Ölwannenausbau

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von conser07, 23.11.2009.

  1. #1 conser07, 23.11.2009
    conser07

    conser07

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo felicianer,



    bei meinem Felicia 1,9 D / BJ 98 konnte ich zwar problemlos sämtliche Schraufen der Wanne entfernen und ca. 1cm vom Motorblock trennen, jedoch weitere Ausfädelversuche blieben bis dato erfolglos. Sind weitere Ausbaumaßnahmen ( z.B. Schwungscheibenabdeckblech ) erforderlich. Bitte um Auskunft.



    mfG conser07
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. opela

    opela

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35753 Greifenstein/LDK 35753 Greifenstein Deutschl
    Fahrzeug:
    Einiges
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    müsste doch der AEF motor sein,also ich glaube 20 schrauben müssen gelöst weden an der wanne, evtl. sind welche beim Schwungrad verdeckt.
     
  4. #3 Blaupunkt, 23.11.2009
    Blaupunkt

    Blaupunkt

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    N kurzer Ruck in Fahrtrichtung nach rechts genügt, und die Wanne rutscht am Getriebeadapter vorbei.
     
  5. #4 conser07, 23.11.2009
    conser07

    conser07

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für dein Interesse,



    Die Schraufen der Wanne selbst sind alle entfernt, die Wanne incl. Dichtung ist komplett frei vom Motorblock, im Bereich

    Ölpumpe verhängt sich die Wanne ? ich glaube u. hoffe nicht unbedingt daß das Schwungscheibenabdeckblech dafür verantwortlich ist.



    lt. Typenschein 797 / AEF M5FO



    mfG conser07
     
  6. #5 conser07, 23.11.2009
    conser07

    conser07

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    ca. 2 Hr gesenkt, gehoben, gefädelt und zart gehebelt etc., morgen probieren wir es rücken und hoffen auf ein entzücken.



    Vielen Dank erstmals



    conser07
     
Thema:

Ölwannenausbau