Oktavius' Fabia: Jetzt mit automatischer Verriegelung.

Diskutiere Oktavius' Fabia: Jetzt mit automatischer Verriegelung. im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Einige haben es ja schon mitbekommen, unser Felicia ist nach 6 Jahren von uns gegangen, also musste was neues her! Da ich auf Autos stehe, die...

  1. #1 Oktavius_86, 12.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Einige haben es ja schon mitbekommen, unser Felicia ist nach 6 Jahren von uns gegangen, also musste was neues her!
    Da ich auf Autos stehe, die fast keiner hat, wurde es ein Fabia Sedan Classic in weiß.
    OK, beim Händler musste ich mich an den Hintern auch erst mal gewöhnen, ging aber schnell. ;)
    Er ist BJ 2001, hat 106tkm weg, einen Vorbesitzer und wurde bis 10/13 scheckheftgepflegt.
    Die Ausstattung ist gegenüber meines RS echt übersichtlich:
    - Klima-Halbautomatik
    - ABS und ASR
    - 4 Airbags
    - ZV ohne FB
    - Bordcomputer
    - original Kassettenradio
    - Fensterkurbeln

    Der Preis war brutal günstig, denn schon am Telefon meinte der Verkäufer, dass nicht alles funktioniert...
    Vor Ort hab ich dann folgende Mängel festgestellt:

    - Servolenkung ging nicht, Lenksymbol im Kombiinstrument meldete einen Fehler
    - ABS/ASR ging nicht, auch hier war die Lampe an
    - Airbag ging nicht, ebenfalls die Lampe...
    - Die Klima regelte irgendwas, mal feuerheiß, dann wieder kalt, oder garnicht
    - schlagendes Geräusch vorne rechts bei Bodenwellen
    - Türschloss Fahrerseite ging nicht
    - TÜV nur bis November

    Ich hab ihn dann runtergehandelt und ihn nur genommen, weil der 1.4er Felimotor mit Steuerkette drin ist und er nirgends auch nur bissel Rost hat!

    Zuhause angekommen, gab es erst mal eine neue Batterie, dann ging auch die Servolenkung wieder :thumbup: .
    Dann hab ich mit nem Kumpel Fehlerauslese gemacht, dabei wurde der Airbagfehler gelöscht. (Lag auch an der kaputten Batterie)
    Wegen dem ABS/ASR meldete er einen defekten ABS-Block, hier half eine neue Sicherung über der Batterie, geht jetzt auch wieder! :thumbsup:
    Das schlagende Geräusch war das Stabilager, das haben wir am Freitag getauscht, hier haben wir gleich noch die Manschette an der Antriebswelle getauscht und haben gesehen, dass der Wagen vorne und hinten neue Stoßdämpfer und Federn drin hat. :thumbup:
    Das Türschloss wolten wir gegen eines aus dem Octi tauschen, ging aber nicht, also haben wir es böse angeschaut und frustriert wieder eingebaut ---> geht jetzt auch wieder... 8o
    Das besch.... war die Klimaregelung, hier hat Tante Google den Fehler beim Stellmotor angezeigt, also war ich Freitag nach Feierabend beim Schrottie und hab mir für 15€ nen "neuen" geholt, laut Multimeter sollte der Poti in dem noch funktionieren.
    Der Einbau hat ganze 2,5h gedauert, dann haben wir den mit VCDS angelernt und.... GEHT WIEDER!!!!! ^^
    Jetzt muss ich nur noch zur Dekra wegen TÜV, den bekommt er auch noch!
    Zum Verbrauch kann ich nur eines feststellen... er nimmt sich nicht viel!
    Meine Frau freut sich riesig über den Wagen, ich find ihn jetzt schon geil!

    Ach ja, die Kabelbaumaktion ist gemacht. :thumbup:
    Jetzt sollte er wieder für 6 Jahre unser Begleitrr sein!
     

    Anhänge:

  2. #2 tschack, 12.10.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.387
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Die paar Fehler waren ja schnell behoben! :thumbup:
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Das ist natürlich genial wenn die extrem preismindernden Fehler so schnell und einfach zu beheben waren.
    Der Sedan ist im Heck leider genauso unförmig wie der Combi, von der Seite ist's ja okay.
    Und deine Entscheidung bzgl. des Motors kann ich sehr gut nachvollziehen!


