Oktavia 2,0 TDI ab 2010 mein Frauchen hat Spass dran.

Diskutiere Oktavia 2,0 TDI ab 2010 mein Frauchen hat Spass dran. im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallole, wir sind auf der Suche nach einem Diesel mit großem Hubraum mit dem man auch mal nen Pferdehänger ziehen kann! Meine Frau hat Spass an...

  1. #1 geidan2405, 14.03.2015
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallole,
    wir sind auf der Suche nach einem Diesel mit großem Hubraum mit dem man auch mal nen Pferdehänger ziehen kann!
    Meine Frau hat Spass an einem Octavia ab 2010. In die nähere Auswahl fällt bei mir der 2,0 Diesel mit 140 PS.
    Die werden ja im Moment so um die 10- 12000 mit rd 120tkm angeboten.
    Da meine Frau pro Jahr rund 25tkm fährt, ist meine Frage nun, wie lange halten die Motoren und wie sieht das bei denen mit dem Ölverbrauch aus. Wir fahren im Moment einen Fabia 1,4 100PS der braucht einen Liter auf Tausend.
    Kein mir mal jemand von seinen Erfahrungen mit dem Octavia berichten?

    Gruß Rolf
     
  2. #2 Octarius, 14.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Halten ewig und brauchen nahezu kein Öl.
     
  3. #3 matzemeier, 15.03.2015
    matzemeier

    matzemeier

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Pauschal ist sowas immer schwer zu sagen. Beim fabia 1 gab/gibt es einen der seine Fahrten genau dokumentiert, der hat die Millionen schon geknackt. Hab letztens aber bei meinem freundlichen nen octavia 2 mit 40tkm gesehen dem es den Motor zerlegt hat. Aber eigentlich sind die Diesel von VW/skoda/Audi schon robust. Mein letzter octavia 1.9 mit 140 PS hat die 200k ohne Probleme gepackt. Hab ihn dennoch gegen meinen Traum eingetauscht. Und Öl musste ich zwischen den Kundendiensten niemals nachfüllen.
     
  4. #4 mrbabble2004, 15.03.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Der 2,0 TDI CR (Commonrail) ist im allgemeinen einen sehr guter Motor. Wir haben derzeit 3 davon in der Familie und mit keinem Probleme.
    Öl mussten wir auch noch nie auffüllen...

    Beim Kauf darauf achten, dass die Serviceintervalle eingehalten wurden. Zu den bekannten kleineren Problemen des O 2 findest du hier im Forum genug Lesestoff.



    MfG
     
  5. xy666

    xy666

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunusstein und Weimar
    Fahrzeug:
    Octavia 1z5 Kombi silber 116 ps
    Werkstatt/Händler:
    skoda-walter.de
    Kilometerstand:
    94000
    die CR-Diesel sind genauso haltbar wie die alten gut 1,9 TDi mit 90 oder 115 PS,vor den ganzen PD- Scheiß
     
  6. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    @xy kannst du "vor den ganzen PD- Scheiß" mal genauer erklären ?
     
  7. #7 seMERTENs, 16.03.2015
    seMERTENs

    seMERTENs

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    F3 Combi 1.4TDI 66kW DSG
    Das mit nicht haltbaren PD-Motoren kann ich nicht bestaetigen. Hatte sie in meinen beiden letzten Neufahrzeugen drin, und die haben bis zum heutigen Tag nicht das kleinste Problem im Antriebsstrang gemacht.

    Das erste war ein Passat 3B mit der allerersten PD-Generation (1.9TDI 85kW, MKB AJM), den hab ich im Bekanntenkreis verkauft. Letztes Jahr wurde der Wagen weiterverkauft mit 14 Jahren und knapp 300tkm auf der Uhr, lief wie am ersten Tag. Der zweite war ein Polo 9N mit dem 1.9TDI 96kW MKB ASZ, der laeuft mit 11 Jahren und knapp 200tkm bei einem Freund weiter. Und laueft und laeuft und laeuft.

    Die PDs haben konstruktiv bedingt das Problem, dass es i.d.R. recht teuer wird, wenn denn mal was dran ist im Bereich der Einspritzanlage bzw. hauptsaechlich wenn es den Zylinderkopf mit den dort eingebauten PD-Elementen betrifft.

    Gemeinsame Schiene Gruesse

    -se MERTENs
     
  8. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Die 140Ps PD und der 170Ps PPD tauchen schon mal mit Problemen auf (Riß im Kopf / verkokte Injektoren) - aber die "kleinen" PD wie mein ATD oder der AXR sind Dauerläufer (siehe Pietsprok mit über 1.000.000km)
     
Thema:

Oktavia 2,0 TDI ab 2010 mein Frauchen hat Spass dran.

Die Seite wird geladen...

Oktavia 2,0 TDI ab 2010 mein Frauchen hat Spass dran. - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq RS ab wann bestellbar

    Kodiaq RS ab wann bestellbar: Weiss jemand ab wann der RS bestellbar sein wird?
  2. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  3. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  4. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  5. Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung

    Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung: Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe es kann mir jemand weiter helfen bei meinen Skoda Octavia 1Z5 bj. 2006 2.0 l Tfsi Benzin 200 PS 6 Gang...