ölwechsel -öl zum freundlichen mitbringrn? wird das angenommen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Oglala, 11.07.2010.

  1. Oglala

    Oglala

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 PDF 2008er
    Werkstatt/Händler:
    Händler
    Kilometerstand:
    18000
    HALLO

    HAT JEMAND ERFAHRUNG MIT - ÖL ZUM FREUNDLICHEN MITBRINGRN - HAUT DAS HIN? ODER MACHT MAN SICH DAMIT EHER UNBELIEBT?

    gruss pr
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbHD, 11.07.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Natürlich kannst du das machen...Was jedoch dein Händler dazu sagt wirste sehen, da is jeder bissl unterschiedlich :)
     
  4. #3 octavia-rs.com, 11.07.2010
    octavia-rs.com

    octavia-rs.com

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brevens Bruk, Schwarzenbek
    Fahrzeug:
    Passat 3C B7 (Dienstwagen) und privat Octavia RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Walter Sömmerda
    Kilometerstand:
    29400
    Die meisten :) machen es mit, wenn das Öl der Norm entspricht, schließen aber ggf. trotzdem die GWL aus. Ich mein...ja das Öl beim :) is sau teuer, aber ich sag mir "leben und leben lassen"...
     
  5. #4 Mummelratz, 11.07.2010
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Natürlich kannst Du Dein Öl selber mit zum Freundlichen bringen. Im Allgemeinen gibt es da keine Probleme und Du machst Dich da auch nicht unbeliebt. Also, keine Angst haben!
    Schließlich bist Du ja nicht verpflichet, dort die überteuerte Brühe zu kaufen. Ich mach das schon seit Jahren so. Genau wie sehr viel andere auch.

    Noch ein kleiner gutgemeinter Hinweis: Unbeliebt machst Du Dich auf Dauer, wenn Du immer in Großbuchstaben schreibst. Sowas wird eigentlich als Anschreien aufgefasst ;-)
     
  6. #5 pelmenipeter, 11.07.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Kann man sich doch eigentlich selber denken oder ?
    Stell dir vor du verkaufst Autos und der Kunde möchte aber den Motor selbst einbauen und nur die Karosse haben :huh:

    Viele machen es, aber sehr viele haben dann Hintergedanken und ich glaube dann muss man sich nicht wundern wenn das Auto plötzlich irgendwelche Mängel hat :D
    Irgendwie muss er ja was verdienen.

    Wobei es wiederum besser ist ein Kunde mit mitgebrachtem Öl als gar kein Kunde :D
     
  7. #6 leorphee, 11.07.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    Ich habe es schon gemacht, aber nicht bei meinem Freundlichen, aber in einer Freien Werkstatt. Ich wollte halt das besere Öl und er hatte es nicht, also habe ich es mir selber besorgt & er sagte " wenn du es haben willst bekommst du es auch genau so". Im übrigen hatte er mich immer Telefonisch gefragt welcher der Mängel alle von Ihm gemacht werden sollen und ob ich das Material besorgen möchte, oder ob er es bestellen soll. Ist eben der :) meines Vertrauens, aber wenn mein Neuer da ist muss ich ja erst mal zu Skoda fahren...
     
  8. #7 syn_ack, 11.07.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Also der :) meiner Wahl macht das ohne Probleme mit - ich hab ihm klipp und klar gesagt, dass ich bei Skoda nicht gleich viel fürs Öl zahlen werden wie VW/Audi dafür verlangt. Darauhin ging er nochmal ca 1,50 Eur pro Liter runter. Das war mir aber zu wenig - ich hab mir jetzt das Öl online für 7,70 Eur pro Liter gekauft. Der Händler wollte immerhin 27 Eur nach Abzug der 1,50 Eur. :cursing:
     
  9. #8 Burnett, 12.07.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Und genau deshalb nehme ich mein Öl auch immer selbst mit. Allerdings muss ich jetzt halt so 4 EUR für die Altölentsorgung bezahlen, dies ist in meinen Augen jedoch fair und die Ersparnis ist immer noch immens. Jedoch bestehen meine Händler darauf, daß das Öl in Flaschen mitgebracht wird, auf denen klar erkennbar ist, welches Öl es den sei.
    Dies hängt vmtl. mit der Mobilitätsgarantie zusammen.
     
  10. #9 syn_ack, 12.07.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Also auf dem Castrol 5l Behälter steht 1:1 das gleiche drauf wie auf der Brühe vom :) .
     
