Ölwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Hennes, 19.01.2011.

  1. Hennes

    Hennes

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo an alle



    Ich hab da mal eine Frage:

    Möchte an meinen Roomster Baujahr 2009 1,6 Liter Benziner, einen 30000km Ölwechsel durchführen lassen.

    Bei Nachfrage bei meinem Händler gab es zur Antwort bei den Kosten:225€

    Der Betrag erschien mir sehr hoch

    Und nun meine Frage an euch: Welche Erfahrungen habt ihr bzgl. der Kosten eines Ölwechsels

    Danke schonmal für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 123tdi

    123tdi Guest

    was du haben für eine Motor und welche Baujahr dein Auto... Ölwechsel allein ist oft fast so teuer als kleine INspektion...
    dein Preis entsprechen ca Longlifeinspektion mit nur Ölwechsel... Skoda sein da schweineteuer bei INspektion.. bei Ford gehts um die Hälfte.... bravo..
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  5. #4 jackson, 19.01.2011
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Warum gehst du mit einem Ölwechsel zum Skoda-Händler??
    Viel zu teuer... kauf dir gutes Öl für wenig Geld im Internet
    und geh damit zur kleinen Werkstatt nebenan :)
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Wenn es "nur" ein Ölwechsel ist, also ohne Serviceintervall rücksetzen oer Mobilitätsgarantie verlängern. dann ist die genannte kleine Werkstätte eine Möglichkeit. Den letzten Wechsel hab ich aber selber gemacht und knapp 55.- bezahlt für 4l SLX (LL3) + Filtereinsatz Ablaßschraube (beides aus dem Skoda Regal).
    Ok, mangels Bühne fahr ich auf 2 Baumarkt-Auffahrrampen und hab nen "Ölablaßkanister" mal besorgt vor über 10 Jahren. DenInvest hat man nach einem Wechsel rein von der :) -Arbeitszeit wieder herinnen. Ein bißl selber arbeiten muß man halt - und die Finger könnten schmutzig werden..... (wenn man keine Handschuhe anziehen mag) :thumbsup:
     
  7. White

    White

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wurzen 04808 Wurzen (nähe)
    Fahrzeug:
    Skoda! Roomster! 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Wurzen
    Also ich werd mit meinen alle 10tkm gehen weil ich dem Longlife Öl nicht traue so richtig..Grade weil es ein tdi ist und der Turbo ja ne weille halten soll, falls ich das mit dem Ölkreislauf am Turbo richtig verstanden habe.225Euro ist meiner meinung nach zu teuer?!Hast du schonmal bei ATU oder Pitstop oder deres gleichen nachgefragt?Die sind doch um einiges billiger.Und den eintrag ins Serviceheft kriegste von dennen doch auch?!
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Da muß ich jetzt schon ein bißerl schmunzeln. :)
    Der VW-Konzern baut im Jahr über 7 Mio Fahrzeuge (und verkauft die natürlich auch) und vertraut auf das LongLife-Öl, aber du nicht? Meinst du, die sind vielleicht interessiert, daß ihre Motoren/Turbos schnell kaputtgehen?
    Ist vielleicht nicht gänzlich auszuschließen, daß die nicht ewig halten sollen, ;) aber das machen sie sicher nicht übers Öl. :rolleyes:
     
  9. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Ich würd selbst dem normalen Öl länger trauen als vorgeschrieben. Ölhersteller meinen, daß es 50-100tkm halten würde, aber es nicht empfehlen dürfen, weil die KOnzerne was dagegen haben. Sonst kommt der Kunde ja gar nicht mehr, und eine Preisaufschlag von 800% zum Einkaufspreis (ca 4E für 1l SLX) ist ja noch ein Super Geschäft.
    sie mal (wieder)
    Hallo, nach langer Zeit mal wieder was von mir zum diskutieren.

    Mein Corolla hatte zwar keinen Turbo, aber er bekam billigstes 10W40 (+ Schluck Mathy M) und statt 15tkm Vorschrift so alle 50tkm seinen Wechsel (mir Filter). nach knapp 300tkm war der Motor super beeinander (nur die Karosserie bekam Rostprobleme - daher weg damit, sonst würd ich noch immer damit fahren und nicht hier immer rumlabern :whistling: )
     
  10. #9 wiesenthaler, 25.01.2011
    wiesenthaler

    wiesenthaler

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia³ VRS TDI in raceblue
    Kilometerstand:
    42674
    Mein alter 1.9 TDI (66 kW) im A3 hat zwischen den Inspektionen bis zu 50.000 km keine Werkstatt gesehen. Ca. alle 10.000 km einen Liter von der teuren Synthetik-Brühe nachgekippt und gut war. Bei 300.000 km Laufleistung nie einen Turboschaden gehabt. Das Einzige, was zwischendrin mal kollabierte, war der Klimakompressor. Soviel zum Thema ich traue dem Longlife-Öl nicht.

    Als ein Kumpel von mir noch bei Cas...ol arbeitete, hatte er mir mal 10 Literflaschen vom SLX LL3 aus dem Bestand einer fehlgeleiteten Palette besorgt (ich glaube, es war sogar das etwas bessere EDGE). Da bin ich mit 4 Flaschen zu A.T.U. und wollte einen Ölwechsel machen lassen. Die haben das zwar nicht besonders witzig gefunden, aber am Ende zähneknirschend für etwas mehr als 40 Euro gearbeitet, weil "der Kunde ist ja König". Lediglich den Satz "Wenn das alle machen würden, könnten wir bald zumachen." durfte ich mir anhören. Das Öl hat mich übrigens 0 Euro gekostet.
     
