Ölwechsel überziehen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Dracko, 05.11.2015.

  1. Dracko

    Dracko

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Limo. mit 1.8 Tsi
    Guten morgen,
    ich habe nächste Woche Freitag einen ölwechsel Termin.
    Das Problem ist nur das ich noch 200 km
    Bis zum ölwechsel habe.
    Beeinflusst das die Garantie wenn man drüber ist?
    Und noch was....
    Ich habe angefragt was ölwechsel kostet und mir wurde ein Preis von 220€ genannt.Ist das wirklich ein realer
    Preis oder Geld macherei?
    Da ich mein Öl selbst mitbringe kostet es mich nur noch 66€.
    Aber 160€ allein für das Öl ist ein wenig happig oder?

    Mfg Dracko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyotafahrer, 05.11.2015
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo Dracko,

    das LL3 Öl z.B. welches ich in unsere beiden Fahrzeuge einfüllen lasse kostet um 7,50 pro 1L Flasche. Der Filter um 10-12€ (alles Brutto). Den Rest kannst du dir selbst ausrechnen.
    Du kannst ja den :-) fragen, ob du dein eigenes Öl mitbringen kannst. Die Chance dafür steht bei 50/50, dass es so klappt. Wenn nicht frag einfach den anderen.
    Wegen Garantie: soweit ich weiß, dass bis ein paar 100 km drüber kein Problem ist.

    Gruß
    Toyotafahrer
     
  4. Dracko

    Dracko

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Limo. mit 1.8 Tsi
    Mit den 66€ meinte ich das machen im autohaus wenn ich mein Öl mitbringe :)
    Für das Castrol Edge habe ich 36€ für 5 lieter bezahlt. Muss jetzt noch eine 1lieter Flasche kaufen da ja 5,2 lieter rein passen
    Wenn ich hoch rechne bezahle ich für das komplette Öl 50€ anstatt 160 für das gleiche
     
  5. #4 nothing, 05.11.2015
    nothing

    nothing

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 5E / 154KW
    Werkstatt/Händler:
    AH Rummel in Karlsruhe
    Kilometerstand:
    40000
    Beim Händler kostet das Öl knapp 30€/Liter ;( das passt dann schon :D
    So lange Du einen Termin ausgemacht hast, ist es kein Problem wenn Du ein paar Hundert Kilometer überziehst! Du kannst ja nichts dafür, das Du über eine Woche auf einen Termin warten musst ^^
     
  6. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    44000
    Mein Ölwechsel hat durch Eingenanlieferung vom Öl auch nur 68€ gekostet, für Castrol-Öl verlangt er auch 28€/L.
     
  7. #6 PS-Skodadriver, 07.11.2015
    PS-Skodadriver

    PS-Skodadriver

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27607 Geestland-Holßel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burgardt
    Kilometerstand:
    39950
    Ich hätte mir an deiner Stelle rechtzeitig einen Termin dafür geholt, weil lt. Skoda darfst du nicht überziehen wenn du deine Garantieansprüche behalten willst. Mir hat eine Werkstatt auch mal gesagt das bis zu 1000 KM kein Problem ist, aber das ist blödsinn lt. Skoda. Musst du sehen ob du nicht doch einen früheren Termin bei deinem :) bekommst, sonst würde ich bei einer anderen Werkstatt nachfragen ob die noch was frei haben. Schließlich bezahlt in einem Garantiefall Skoda und nicht die Werkstatt.
     
  8. #7 77_Mike, 07.11.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Aus technischer Sicht sind auch ~ 5000km und mehr bei normaler Fahrweise kein Problem, der Verschleiss steigt halt möglicherweise ein bissl. Wegen der 200km würd ich mir auch rechtlich keinen Kopf machen, wie soll den z.B. ein Geschäftsreisender den Termin auf 100km genau timen?
     
  9. #8 Nytefall, 07.11.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Interessant .. hab jetzt auch meinen ersten Öl-Wechsel gehabt, bei 16.450 statt 15.000 .. denn noch vor den 15k bin ich übers Wochenende dann 700km gefahren, und die Wertstatt hatte erst 2 Wochen später einen Termin .. und ich pendle in der Zeit eben meine weiteren 1000 km.

    Ich hoff jetzt nicht, dass dies mal zu einem Problem werden wird. Kann schlecht nachweisen, dass die Werkstatt vorher keine Zeit hatte, hmm. Doch, Sekunde, bei der Terminvereinbarung wurde der aktuelle km-Stand aufgenommen.

    Nungut. Hab eigenes Öl mitgebracht, und dann nur noch 60,72€ gezahlt :)
     
  10. #9 77_Mike, 07.11.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Ist der erste Ölwechsel denn jetzt regulär bei 15000km fällig? Das normale Intervall dann aber schon noch bei 30000, oder? Ich bin generell von 30000km ausgegangen.
     
  11. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    völlig uninteressant, wenn du den Termin um 200 Kilometer überziehst.:whistling: So lange alles im Rahmen bleibt und du den Service Termin gebucht hast, verlierst du weder Garantie oder Gewährleistungsansprüche, noch sonst irgendwas. Es muss lt. Skoda eben alles in einem normalen Rahmen bleiben. auch 1000 Kilometer wären völlig ok, die hat man ja manchmal an einem Wochenende runter. Festes Wartungsintervall sind 15.000 Longlife 30.000 Kilometer. Im Normalfall sollte auf 30.000 eingestellt sein. Manchmal wird es bei Auslieferung schon mal vergessen. Kannst du in der MFA oder was du für eine Anzeige hast selbst nachschauen.
     
