Ölwechsel und wenn ja, wo?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von AKDS, 22.06.2016.

  1. AKDS

    AKDS

    Dabei seit:
    18.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi, 1.2 TSI 110 PS
    Hallo Forum,

    ich fahre nun seit November 2015 einen Fabia III Combi, dieser als EU-Import mit 5 Jahren Garantie. Aktuell habe ich ca. 7500km gefahren. Der Wagen hat Long Life Öl und somit das variable Intervall. Garantie hat es 5 Jahr.

    Ich fahre normalerweise so ca. 2x 12km am Tag, ab und zu längere Strecken, im Jahr damit +-12.000 km.

    Jetzt gab es hier im Forum durchaus Beiträge die sich sehr gegen das Long Life Öl ausgesprochen haben und daher habe ich überlegt, gerade weil ich nicht so viel Langstrecke fahre, das Intervall umzustellen auf alle 15.000km bzw. jährlich.

    Vor einem Jahr gab es noch einen Skoda Service Partner, der aber inzwischen, so Skoda, keinen Vertrag mehr mit Skoda hat (während er meinte, er darf noch Garantie- und Kulanzarbeiten machen und mit Skoda abrechnen auch wenn er kein Skoda-Parnter mehr ist. Das hat mir aber Skoda gerade nicht bestätigt). Bei einem VW-Autohaus, das auch Skoda-Service Partner ist, habe ich angefragt, da würde der Ölwechsel, ohne Öl, kann ich aber selbst mitbringen, 100,00 € kosten.

    Nun bin ich am überlegen, ob es mir das wert ist. Entweder ich lasse dann das Intervall so oder ich lasse den Ölwechsel bei einem Nicht-Skoda-Partner machen, wobei ich dann "Angst" um Garantie und ggf. Kulanz habe. (Wobei ich wohl mit Kulanz eh nicht zu rechnen habe, weil es ja ein EU-Fahrzeug ist)

    Mit dem Fahrzeug bin ich an sich zufrieden und kann mir vorstellen, es auch lange zu fahren.
    (Bisher hatte ich nur ältere Fahrzeuge und die auch immer recht lange gefahren)

    Was würdet Ihr machen?

    Falls jemand ansonsten noch einen guten Skoda-Servie-Partner im Bereich Nürnberg kennt, würde ich mich auch dazu über eine Rückmeldung, gerne auch als Nachricht, freuen. Die Bewertungen der meisten Skoda-Partner die man so findet, sind ja leider nicht soo gut.

    Viele Grüße

    Adrian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alimustafatuning, 22.06.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Wo sollen Vorteile sein bei nicht LL Öle???? Bei der Auswahl des Öls würde ich bei der VW504.00 bleiben..
    Wie oft man das Öl wechseln soll ist ein anderes Thema. Der Winter versaut das Öl etwas daher ist z.B. ein Ölwechsel im Frühjahr sinnvoll oder vor langer Urlaubsreise.
     
  4. #3 Roadrunner30, 22.06.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Naja, lass einfach den orginalen (Skoda/VW) Ölfilter drin und wechsel nur das Öl aus. Wennst das Orginal 5w30 Castrol Edge nimmst(z.B. 37€ für 5L bei Amazon), was soll schon großartig sein, musst es ja niemanden auf die Nase binden und es ist sicher besser für den Motor als die 30.000km zu fahren.....
    Würd da gar nix umstellen lassen und auch kein anderes Öl verwenden und einfach nur einen Zwischenstop einlegen ohne es zu vermerken.
     
  5. #4 schmdan, 22.06.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Du schreibst nicht, was für einen Motor Du hast:
    Wenn Du einen Benziner hast, würde ich bei einer Fahrleistung von 12.000km im Jahr auf Festintervall 15.000 wechseln und ein Öl nach VW502.00 verwenden (idealerweise ein 5W40er).
    Ölwechsel ohne Ölfilterwechsel kannst Du Dir schenken, das kostet nur Geld und bringt nichts.

    Bei einem Diesel würde ich bei LL-Intervall bleiben und ein Öl nach 507.00 verwenden.
     