  11. point

    point

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Wiegers/Brinker
    Kilometerstand:
    19100
  12. White

    White

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wurzen 04808 Wurzen (nähe)
    Fahrzeug:
    Skoda! Roomster! 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Wurzen
    Irgendwo habt ihr ja damit auch recht..:)Aber was pasiert den mit den ganzen Ablagerungen und Kleinstenspännen die setzen sich im filter fest oder bleiben im Öl!Hab eigentlich immer gute Erfahrungen damit gemacht und hatte nie probleme..Schaut euch doch mal euer Öl nach 15TKM an das pech schwarz..Was soll den nun so besonders sein an dem Longlife, auser das es mehr kostet und die doppelte Laufzeit von normalen Öl haben soll?Irgendwo muss ja ein abstrich gemacht werden zum normalen Öl?:)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Der Unterschied zwischen SLX und Edge ist: SLX ist der Name für die Werkstätte, Edge der Name für den freien Handel. Gezapt wird es vom selben Bottich. Ist also ident (so mal Ca...ol Kontakte dazu
    gestanden haben). Für den :) bring ich immer das SLX mit, weil dann erspar ich mir Diskussionen wie "das SLX ist besser wie das Edge", bzw. das mitgebrachte Öl entspricht nicht (trotz Normangabe 507.00).
    Wenn du soviel davon hast, daß sich der Filter zusetzt (!) hast ein massives Problem, das nicht dem Normalbetrieb entspricht!
    Die Farbe sagt nix über die Schmierfähigkeit des Öles aus. Schwarz ist es vom Ruß, Ruß ist Kohlenstoff und Kohlenstoff hat eine gewisse Schmierfähigkeit (Graphit). Schwarz ist es übrigens schon viel früher wieder (bei Diesel) - selbst beim ersten Check nach einem Wechsel ist es wieder schwarz.
    Aber (auch wenns zu einfach ist): nimm mal nen Tropfen schwarzes Öl vom Meßstab, reib es zwischen den Fingern - und dann mal frisches Öl. Wirst keinen Unterschied bemerken (und wenn Du doch meinst, mach nen Blindversuch, spätestens dann scheiterst.
    Selbst nach 50.000 konnt ich keine Unterschiede feststellen - aber weils nicht viel kostet, hab ichs halt dann doch gemacht...
    Muß aber jeder für sich entscheiden.
    Der :) freut sich, wennman trotz LL alle 10-15 Tkm von der Serviceanzeige in die Werkstätte zitiert wird ! Und der weiß auch viele Gründe, warum es trotz LL (QG-1) so ist ! :thumbdown:
     
  15. #13 Superb*Pilot, 25.01.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Manchen Fahrzeugen bekommt es offenbar nicht. :D
    Öl wird schon nach kurzer Zeit dunkel ohne daß ein Ölwechsel fällig wird. Von doppelter Laufzeit kann bei LL keine Rede sein. Es kommt sehr stark auf die Betriebsbedingungen an.
    Bei vielen zeigt sich der gelbliche Pudding am Öleinfüllstutzen. Das ist auf keinen Fall gut für Ölkreislauf, bei Frost kann es zu erhöhtem Verschleiß wegen mangelhafter Schmierung kommen.
     
Thema: Ölwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten ölwechsel skoda roomster

    ,
  2. skoda roomster ölwechsel

    ,
  3. skoda roomster ölwechsel selber machen

    ,
  4. ölwechsel skoda roomster,
  5. ölwechsel kosten skoda roomster,
  6. ölwechsel skoda roomster selber machen,
  7. ölwechsel roomster,
  8. roomster ölwechsel,
  9. Ölwechsel Roomster 1 4L,
  10. ölwechsel kosten roomster,
  11. erster Ölwechsel Skoda - roamster,
  12. ölwechsel skoda roomster preise,
  13. skoda empfohlen ölwechselintervall,
  14. skoda olwechsel Zeit um ist,
  15. roomster ölwechsel kosten,
  16. ölwechsel mit auffahrrampen octavia,
  17. ölwechsel skoda,
  18. ölwechsel skoda roomster bilder,
  19. skoda roomster ölwechselintervall,
  20. Öl wechsel skoda roomster ,
  21. was kostet die erster ölwechsel beim skoda roomster,
  22. skoda ölwechselintervall,
  23. skoda roomster ölfilter wechseln
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  2. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...
  3. Warum noch Ölwechsel ?

    Warum noch Ölwechsel ?: Wie oft wechselt ihr das Motoröl und warum ?...
  4. Haldex Kupplung Ölwechsel

    Haldex Kupplung Ölwechsel: Hallo Forengemeinde Habe vor nächstes Wochenende bei meiner Haldex Kupplung das Öl und den Filter zu tauschen, kann mir einer sagen welche...
  5. Kessy system und ölwechsel frage

    Kessy system und ölwechsel frage: Hallo Ich habe bei meinem auto das kessy system.. Echt praktisch Aber was macht man wenn die batterie lehr ist und ich komme nicht mehr ins...