Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, war heut zum ersten Mal in ner freien Werkstatt. Dort hat man mir in einen Superb 2.0 TDI (140 PS) das Öl Mobil Super 3000 XE eingefüllt...

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
#
schau mal hier: Ölwechsel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.048
Zustimmungen
2.108
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
swcomputer schrieb:
Ist das so okay?
Ich find dort nichts von der benötigten VWNorm...

Besten Dank!

Dort steht:

Eignet sich für die meisten Typen von Otto- und Dieselmotoren, insbesondere für Turbolader (TDI), Common-Rail-Syteme und VW/Audi Pumpe-Düse-Einheiten (VW 505.01).
Als sog. "Low-Ash Engine Oil" trägte es ausserdem zum Schutz von Abgasreinigungssystemen bei.
Freigaben
- FORDWSS-M2C917-A
- BMWLonglife 04
- MERCEDES229.31
- MERCEDES229.51
- AUDI/SKODA/VW 502 00, 505 00, 505 01
 

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
und im Handbuch steht die VW-Norm 50700 bzw. 50601...

diese steht halt leider nicht bei dem Öl dabei
 

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
Im Serviceheft sind bei mir nur diese beiden aufgeführt...

und diese stehen halt leider nicht bei dem Öl dabei...

daher die Frage, ob das schlimm ist?

Danke für eure Hilfe
 
Superb*Pilot

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.637
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
also anhand deiner Links usw. habe ich gelesen, dass Fahrzeuge mit DPF die Norm 50400 bzw. 50700 erfüllen müssen.

mein derzeitiges Öl erfüllt dies aber nicht.....
kann damit trotzdem gefahren werden und vll. nicht erst den nächsten Ölwechsel bei 30000 machen?
 
Superb*Pilot

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.637
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
swcomputer schrieb:
also anhand deiner Links usw. habe ich gelesen, dass Fahrzeuge mit DPF die Norm 50400 bzw. 50700 erfüllen müssen
Ja so ist es.

Denn sonst gibts Probleme mit dem DPF.

In einem Telefonat mit Mobil wurde mir bestätigt, daß alle anderen Öle nicht die VW Norm (Beim Einsatz eines Rußpartikelfilters ist der Einsatz der neuen Öle nach VW-Norm 504 00 bzw. 507 00 zwingend erforderlich) erfüllen.

Die Longlifeöle für Dieselmotoren weisen außerdem schlechtere Schmiereigenschaften auf, aber es gibt da leider keine Alternative.
 

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
d.h. das Öl muss wieder raus?
 

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
naja das muss ich mit der Werkstatt klären, immerhin kann ich nichts für das falsche Öl...

Vielen Dank für deine Hilfe!!!
 
Superb*Pilot

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.637
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
swcomputer schrieb:
naja das muss ich mit der Werkstatt klären, immerhin kann ich nichts für das falsche Öl...
Dann raus damit auf Kosten der Werkstatt.


Wegen Mobil 1 Turbo Diesel 0W-40 hatte ich mit Mobil telefoniert, doch Mobil sagte, da es nicht die VW-Norm 50700 erfüllt, trotz der SHC Synthese, dies bei den neuen Dieselmotoren nicht gefahren werden darf.

Mobil 1 Turbo Diesel 0W-40 basiert wie alle Hochleistungsmotorenöle der Mobil 1 Familie auf der derzeit innovativsten und fortschrittlichsten Mobil Technologie, der SHC Synthese Technology™. Es ist speziell darauf ausgelegt, den Anforderungen neuester und modernster Hersteller-Anforderungen für Pkw-Dieselmotoren zu begegnen, erfüllt aber eben nicht die VW-Norm 50400/50700 :!:
 

123tdi

Guest
es ist schon das richtige Öl, es ist ein Pumpe Düse Öl, Low Ash für Partikelfilter geeignet. Es ist eben nur nicht für den Longlife Service bei VW Norm zugelassen.
Da das Öl nur 505.01 hat ist es nur für festintervall. Ich würde das gute Öl drin lassen..
 

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
Hey,

bist du dir sicher, dass dieses Öl für Diesel mit Partikelfilter geeignet ist?
Und dass es für meinen Motor unschädlich ist?
Wo steht das?
Wenn ja, würde ich es drin lassen...
Dann müsste ich es nur nach 15000km tauschen oder?

Vielen dank
 

123tdi

Guest
ich leider nicht dein Fahrzeug kennen. Du musse gucke in dein Serviceheft oder in Kofferraum da ist so ein viereckiger Aufkleber drinne.. da stehen viele Zahlen/Buchstabencode.. und du musse gucke ob QG0, QG1 oder QG2 stehen.... Bei QG1 du haben Longlifemöglichkeit... du haben Partikelfilter werkseitig verbaut? oder war Fahrzeug ohne DPF und wurde nachträglich eingebaut?

