Oktavia Kombi 1,6l

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von rocco75, 19.06.2007.

  1. #1 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    Hallo an an alle!

    Ich habe mir nach langen überlegen ein Oktavia Team Edition 1,6 l mpi bestellt.

    Woltte nun mal ein paar Erfahrungsberichte von gleichgesinnten bekommen.

    Zb, wie ist der Sprit Verbrauch, wie hoch ist die Entgeschwindigkeit (konnte ihn wärent der Probefahrt nicht ausfahren...) ?

    Was hat euch erfreut ,was hat euch weniger erfreut?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 19.06.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Warum fragst du erst jetzt ? Die Hälfte hätte dir davon abgeraten, weil aus deren Sicht der MPI die denkbar mieseste Motorisierung ist (ich bin derselben Meinung).

    V-Max 188 km/h, Verbrauch ca. 7.5 Liter --> mehr www.spritmonitor.de

    Andreas
     
  4. #3 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    der Händler meint der rennt 200 km h......
    Spritverbrauch meint er das gleiche wie du.....
    ABER Danke FÜR DIE SCHNELLE UND DIREKTE ANTWORT :freuhuepf:
     
  5. #4 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    PS ich bin den 1,4 l den 1,6,l mpi und dann den 1,6,l fsi gefahren.
    Als wirklich angenehm habe ich da nur den mpi empfunden. Wirklich schlecht war keiner. Nunja der 1,4 l war füt ein kombi meines erachtens ein wenig zu schwach. ich meine er ist nicht untermotorisiert aber er ist kein Temperamentbolzen. Da hat der 1,6 l mpi mehr zugepackt.....also als mies habe ich ihn nicht empfunden. Bin natürlich kein rs gefahren :headbang:
     
  6. #5 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    Mehr Meinungen Gibt es nicht?
     
  7. #6 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    Ich frage mich wenn der Motor wirklich so mies ist warum er dann mit Abstand der meist verkaute Motor bei den Limosinen ist. Da kann ich nicht glauben das wirklich die meisten so denken wie - kleine Kampfsau-
     
  8. Juli66

    Juli66 Guest

    Der Motor ist natürlich nicht mies, bin ihn auch schon gefahren und reicht für fasst alle Lebenslagen, ist halt kein Rennwagen. Das Problem in solchen Foren ist eben, dass die Meisten sich lieber über Vmax und Drehmoment unterhalten wollen als über die normalen Sachen im Leben.
     
  9. #8 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    Scheint mir auch so, ich meine der Motor ist ein wesentlicher Teil eines Autos, aber es gehört ja noch ein wenig mehr dazu. Gerade beim kombi....Platzangebot
    Variabilität Raumgefühl Rundumsicht usw.... wenn ich nen Rennwagen will dann hole ich mir nen Porsche und kein rs!
     
  10. #9 Geoldoc, 19.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Die Frage ist halt auch, welche Alternativen es bei den kleinen Benzinern gibt.

    Für einen wirklich guten Motor muss man meiner Meinung nach schon zu einem der TFSIs greifen und die sind dann auch in allen Belangen deutlich teurer (oder die Marke wechseln :D)
     
  11. #10 KleineKampfsau, 19.06.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Habe lediglich die aus Erfahrung erfasste breite Meinung hier im Forum wiedergegeben und bilde mir ein, nach 6 Jahren Mitgliedschaft (inkl. Fabiaclub) die schon zu kennen.

    Natürlich ist der 1.6 MPI der Motor, der am meisten verkauft wird, weil er - ähnlich wie im Fabia der ehemalige 1.4 75 PS - der wirtschaftlichste in Bezug auf Fahrleistungen und Preis ist.

    Mach eine Umfrage und du wirst sehen, dass der MPI bei den Benzinern nicht erste Wahl ist, wohl eher der 2.0 FSI oder TFSI.

    Meine Eltern sind den MPI und 1.6 FSI beide gefahren (Umstieg vom 75 PS Fabia). Der 2.0 FSI war zu groß, somit haben sie sich für den kleinen Tdi entschieden und sind seit 30 TKM glücklich mit der Entscheidung.

    Andreas
     
  12. #11 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    WAS macht deines erachtens ein guten Motor aus.Wovon machst du das abhängig?
     
