Österreich: neue §57a-Intervalle ("Pickerl") stehen fest!

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von ?, 22.04.2002.

  1. ?

    ? Guest

    Zitat aus dem Newsletter von www.skoda.at:

    Die neuen §57a-Intervalle ("Pickerl") stehen fest!

    Seit geraumer Zeit wurde über eine Neuregelung der §57a-Begutachtungs-Intervalle ("Pickerl-Überprüfung") diskutiert, nun ist die Entscheidung gefallen. Mit 20. April 2002 wurden die neuen Intervalle im Gesetz verankert.

    Die bisher gültige Regelung, wonach eine jährliche Begutachtung notwendig ist, wurde aufgehoben. Der neue Begutachtungsintervall lautet 3/2/1/1/1... Neufahrzeuge müssen also ab sofort erst nach drei Jahren zur ersten Pickerl-Überprüfung, die nächste Begutachtung erfolgt zwei Jahre später. Danach muss die Begutachtung wieder im Jahresrythmus erfolgen.

    Für bereits vor dem 20. April 2002 zugelassene Fahrzeuge gibt es eine Übergangsregelung. Haben Sie Ihr Fahrzeug zum Beispiel im Oktober 2001 gekauft, ist die nächste §57a-Begutachtung erst im Oktober 2004 fällig. Dieser neue Prüfintervall muss in Ihrem Pickerl erkenntlich sein. Kontaktieren Sie daher jetzt Ihren Skoda Betrieb und lassen Sie Ihre §57a-Plakette auf den neuen Intervall umstellen.

    Die bisherigen Toleranzfristen zur Begutachtung (ein Monat vor bzw. vier Monate nach dem auf der Plakette gelochten Monat) behalten ihre Gültigkeit. Auch das Anbringen mehrerer Plaketten ist weiterhin untersagt.

    Bei Fragen zur Neuregelung steht Ihnen Ihr Skoda Betrieb jederzeit gerne zur Verfügung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stephanschmatz, 24.04.2002
    stephanschmatz

    stephanschmatz

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krems an der Donau (Niederösterreich)
    Fahrzeug:
    Octavia I (Facelift) Combi 1,9 TDI (110 PS) Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Birngruber
    Kilometerstand:
    107000
    also bei meiner werkstatt kostete das pickerl bislang nur den pickerlpreis (ca. 1,50), wenn man die überprüfung im rahmen des jahresservices machen hat lassen.

    beim umschreiben zahlt man natürlich auch den pickerlpreis, also erspart man sich dann effektiv 1,50. ob das die fahrt in die werkstatt wert ist?
     
Thema: Österreich: neue §57a-Intervalle ("Pickerl") stehen fest!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pickerl intervalle österreich

Die Seite wird geladen...

Österreich: neue §57a-Intervalle ("Pickerl") stehen fest! - Ähnliche Themen

  1. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  2. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  3. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...
  4. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...
  5. Neuer stellt sich vor!!!

    Neuer stellt sich vor!!!: Hallo, nachdem ich mit dem Skoda Superb Combi Sportline geliebaugelt habe, war ich von den Bestellzeiten etwas abgeschreckt. Am Samstag hole...