Oktavia FSI

Diskutiere Oktavia FSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bisher habe ich mich hier nur im Superb1 Forum bewegt. Durch einen unverschulteten Unfal ist mein 2,8er leider zum wirtschaftlichen Totalschaden...

  1. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Bisher habe ich mich hier nur im Superb1 Forum bewegt. Durch einen unverschulteten Unfal ist mein 2,8er leider zum wirtschaftlichen Totalschaden ernannt worden.

    Deshalb bin ich nun auf der Suche nach einem Ersatzfahrzeug. Aus Vernunftsgründen (geänderte Anforderungen usw.) suche ich nun nach einem Kombi.

    Im Net habe ich u.a. einen FSI 2 Ltr 110 KW 6/2006 mit ca. 85000 Km gefunden.

    Meine Fragen ist nun

    Motor: FSI kritische Punkte, Erfahrungen , Zahnriemen oder Kette, Standhaftigkeit (Haltbarkeit) Ölverbrauch, Fahrgeräusch usw.

    Evtl. noch andere Motorenvariante??

    Karosse: Kritische Punkte in Bezug auf Rost, o.ä., TÜV Erfahrungen.

    Ich hoffe auf einige Antworten, die mir ein bischen weiterhelfen, bzw. meine Entscheidung erleichtern.

    Als alternartive bin ausserdem auch einem Toyota Kombi interessiert. Aber das ist eine ganz andere Baustelle.
     
  2. #2 skodabauer, 21.01.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Hallo Helmut, der 2,0 FSI ist auf dem Papier schneller und Sparsamer als in der Realität!
    Hatte den selber fast 7 Jahre und ca 180Tkm.
    War fast immer ein treuer Begleiter-keine Frage.
    Allerdings sind die 150PS nicht so flott wie man es vermuten könnte-wenn du die erleben willst treibt es den Verbrauch in die Höhe.

    Der Motor hat eine Zahnriemen für den Nockenwellenantrieb (Wechsel alle 180Tkm) und eine Kette zwischen den Nockenwellen.Die habe ich bei ca.130Tkm getauscht weil mir das klappern auf den Geist ging.

    Bei Baujahr 2006 können Undichtigkeiten der Ölwanne nerven( bei meinem half nach dem 2ten Tausch der Dichtung nur eine neue Wanne da sich die alte warum auch immer verzogen hatte).

    Je nach Motorkennbuchstaben können bis zu 5 Lambdasonden verbaut sein was die Fehlerwahrscheinlichkeit nicht gerade senkt.

    Rost eigentlich kein Thema.Ausser an der 3ten Bremsleuchte.

    Fahrwerk: vorn die Buchsen von den Querlenkern (vorn und hinten) und an der Hinterachse die Lenkspurstangen und die Buchsen der Querlenker.

    Bei mir kam auch noch das AGR-Ventil dazu aber das muss nicht immer zwingend kaputt gehen.
    Allles in allem über die Jahre ein zuverlässiger Begleiter. Aber der km-Stand trennte uns...
     
Thema: Oktavia FSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist das agr Ventil im skoda Octavia 2.0 fsi verbaut

Die Seite wird geladen...

Oktavia FSI - Ähnliche Themen

  1. Starre Anhängerkupplung für Oktavia 2 Combi

    Starre Anhängerkupplung für Oktavia 2 Combi: Frohes neues Jahr ! Wir wollen eine starre Anhängerkupplung anbauen lassen, wir haben ein Angebot von einem Händler, was interessant ist und vom...
  2. Oktavia II Allrad Radlager hinten wechseln

    Oktavia II Allrad Radlager hinten wechseln: Hallo hat schon jemand am Oktavia II Allrad hinten das Radlager gewechselt? Welche Lenker / Koppelstangen müssen dazu gelöst werden? Mit welchem...
  3. Privatverkauf WINTERKOMPLETTRÄDER 4x 205/55 R16 H MICHELIN Alpin 5, Profil 7 mm, Alufelgen, Oktavia...

    WINTERKOMPLETTRÄDER 4x 205/55 R16 H MICHELIN Alpin 5, Profil 7 mm, Alufelgen, Oktavia...: Verkaufe wg. Fahrzeugwechsel 4x Winterreifen MICHELIN ALPIN 5 auf Alufelgen für z.B. Volkswagen VW, Seat, Skoda, Audi.Winterkomplettrad Gefahren...
  4. P16396 nach Zahnriemenwechsel und Kettentausch 2.0 FSI

    P16396 nach Zahnriemenwechsel und Kettentausch 2.0 FSI: Hallo zusammen, bei meinem Octavia 2 2.0 FSI wurden der Zahnriemen und Kette+Spanner der Nockenwellenverstellung getauscht (BJ 2006, 140tkm)....
  5. Motorschaden 3.6 FSI ???

    Motorschaden 3.6 FSI ???: Servus, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Mein Superb 3.6 v6 lief im stand sehr unruhig und hatte starke drehzahlschwankungen. Erste...