Oli´s Superb Sportline...tief, 20", dicke Bremse, Fazit 1 Jahr Superb, 3,5" Downpipe verbaut

Diskutiere Oli´s Superb Sportline...tief, 20", dicke Bremse, Fazit 1 Jahr Superb, 3,5" Downpipe verbaut im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Bremsscheiben aus Carbon-Silicium-Carbid (CSiC) Praktisch, so hat man nie Rost an den Scheiben.

  1. #6521 Rumgebastel, 09.02.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Praktisch, so hat man nie Rost an den Scheiben.
     
  2. #6522 Calvineis, 09.02.2019
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    409
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    49000
    Bei Carbon-Ceramic wie sie z.B. bei Porsche verbaut sind auch nicht, verschleiß ist auch nicht so Stark wie bei Stahl Scheiben.
     
  3. #6523 Rumgebastel, 09.02.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ja klar, weil das Zeug elendig hart ist und sehr hohe Temperaturen verträgt. Die Carbonfasern sind in solchem Material dazu da, die extrem harte spröde Matrix am zerspringen zu hindern.
     
    Calvineis gefällt das.
  4. Tom-Tdi

    Tom-Tdi

    Dabei seit:
    24.08.2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Superb 280 4x4
    Ich empfehle auch keine Ceramic....

    Lieber Stahl, und sind viel günstiger.
     

    Anhänge:

  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    2.196
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    55000
    @Tom-Tdi

    Wie alt sind die Scheiben und welche Laufleistung haben sie hinter sich? Wurde das Fahrzeug nur im normalen Straßenverkehr bewegt?
     
  6. Seppel16

    Seppel16

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Wernberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    31456
    Sieht aus wie eine Streusalz Beschädigung (sagt der Hersteller)
    Ist das nen E/C 63 4matic
     
  7. Seppel16

    Seppel16

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Wernberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    31456
    Aus der Erfahrung heraus und vorallem wegen des Preises würde ich immer Stahl-Scheiben fahren .
     
  8. Tom-Tdi

    Tom-Tdi

    Dabei seit:
    24.08.2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Superb 280 4x4
    Diese Satz hat ca. 30000km gefahren (lauft auf Garantie noch).
    Erste Satz war nach 50000km am Ar..h, aber Mercedes selbst sagt, das aktuelle Ceramic-bremsen sind viel schlechter Qualität, als 10 Jahren zurück.
    Ja im normalen Verkehr, aber das Auto hat kein leichtes Leben (E63 AMG).
     
    Seppel16 gefällt das.
  9. FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.298
    Zustimmungen:
    950
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    6500
    Das ist schon bitter.
    Ich hab auch schon öfter gelesen, dass es da Probleme geben kann und dann wird es gleich mal richtig teuer.
    Ich find eine silberne Stahlscheibe, so wie bei mir jetzt..auch optisch schöner.
    Die ist auch nach 2 Wochen Standzeit, jetzt im Winter, noch rostfrei.
    Da war ich positiv überrascht.
    Die erst Bremsung ist zwar etwas "rau", aber danach ist es wie immer.
    Also, ich bin hoch zufrieden mit der Bremse, so wie sie jetzt ist.
     
  10. FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.298
    Zustimmungen:
    950
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    6500
    Der nächste Schritt ist getan.
    Die Downpipe ist verbaut und zwar komplett in 90mm (3,5 Zoll).
    Komplett handgemacht, mit schönem Bogen (keinem Knick) nach dem Turbo und mit Thermoband.
    Sehr qualitativ, bin sehr zufrieden.
    Trotz des großen Rohrdurchmessers gibt es keine Probleme mit der Standheizung ;)
     

    Anhänge:

    Syntax1337, mb1019, dom_p und 3 anderen gefällt das.
  11. Tom-Tdi

    Tom-Tdi

    Dabei seit:
    24.08.2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Superb 280 4x4
    Hoffentlich knacks du 400PS, sonst ware lacherlich-so viel Geld fur alles umsonst.
     
    Cordi und felicianer gefällt das.
  12. Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ganz interessant, hier gibts mal ne Hilfestellung, womit man mal überschlagen kann, ob und was so eine Änderung bringt. Ist nen frei im Netz erhältliches Dokument, also sollte keine Urheberprobleme geben.
     
  13. FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.298
    Zustimmungen:
    950
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    6500
    Also, eine Downpipe ist definitiv nicht umsonst ;)
    Die entlastet den Lader und bei dem Motor würde ich ohne DP maximaler 350PS fahren, vielleicht sogar noch etwas weniger.
    Ich werde definitiv unter 400PS bleiben...aber na dran sein.
     