  6. #5 Roadrunner30, 22.06.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Ölwechsel ohne Filterwechsel bringt nichts? Interessant!;)
     
  7. #6 schmdan, 22.06.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Richtig. Bei einem Ölwechsel ohne gleichzeitigen Filterwechsel reinigt das öl den Filter und nicht den Motor. Das schadet zwar nichts, bringts aber auch nichts. (Ausser dass man sinnloserweise Geld für Öl ausgegeben hat)
     
    niklasMA gefällt das.
  8. #7 Grimmy1st, 22.06.2016
    Grimmy1st

    Grimmy1st

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW)
    Noch andere Skoda-Partner in der Nähe?
    Ölwechsel geht nämlich bei ca. 60 Euro (inkl. Schaube & Filter) los, wenn Öl mitgebracht werden kann...
    siehe http://www.skodacommunity.de/threads/fabia-iii-kosten-und-intervalle-der-inspektionen.99344/
     
  9. #8 trainer22, 22.06.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ich halte es wie folgt und von Anfang an:
    Ölwechselintervall bleibt auf LL, trotzdem wird das Öl (gem. Norm) jährlich gewechselt (Longlife-Öl). Ölwechsel "zwischendurch" mache ich bei der Schrauberwerkstatt meines Vertrauens (inkl. Ölfilterwechsel). Das Öl wird natürlich von mir selbst mitgebracht.

    Auch ich fahre oftmals Kurzstrecken (2-3km)...
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  10. #9 casey1234, 22.06.2016
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    289
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI (110 PS) "Joy" MJ17
    @AKDS :

    Nimm dir abends mal ne Stunde Zeit und lies dir den Öl-Thread durch: Klick!

    KURZFASSUNG:

    1. Intervall:
    Bei unter 15.000 km im Jahr und da du den Fabia ja lange behalten möchtest: auf jeden Fall auf Festintervall umcodieren lassen!
    2. Kosten:
    100 € für den Ölwechsel sind zu teuer bei selbstmitgebrachtem Öl. 50-60 € würde passen.
    3. Ölwahl:
    TSI:
    Ein 5W40 nach VW 50200 UND INKLUSIVE MB 229.5 Freigabe. Eine Liste/Vergleichstabelle findest du in meiner SIgnatur.
    TDI:
    Hier hast du keine andere Wahl als ein 5W30 nach VW 50700 zu nehmen, achte auf ein möglichst gutes LL-Öl.
    4. Empfehlung:
    TSI:
    Addinol Super Light 0540
    TDI:
    Addinol Giga Light MV 0530 LL

    Schöne Grüße
    Casey
     
    schmdan, AKDS, mitchy0815 und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #10 topgun275, 22.06.2016
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    223
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Egonson und trainer22 gefällt das.
  12. AKDS

    AKDS

    Dabei seit:
    18.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi, 1.2 TSI 110 PS
    Vielen Dank für die vielen Antworten/Beiträge.

    Ich fahre einen 1.2 TSI mit 110PS, hatte ich vergessen anzugeben. Dank für den Hinweis.

    Die verlinkten Threads kenne ich, denn ich kam erst durch diese auf die Idee, von LL auf festes Intervall zu wechseln.

    Ich habe nun mal auch ein paar andere Skoda-Service Partner angeschrieben. Mal sehen was noch als Antwort kommt. Leider haben die aber alle keine so tollen Bewertungen im Internet.
     
  13. #12 Roadrunner30, 23.06.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Ich würd da gar nix umstellen lassen und einfach zwischendurch mal das Öl inkl. Filter tauschen. Sonst bezahlst den Autohäusern jedes Jahr ein quasi Service anstatt nur alle zwei Jahre!
     
    dünnbrettbohrer und trainer22 gefällt das.
  14. #13 trainer22, 23.06.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    So isses!
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  15. #14 schmdan, 23.06.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Man schränkt sich halt hier auf die Norm 504.00 und damit 5W30er Öle ein.
     
  16. #15 Roadrunner30, 23.06.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Naja, 5l Castrol Edge 5w30 gibt´s ab 37€ im Internet und wenn ich das alle 15tkm wechsle, sehe ich kein wirkliches Problem....
     
  17. #16 schmdan, 23.06.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Problem ist es keins (wenn man nur auf die Kosten schaut), ich erachte halt ein 5W40er Öl bei einem Wartungsintervall von 15.000 für besser und das gibt es in der Norm 504.00 nicht.