  11. uproar

    uproar

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia CR 1.6 TDI Combi Classic+ 10/2010
    Werkstatt/Händler:
    Kauf Autohaus Thieme Wartung Skoda Kuss
    Kilometerstand:
    130000
    Und steht ihr da daneben wenn er es einfüllt ? nix leichter als die Brühe einfüllen und die mitgebrachten Kanister ins Verkaufsregal zu stellen.
     
  12. #11 Scanner, 12.07.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    diese und ähnliche Diskussionen gibt es wahrlich genug in diesem Forum
    (alljährlich wieder aufkommendes Thema zum Sommerloch) :whistling:

    jetzt mal ehrlich:
    ich bin ja auch selbstständig und mach Autobeschriftungen.
    Wenn jetzt zu mir einer mit Folien kommt, die ich dann an seinen Karren schmeissen soll,
    bin ich schon mal deutlich unmotivierter und es könnte ja sein, dass sich die Folie nicht so gut verkleben lässt :D und ich dann plötzlich ne halbe Stunde länger brauch :P

    Ausserdem:
    diese Geiz ist Geil menthalität zerstört erheblich den Klein- und Einzelhandel in der Region.
    Klar, billiger geht immer ...
    Kauf dir ne Waschmaschine übers WEB und lass da mal was kaputt gehen.
    Wenn dein Dealer in deiner Nähe pleite ist wegen Dir und gleichen Konsorten, wer soll dann am Sonntag antraben und das Teil in Augenschein nehmen ...

    Die Liste meiner Meckerei wäre lang ....

    Ihr dürft mich jetzt steinigen
     
  13. #12 digidoctor, 12.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    alles kein Ding. Marge ist ok. aber 400%? Dann lieber auf den Inspektionspreis, falls es einkalkuliert ist und dann kann jeder schön vergleichen.
     
  14. uproar

    uproar

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia CR 1.6 TDI Combi Classic+ 10/2010
    Werkstatt/Händler:
    Kauf Autohaus Thieme Wartung Skoda Kuss
    Kilometerstand:
    130000
    Bloß wenn es einem nicht schmeckt daß einem der 4-5fache Ölpreis verrechnet wird + Arbeitszeit + Entsorgung ist das noch nicht Geiz ist Geil Mentalität.

    Sondern schlicht Abzocke des angeblich Freundlichen.
     
  15. #14 Burnett, 12.07.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Nein, aber ich habe den Glauben an die Menschheit noch nicht ganz verloren... :rolleyes:

    Mal abgesehen davon, der :) bescheinigt ja auf der Rechnung, daß das angelieferte Öl mit den entsprechenden Herstellernormen konform war.

    @scanner
    Ich sehe da eigentlich kein wirkliches Problem mit der Ölgeschichte. Mal ganz ehrlich, sollte ein Händler Pleite gehen, weil ich ihm kein Öl abgekauft habe... ?(
    Meine Inspektionen lasse ich immer bei einem Vetragshändler machen, jedoch vergleiche ich durchaus vorher die Preise, was derjenige verlangt. Da kommen
    recht interessante Unterschiede heraus. Ist das dann auch geiz ist geil-Mentalität ?
     
  16. #15 Scanner, 12.07.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @Burnett
    ja nee is klar (oder so)
    sicher sollte man vergleichen und auch Mißstände ansprechen.

    bedenke jedoch, wenn Du Waren besonders günstig angeboten bekommst, ist meist ein Teil des regulären Handels ausgeschaltet.
    Der :) ist auch nur ein Zwischenhändler, der sein Öl beim Großhandel einkauft. Jetzt kommen die Handelsabkürzer und kaufen ebenso am Anfang der normalen Handelskette.
    Klar bekommsst Du dort das Öl billiger. Und damit fängt der Teufelskreis doch erst an. Dann verkauft der :) noch weniger Öl und bekommt noch schlechtere Konditionen weil er eben weniger abnimmt.
    Dem unehrlichen Großhandel kann es nur recht sein, noch mehr zu verdienen (normal ist es ihm ja untersagt, den Endverbraucher zu bedienen)
     
  17. #16 leorphee, 12.07.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    Für Vertragshändler gibt es genormte Preise, für jede Arbeit genormte Zeiten, die diese dauern darf. Eigentlich müsstest du nicht vergleichen müssen...
     