    ...getapatalked.
     
  4. #4 mrbabble2004, 13.10.2014
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Da hast du ja echt Glück gehabt, dass die Fehler so einfach zu beseitigen waren! Hätte ja auch anders ausgehen können ;)

    Dann eine gute und unfallfreie Fahrt!


    Soll noch was umgebaut oder verschönert werden?



    MfG
     
  5. #5 Oktavius_86, 13.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Ja, der Hintern... ich hab mich aber schnell dran gewöhnt, mir gefällt er. ;)

    Jep, ich hatte aber bei dem Wagen ein sehr gutes Gefühl, auch wenn meine Frau dagegen war! Jetzt liebt sie ihn!!!

    Bin gerade mit skoda79 dran ihn auf FB unzurüsten und ein CD-Radio gibt's auch noch.
     
  6. #6 FabiaOli, 14.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Da war sicher auch Glück dabei, wenn man die Airbagfehler nicht weg bekommt, dann ist das sicher richtig ärgerlich.
    Aber da wart ihr wirklich auch fleißig und habt das ja echt fix hinbekommen.

    Dann mal gute Fahrt :)
     
  7. #7 Oktavius_86, 15.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Ja der Airbagfehler kann viele Ursachen haben. Heute hab ich die Fahrertür neu abgedichtet, weil die Dichtung die Schlossbauaktion übel genommen hat. Jetzt sollte die wieder dicht sein. ;)
     
  8. #8 FabiaOli, 15.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Jop, aber mit ganz viel Glück löscht man eben und es passt.
    Beim Airbagfehler ist halt das Blöde, dass der nie wieder aus der Anzeige verschwindet, auch wenn der sporadisch war.
    Den muss man immer löschen, auch wenn der schon lange wieder weg ist.
     
  9. #9 tdipower89, 15.10.2014
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Suzuki GSX-R600 K9
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist
    Kilometerstand:
    75000
    Glückwunsch zum schönen Auto und wegen der Mängel habt ihr ja richtig Glück gehabt!
    Ich find den Fabia mit Hintern auch recht nett anzusehen.

    Meine Mam hat damals, das muss so 2001 oder 2002 herum gewesen sein, auch so einen Fabia beim Händler probe gefahren, in orange und innen schwarz. Soweit ich mich noch erinnern kann war das glaube ich ein Elegance als 1.9l TDI - sie hat ihn aber dann doch nicht gekauft, wegen des unübersichtlichen Hinterns und meine Mam is auch nicht die größte :thumbup: .


    Viel Spaß damit!
     
  10. #10 Oktavius_86, 15.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Sooo, heute am Nachmittag ging es in die Wäsche.
    Zusammen mit meiner Frau wurde er heute so richtig auf Hochglanz gebracht, wir haben hinten unter dem Heckdeckel den Dreck Schubkarrenweise rausgeholt... hinter den Rücklichtern sitzt er noch, weil ich heute keinen Bock hatte die erst rauszubauen...
    Nachdem er dann mit dem Hochdruckreiniger abgewaschen war, hab ich die vordere Tür noch mal kontrolliert... die ist dicht, dann merkte aber meine Frau mein putzen, dass die Tür hinter dem Fahrer auch leichten Wassereinbruch hat... :thumbdown:

    Da ich zum Glück noch Dichtmasse von gestern übrig hatte, ging es dann heute hinten ans Werk... im Vergleich zur vorderen Tür ein Kinderspiel!
    Die olle Siffdichtiung raus und die neue fix reingedrückt. :)
    Sollte jetzt auch dicht sein, bei der Gelegenheit hab ich jetzt alle Türen überprüft und die sind auch nach längerer Wäsche dicht. :)

    Bei der Gelegenheit hab ich noch paar Bilder geschossen, die Kennzeichen sind im Übrigen die gleichen wie am Feli... hab ich die Schilder gespart und es war eh ein Wunschkennzeichen meiner Hübschen mit ihrem Geb.-Datum.
     

