Ölwannendichtung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mickfan, 09.08.2012.

  1. #1 mickfan, 09.08.2012
    mickfan

    mickfan

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie der Titel schon sagt habe ich leichte Probleme mit meiner Ölwannendichtung.
    Am Übergang Wanne zu Motor leckt sie leicht aus den aufliegenden Flächen.

    Jetzt meine Frage, hat jemand Erfahrung mit dem Tausch der Dichtung?
    Kann man diese einfach tauschen? Oder wird eine Dichtmasse nach der Demontage und erneuten Montage verwendet.
    Über Hinweise und Hilfestellungen bin ich sehr dankbar.

    Gruß und danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    bei nahezu allen VAG-Motoren gibt es mittlerweile nur noch Dichtmasse und keine Dichtung mehr. Für genauere Infos solltest du mal angeben, welchen Motor du genau hast.

    Üblicherweise wird das Öl abgelassen, die Wanne vorsichtig ausgebaut, absolut sauber gereinigt, ebenso die Dichtfläche am Block absolut gründlich gereinigt. Dann mit einer zugelassenen Dichtmasse eine Raupe rundum die Dichtfläche gezogen, die Wanne sofort aufgesetzt und festgeschraubt.

    Wichtig: jeder Tropfen Öl führt dazu, dass das Ganze wieder undicht wird, daher muss das perfekt sauber sein.
     
  4. #3 mickfan, 09.08.2012
    mickfan

    mickfan

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info,

    habe einen 1,4 liter 16 v 75 ps.
    Das mit der Masse klingt ja i.O., Sauberkeit versteht sich beim Abdichten denke ich auch.... aber danke für den Hinweis, Vorsicht ist besser als nachher wieder doof da zu stehen.
    Also Dichtmasse.... Mal schauen was solch eine Tube kostet.
     
  5. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Teuer, aber empfehlenswert: Loctite QuickGasket. Das ist so eine Dosierkartusche mit Pumphebel. Ist das beste, was es zum Dosieren gibt. Kostet um 25€ herum, hält ewig und hat mir selbst Sachen abgedichtet, die Jahrelang nicht dicht zu kriegen waren. (Info hier: http://www.loctite.de/de/content_data/Quick_GasketGermany.pdf)

    Mit der Dichtmasse habe ich auch schon auf einer Folie Dichtringe gegossen und aushärten lassen, die es nicht mehr zu kaufen gab - funktionierte!

    Ich persönlich mache das bei Ölwannen immer so, dass ich sie ausbaue und das Auto über Nacht in eine Wanne austropfen lasse, dann ist wirklich alles an Öl heraus.


    Ferner unbedingt mitbestellen: für ~ 9€ bekommst du den Ansaugrüssel von der Ölpumpe neu bei Skoda, der hat unten ein feines Metallsieb, was sich mit Ölschlamm und Dreck bei nahezu allen Fahrzeugen relativ zusetzt. Reinigen ist unsinnig, man bekommt eh nicht alles raus. Den mache ich bei sowas immer neu, bevor mir das Auto den Ölmangeltod stirbt.


    der 1.4er hat eine Stahlölwanne, die geht relativ schön auszubauen, einfach alle Schrauben lösen, mit einer breiten Spachtelklinge dazwischen fahren und die Wanne lösen. Zum Entfernen der Dichtmasse nehme ich immer so eine Stahl-Zopfbürste als Vorsatz für den Akkuschrauber. Die beschädigt die Wanne nicht und löst alles. Wenn die Wanne relativ angerostet ist, würde ich sie mit einem Schleifvlies gleich sauber machen, Rostschutz grundieren und neu schwarz überlackieren.

    Beim Einbau die Dichtmittelraupe innen um die Schraubengewinde herum ziehen, nicht zuviel nehmen, sonst quillt es innen in die Ölwanne hinein, eine Raupe mit 3mm Durchmesser ist in der Regel ideal (Siehe hier: http://bild4.qimage.de/dichtung-oelwanne-fuer-foto-bild-44772514.jpg)

    Danach die Schrauben mit Bedacht über Kreuz anziehen, Drehmoment dürften 25NM sein.
     
    Christo gefällt das.
  6. #5 mickfan, 09.08.2012
    mickfan

    mickfan

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Puh, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung....:)
    Wie lange sollte der Wagen frisch geklebt stehen, bevor man das Öl neu einfüllt und die Fahrt wieder aufnehmen kann?

    Den Ansaugstutzen werde ich dann mal beim Freundlichen bestellen, danke für den Tipp!
     
  7. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Frag einfach mal beim Freundlichen nach, das Ding heißt glaube ich "Ölsaugrohr", wichtig, Dichtring mit dazu bestellen.