  18. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Sage uns die Telefonnummer von diesem "unglaublichen" Händler der 28,50 €/L wollte!
     
  19. 2mad

    2mad

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Naehe Wien
    Fahrzeug:
    SC TDI DSG MJ11
    Kilometerstand:
    120000
    Ich bin zwar Angestellter, aber wollte gestern schon etwas Aehnliches schreiben.
    Zuerst druecken wir die Haendler mit den Rabatten & dann nehmen wir auch noch die "Ersatzteile" zum Service mit. ?(
    Wucherer gibt es immer & vergleichen finde ich auch ok, aber prinzipiell sollte man auch die Kosten des AH sehen. Verkaufsraeume, Fahrzeuge, Probefahrten, Personal, Lehrlingsausbildung...
    IMHO sollte man die beruehmten KMUs schon auch ein wenig "verdienen" lassen - schlieszlich sind sie es, die die meisten Arbeitsplaetze schaffen (jedenfalls bei uns).

    mich auch
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 vitesse, 13.07.2010
    vitesse

    vitesse

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia 1,2 44kw/ 60 PS, EZ 2010
    Werkstatt/Händler:
    in und um München, immer noch auf der Suche...
    Kilometerstand:
    9000
    Klar. Ich bringe ja auch den Rotwein und die Pasta mit zum Italiener um die Ecke. Ich bitte ihn, mit Gedeck und Gläser zu bringen, die Pasta zu kochen und ein bißchen Sauce drüber zu geben. Hat er ja eh da.
    Dafür was zahlen? Weshalb eigentlich? Die Tische waren doch eh alle leer.

    Mit dieser Logik machen wir uns alle noch selbst kaputt. Das greift zunehmend in allen Lebensbereichen um sich. Beim Italiener vielleicht noch nicht, aber der Weg ist nicht mehr weit.

    Andere Geschichte: Leute gehen in die teure Oper, aber statt in der Pause etwas zu konsumieren gehen sie in die Tiefgarage, um ihre Vesperbrote zu essen. Armes Deutschland.
     
  22. #20 Kneeslider, 13.07.2010
    Kneeslider

    Kneeslider

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi MJ 2011 Impulse Edition, TDI CR 2.0, 140PS, Schalter
    Werkstatt/Händler:
    Bestellt am 26.05.2010
    was soll daran unehrlich sein, waren mit geringerer marge als andere zu verkaufen? und dein "regulärer zwischenhandel" muss sich an die veränderungen des marktes im zeitalter des internets einstellen. auf einem transparenten markt kann man nix mehr "teuer verkaufen". das ist der fortschritt. ob man es will oder nicht. ein kumpel von mir ist gelernter fotolaborant. seit der einführung der digiknipse fährt er für nen kurierdienst. ist digitale fotographie deshalb "unehrlich"?

    was die rabattstaffelung für öleinkauf für werkstätten angeht: ein jugendfreund von mir betreibt eine oldtimerwerkstatt. der kauft gutes mobil-öl in 500-liter portionen (anlieferung mit tankwagen). Da kommt er ungefähr nen monat mit aus. das öl kostet ihn im einkauf 4-5 euro der liter. verkauf an den endkunden für 20 euro der liter. und was glaubst du, wie die marge deines skoda-händlers aussieht, der dir öl für 27,50 verkauft? und selbst wenn der bube wegen "selbstmitbringern" in der rabattstaffelung runter geht - über die 7,50 euro endverbraucherpreis, die eine gutes markenöl im internet kostet, wird er wohl kaum kommen. bleiben immer noch 20 euro marge bis zu den 27,50 verkaufspreis.

    die zeiten ändern sich, der kunde wird immer informierter und wehrt sich gegen überhöhte margen. dann müssen die händler sich eben auf akzeptable margen runterschrauben. wenn sie das öl für 10 euro anbieten (bei 4 euro einkauf!!!) würde doch niemand mehr sein eigenes öl mitbringen :rolleyes:

    gruß,
    kneeslider

    ps: alte grundregel der betriebswirtschaft: lieber ein kleines geschäft machen, als gar kein geschäft
     
Thema:

ölwechsel -öl zum freundlichen mitbringrn? wird das angenommen?

Die Seite wird geladen...

ölwechsel -öl zum freundlichen mitbringrn? wird das angenommen? - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  4. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  5. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...