Ölwechsel nach der Einfahrphase

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von CaptainFabia, 06.05.2009.

  1. #1 CaptainFabia, 06.05.2009
    CaptainFabia

    CaptainFabia

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52351 Düren
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 "Fabia" HTP 1.2 (44kW)
    Kilometerstand:
    9400
    Hallo Fabiagemeinde.

    Ich habe von meinem Verkäufer den Vorschlag bekommen, nach 1500 km Einfahren, das Öl frühzeitig zu wechseln. Grund dafür der Motoren-Abrieb der sich im Öl sammelt und die Lebenszeit einiger Teile beeinträchtigt. Der Verkäufer fügte noch hinzu, dass der frühe Ölwechsel an sich nicht üblich ist.

    Hierzu hät ich gern eure Meinung. Wie verhält es sich bei den jetzigen Motoren mit dem Abrieb? Hat jemand einen frühen Ölwechsel durchgeführt (und eventuell sich den Abrieb angeschaut)?

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Euronaut, 06.05.2009
    Euronaut

    Euronaut

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 65931
    Fahrzeug:
    Verkauft: Fabia Combi Style Edition Comfort - 1,4 16V - tangerine orange
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Frankfurt Mitte
    Kilometerstand:
    44000
    Ich habe genau das gleiche vor, vllt ein paar km später.

    Grundsätzlich würde ich dem Long Live Öl trauen, aber nach dem Einfahren 100 Euro zu investieren, könnte sich auf lange frist lohnen.
     
  4. #3 uwe werner, 06.05.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo,

    ich habe meinen Fabia jetzt 5 Wochen. Von einem Ölwechsel nach der Einfahrphase hat mir mein :) nichts gesagt. Aussage meines Verkäufers war, das der BC dann schon alles anzeigt.

    Das Öl wird auf jeden Fall auch schon nach 1500 Kilometer nicht mehr die Farbe haben wie neues Öl.

    Ich persönlich meine auch, das vorzeitige Ölwechsel nicht notwendig sind.

    Gruß Uwe
     
  5. #4 geronimo, 06.05.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Wenn ich Autohändler wäre hätte ich dir das auch total uneigennützig empfohlen. Prima Idee, so macht man guten Umsatz. Und dabei am besten das Wartungsintervall auf 15.000km umstellen, dann kommt der Kunde nach der halben Zeit schon wieder 8| :huh: :wacko: .

    Mein Tipp: halte dich an die Empfehlung von Skoda und mach dir mit dem gesparten Geld schön einen schönen Abend - oder zwei :thumbsup:

    Gruß
    geronimo 8)
     
  6. #5 frankundbommel, 06.05.2009
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Bei Longlife haben viele Dinge einen Einfluß auf den Zeitpunkt des Ölwechsels. Unter anderem hab ich irendwo gelesen, daß ein Sensor die Qualität (Partikeldichte?) messen tut. Somit kannst du es getrost dem Auto überlassen, es sagt dir schon wenn's Zeit ist! Schau lieber regelmäßig nach dem Ölstand.
     
  7. Typ70

    Typ70

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ölwechsel nach 1000 km ... sowas gibt es bei den Wartungsvorschriften (von VW) doch seit Jahrzehnten nicht mehr! Der Fabia ist ja nicht mit einem Käfer aus den 70ern zu vergleichen! Zwei Sachen sprechen gegen einen frühzeitigen Ölwechsel: die Fertungstoleranzen sind im laufe der Jahre immer geringer geworden. Kolben, Zylinder, Pleuel, Lager usw. harmonieren so gut miteinander, das dieser ominöse Abrieb fast gar nicht mehr anfällt. Und wenn doch, für was gibt es denn den Ölfilter?
    Der zweite Grund ist, dass im Laufe der Jahrzehnte das Motoröl immer hochwertiger wurde. Gerade Long Life Öle stecken extrem viel weg, nicht umsonst haben die einen so hohen Literpreis.
    In diesem Sinne: Spart für Eure Geldbörse und für die Umwelt das Altöl :)
     
  8. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Ob Longlifeöle soviel wegstecken.....? Es gibt auch noch andere hochwertige - vor allem vollsynthetische - Öle. Nur leider darf man diese Öle zB bei Dieselmotoren mit DPF nicht verwenden.
    Der Literpreis ist nicht höher, wie bei vielen anderen Ölen. Zumindest - oder besonders dann - wenn man das betr. Öl nicht zum Apothekerpreis beim Händler oder entspr. Märkten kauft.
     
  9. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Genau. Ölwechsel ist erst nach 30.000 Km nötig, bzw nach BC. So stehts im Handbuch und so sagts der Verkäufer. Alles andere ist Geldmacherei.
    Hab ich mich bis 10.000Km dran gehalten. Dann bin ich in die Werkstatt und habe doch einen Ölwechsel machen lassen. Und genau das kann ich nur jedem auch empfehlen.
    Die folgenden Eindrücke sind nicht subjektiv, da sie auch von meiner Frau bemerkt wurden, die nichts vom Ölwechsel wusste.
    Der Motor ist wesentlich drehfreudiger geworden. Beim Gasgeben hat er zwischen 2000 und 2300U/min immer so einen kleinen Hänger gehabt, zog in diesem Bereich nicht so richtig. Das ist nun komplett weg. Der Motor zieht in einem von unten her durch.
    Er ist Laufruhiger geworden.
    Er ist leiser geworden.
    Er läuft gleichmässiger.
    Er hat im Stand 0,1L weniger Verbrauch.
    Er zieht besser.
    Laufruhe, Lautstärke und Anzug wurden von meiner Frau einen Tag nach dem Ölwechsel bemerkt.
     