    Die Aushärtzeit der Dichtmasse ist verschieden, die QuickGasket hat glaube ich 30min als Anzugszeit, bis man Öl einfüllen kann. Steht aber auch immer auf den Kartuschen drauf. Entscheidend für gute Dichtheit ist, dass man sie innerhalb weniger Minuten ansetzt. Wenn du es nur das eine Mal brauchst, kannst du auch das Originalmittel von VW kaufen, das ist etwas billiger, aber nur in einer Blechtube... Ich persönlich nehme halt lieber die Dosierkartusche.

    Dazu habe ich noch einen Spezialtipp, damit man die Wanne nicht erst falsch ansetzt und dann alles am Block mit dem Dichtmittel verschmiert...

    ich habe mir im Baumarkt eine passende Gewindestange besorgt, bei meinem wars meine ich M6, beim 1.4 könnte es auch M5 sein (2 40mm-Schrauben gehen auch, halt von denen den Kopf wegflexen).

    Habe mir von der Gewindestange 2 Stücke herunter geschnitten und diese dann in die Bohrungen im Block geschraubt, eine links vorn, eine rechts hinten. dann die Wanne mit frischer Dichtraupe genau über diese beiden "Führungsstangen" an den Block gedrückt, mit einer weiteren Schraube fixiert und dann die Bolzen herausgedreht und statt denen auch Schrauben rein....

    ist das sauberste, man verrutscht nicht und alles ist nachher 100%ig dicht :)


    Spätestens beim nächsten Kundendienst muss ich meinen auch abdichten - dann mache ich vlt mal Bilder und erstelle fürs Forum eine bebilderte Anleitung :)
     
    Christo gefällt das.
  8. #7 Chinchiller87, 25.03.2016
    Chinchiller87

    Chinchiller87

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    .



    Hey muss das jetzt bei meinem fabia 1.4 mpi machen. Muss ich dafür jetzt extra von kühler den Schlauch abmachen?
     
  9. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    normal ist der doch nicht im Weg?
     
  10. #9 Chinchiller87, 25.03.2016
    Chinchiller87

    Chinchiller87

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Doch der geht direkt bei der ölwanne lang. Jetzt bekomm ich die nicht heraus zum abdichten.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Ich kann mich nicht erinnern, den weggebaut zu haben. Ist aber auch schon lange her.
     
  13. #11 Chinchiller87, 25.03.2016
    Chinchiller87

    Chinchiller87

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das ich nicht von Abkommen werde. Ich schick mal Foto morgen.
     
Thema: Ölwannendichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia ölwanne wechseln

    ,
  2. ölwannendichtung skoda fabia

    ,
  3. geklebte ölwanne lösen roomster

    ,
  4. dichtung ölwanne skoda fabia,
  5. dichtung für ölwanne fabia,
  6. ölwanne wechseln skoda fabia,
  7. skoda fabia dichtung schwitzt,
  8. skoda fabia öl von unten an ölwanne,
  9. skoda fabia ölwanne undicht ab wann,
  10. ölwannendichtung fabia,
  11. ölwannendichtung lösen,
  12. skoda roomster 1.6 benziner ölwanne undicht,
  13. ölwanne abdichten skoda fabia,
  14. ölwannendichtung für skoda fabia,
  15. fabia 6y 1.4 dichtung ölwanne,
  16. skoda fabia 6y öl dichtung,
  17. skoda ölwanne abdichten fabia Kurbelwelle ,
  18. skoda fabia 6y ölwanne wechseln,
  19. fabia ölwanne ausbauen,
  20. skoda fabia ölwanne,
  21. ölwanne skoda roomster undicht ,
  22. ölwannendichtung öl einfüllen ,
  23. öl wanne skoda fabia combi entfernen ,
  24. ölwannendichtung,
  25. ölwannendichtung entfernen
Die Seite wird geladen...

Ölwannendichtung - Ähnliche Themen

  1. Ölwannendichtung

    Ölwannendichtung: Kann mir einer sagen was es etwa kostet wenn ich beim Roomster 1,2 TSI die Ölwannendichtung machen lasse?
  2. Ölwannendichtung erneuern?

    Ölwannendichtung erneuern?: Hey Leute Wollte fragen wie man die Ölwannendichtung beim Felica austauscht? Was muss man beachten ? Muss man was schleifen? Was wird an...
  3. Ölwannendichtung S100

    Ölwannendichtung S100: Hallo, meine Ölwannendichtung ist im Eimer. Was ist beim Einbau der neuen zu beachten? Neue Dichtung und zusätzlich kleben? Neue Dichtung +...
  4. Wechsel Ölwannendichtung

    Wechsel Ölwannendichtung: Hallo, habe im Forum nur etwas im Forman Forum gefunden. Da ich mittlerweile eine ziemlich verölte Ölwanne und Getriebe habe muß ich die...