    Anhänge:

  11. #11 FabiaOli, 16.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, Türen werden eben gern undicht.
    Ich glaub da wird die rechte Seite nicht mehr lange dauern.
    Bei mir hat es auch lange gehalten und dann sind beide gleichzeitig gekommen.
    Aber du bist ja wirklich hinterher, sehr gut :)
    immer wieder schick anzusehen so ein Fabia und das Cockpit wirkt auch sehr unaufgeregt im Gegensatz zu manchem Aktuellen.
     
  12. #12 Oktavius_86, 16.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Wasser ist ja zum Glück noch keins reingelaufen, fängt dann ja auch schnell an zu miefen und das wäre bei dem Auto schade weil der wie neu ist.
     
  13. #13 FabiaOli, 16.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Bei meinem war es auch nur so das die Türverkleidung ständig nass unten war nach dem putzen.
    Erst macht man sich da keine großen Gedanken, aber das wurde nach und nach immer mehr, also neu abgedichtet und wieder trocken.
    Großartig reingelaufen ist da bei mir auch noch nix, wenn man das Problem kennt, dann kann man halt drauf achten.
    Die meisten "normalen" Autofahrer werden da vielleicht ein mal im Jahr hingucken, wenn überhaupt und da wird denen das auch kaum auffallen.
     
  14. #14 Marco-AR, 16.10.2014
    Marco-AR

    Marco-AR

    Dabei seit:
    16.09.2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI 105 PS
    Kilometerstand:
    2000
    Ich will jetz nur mal mutmassn, aber mir kommt der Hintern deines Fzg vom alten Admiral gleich 8| 8| oder täusche ich mich hier gewaltig?
     
  15. #15 FabiaOli, 16.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Das ist halt ein Fabia Sedan, die sahen damals so aus.
    Nicht schön, aber selten würd ich mal sagen.
    Wahrscheinlich aber auch unschlagbar günstig als Gebrauchter, nehme ich an.
     
  16. #16 Oktavius_86, 17.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Ich find ihn klasse und an den Hintern hab ich mich auch gewöhnt, nur der Heckdeckel ist bissel komisch, der Kofferrsum ist wie beim Combi.
     
  17. #17 FabiaOli, 17.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ist halt eine richtige Limo, heißt also kleiner Deckel.
    Ist halt unpraktisch, das hab ich z.B. beim Passat immer belächelt, ein riesen Kofferraum, aber man bekommt einfach nix rein, weil das "Loch" winzig ist.
    Das fand ich beim Octavia immer Klasse, da geht die Scheibe mit auf und man kann viel entspannter beladen, top :)
     
  18. #18 Oktavius_86, 18.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Gestern Abend ist die Servolenkung wieder ausgefallen und ging erst nach ca. 20km Fahrt wieder. Heute Morgen hab ich mal in den Servobehälter geschaut aber der war voll, dann hab ich mal die Spannung an der Batterie gemessen, die lag bei 12,6V, was nich so tramatisch war, trotzdem wird das Licht beim lenken dunkler, was ja nicht sein kann.
    Dann hab ich mal den Motor gestartet und dann hatte ich die Ursache...
    Ohne Verbraucher brachte die Lima gerade noch 13,85V, mit Verbraucher nur noch 13,5-13,6V, da half auch Gasgeben
    nicht.

    Also gabs heute für 75€ eine "neue" vom Polo 9n, die musste zwar noch etwas modifiziert werden, passt aber und bringt ohne Verbraucher 14,3V, mit Verbraucher 13,95V, sollte also passen.

    Jetzt nochmal eine Frage zur Batterie, reicht bei dem überhaupt eine 35AH?
     
  19. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Guck mal ins Bordbuch, aber 35Ah ist mit ziemlicher Sicherheit etwas unterdimensioniert. Ich tippe auf mindestens 45Ah.


    ...getapatalked.
     
  20. #20 Oktavius_86, 24.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Gestern war ich auch mal bei der DEKRA und wie erwartet gab es da auch prompt die neue Plakette. :)
     
Thema:

Oktavius' Fabia: Jetzt mit automatischer Verriegelung.

Die Seite wird geladen...

Oktavius' Fabia: Jetzt mit automatischer Verriegelung. - Ähnliche Themen

  1. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  2. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  3. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie

    Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie: Hallo, bite einen super gepflegten Fabia Style 1,2 DSG 110 Ps, mit noch fast 2 Jahre Restgarantie und super Ausstattung. Fahrzeug wurde nur mit...
  5. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...