    Aber das wurde schon in den anderen Threads zur Genüge diskutiert.
     
    casey1234 und Roadrunner30 gefällt das.
  18. #17 Roadrunner30, 23.06.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Ja, das ist so eine Endlosdiskussion!:thumbsup:

    Wärend der Garantiezeit mach ich das halt so und glaub auch kaum, dass das 5w30 so viel schlechter dafür geeignet ist....
     
  19. AKDS

    AKDS

    Dabei seit:
    18.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi, 1.2 TSI 110 PS
    Kleines Update:
    Ich hatte 3 Skoda-Service-Partner hier in der Nähe wegen einens Angebotes für einen Ölwechsel angeschrieben.

    Einer hat sich gar nicht gemeldet.

    Zwei haben geantwortet, sie bräuchten die FIN bereits für ein Angebot. Beiden habe ich die FIN geschrieben.

    Einer hat dann auch nicht weiter mehr geantwortet und der andere hat ein Angebot für die Inspektion gemacht. Er meinte Ölwechsel und Inspektion seien immer gleichzeitig zu machen und daher auch gleich teuer, wenn ich mein Öl mitbringen würde. Daher wäre LL besser, da dann auch eine Inspektion weniger anfallen würde, Kosten jeweils 120€ (ohne Öl!!). Aber so richtig sicher wäre er sich da auch nicht und ich soll doch mal mit dem Service-Heft vorbeifahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 casey1234, 20.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2016
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    289
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI (110 PS) "Joy" MJ17
    Da täusch dich mal nicht! Bitte 1h Zeit nehmen und hier einlesen: Klick!
    Zum Preis: Gibt DEUTLICH (!) bessere Öle für DEUTLICH (!) weniger Geld.
    EDIT:
    Ich seh grad, dass du dich an dem verlinkten Ölthread beteiligt hast. Dann solltest du es eigentlich besser wissen. Sorry, mein es nur gut mit deinem TSI. Aber wie du meinst...

    ================================

    Völliger Quatsch und schwache Leistung deiner Händler. Wenn du nur nen Ölwechsel willst außerhalb der Serviceanzeige, ist das auch so möglich, wie schon vielfach an anderen Stellen im Forum erwähnt wurde und einige haben das in letzter Zeit auch so machen lassen. Dabei sollten maximal 60, bestenfalls 40 € fällig werden bei selbst mitgebrachtem Öl, was unbedingt zu empfehlen ist. Bei selbst mitgebrachtem Filter (z.B. von MANN) sparst dir nochmal nen 10er.
    EDIT:
    Empfehlung gelöscht. Gerade beim Hochscrollen gesehen, dass ich bereits als Berater für dich aktiv war. :P

    Schöne Grüße
    Casey
     
  22. #20 alimustafatuning, 20.07.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Allgemein gilt Ölwechsel allein kostet beinahe oft so viel wie Inspektion. Da bei Inspektion Ölwechsel dabei ist kann man eh gleich also Inspektion machen. Frage immer was das Ziel ist. Vorzeitiger Ölwechsel so billig wie möglich? Oder man sucht sich eine Werkstatt ist Stammkunde und man wird gut behandelt. Du lässt doch auch den Ölwechsel am Auto machen dass es dem Auto gut geht. Warum diese Mühe mit Werkstätten anschreiben und selber geht es einem nimmer gut... Weil bei jeder Werkstatt "Danger" aufleuchtet wenn der Mann mit ... kommt.
     
Thema: Ölwechsel und wenn ja, wo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welches öl garantie fabia 3 81 kw

    ,
  2. öl filter skoda yeti wo

    ,
  3. skoda yeti kann ich den oelwechsel während derGaranrie selber machen

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel und wenn ja, wo? - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  2. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...
  3. Zusätzlicher Kinderrückspiegel ja oder nein?

    Zusätzlicher Kinderrückspiegel ja oder nein?: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit einem zusätzlichen Kinderrückspiegel gemacht oder ist es nur Geldverschwendung? Skoda bietet sie in 3...
  4. Warum noch Ölwechsel ?

    Warum noch Ölwechsel ?: Wie oft wechselt ihr das Motoröl und warum ?...
  5. Ja iss denn scho Weihnachten....?

    Ja iss denn scho Weihnachten....?: Letzte Woche habe ich ein Paar Rücklichtgläser bekommen, das ist wie Ostern und Weihnachten an einem Tag! Oder anders gesagt, man fühlt sich als...