  12. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Naja, "Nytefall" hat einen Octavia G-TEC, dort sind die Wartungsintervalle kürzer, sprich nicht verlängert.
     
  13. #12 77_Mike, 07.11.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Wieso sind sie beim G-TEC kürzer, ist die thermische Belastung des Motors größer?
     
  14. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
  15. #14 Dabbelju, 08.11.2015
    Dabbelju

    Dabbelju

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb II Lim. 1,8 TSI DSG, MJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    Sakuth, Flensburg / Werkstatt: Tietjen, Buxtehude
    Kilometerstand:
    43000
    Das ist stark vom Fahrprofil abhängig. Bei niedriger Kilometerleistung und dazu noch überwiegend Kurzstrecken und Ortsverkehr kann der Service durchaus schon nach 15.000 km oder noch weniger fällig werden. Ich z. B. muß jetzt bei etwa 38.000 km zum dritten Service (90.000 km).
     
  16. #15 77_Mike, 08.11.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Dass es abhängig vom Fahrprofil ist, wusste ich schon (therm. Belastung, Russ- und Kraftstoffeintrag, etc.), aber 15000 wäre schon ein Extremfall...
     
  17. #16 77_Mike, 08.11.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Interresant. Also auch nicht so umweltfreundlich, wenn Öl öfter gewechselt werden muss.:rolleyes:
     
  18. #17 fredolf, 08.11.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    @Dabbelju:
    "Das ist stark vom Fahrprofil abhängig."

    Wenn der G-Tec standardmässig auf Festintervall eingestellt ist (was m.E. der Fall ist), dann gelten maximal 15000km oder ein Jahr. Eine flexible Berechnung, wie es bei den anderen O3 der Regelfall ist, erfolgt dann nicht und mehr als 15000km (oder 1 Jahr) geht dann logischerweise auch nicht.
    Eine Abhängigkeit vom Fahrprofil existiert in dem Fall nicht.
     
  19. #18 77_Mike, 08.11.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Auch das mit den festen Intervallen wusste ich schon. Meine Frage war nur, ob der erste Ölwechsel regulär bei flexiblem Wartungsintervall schon nach 15.000 fällig ist, was ja nicht so ist. Hätte mich auch sehr gewundert...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 0²ctavist, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Der Filter ist im Autohaus umsonst ! Die neue Ablassschraube und die Dichtringe sind im Autohaus umsonst. Die Entsorgung des Altöls ist im Autohaus umsonst. Die Reinigung und Wartung der Altölsammelanlage ist im Autohaus umsonst. Die Entsorgung des öligen Altfilters ist im Autohaus umsonst. Die Benutzung der Hebebuehne ist im Autohaus umsonst. Die Wartung der Hebebuehne und der TÜV derselben ist für das Autohaus umsonst. Die Reinigung des Arbeitsplatzes kostet das Autohaus auch nichts. Das Autohaus zahlt keine Steuern und muss auch keinen Gewinn machen. Unfall- und Betriebshaftpflichtvrrsicherungen sind für das Autohaus umsonst.
    HILFE! Mein Autohaus hat Insolvenz angemeldet, wie bekomme ich meinen angezahlten Wagen da raus?
    Bringst du ins Restaurant auch dein Stück Fleisch mit?
     
    trojanwhore und fNatic gefällt das.
  22. #20 Thorman_G-Tec, 18.11.2015
    Thorman_G-Tec

    Thorman_G-Tec

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-Tec, Ambition
    Natürlich nicht, aber wenn die Werkstatt einen Wucherpreis von 30€/l Motoröl berechnet, dann hab ich kein Verständnis dafür und bringe daher meine 5l für 40-45€ selbst mit. Die Gebühr für Hebebühne usw. bezahle ich ja mit den Betrag für den Ölwechsel ansich, der auch mit dem mitgebrachten Öl bleibt. Um zum Restaurant zurück zu kommen, wenn dort das Preis/Leistungsverhältnis nicht stimmt, gehe ich dort auch kein zweites Mal hin.
     
Thema: Ölwechsel überziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölwechsel überziehen skoda octavia

    ,
  2. ölwechsel überziehen

    ,
  3. Service intervall überziehen

    ,
  4. ölwechsel überzogen,
  5. Ölwechsel überziehen skoda
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel überziehen - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  2. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...
  3. Warum noch Ölwechsel ?

    Warum noch Ölwechsel ?: Wie oft wechselt ihr das Motoröl und warum ?...
  4. Haldex Kupplung Ölwechsel

    Haldex Kupplung Ölwechsel: Hallo Forengemeinde Habe vor nächstes Wochenende bei meiner Haldex Kupplung das Öl und den Filter zu tauschen, kann mir einer sagen welche...
  5. Kessy system und ölwechsel frage

    Kessy system und ölwechsel frage: Hallo Ich habe bei meinem auto das kessy system.. Echt praktisch Aber was macht man wenn die batterie lehr ist und ich komme nicht mehr ins...