  14. Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.009
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    399,9:D
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    805
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Was kann der Block grundsätzlich ab?
    Haltbarkeit sollte natürlich immer einigermaßen gegeben sein, in Anbetracht deiner Jahresfahrleistung kann man da ja aber auch nen Kompromiss eingehen und es ordentlich krachen lassen.
    So hab ich bei meinem G60 auch nen kleineres Laderrad, was eigentlich schon knapp ungesund ist. Aber der läuft ja noch weniger als deiner.
     
  16. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    25.790
    Das Erdbeerkörbchen läuft als offizieller Drittwagen ;)
     
  17. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    805
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Streng genommen Viertwagen *duckundweg* :thumbsup:
     
    Octavia20V und Lutzsch gefällt das.
  18. FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.298
    Zustimmungen:
    950
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    6500
    Also, der Motor kann richtig was ab.
    Das Getriebe auch.
    Wenn man alles an Hardware macht, dann kann man mit dem orig. Lader schon 400PS fahren...schwächstes Glied ist der Lader.
    Der ist irgendwas zwischen der 8. und 10. Ausbaustufe und dennoch ist er noch nicht sooo haltbar.
    Mit einem Upgradelader kann man locker 450PS, wenn man will auch 500PS, die restliche Hardware, die bei mir verbaut ist/wird (Ansaugung, Inlet, Outlet, Druckrohre, SUV, LLK, AGA, große Ölwanne) vorausgesetzt.
    Wenn man es nun richtig übertreiben will, dann muss man an den Motor und Kolben und Pleuel wechseln.
    Nach dem Turbo sind die Kolben der nächste Schwachpunkt, da die an der Aufnahme vom Pleuel zum Kolbenringstegbruch neigen.
    Also Kolben und Pleuel tauschen und dann mit dem passenden Upgradelader, also einem umgebauten IS38 600PS und 700Nm fahren.
    Selbst die Kupplung soll das, bei richtiger Software, wohl halten können.
    Aber Kolben und Pleuel umbauen....das ist sicher auch sehr aufwendig und voralllem teuer.

    Möglich ist also viel, aber die Kosten...naja...das Thema ist eben auch noch vorhanden ^^
     
  19. Tom-Tdi

    Tom-Tdi

    Dabei seit:
    24.08.2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Superb 280 4x4
    Mit MSD machst du was? oder bleibt serie?
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.825
    Zustimmungen:
    8.971
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    187500
    MSD werden völlig überbewertet ...
     
Thema:

Oli´s Superb Sportline...tief, 20", dicke Bremse, Fazit 1 Jahr Superb, 3,5" Downpipe verbaut

Die Seite wird geladen...

Oli´s Superb Sportline...tief, 20", dicke Bremse, Fazit 1 Jahr Superb, 3,5" Downpipe verbaut - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Neu Superb 3V Kombi Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit

    Neu Superb 3V Kombi Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit: Biete hier ein neues Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit mit Rechnung vom 06/2018 Passend für : Skoda Superb SUPERB III Kombi 3V5 ab Baujahr 03.2015...
  2. Downpipe mit EWG

    Downpipe mit EWG: Ich habe einen jungfäulichen Fabia 3 R5 Bj.2018 und möchte diesen mit einer Kennfeldoptimierung versehen und einer größeren Downpipe, gerne auch...
  3. Skoda Octavia II 1Z EZ 02/2005 1.9 TDI 77 kW DSG Bremsen vorne werden heiß

    Skoda Octavia II 1Z EZ 02/2005 1.9 TDI 77 kW DSG Bremsen vorne werden heiß: Hallo, Mein Name ist Fred und ich bin eigentlich im PSA Konzern (Citroen) zu Hause. Meine Eltern haben aber eine Skoda Octavia II Limousine (1Z,...
  4. Sportfahrwerk Fabia 1

    Sportfahrwerk Fabia 1: Hallo wenn ich hier falsch bin bekannt geben. Folgendes, habe in meinem 1.9er TDI derzeit ein TA Technix drinnen was jetzt nach 60000km dahin...
  5. Rost Superb 2 FL Radlauf > Hechschürze

    Rost Superb 2 FL Radlauf > Hechschürze: Moin Jungs Habe schonmal die SuFu gebraucht aber nicht‘s „genaues“ gefunden. Mein 2014er Superb 2 FL hat am Übergang von Heckschürze zum Radlauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden