Ölwechselintervall keine 30tkm

Diskutiere Ölwechselintervall keine 30tkm im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Gestern war ich mal wieder zum öl wechseln beim meinem Händler des Vertrauens... Ich habe ein variables Intervall von 30tkm, aber in der...

Maximus75

Dabei seit
18.01.2016
Beiträge
59
Zustimmungen
11
Ort
66649
Fahrzeug
Oct 2.0 tsi Combi RS
Kilometerstand
44500
Hallo!
Gestern war ich mal wieder zum öl wechseln beim meinem Händler des Vertrauens...

Ich habe ein variables Intervall von 30tkm, aber in der Bordanzeige sind hier nur 19200km zu lesen? Laut Werkstattchef weiß das Auto das max 30tkm zu fahren sind und zeigt in zwei Testern 30tkm an. Leider nicht im Bordcomputer.
Das gleiche war bereits bei dem ersten Ölwechsel. BC zeigt bei 22tkm an wechseln, abgeholt und nur noch 22tkm fahrbar. Jetzt nur noch 19tkm fahrbar. Laut Werkstatt wäre das so korrekt, da dies sich noch verändern kann....hab aber nicht gesehen das die Anzeige wieder hochgeht.

Ist das so richtig oder hab ich das ein Verständnisproblem?
Ich würde ja gerne über VCDS nachsehen, aber habe da etwas Angst das mir da die Garantie flöten geht, wenn ich daran herumexperimentiere.
 

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.240
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
variables Intervall

Du hast das "Zauberwort" doch selbst geschrieben. Variabler Service bedeutet maximal 30000 km oder maximal 2 Jahre.
 

Maximus75

Dabei seit
18.01.2016
Beiträge
59
Zustimmungen
11
Ort
66649
Fahrzeug
Oct 2.0 tsi Combi RS
Kilometerstand
44500
Warum steht dann direkt bei bei Abholung 19200km, direkt nach dem Reset?
 

Evil Ernie

Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
93
Zustimmungen
10
Ort
Lünen
Fahrzeug
Octavia 5E Combi RS TSI
Kilometerstand
60000
Weil der Ölsensor die Fahrweise mit berechnet.Fährst du viel Kurzstrecke oder benutzt die S/S-Automatik sind es halt direkt weniger km.
Ich hatte nach dem letzten Ölwechsel auch nur knapp 24tkm im Bordcomputer.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.924
Zustimmungen
1.413
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Der Ölsensor kann rechnen....
 

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
Warum steht dann direkt bei bei Abholung 19200km, direkt nach dem Reset?
Weil er bis zur Auslieferung wohl nur Kurzstrecke und Kaltstarts gesehen hat. Das senkt die Reststrecke.

Nebenbei: Bei einem TSI sind eh feste 15.000er Intervalle mit einem 5W40 nach VW502.00 empfehlenswert.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Doch direkt nach dem Sevice müssen 30000km bzw 730Tage stehen. Einen kürzeres Intervall kann auch die Werkstatt eingeben. Auszulesen und zu ändern wäre dies über ein VCDS-Gerät.
 

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
Doch direkt nach dem Sevice müssen 30000km bzw 730Tage stehen.
Mag sein, aber direkt "nach dem Service" im Herstellerwerk wird das Auto durch die Waschanlage zur Dichtheitsprüfung gefahren, dann mit kaltem Motor über die Ratterstrecke geprügelt, dann zigmal auf dem Parkplatz umgeparkt, dann auf Zug- oder LKW gefahren und schließlich beim :-) noch ein paarmal rumrangiert. Das alles mit Kaltstart und nur für wenige Kilometer.

Einen kürzeres Intervall kann auch die Werkstatt eingeben.
Das wäre mir neu. Die Werkstatt kann nur zwischen "Variabel" und "Fest" codieren, aber keine Restreichweite im variablen Intervall eingeben. Dann wäre es ja kein variables Intervall mehr.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Mag sein, aber direkt "nach dem Service" im Herstellerwerk wird das Auto durch die Waschanlage zur Dichtheitsprüfung gefahren, dann mit kaltem Motor über die Ratterstrecke geprügelt, dann zigmal auf dem Parkplatz umgeparkt, dann auf Zug- oder LKW gefahren und schließlich beim :-) noch ein paarmal rumrangiert. Das alles mit Kaltstart und nur für wenige Kilometer.
Das macht keine 8000km bzw 11800km aus.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
komisch bei mir stehen immer 30000km aber ich den Service selber
 
Zuletzt bearbeitet:

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
komisch bei mir stehen immer 30000km
Wie gesagt, es kann sein, muss aber nicht.
Die Werkstatt kann dieses erste Intervall einmalig auf zurücksetzen. Aber sie kann nichts verkürzen oder verlängern.

Allerdings sollte man bedenken, dass 30.000 Kilometer beim ersten Intervall nicht unbedingt soo pralle für den Motor sind.
Entgegen der Aussagen der Hersteller müssen sich die Teile immernoch aufeinander einschleifen. Das geht mit erhöhtem Verscheiß einher.
Dazu noch die oben genannten Belastungen, die ein Neuwagen an den ersten Tag seines Lebens erfährt.

Wenn dann der BC einen verkürzten 1. Intervall zeigt, hat das schon einen Sinn.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Das Intervall lässt sich immer verstellen.
Unabhängig davon mache ich den Service immer nach 15000km.
 

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
Das Intervall lässt sich immer verstellen.
Eine seriöse Werkstatt wird nur auf "variabel" oder "fest" codieren. Alles andere wird berechnet.
Zwischenwerte wird niemand einstellen. (Wäre mir auch neu, dass das möglich ist. Kann mich aber täuschen)
 

KlausK

Dabei seit
02.09.2002
Beiträge
607
Zustimmungen
46
Ort
Braunschweig, Deutschland
Fahrzeug
O3 RS TSI, Audi A4 Avant quattro (B9)
Werkstatt/Händler
Hammdorf in WF
Kilometerstand
70000
Die Restkilometer für den nächsten Service können sich auch nach oben korrigieren, habe ich schon nach langer gleichmäßiger Fahrt durch die Tschechische Republik geschafft. Die Restreichweite des Kraftstoffs ging auch eine ganze Weile stetig nach oben.
 

Maximus75

Dabei seit
18.01.2016
Beiträge
59
Zustimmungen
11
Ort
66649
Fahrzeug
Oct 2.0 tsi Combi RS
Kilometerstand
44500
Es ging auch rein um die Information, das mir der Öl Wechsel bei 30tkm sehr lange erscheint ist mir klar.
Im übrigen hat der Händler den Wagen nicht ständig umgeparkt oder so ähnlich, ich habe darauf gewartet, also scheidet das aus. Mir kommt es eben nur seltsam vor, verallgemeinern weil der Meister keine Antwort hatte...
Und die Anzeige geht meiner Beobachtung nicht hoch sondern bleibt eher stehen, also bei längerer Fahrt in den Urlaub dieses Jahr hatte ich nur noch 3000km Reichweite bis zum nächsten Öl Wechsel. Ich bin im Urlaub dann 2500km gefahren und es waren am Schluss noch 1500km bis zum nächsten Wechsel...
Ich wechsele natürlich lieber früher, obwohl das Öl das bestimmt mitmacht...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Rigobert

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
859
Zustimmungen
106
Tage werden variabel berechnet
Km werden variabel berechnet. Nun dreht es sich um die Rest km und Tage. Dh. Ein Tag hat bei der Berechnung keinen Tag(24h) ebenso 1km hat nach der Berechnung keinen Tag.. ändert sich die Berechnung durch eine Urlaubsfahrt zu deinen Gunsten, werden die Tage und Km wieder länger... Interessant ist auch wenn dein Auto 10Tage unbenutzt dasteht gehen mehr als 10Tage weg... Es gibt keinen Sinn das täglich zu kontrollieren. Wenn die Berechnung sagt Km oder Tage sind abgelaufen, dann sollte das Öl gewechselt werden. Wenn hier jemand sagt das Öl soll man bei 15000km wechseln u d auf Festintervall gehen, dann fällt die schöne Berechnung weg. Vorteil hat man nicht wirklich da vorzeitiges Öl wechseln mehr kostet... Variable Berechnung gibt es bei Skoda von seit 2002 oder sogar schon früher, sollte funktionieren und ist ausgereift.
 

schmdan

Dabei seit
15.06.2012
Beiträge
2.607
Zustimmungen
397
Ort
96479 Weitramsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Amon, Bamberg
Im übrigen hat der Händler den Wagen nicht ständig umgeparkt oder so ähnlich, ich habe darauf gewartet, also scheidet das aus.
Bis das Auto beim Händler auf dem Hof steht, kann es bis zu 100 Kilometer gelaufen sein. (im Werk und bei der Logistik). Dann wird der Kilometerstand einmalig legal genullt.
 
Thema:

Ölwechselintervall keine 30tkm

Sucheingaben

skoda octavia rs ölwechsel intervall

,

skoda superb ölwechsel intervall

,

Skoda Octavia wie oft ölwechssl

,
skoda octavia ölwechselintervall verkürzen sinnvoll
, skoda octavia ölwechselintervall, ölwechsel Intervall superb, ölwechselintervall octavia 5e, skoda ölwechsel intervall, erfahrung skoda fabia 1.0 tsi ölwechselinterval, skoda octavia ölwechsel wie oft, ölwechselintervall skoda superb, ölwechselintervall skoda octavia 5e, skoda octavia 3 combi 5e ölwechsel wie oft, ölwechsel wie oft skoda superb, octavia 5e 2.0 tdi öl intervall, octavia ölwechselintervall, skoda octavia wie oft macht ihr ölwechsel www.skodacommunity.de, intervall ölwechsel superb 3, skoda bordcomputer betechnet ölwechsel, skoda rs 245 öl intervslle, Ölwechselintervalle skoda Superb, wie oft ölwechsel skoda octavia, tsi ölwechsel interval verkürzen, octavia 5e ölwechsel intervall, ölwechselintervall skoda
Oben