Ölwechsel Skoda Octavia RS TDI 2010

Diskutiere Ölwechsel Skoda Octavia RS TDI 2010 im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo,liebes Forum Habe Longlife Castrol 5W30 Edge in meinem Fahrzeug. 30000 KM Intervall ist eingestellt. Jetzt zeigt mir der Bordcomputer schon...

  1. #1 Octavia RS 2014, 22.04.2016
    Octavia RS 2014

    Octavia RS 2014

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet 35 KM von Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI,Limosine,Baujahr 05,2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda,Castrop Rauxel Habinghorst,Auto&CO-Dresden
    Kilometerstand:
    92000
    Hallo,liebes Forum
    Habe Longlife Castrol 5W30 Edge in meinem Fahrzeug.
    30000 KM Intervall ist eingestellt.
    Jetzt zeigt mir der Bordcomputer schon bei 15000 KM Service an.
    Da brauche ich ja eigentlich kein Longlifeöl fahren,fahre hauptsächlich Langstrecke (42 KM zur Arbeit)
    Soll ich dem Messsensor da vorne vertrauen?
    Wann wechselt ihr euer Öl bei eurem RS?
    Danke im voraus für eure Hilfe.
    Schöne Grüsse aus dem Ruhrpott
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Harlekin, 22.04.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    74
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    15.000 ist Festintervall, somit hast du diesen eingestellt.
    Ich fahre kein Longlife, kann dem nix abgewinnen. Wenn man den Ölwechsel selber macht ist es auch nicht so teuer.
     
  4. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    Das Problem kenne ich. Bei 30000km war ich mit meinem Auto zum ersten mal beim Ölservice. Durchgeführt in der Werkstatt mit Longlive. Seit diesem Tag kommt bei mir alle 15000km die Meldung Ölservice. Ich war anfangs paar mal in der Werkstatt. Die konnten das Problem auch nicht lösen.
    Mittlerweile mache ich das mit dem Öl selbst und bin auch von den 30000km abgerückt. Ich halte das einfach für zu lange. Der Grund ist die Ölverdünnung durch Kraftstoff.
     
  5. #4 sepp600rr, 23.04.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    681
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Dann werden die den Intervall nicht mit dem Tester zurückgesetzt haben, sondern im Tacho, danach stellt er sich Automatisch auf Festintervall.
    Wenn deine Werkstatt das nicht wieder auf Longlife umstellen kann, würde ich dort nicht mehr hinfahren, bekommt ja jeder mit VCDS hin.
     
  6. #5 Octavia RS 2014, 23.04.2016
    Octavia RS 2014

    Octavia RS 2014

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet 35 KM von Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI,Limosine,Baujahr 05,2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda,Castrop Rauxel Habinghorst,Auto&CO-Dresden
    Kilometerstand:
    92000
    Halte 30000 KM eigentlich auch für zu lang.
    Mache Anfang Mai den Ölwechsel,das wird bei ca 16500KM sein.
    Lieber öfter Ölwechsel,als wenn mir die Maschine platt geht.
    Selbst bei 129000Km kein Ölverbrauch.
    Kommt auch immer darauf an,wie man ein Fahrzeug fährt.
    Kaltspurts,nein danke,immer schön warmfahren,erst nach ca 10 KM ist das Öl auf Temperatur.
    Früher,hatte einen Scirocco 2 GTX hatten die Kisten wenigstens ein Ölthermometer,und Öldruckanzeige.
    Kollege von mir,BMW 318D,BJ 2010,dasselbe bei ca 15000KM zeigt ihm der Bordcomputer Service an.
    Er holt das Öl bei 20000 KM raus.
    Schönes Restwochenende
    Andreas
     
  7. #6 alimustafatuning, 23.04.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Zuerst muss man sich mal mit Ölen befassen. Wichtig sollte die Erkenntnis sein, fast alle guten Öle sind Longlife. Nur sind nicht alle Öle für den Longlife Service Vw 504.00 freigeben oder haben keine Freigabe. Beim Diesel dickt das Öl schneller ein zu dickes Öl ist ganz schlecht daher geht bei 30 000km nur 5W30. Wenn der ideale Zeitpunkt für Ölwechsel ist kann ich nicht sagen. Nach km? Oder doch besser vor Urlaubsreise bei volle Auto ect . oder eben nach dem Winter der Öl versaut hat...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    507.00 ist die Norm.
    ich wechselte das erste mal bei 11.000km, danach alle 15.000km - aber jedes Mal mit Longlifeintervallanzeige, die auch jedes Mal auf 30.000km hoch rechnete obwohl ich anfangs viel Kurzstrecke fuhr.
    Durch die Ölverdünnung alle 400-500km dank DPF Regeneration traue ich persönlich dem Öl keine 30.000km zu. Ich möchte auch mit gutem Gewissen kurz vor dem Ölwechsel noch Vollgas fahren.
    Dank einiger Leute im Forum hier, die Ölanalysen von ihrem Motoröl in Auftrag gaben, konnte man sehen dass meine Angst nicht ganz unbegründet ist.
    Dazu kostet ein Ölwechsel mit Aral Longlife3 + Ölfilter keine 35€ (wenn man eine Bühne/Grube hat).
     
    Plinki gefällt das.
  10. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    @agneva "Durch die Ölverdünnung alle 400-500km dank DPF Regeneration"
    Das ist auch meine meinung. Ich wechsel genau deswegen alle 20000km, mit 50700 Shell Helix.
    Das Öl an sich könnte sicher die 30000km gehen. Aber wegen der Ölverdünnung bin ich da etwas vorsichtig.
    Ich fahre zwar fast immer mind. 50km am Stück, wodurch der Kraftstoffeintrag eigentlich verdunsten sollte. Aber seit meinem ersten Lader wechsel bin ich mir da nicht so sicher. Und da sind wir wieder beim DPF und der Faden zieht sich immer weiter.
     
Thema: Ölwechsel Skoda Octavia RS TDI 2010
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1z dsg ölwechsel

    ,
  2. skoda ovtavia 3 rs oelanalyse

    ,
  3. octavia rs 2010 2.0 tdi öl intervalle

    ,
  4. castrol edge 5w30 6l skoda octavia rs 5e,
  5. octavia tdi ölwechsel,
  6. octavia rs castrol edge longlife tdi
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel Skoda Octavia RS TDI 2010 - Ähnliche Themen

  1. Skoda kauf

    Skoda kauf: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage. Bin bisher immer Ford Mondeo gefahren und wollte mal die Automarke wechseln. Kann man einen...
  2. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  3. Kodiaq RS

    Kodiaq RS: Ich glaube jetzt darf er einen eigenen Thread haben, oder nicht? ...
  4. Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen

    Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen: Hallo, mit meinem Rapid hatte ich gestern einen kleinen bzw. größeren Unfallschaden. Der Wagen ist noch fahrbereit, ich würde Ihn gern nach Polen...
  5. Privatverkauf Skoda Superb 3t Radioblende 2 DIN

    Skoda Superb 3t Radioblende 2 DIN: Biete originale Skoda Radio-/Naviblende komplett mit Passenger Airbag-Lampe Teilenr.: 3T0-858-069 Rahmen ist gebraucht aber im nahezu...