt, steht wohl eher auf Limousine (siehe 5er BMW, E-Klasse, Audi A6) und nicht auf Fließ- oder Steilheck... :kotzwuerg: Irgendwie sieht das Teil aus, als hätte man den Kofferraum vergessen...


    Alex
     
  9. wador

    wador Guest

    was ist opel??? :frage:

    ich denke die verarbeitung wird wieder für sich sprechen!
    hohe absatzzahlen stehen nicht immer für gute autos.... aber wem es gefällt!
    ich übe toleranz, außerdem hat opel in sachen funktionalität einiges geleistet!
     
  10. #9 octavius, 16.05.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hab gestern den Bericht über den Signum im Fernsehen geschaut. War beeindruckend.
    Als Jungspund (ist schon ne Weile her) fur ich auch ein Opel Cadet Coupe (90PS). Man bin ich damit geheizt.
    war ein schönes Auto. Probleme hatte ich damit nie, im Gegensatz zu Audi, BMW oder Skoda. Mein Skoda war nun schon das 4te Mal in der Werkstatt, weil die Sitzmemo vom Fahrersitz nicht 100%ig funktioniert.
    Das ist total nervig, da wir den Wagen zu zweit fahren. Man kommt mit vollen Händen, macht die Tür auf und dann fährt der Sitz elektrisch irgendwo hin, aber nicht dahin, wo er soll, oder er lässt sich schlichtweg nicht bedienen, so dass man nicht fahren kann, wenn er zu weit hinten ist. An Zündspulen habe ich auch schon alle durch.
     
  11. dan

    dan Guest

    Hi!

    Der Signum ist schon ein recht nettes Auto wenn da nicht die extrem hässliche Front wäre.
    Besonders diese bis auf die Motorhaube gezogenen Scheinwerfer sehen ja echt zum :kotzwuerg: aus.
    Das wäre für mich auch der Hauptkritikpunkt am neuen Vectra.

    CU Dan
     
  12. #11 StefanS, 16.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    "WitzischkeitAn": Der Opel kann dem Skoda nur gefährlich werden wenn er direkt neben ihm steht - wegen Flugrost... "WitzischkeitAus"

    Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen... :clown:

    Gruß

    StefanS
     
  13. alldie

    alldie

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi,
    ich denke, diese Art der Überheblichkeit gegenüber Opel sollten wir uns sparen! Damit sind wir nicht besser als die, die denken, daß Skoda immernoch Favorits baut. Denkt mal darüber nach.

    Ich bin bestimmt kein Opel Fan und werde mir auch keinen kaufen, weil ich den Vectra/Signum von vorne extrem häßlich finde. Aber aus eigener Erfahrung (Mietwagen) kann ich sagen, daß sich zumindest die Verarbeitung im neuen Vectra schon gebessert hat. Das Fahrwerk war auch sehr gut.

    Meiner Meinung nach wird der Signum genauso wie der Superb mit Imageproblemen zu käpfen haben (s. Beiträge oben).
    Die Idee finde ich aber ziemlich gut!


    Gruß
    Alex.
     
  14. #13 StefanS, 16.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    @alldie:

    Volle Zustimmung!

    Den Witz konnte ich mir dennoch nicht verkneifen... Sorry! :teletubby:

    Andererseits: Auch über Skoda wird gelacht und gespottet. Darüber muß man schon stehen und sich sagen :heulnich:

    Trotzdem finde ich es von Opel vermessen bereits jetzt von einer "Signum-Class" zu sprechen. So etwas entscheidet der Markt und nicht die Marketingabteilung...

    Gruß

    StefanS
     
  15. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Skoda hat aber auch damit geworben:"Fabia-die neue Klasse von Skoda."
    In der Werbung ist fast alles erlaubt.

    Savoy
     
  16. #15 seinedudeheit, 16.05.2003
    seinedudeheit

    seinedudeheit Guest

    hi all!

    @stefanS:
    es ist sicherlich eine tolle geschichte, die mit dem rost an einem halbjahrealten unfallfreien vectra aber solange ich da keine bilder gesehen habe glaube ich das erstmal nicht!

    zum anderen leidet opel weniger an deren qualität, sondern an den gestiegenen (übersteigerten?) ansprüchen an ein auto -
    was haben spaltmaße z.b. mit der zuverlässigkeit/sicherheit eines autos zu tun? oder ob ein wagen klappert oder nicht?

    man sollte sich halt ab und zu mal fragen, ob man sich nicht von der werbung was vormachen läßt - als beispiel meine letzte fahrt in einem a4:

    meine fassung:
    vorne hat man keinen platz, hinten ist es so eng, daß man nur mit mühe einsteigen kann und das 'sportfahrwerk' ließ eine mäßig schlechte landstraße wie eine buckelpiste erscheinen.

    audi marketing:
    der fahrer-orientierte wagen paßt wie ein maßanzug und das fahrwerk vermittelt einen stets direkten bezug zur straße.

    da lobe ich mir dann doch einen ehrlichen opel wo sportlichkeit noch ein prolliger gsi ist und nicht eine spießerkiste mit sportfahrwerk!

