Ölwechsel bei DPF Nachrüstung ?

Diskutiere Ölwechsel bei DPF Nachrüstung ? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe meinen Octavia II 1,9 TDI Ambiente Kombi seit April 2006 (flexibler Serviceinterval), Neuwagen. Jetzt denke ich irgentwann über...

  1. #1 bacardi, 02.07.2006
    bacardi

    bacardi Guest

    Hallo,

    ich habe meinen Octavia II 1,9 TDI Ambiente Kombi
    seit April 2006 (flexibler Serviceinterval), Neuwagen.

    Jetzt denke ich irgentwann über Einbau eines Rußpartikelfilters nach.

    Aber ... ich sehe in der Bedienungsanleitung,
    da es zwei Ölsorten für den Wagen gibt:

    Diesel:
    VW 506 01 (nicht für Motoren mit DPF)
    VW 507 00

    Fragen1:
    Woher weiß ich, welches Öl von Anfang drin war?
    Könnte das auch heißen, bei Einbau des DPF müßte
    das Öl gewechselt werden, wenn es 506 01 ist?

    -------------------------------------------------------------------

    Fragen2:

    Sehe ich das richtig, der 1,9 TDI braucht egal mit welchen
    Inspektionsinterval immer Longlife Öl?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 05.07.2006
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    ich hab jetzt nicht die Norm, aber es gibt die Sorte Longlife III.
    Die sollte nach meiner Erkenntnis für den DPF und PD zugelassen sein, wegen der geringeren Emissionen.

    Und zu 2. Longlife II brauchst du nicht, wenn du dich an die Wecheselintervalle von dem normalen PD Öl hälst, besser solltest du die Anzeige zweckts Wartung im Kombiinstrument auf den verkürzten Wechselinterwall umstellen.

    Wenn du aber den DPF eingebaut hast, sollte es eigentlich Longlife III sein, aber ich denke, da melden sich bald noch Skodaschrauber und können dir die Norm sagen.




    Tschüß
     
  4. dussel

    dussel

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Fahrzeug:
    Octavia II , 1.6 TDi Kombi
    Kilometerstand:
    17000
    Muss man das "spezial"-Öl nihct nur für Werks-DPF benutzen, so ein nachgerüsteter hat doch eine völlig andere und eigenständige funktionsweise, oder irre ich da?
     
  5. #4 ZBeeblebrox, 05.07.2006
    ZBeeblebrox

    ZBeeblebrox

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Die DPF funktionieren prinzipiell ähnlich:
    Der Ruß wird in einem Filter (i.d.R. aus einer Keramik) gesammelt. Wenn der Filter voll ist, wird der Filter regeneriert (der Ruß wird abgebrannt). Um die zur Zündung des Rußes notwendigen Temperaturen zu erreichen, wird meist Kraftstoff nach der eigentlichen Verbrennung in den Zylinder eingespritzt, der Kraftstoff gelangt in den Abgasstrang und verbrennt dort. Dabei wird die Temperatur so weit angehoben, dass der Ruß im Filter zündet und abbrennt. Bei manchen Lösungen wird auch ein Additiv beigemischt um die Zündtemperatur des Rußes zu verringern.

    Im Abgas ist aber nicht nur Ruß (also Kohlenstoff), sondern auch Asche. Im Gegensatz zum Ruß kann die Asche bei der Regeneration nicht abgebrannt werden. Aschen kommen etwa aus Abrieb im Zylinder oder auch durch verbranntes Öl. Für DPF optimiertes Öl hinterlässt bei der Verbrennung weniger oder für den Filter weniger schädliche Aschen. Wäre ja schade, wenn der Filter schon nach 10.000 km mit Asche voll wäre und getauscht werden müsste.

    Also bei DPF Nachrüstung am Besten auch einen Blick auf's Öl werfen...

    Viele Grüße
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ölwechsel bei DPF Nachrüstung ?

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel bei DPF Nachrüstung ? - Ähnliche Themen

  1. DAB-Nachrüstung scheitert am Klang :-(

    DAB-Nachrüstung scheitert am Klang :-(: Hallo, mein Octi stammt aus Ö und hat das Amundsen MIB2 leider ohne DAB verbaut. Nun habe ich mir eine gebrauchte Headunit mit DAB (5Q0035874A)...
  2. Fabia III Anhängerkupplung nachrüsten - Querträger

    Fabia III Anhängerkupplung nachrüsten - Querträger: Hallo zusammen, Möchte aktuell bei meinem Fabia III (11.2014) eine Anhängerkupplung nachrüsten. Laut Anleitungen und Aussage von einem Bekannten...
  3. Yeti-Radio nachrüsten

    Yeti-Radio nachrüsten: Hallo erst mal an alle! So, gibt einen User mehr :-) Zu meiner Frage : Verbaut ist in meinem Yeti 2012 ein swing ohne fse..... Kann ich ein...
  4. Fabia II MDI nachrüsten möglich oder nicht

    MDI nachrüsten möglich oder nicht: Hey Leutz. SuFu benutzt aber da ich nicht wirklich zuordnen kann welches "Swing" ich in meinem Fabia RS (BJ2010) habe hier die Frage: Kann ich...
  5. Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung

    Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung: Hallo, ich habe die Tage eine Anhängerkupplung nachgerüstet von Bosal www (Punkt)...