Ölwechsel bei VW?

Diskutiere Ölwechsel bei VW? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin moin,bei meinem Fabia II Combi von April 2009 steht jetzt ein Ölwechsel an,muß ich den Ölwechsel bei VW machen lassen,wegender Garantie?Ich...

  1. #1 Thorsten Jahn, 03.12.2009
    Thorsten Jahn

    Thorsten Jahn

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,bei meinem Fabia II Combi von April 2009 steht jetzt ein Ölwechsel an,muß ich den Ölwechsel bei VW machen lassen,wegender Garantie?Ich habe auch noch genügend Öl,hat jemand Erfahrung ob man das Öl mitnehmen kann?! ?(
     
  2. #2 BuRneR00, 03.12.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    hallo erstmal,

    öl kannst du selber mitbringen, vorher evtl abklären mit der werkstatt. es lohnt sich auf jeden fall, da die zum wucherpreis meistens öl einfüllen ;)

    zum thema freier händler oder vertragshändler/werkstatt:

    da bin ich mir nicht ganz im klaren. einerseits heißt es, dass man während der garantiezeit (und darüber hinaus wegen kulanzanträge) alle arbeiten bei der vertragswerkstatt machen sollte.
    aaaaaaber gestern hab ich einen interessanten bericht in der ADAC motorwelt gelesen:




    "kann ich reparaturen und kundendienste bei freien werkstätten durchführen lassen, ohne dadurch die neuwagengarantie für mein auto zu verlieren?"

    "Ja. auch freie werkstätten dürfen im rahmen der neuwagengarantie wartungsarbeiten und unfallreparaturen ausführen, solange das genau nach den vorgabn des herstellers passiert. ausnahme: reparaturen, die nicht unfallbedingt sind. damit müssen sie in die vertragswerkstatt. die freie wahl der werkstatt wurde 2002 mit dem inkrafttreten der gruppenfreistellungsverordnung möglich. und die praxis hat gezeigt, dass es bisher kaum rechtliche probleme gab. ein sonderfall sind geleaste und finanzierte autos. leasingfirmen und herstellerbanken schreiben meistens vertraglich vor, dass innerhalb der vertragslaufzeit sämtliche arbeiten am fahrzeug nur die vertragswerkstatt erledigen darf."

    Quelle: ADAC Motorwelt 12/09




    also solange dein auto "wirklich" dir gehört, dürfte es keine probleme geben. fall es geleast oder dergleichen ist, kannst du das vorher auch nochmal nachlesen oder mit deinem händler klären. (er sollte dir dann auch die passage zeigen ;) ich kann mir vorstellen, dass er sagt "sie müssen hier den ölwechsel etc machen!"

    ich selber habe die erfahrung gemacht, dass es zB bei einem effen ölwechsel unterschiede wie tag und nacht macht:

    mein fabia2 benötigte einen ölwechsel.

    vertragswerkstatt (zugleich händler wo er gekauft wurde): 190€
    andere vertragswerkstatt: 105€
    freie werkstatt: 86€


    alle preise beinhalten das öl und den arbeitsaufwand. ich fand das schon happig, dass das öl bei unserem händler mehr als doppelt soviel kostet pro liter als beim freien händler :!:


    verlgeichen lohnt sich also 8)



    gruß burner
     
  3. #3 onkelrene581, 03.12.2009
    onkelrene581

    onkelrene581

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F-Town nähe Chemnitz 09669 F-Town Germany
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant Rline edition+ 2.0TDI 125KW DSG alles ausser leder,schiebedach und standheizung
    also ich geh immer zur vertragswerkstatt halt wegen garantie,ausserdem haben die akzeptable ölpreise^^
    bei mir zumindest! und öl mitbringen sollte gehen muss halt das passende sein :-)
    du kannst falls du longlife hast auch auch normal ohne longlife gehen heisst aber dann alle 15k nen ölwechsel! fester intervall!
    sollte zumindest machbar sein,weiss nur nicht ob bei jedem motor!
     
  4. #4 BuRneR00, 03.12.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    das kannst du dir in der werkstatt umprogrammieren lassen. man kann aber auch longlifeinspektionen bei freien händlern machen :P
     
  5. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    hallo

    Öl mit bringen " Ja ".

    Ich würde aber ein Markenöl nehmen.Kanst du auch günstig im Netz bestellen.

    Ich weiß jetzt kommen wieder die Antworten Baumarktöl ist genauso gut.

    Im Netz bekomme ich aber Markenöl für den Preis vom Baumarktöl.

    Inspektion -Ölwechel in der Werkstatt und Öl selber mitbringen ist günstig und

    auch besser für die " GARANTIE " :thumbup:
     
  6. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Wenn du die Garantie behalten willst und vielleicht ein wenig Kulanz nach der Garantiezeit erwartest, gehe in die Skoda Werkstatt. Eine VW Werkstatt ohne Skoda Servicevertrag ist keine Skoda Werkstatt. Was ich damit sagen will: ein falscher Stempel im Serviceheft und Skoda wird im Garantiefall alles ablehnen. Bei so einem jungen Auto würde ich mir das überlegen.
     
Thema: Ölwechsel bei VW?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss ich in der garantiezeit ölwechsel bei einer vertragswerkstatt

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel bei VW? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Zentralverriegelung Tank VW Unterdrucksystem

    Zentralverriegelung Tank VW Unterdrucksystem: Von der Zentralverriegelung für den Tankdeckel ist das abgebildete Ersatzteil. Die Membrane ist Intakt. Das Teil wird über Unterdrucksystem...
  2. DSG Ölwechsel nur ca. 4 Liter?

    DSG Ölwechsel nur ca. 4 Liter?: Hi Leute. Habe heute bei meinem Superb 2.0tdi (2008 mkb cbbb) das DSG-ÖL mit Filter gewechselt........ Nachdem ich dann die neuen 5.5 Liter...
  3. DSG kein Ölwechsel mehr nötig?

    DSG kein Ölwechsel mehr nötig?: Hallo Zusammen Wir kaufen uns höchst wahrscheinlich eine Octavia Combi 1.6 TDI Ambiente DSG BJ 2011 mit 117‘000 km. Der Händler meinte auf die...
  4. Der VW T-Roc - Konkurrenz für den Karoq?

    Der VW T-Roc - Konkurrenz für den Karoq?: Hallo Leute, habe gerade den Livestream zur Weltpremiere des VW T-Roc verfolgt und muss sagen - für mich eine echte Alternative zum Karoq....
  5. Ölwechsel nach den ersten 2.000 km

    Ölwechsel nach den ersten 2.000 km: Hallo zusammen, der ADAC empfiehlt nach den ersten 2.000 km einen Ölwechsel durchzuführen. Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr das gemacht? Freue mich...