Dann du schaue noch zusätzlich in deine Bedienungsanleitung was die zu Ölnorm sagen bei Festintervall.. vielleicht stehe 505.01 dann du haben aufjedenfall richtige Öl

Mobil ESP 1 seinen nicht unbedingt das richtige Öl... bei QG0/QG2 Motoren, da sein 505.01 besser
 

123tdi

Guest



Motoröl-Spezifikationen für Fahrzeuge mit flexiblen Service-Intervallen


(QG1)


Motoröl-Spezifikationen für Fahrzeuge mit festen Service-Intervallen (QG2)​



Sind die oben genannten Öle nicht verfügbar, kann man zum einmaligen Nachfüllen​


Öle nach ACEA A2 bzw. ACEA A3 verwenden.​


Sind die oben genannten Öle nicht verfügbar, kann man zum einmaligen Nachfüllen​


Öle nach ACEA B3 bzw. ACEA B4 verwenden.​



Vorsicht!​



Für Fahrzeuge mit flexiblen Service-Intervallen (QG1) dürfen Sie nur die obigen Öle​


verwenden. Um die Eigenschaften des Motoröls zu erhalten, empfehlen wir, zum​


Nachfüllen nur Öl der gleichen Spezifikation zu verwenden. Im Ausnahmefall​


dürfen Sie nur einmal maximal 0,5 l Motoröl der Spezifikation VW502 00 (nur​


Benzinmotoren) bzw. Spezifikation VW505 01 (nur Dieselmotoren) auffüllen.​


Andere Motoröle dürfen Sie nicht verwenden - Gefahr eines Motorschadens!​



Hinweis​
Vor einer langen Fahrt empfehlen wir Ihnen, Motoröl mit der Spezifikation


entsprechend Ihres Fahrzeugs zu kaufen und mitzuführen. Somit haben Sie immer​


das richtige Motoröl zum Nachfüllen.​



Benzinmotoren Motoröl-Spezifikationen



1,4 l/92 kW TSI - EU5 VW 503 00, VW 504 00


1,8 l/118 kW TSI - EU5 VW 504 00


3,6 l/191 kW FSI - EU5 VW 504 00



Dieselmotoren Motoröl-Spezifikationen



1,9 l/77 kW TDI PD - EU4 VW 506 01, VW 507 00


1,9 l/77 kW TDI PD DPF - EU4 VW 507 00


2,0 l/103 kW TDI PD - EU4 VW 506 01, VW 507 00


2,0 l/103 kW TDI PD DPF - EU4 VW 507 00
2,0 l/125 kW TDI CR - EU5 VW 507 00



Motoröl-Spezifikationen für Fahrzeuge mit festen Service-Intervallen (QG2)



Sind die oben genannten Öle nicht verfügbar, kann man zum einmaligen Nachfüllen


Öle nach ACEA A2 bzw. ACEA A3 verwenden.



Dieselmotoren Motoröl-Spezifikationen



1,9 l/77 kW TDI PD - EU4 VW 505 01


1,9 l/77 kW TDI PD DPF - EU4 VW 507 00


2,0 l/103 kW TDI PD - EU4 VW 505 01


2,0 l/103 kW TDI PD DPF - EU4 VW 507 00
2,0 l/125 kW TDI CR - EU5 VW 507 00

Sind die oben genannten Öle nicht verfügbar, kann man zum einmaligen Nachfüllen


Öle nach ACEA B3 bzw. ACEA B4 verwenden.



Vorsicht!



Für Fahrzeuge mit flexiblen Service-Intervallen (QG1) dürfen Sie nur die obigen Öle


verwenden. Um die Eigenschaften des Motoröls zu erhalten, empfehlen wir, zum


Nachfüllen nur Öl der gleichen Spezifikation zu verwenden. Im Ausnahmefall


dürfen Sie nur einmal maximal 0,5 l Motoröl der Spezifikation VW502 00 (nur


Benzinmotoren) bzw. Spezifikation VW505 01 (nur Dieselmotoren) auffüllen.


Andere Motoröle dürfen Sie nicht verwenden - Gefahr eines Motorschadens!



Hinweis
Vor einer langen Fahrt empfehlen wir Ihnen, Motoröl mit der Spezifikation
entsprechend Ihres Fahrzeugs zu kaufen und mitzuführen. Somit haben Sie immer
 
marc

marc

Dabei seit
29.10.2002
Beiträge
2.695
Zustimmungen
9
Ort
Hildesheim, Deutschland
Fahrzeug
Skoda Superb Combi
Werkstatt/Händler
Kühl in Hildesheim
Kilometerstand
591000
kannst du den Text noch ein wenig mehr strecken ? :thumbdown:
 

swcomputer

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
Ort
Ostthüringen
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Blackmagic Perleffekt Bj 04.2007
Kilometerstand
150000
habe auch in die Betriebsanleitung geschaut....
habe QG1, werksseitig mit ´DPF.

VW 50501 darf nur bei Motoren ohne DPF eingesetzt werden und damit ist das Mobil Super 3000 XE das falsche Öl.... :(

werd das morgen mit der Werkstatt klären...

Danke für die Hilfe!
 

123tdi

Guest
ja dann ist es in der tat nicht das richtige Öl, einen schaden am DPF wirst aber nicht haben jetzt da ja es ein C3 Norm Öl ist... ebenso die 505.01 ist nicht Gift für den MOtor. Kein schaden. Also VW Longlifeöl einfüllen und felxiblen Wartungsintervall aktivieren
 
Thema:

Ölwechsel

Sucheingaben

VW 505 01 2.0 tdi cr 103

,

skoda octavia iii öl mobil super 3000

,

mobil 3000 xe 5w30 Skoda octavia

,
skoda superb 3u4 hydrauliköl
, kann man mobil xe 3000 5w30 in skoda fabia tdi , öl mobil 3000 5w30 skoda octavia , skoda superb 103 kw welches öl, fordwss-m2c917-a, skoda superb 3u4 norm öl, 2.0 tdi pd 140 ps motoröl freigabe
Oben