Oktavia 2 Rollt trotz angezogener Handbremse immer wieder davon

Diskutiere Oktavia 2 Rollt trotz angezogener Handbremse immer wieder davon im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Grüße Also ich fang mal an mein Vater fährt einen Oktavia 2 1.8tfsi mit Berganfahrhilfe usw.. Seit etwa 1Monat parkt dieser in unsere Einfahrt...

  1. White

    White

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wurzen 04808 Wurzen (nähe)
    Fahrzeug:
    Skoda! Roomster! 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Wurzen
    Grüße

    Also ich fang mal an mein Vater fährt einen Oktavia 2 1.8tfsi mit Berganfahrhilfe usw..
    Seit etwa 1Monat parkt dieser in unsere Einfahrt welche ein kleines gefälle hat.Bei eingelegten Gang und angezogener-Handbremse rollt dieses nicht weg.Sobald man aber nur die Handbremse anzieht (Richtig fest) ohne eingelegten Gang rollt dieser nach etwa 20 min die Einfahrt raus..steht dan mit angezogener Handbremse auf der Straße. ?( Man kann ihn aber auch nicht mit angezogener Handbremse bewegen welches wir mehrmals ausprobiert haben, selbst noch nach 10min..Irgendwas setzt wahrscheinlich nach einer bestimmten zeit die Handbremse auser kraft?die Berganfahr..? 8| Man kann auch keine Zeit festlegen wenn dies pasiert beim letzten mal so ca 20min.

    Kann sich das jemand erkären?sind solche Probleme bekannt?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Kann dir jetzt beim Problem nicht halfen, aber die Berganfahrhilfe hat mit der Handbremse nichts zu tun.

    PS: Octavia!!!
     
  4. #3 ThomasB., 16.04.2011
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Da die Handbremse mechanisch per Seilzug auf die hinteren Räder wirkt, kann es sich hier auch nur um ein mechanisches Problem handeln. Die Handbremse sollte, wenn man nicht gerade kopfüber an der Eiger Nordwand parkt, mit 2 oder 3 Rasten bereits eine ausreichende Bremswirkung haben. Das "Festknallen" bis zur oberen Rastung sollte man nicht tun (müssen), damit das Auto nicht weg rollt. Ab zur Werkstatt!
     
  5. KK

    KK

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hatte heute ein ziemlich ähnliches Erlebnis mit meinem erst drei Wochen alten Octavia. Nachdem er eine gute halbe Stunde stand, ist er plötzlich weggerollt. Die Handbremse war angezogen. Die Straße ist in diesem Bereich nur leicht geneigt. Da der Entstandene Schaden ziemlich hoch ist, wäre ich für alle Hinweise und Erfahrungen dankbar, die in dieser Hinsicht gemacht wurden. Mir ist es unerklärlich, wie das passieren konnte. Die Aussage der Werkstatt ist, dass bei angezogener Handbremse und eingelegtem Gang so etwas nicht passieren kann. Evtl. wäre der Gang nicht richtig drin gewesen und rausgesprungen. Könnte das evtl. ein Problem von Skoda sein?

    Viele Grüße
     
  6. #5 dathobi, 15.05.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Nur weil man den Gang nicht einlegt(bei Gefälle) soll es wieder ein Problem von Skoda sein?
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Die Handbremse muss das Fahrzeug auch bei Leerlauf halten können und darf nicht nach x Minuten den Dienst quittieren.
    Die Bremse ist übrigens, so wie eigentlich alles, von VW bzw. deren Zulieferern.
     
  8. #7 dathobi, 15.05.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Schon klar. Aber man sollte immer in der Schräge bzw allgemein bei Gefälle auch einen Gang einlegen eben damit genau soetwas nicht passieren kann.

    und desweiteren würde ich auch mal die Handbremse prüfen lassen, vor allem wenn man es schon das ein oder andere mal hatte das der Wagen sich selbstständig gemacht hat.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Jo, die Handbremse muss das schon halten. Passiert das nur, wenn die Bremsen vor dem Abstellen auch gut genutzt wurden, also warm waren? Auf jeden Fall würde ich mal die Grundeinstellung prüfen bzw. prüfen lassen, vllt. lässt sich ja nur nicht richtig fest ziehen, weil das Seil zu lang ist und wenn die Bremse dann noch warm war und dann abkühlt, kann das reichen (setzte mal ne Handbremse voraus, die auf die Scheibe wirkt).
     
  10. #9 Robert78, 16.05.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Also generell an Skoda oder dem O2 liegt es sicher nicht. Bei mir steht das Auto das ganze Jahr über mit Handbremse an einer steilen Auffahrt (ca. 15% Steigung) und ich hatte noch nie Probleme. Gang ist zwar immer drin, aber beim starten trete ich ja die Kupplung und da ist er auch noch nie nen Millimeter gerollt.
     