  10. #9 toli1992, 06.05.2009
    toli1992

    toli1992

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusca
    Kilometerstand:
    430
    Wie sieht es bei euch mit dem Ölverbrauch während der Einfahrphase aus?

    Danke im Vorraus
     
  11. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hab bis 10.000Km ein, zweimal ein paar Tropfen nach gekippt. Vielleicht im Ganzen so 300 - 400ml.
     
  12. #11 JulianStrain, 06.05.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ich bin bis jetzt Positiv überrascht.
    Habe bis jezt ungefähr 10.000 Km gefahren und habe noch keinen Liter verbraucht, und davon ging auch nur einiges weg weil die Skodaleute nicht viel mehr als das Minimum reingefüllt hatten.
    Ich würde jetzt mal sagen im Bereich etwas über 0,5 Liter bis 0,75 Liter, das erste Nachkippen nicht mitgerechnet.
     
  13. #12 toli1992, 06.05.2009
    toli1992

    toli1992

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusca
    Kilometerstand:
    430
    Wo habt ihr das Öl gekauft?
    Kann man auch das aus dem Baumarkt nehmen, solange es die VW- Spezifikation erfüllt? oder muss man die Originalsuppe direkt von Skoda besorgen?
     
  14. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo, es kommt nicht darauf an, was die User hier für ein Öl gekauft haben, sondern einzig und allein, welches Öl du für deinen Motor brauchst.
    Deshalb die Frage: Was für einen Motor hat denn dein Fabia??
     
  15. #14 JulianStrain, 06.05.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ich hatte das Öl , Aral LL3, gleich beim Autoabholen im Autohaus gekauft.
    Habe jetzt aber welches im Netz bestellt, original VW LL3 Plörre, das kommt dann bei der ersten Inspektion rein.
    Ansonsten braucht es nur die richtige VW Norm zu haben.
     
  16. #15 toli1992, 06.05.2009
    toli1992

    toli1992

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusca
    Kilometerstand:
    430
    @Tatze1

    Ich wollte nur wissen wo man sich das Zeug am besten holt.
     
  17. #16 JulianStrain, 06.05.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Am besten oder am günstigsten?
    Naja, wenn du das Öl im Net kaufst, ist es am günstigsten, das Problem ist dann die Entsorgung.
    Oder mal im Zubehörhandel gucken, ob die auch relativ günstig Öl haben.
    Zum Teil gibt es auch bei Märkten die Hausmarke relativ günstig,
     
  18. #17 toli1992, 06.05.2009
    toli1992

    toli1992

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusca
    Kilometerstand:
    430
    Naja soein Art Mittelding (nicht zu schlecht aber auch nicht zu teuer).
    In Märkten ist es durch die Möglichkeit der Altölentsorgung schon recht praktisch.
    Eigentlich muss man doch lediglich nach einer Sorte suchen, welche für das AUto freigegeben ist.
     
  19. #18 blumenkuebel, 06.05.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    dein städtischer entsorger dh der wertstoffhof nimmt altöl in üblichen mengen (ca4-5l) kostenlos entgegen. so zumindest in meiner stadt
    in der bucht bekommt man 4-5l für ca 40euro (shell-irgendwas)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 blumenkuebel, 07.05.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    das zeug nennt sich: "Shell Helix Ultra Extra 5W30, 5x 1Liter Motorenöl f.VW" und kostet 45euro
     
  22. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Genau. Wie ich weiter oben ja schon geschrieben hatte, hab ich Ölwechsel machen lassen.

    Arbeitskosten: 18,90€
    Helix Ultra VX 3,2L: 32,00€
    Oelfilter: 6,75€
    Schraube: 1,20€
    Mwst: 11,18€
    _________________________
    Gesamt: 70.03€

    Wobei mein :) anfangs am Telefon 120€ haben wollte. Ich habe ihn dann gefragt, ob das sein Ernst sei und wenn ja, solle er mir erklären, wie sich der Preis zusammensetzt. Das konnte er aber nicht. Statt dessen fragte er, mit wieviel ich denn gerechnet hätte.
    Ich meinte, dass ich von ungefähr 60-70€ ausgegangen sei. Er meinte dann, 70€ wären OK und ich solle den Wagen vorbei bringen. Hab mich gefühlt wie auf nem Bazar. :D
    Im Autohaus sprach ich ihn nochmals auf die 120€ an. Er erklärte daraufhin, dass in diesem Preis auch noch so Sachen wie Flüssigkeitsfüllstände überprüfen und Intervallanzeige zurücksetzen drin wären.
     
Thema:

Ölwechsel nach der Einfahrphase

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel nach der Einfahrphase - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  2. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...
  3. Warum noch Ölwechsel ?

    Warum noch Ölwechsel ?: Wie oft wechselt ihr das Motoröl und warum ?...
  4. Haldex Kupplung Ölwechsel

    Haldex Kupplung Ölwechsel: Hallo Forengemeinde Habe vor nächstes Wochenende bei meiner Haldex Kupplung das Öl und den Filter zu tauschen, kann mir einer sagen welche...
  5. Kessy system und ölwechsel frage

    Kessy system und ölwechsel frage: Hallo Ich habe bei meinem auto das kessy system.. Echt praktisch Aber was macht man wenn die batterie lehr ist und ich komme nicht mehr ins...