    BB
    der bei opel an monza, manta und b-kadett ralley denkt, die prollig waren - aber motorsport ist nun mal prollig!

    hier was ich meine: :-)
    http://www.opelclub.de/opel600/kadett79.htm
     
  17. Domer

    Domer

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hennef
    OT: Paßt ja. Im Audi S6 überholt jemand in einem Maßanzug einem Proll GSI in Proll Klamotten.

    Leider kann man sich keinen GSI als Firmenwagen aussuchen. Da muß/kann dann halt ein Audi sehr fein sein.

    Ich bin mal gespannt, ob Opels Strategie auch den gewünschten Erfolg bringt.

    Domer
     
  18. Martyn

    Martyn Guest

    Imho ist der Signum für den Superb keine Gefahr, weil er imho überhaupt nicht Businessmässig aussieht und nichts hermacht. Da wäre der Omega noch eher eine Konkurrenz gewesen, aber ich glaub nicht das im Signumg ein Oberklassefeeling aufkommen kann.

    Imho ist der Superb eines der vier schönsten Autos: Der neue BMW 5er, Chrysler 300M, Skoda Superb, Audi A8. Der Superb hat wenigstens auch ein Heck, das über die obere Mittelklasse bullig genug ist.
     
  19. #18 seinedudeheit, 17.05.2003
    seinedudeheit

    seinedudeheit Guest

    @domer
    ich denke mal einen e-kadett gsi 16v (150ps@1000kg) überholen nur die wenigsten a6 in deutschland... ;-)

    erinnert mich an eine geschichte wo ein freund mit einem 3.0 Manta auf ein vw(!) treffen gefahren ist - dort schaltete er die zündung aus und ließ den anlasser ein bißchen jammern, auf daß sich eine ansammlung hämischer vw-ler bildete.
    er stieg aus, öffnete die motorhaube, schraubte am luftfilter und nestelte einen matchbox-golf da heraus. mit den worten 'mist! schon wieder einen vw angesaugt!' machte er sich von dannen... ;-)

    Meint: Lieber Opel, Spaß und keinen Anzug tragen müssen. ;-)

    Traf letztens jemanden, der in seiner _Freizeit_(!) Anzüge trägt...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marccom, 17.05.2003
    Marccom

    Marccom Guest

    wird das jetzt hier eine Opel vs. VAG - Schlacht???

    Über Geschmack lässt sich streiten, ob nun beim Signum oder bei Opel oder VW oder ....

    Optisch überzeugt mich der Signum äußerlich nicht endgültig (wurde hier schon irgendwo erwähnt...von wegen Scheinwerfer usw.) und finde es auch nicht gerade clever, dass Opel ihn stilistisch so stark am Vectra orientieren lässt. Ich hätte es interessanter gefunden, ihn mehr Eigenständigkeit zu verleihen, damit er auch image-technisch über dem Vectra steht. Von innen find ich ihn eigtl. ganz ansprechend und das Konzept ist einwandfrei und zukunftsweisend.

    Ich werd ihn mir mal bei Gelegenheit näher anschauen.

    Gruß

    Marc
     
  22. #20 nick name, 17.05.2003
    nick name

    nick name Guest

    @dude: verschissen cool, der typ! *g*

    zum thema: ich glaube nicht, dass die beiden autos den selben kundenkreis ansprechen: der extrem konservative skoda und der einigermassen progressive opel sollten doch eine recht unterschiedliche klientel haben.

    was ich allerdings nicht so recht verstehe ist, warum ein so funktionsorientiertes auto wie der signum ein so schwammig-träges fahrwerk hat. es ist schon klar, dass ein auto mit diesem radstand und einer achslastverteilung von 65 % auf der vorderachse und 35 % auf der hinterachse kein kurvenräuber wird. aber ein käufer, der ein auto mit so einem so zukunftsweisendem innenraumkonzept kauft, will doch damit bestimmt nicht nur gerade aus fahren.

    alles in allem denke ich aber doch, dass opel vor allem die aussendienstmitarbeiter, die sie mit dem letzten omega vergrault haben, mit dem signum wieder zurück gewinnen könnten.
     
Thema:

Opel Signum - eine Gefahr für den Superb?

Die Seite wird geladen...

Opel Signum - eine Gefahr für den Superb? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....