  11. G-B

    G-B

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im süden von Deutschland
    Hallo,

    kann natürlich ein defekt an der Handbremse sein. Kann aber auch sein, dass du sie zwar angezogen hast aber eben nicht richtig.
    Man (oder Frau) sollte schon dran ziehen. Ich hatte mal den Fall, dass jemand dachte, wenn die einrastet ist sie fest (nach dem ersten Zahn)

    Gruß

    Gerhard
     
  12. #11 d.zilles, 16.05.2012
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    kannich zwar auch nicht weiterhelfen, doch erinnert mich an meien alten nissan primera zeiten. war damals ei mir genauso. handbremse angezogen gang draußen und e rollte - ich zur werkstatt und handbremse ünerüprüfen lassen -ohne erfolg!
     
  13. #12 Octavia-Patrick, 18.05.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    2 Ziegelsteine unter die Reifen legen :D .Nee,mal im ernst:Wenn man die Handbremse richtig fest anzieht,sollte der Wagen auch ohne eingelegten Gang nicht wegrollen.
    Ab in die Werkstatt oder für Selbermacher:Fahhrzeug aufbocken und Anschlagpunkte vom Handbremsseil und alle Befestigungen an der Bremse kontrollieren
     
  14. #13 snoopy82, 07.08.2012
    snoopy82

    snoopy82 Guest

    Hallo,
    ich habe heute ebenfalls das Problem mit der Handbremse erlebt. Nach parken auf einer minimalen Steigung (wie jeden Tag) und nach Anziehen der Handbremse (wie jeden Tag) ist mein Auto nach (ca.) 10 Minuten zurück gerollt und hat ein anderes beschädigt. Mein Roomster ist 5 Monate alt. Die Handbremse habe ich wie immer fest angezogen. Weiterhin habe ich einige Meter vom Parkplatz zur Eingangstür meiner Firma zu laufen und da stand das Auto noch. Ich kann mir auch nicht erklären wie sowas passieren kann. Ich bin ziemlich sauer weil mein Auto sowie ein anderes Auto beschädigt wurden.

    Jetzt werde ich einen Werkstatttermin vereinbaren und das prüfen lassen.
     
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Parkst du immer im Leerlauf?
    würde ich niemals machen, alleine schon deshalb was dir passiert ist.
     
  16. #15 snoopy82, 07.08.2012
    snoopy82

    snoopy82 Guest

    Ja ich parke ohne einen Gang einzulegen. Hat bisher nie geschadet! Und da wo ich parke ist die "Steigung" kaum zu erwähnen.
    Ich hatte vorher mit meinen Vorgänger-Autos auch noch nie Probleme. Ich ziehe nur die Handbremse an.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Robert78, 08.08.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Sorry, aber da kann ich nur sagen selber schuld.
    Sag das bitte nicht deiner Versicherung (falls du diese für dei Schadensregulierung benötigst) denn das ist bereits grob fahrlässig.
     
  19. #17 SuperB280, 08.08.2012
    SuperB280

    SuperB280

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Vanuatu
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 MPI
    Kilometerstand:
    20
    Keinen Gang eingelegt,ich glaube das es daran lag.Würde mich mal interessieren warum nicht ?
     
Thema: Oktavia 2 Rollt trotz angezogener Handbremse immer wieder davon
Die Seite wird geladen...

Oktavia 2 Rollt trotz angezogener Handbremse immer wieder davon - Ähnliche Themen

  1. Suche Dachträger Super 2

    Dachträger Super 2: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Grundträgern für den Superb 2.
  2. Sitze für den Octaiva 2 (2007) Eleganz

    Sitze für den Octaiva 2 (2007) Eleganz: Hallo aus Irland, ich habe mir im letzten Jahr (November) einen Skoda Octavia 2 (Irland Version) gekauft und es war vorher ein Taxi. Der KM Stand...
  3. Klimaautomatik - AC immer an?

    Klimaautomatik - AC immer an?: Der Superb ist mein erstes Auto mit einer Klimaautomatik, daher bin ich mir nicht sicher, ob es richtig ist, die Klimaanlage, die sich ja immer...
  4. VCDS 2. NSL lässt sich nicht aktivieren

    VCDS 2. NSL lässt sich nicht aktivieren: Hallo zusammen, ich wollte gestern die 2. NSL per VCDS aktivieren, dabei gab es jedoch Fehlermeldungen. Ich hoffe einfach mal, dass ich nicht der...
  5. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...