  13. #12 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

     
  14. Juli66

    Juli66 Guest

    Aber bei wie vielen ist da der Wunsch der Vater der Gedanken.
     
  15. #14 Geoldoc, 19.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ausreichend Leistung und Drehmoment im Verhältnis zu Anschaffung und Unterhalt. Die Bewertung muss aber jeder selber treffen.

    Ich kenne den 1,6er noch aus dem Golf IV und kann mich nicht dafür Begeistern. Er braucht mir da einfach zu viel für die 100 PS. Ich habe es hier schon oft genug geschrieben, aber wenn ich den Golf IV mit meinem Fabia vergleiche, haben beide 100 PS und das gleiche Gewicht. Der Golf mehr Drehmoment weil 0,2 Liter mehr Hubraum, müsste sich also eigentlich mit weniger Drehzahl fahren lassen und damit weniger verbrauchen. Auf der gleichen Strecke von mir gefahren braucht der Golf immer rund 20 % (müsste nochmal nachschauen, steht hier schon irgendwo) mehr. Ich finde das unverhältnismäßig für vielleicht 20 NM mehr Drehmoment.

    Wenn ich mir den Motor jetzt noch in einem deutlich schwereren Octi Combi vorstelle, vergeht mir die Lust, wenn ich auch nur an das Tanken denke. Was fehlt ist ein 1,8 er mit 120 bis 140 PS oder besser der entsprechende TSI.
     
  16. #15 Knorpel, 19.06.2007
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    habe auch den 1,6 MPI. Der Wagen reicht völlig aus. Meiner ist eh eine Familienkutsche. Sobald ich schneller als 160 fahre, schreien meine beiden Frauen. Also was soll´s, bin trotzdem sehr zufrieden. Klar, ist es kein Rennwagen, sollte es auch nicht, aber man kann gut mitschwimmen und so lahm ist er nun auch nicht. 200 schaft er übrigends auch, dauert bloß ne Weile und wird sehr laut.
     
  17. #16 rvacaru, 19.06.2007
    rvacaru

    rvacaru Guest

    Wer braucht 200km/h mit einem Familienauto? :hmmm:
     
  18. #17 octifabi, 19.06.2007
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Hab auch einen, bin auch zu frieden. Hab ich aber hier schon mal irgendwo ausfühlich beschrieben----> :suche:
     
  19. #18 fabia12, 19.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    na so schlecht ist er nun auch nicht. Er reicht für die normalen fahrten aus. Natürlich wenn man mal zügig und überholen will dann ist der Motor doch ein bisschen schwach. Der Beste Motor im Oct2 ist meine meinung nach der 2,0TDI und vielleicht der neue 1,8 bin ihn aber noch nicht gefahren.


    Mfg Fabia12
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rocco75, 19.06.2007
    rocco75

    rocco75 Guest

    Naja das hört sich ja alles garnicht mehr so schlecht an.Brauch ich doch nicht abbestellen. nee Scherz die Probefahrt hat mich ja schon bekräftigt. Für mich auf jedenfall ne Steigerung in allen Punkten gegenüber meinen alten Golf IV 1,4 l.

    Und neu!!! juhu
     
  22. #20 Der-Sigi, 23.06.2007
    Der-Sigi

    Der-Sigi Guest

    Hallo
    habe den OII mit diesem Motor nun seit ca 3 Monaten.
    Bin zufrieden nur in den unteren drehzahlen im 1. u 2. Gang hat er teilweise starke Durchhänger so das er volles Gas benötigt um einigermaßen hochzukommen.

    Gruß Sigi
     
Thema: Oktavia Kombi 1,6l
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda oktavia 1 6l

Die Seite wird geladen...

Oktavia Kombi 1,6l - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  3. Fabia 2 rs Kombi look verändern

    Fabia 2 rs Kombi look verändern: Was haltet ihr von diesem wie ich finde dezent verändertem bösen look. Ich überlege meinen roten Wolf im Schafspelz so zu lackieren.
  4. Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch

    Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch: Ich hab jetzt mal beschlossen, ein kleines "Logbuch" zu schreiben, was ich so mit meinem ersten Skoda so erlebe. Kurz zu mir: 37, Sachse...
  5. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...